Seite 3 von 3

Re: Warum posten, obwohl andere es für sinnlos halten

BeitragVerfasst: 11. Mai 2010, 14:02
von Cosmic_Energy
ZaWo hat geschrieben:Alles andere wäre Creation by default. Sowas geht auch, ist aber nicht Thema dieses Forums

Ich glaube ich habe -ungelogen- 60 Sekunden laut gelacht wegen dieses trockenen- schon staubtrockenen- Humors gelacht!!!!
SO GEIL!
"Creation by default"
Ich werde es nie vergessen! "creation by default". *Bauch.lachend.halt* :kgrhl:
Nee, DAS ist gewiss nicht Inhalt dieses Forums... und wenn doch dann nur in Form von "contrast" :kgrhl:
.. made my day, thank you ;-)

@Liebeszauber, Dein Post kam gerade rein, während ich hier noch tippe.

Liebeszauber hat geschrieben:Abe vereinen nun alles für mich, wirklich a l l e s.
[...]
Ich danke für eure Unterstützung hier. Sie bedeutet mir sehr viel.

Dafür habe ich nur eine Antwort: :uns: und: :bussi:
Naja ... eins noch: Schön, daß Du hier bist!

Re: Warum posten, obwohl andere es für sinnlos halten

BeitragVerfasst: 11. Mai 2010, 17:12
von Kia
Liebe Liebeszauberin,

ich danke Dir auch, dass Du uns an diesem inneren Prozess hast teilnehmen lassen; durch Dein Beispiel wird mir oft klar, dass nur wer die Unterweisungen in sich selbst verwirklicht, und somit zu einem lebendigen Teil der Unterweisung wird (durch Dein Da-Sein, durch Dein eigenes Leben) hat die Trennung vom Göttlichen wirklich aufgelöst. Du bist dann das, worüber Du sprichst und dann kannst Du auch leicht sagen:

Liebeszauber hat geschrieben:Das Glück ist unbeschreiblich groß :ros:


Mir geht es auch so. Ich bin auch dankbar, dass ich täglich ein kleines Stückchen mehr von dem, was ich hier mit Euch aufnehmen kann, integriere in mein Leben.
Ihr seid für mich lebendige Beispiele der göttlichen Strahlungskraft, Schwingungskraft. Diesem Schöpfungsprozess zuzuschauen, indem ich Euch zuschaue ist ein Riesengeschenk. Ich vertraue zunehmend dieser Kraft der Quelle, die durch uns lebt und atmet.
Wie erleichternd :gvibes:
Kia :hug:

Re: Warum posten, obwohl andere es für sinnlos halten

BeitragVerfasst: 11. Mai 2010, 19:20
von Shiva
Hallo Ihr Lieben - Hallo liebe Zawo - Du hast mir mal wieder die Gedanken geklaut. :tja:

Eigentlich wolte ich mich nicht mehr äußern, aber im "wahren Leben", käme doch ein Vegetarier auch nicht auf die Idee in einen "Wie grille ich toll Steak Club" einzutreten und dort rumzunölen. 8-)

Ich glaube, die meisten hier sind inteligente Menschen, die über viel Lebenserfahrung verfügen und sicher nicht im Vertrauen auf Abraham mit verbundenen Augen über die rote Ampel rennen.. 8-)

Wie fassen uns nicht an den Händen und singen den ganzen Tag wirre Lieder (obwohl.. grübel.. :mrgreen: warum nicht und wenn - wäre es unsere Sache). Wir haben ein Thema und darüber tauschen wir uns aus - Punkt. Ich bin ein einem Staat aufgewachsen, wo eine Meinung nicht wirklich gefragt war, ich bin u.a. aus dem Grunde sehr allergisch, wenn mir jemnd eine aufzwängen will, denn die bilde ich mir selber.

:herz: liche Grüße Shiva

Re: Warum posten, obwohl andere es für sinnlos halten

BeitragVerfasst: 11. Mai 2010, 21:43
von Yogini
Ich kann mich Shiva nur anschließen und denke, dass eigentlich klar ist, dass es sich hier um ein Abraham-Forum handelt, in dem eben aus Abraham-Sicht diskutiert wird.

Jedem, der sich von anderen Sichtweisen angezogen fühlt, steht es frei, in entsprechenden (anderen) Foren - die es wirklich zur Genüge gibt - zu diskutieren.

Mir jedenfalls "reicht" Abraham zum Glücklichsein. :loveshower: