Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Deutsche Übersetzungen der täglichen Abraham-Hicks-Zitate

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 13. Apr 2020, 13:48




Du kannst nicht jemanden - selbst wenn sie es verdienen - zu Deinem Feind erklären und gleichzeitig verbunden sein mit dem, der Du wirklich bist, da Deine Quelle niemals auf diese Weise Partei ergreift. Niemand kann mit der Quellenenergie verbunden bleiben und gleichzeitig heftig gegen jemand anderen angehen.

Es gibt Kriege, die "im Namen Gottes" angestiftet werden, und es gibt Lieder, die sagen "Gott ist auf unserer Seite". Wir möchten Euch aber sagen, dass Gott nicht auf Eurer Seite ist und genau so wenig auf der Seite derer, die gegen Euch ankämpfen - Gott ergreift nicht für jemanden Partei.




You cannot find someone, even if they deserve it, as your enemy and stay Connected with who you are at the same time, because your Source will not take sides like that. No one can stay connected to Source Energy, and push hard against someone else.

There are these battles that are fought "in the name of God", and all of these prayers that say, "God is on our side," and we say, god is not on your side, nor is god on the side of those who fight against you. god does not take those sides.

Abraham - Excerpted from the workshop in Orlando, FL on Saturday, December 15th, 2001 #89



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 14. Apr 2020, 17:49




Bietet eine Schwingung an, die dem entspricht, was Ihr wünscht, statt einer Schwingung, die immer weiter das anzieht, was Realität ist.




Offer a vibration that matches your desire rather than offering a vibration that keeps matching what-is.

Abraham -- Excerpted from the workshop in Silver Spring, MD on Saturday, April 19th, 1997 #90



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 17. Apr 2020, 07:22




Wenn Ihr in einen Strom geschwemmt werdet, der sich nicht gut anfühlt und der nicht in Harmonie ist mit Eurem Wunsch, dann erinnert Euch, dass das nicht geschehen könnte, wenn Ihr nicht eine dem entsprechende Schwingung anbieten würdet. Wäre Eure Schwingung anders, so hättet Ihr nicht diese Erfahrung.



If you are being swept into some current that is not comfortable, or not in harmony with your desire, you must remember that couldn't happen if you weren't offering a vibration that matched it in some way. If you're vibrating differently from that, you're not having that experience.

Abraham - Excerpted from the workshop in San Diego, CA on Sunday, August 3rd, 1997 #91



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 21. Apr 2020, 12:49




Dieses "unterentwickelte" Land ist in keinster Weise fehl am Platze. Es hat andere Wünsche und andere Standards, und es ist nicht "weniger als", sondern einfach nur anders. Wir sind nicht gekommen, um alle die Dinge auf die genau gleiche Art und Weise zu tun. Wir sind nicht gekommen, um alle gleich zu sein. Wir sind gekommen als eine vielfältige Gruppe nicht-physischer Energien, die ganz unterschiedliche Erfahrungen machen möchten.



This "underdeveloped" country is not inappropriate in any way. It has different desires and different standards, and it is not lesser than -- it is just different. We did not all come to do it the same way. We did not all come to be alike. We came as a diverse bunch of Non-Physical Energies wanting different experiences.

Abraham - Excerpted from the workshop in North Los Angeles, CA on Monday, August 13th, 2001 #92



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 24. Apr 2020, 13:56




Krankheit oder Schmerzen sind nur der physische Ausdruck negativer Emotionen. Sobald Ihr keinen Widerstand mehr leistet, sind sie kein Thema mehr.




Illness or pain is just an extension of negative emotion. When you are no longer feeling any resistance to it, it's a non-issue. San Rafael, CA — 8/3/02

Abraham - Excerpted from the workshop in San Rafael, CA on Saturday, August 3rd, 2002 #93



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 26. Apr 2020, 10:21




Der Trick (der aber kein Trick ist, sondern eine Fähigkeit) ist der, Wünsche zu haben und sie dann nicht mit Zweifeln nieder zu trampeln. Wenn Ihr glaubt, dass Ihr Eure Wünsche erreichen könnt, fühlt Ihr Euch wunderbar. Ein Wunsch dagegen, den Ihr anzweifelt, fühlt sich nicht gut an.

Manchmal sagt Ihr dann "nun, ich werde meinen Wunsch loslassen." Das aber könnt Ihr nicht, weil sich sofort Momentum aufbaut, wenn das Leben Euch einen Wunsch hat hervorbringen lassen. Und dann ist der Weg des geringsten Widerstandes, mit dem Wunsch in Ausrichtung zu kommen.




The trick is (it is not a trick, but a skill) the skill is, to have desires that you do not trample with doubt. When you believe you can accomplish your desire you feel wonderful. But a desire that you doubt does not feel good.

And then, you sometimes say, "Well, I will just release my desire." But you cannot, because once life has caused you to identify a desire, momentum happens. And then, the path of least resistance is to line up with the desire.

Abraham - Excerpted from San Diego, CA - February 8th, 2014 #94




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 28. Apr 2020, 07:41




"Ist diese Tablette wirklich eine wirksame Tablette? Und ist dieses Verfahren ein wirksames Vorgehen?" Was immer Ihr findet, um Eure Wünsche zuzulassen, führt Euch in den Prozess der Ausrichtung. Daher bestätigen wir weder irgendetwas noch lehnen etwas ab. Viele bieten ihre "unfehlbare Methode" als das an, was Erfolg hat. Und das ist für sie in Ordnung. Wir spenden allem Beifall, was jemandem hilft, den Fluss des Wohlergehens zuzulassen, das sie so sehr wünschen und verdienen.



"Is this pill really an effective pill? Is this process really an effective process?" Anything that causes you to allow what you desire is the process of coming into alignment. And so, we're not, in any way, validating or invalidating anything. Many offer their "dog and pony show" as being the one that works. And good for all of them. We applaud anything that assists someone in allowing the Well-being, that they so much want and deserve, to flow.

Abraham - Excerpted from the workshop in Salt Lake City, UT on Saturday, September 9th, 2000 #95



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 30. Apr 2020, 07:12




Es gibt eine grosse Vielfalt dort draussen und es geschehen viele verschiedene Dinge, aber es gibt keinen Weg, der als einzig richtiger Weg vorgegeben ist. Genauso, wie es nicht nur eine Farbe oder eine Blume oder ein Gemüse oder einen Fingerabdruck gibt. Es gibt nicht eins, das richtiger als alle anderen ist. Es ist genau diese Vielfalt, die die Kreativität fördert.

Und dann sagt Ihr "okay, ich akzeptiere, dass es eine grosse Vielfalt gibt, aber ich esse nicht gerne Gurken". Esst also keine Gurken. Aber verlangt nicht, dass sie ausgemerzt werden und verurteilt nicht diejenigen, die sie essen. Stellt Euch nicht an die Ecken mit Schildern, die versuchen, die Dinge zu verbieten, die Ihr nicht befürwortet. Verderbt Euer Leben nicht, indem ihr gegen etwas angeht. Sagt stattdessen "Ich wähle an dessen Stelle etwas anderes. Dies gefällt mir."



There is a big mix out there, and there's lots of different things going on, and there is not one way that was intended to be the right way. Just like there's not one color or one flower or one vegetable or one fingerprint. There is not one that is to be the right one over all others. The variety is what fosters the creativity.

And so you say, "Okay, I accept that there's lots of variety, but I don't like to eat cucumbers." Don't eat cucumbers. But don't ask them to be eliminated and don't condemn those who eat them. Don't stand on corners waving signs trying to outlaw the things that you don't like. Don't ruin your life by pushing against. Instead, say, "I choose this instead. This does please me."

Abraham - Excerpted from the workshop in Rye, NY on Sunday, October 12th, 1997 #96



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 2. Mai 2020, 08:28




Die Gedanken, die Ihr denkt, haben Anziehungspotential, und dann denkt Ihr mehr vom Gleichen und diese Gedanken ziehen wieder an und Ihr denkt mehr Gleiches. Anders gesagt, wenn Ihr eine Erwartung habt, so habt Ihr vorherrschende Gedanken dazu, und das LoA wird Euch das wieder und wieder bringen. Dann sagt Ihr "ich glaube das, weil es wahr ist". Und wir antworten: Du glaubst das, weil Du den Gedanken immer wieder gedacht hast. Ein Glaube ist lediglich ein Gedanke, den Ihr immer wieder denkt.



The thought that you think, you think, which attracts to it; so you think it some more, which attracts to it; so you think it some more. In other words, when you have an expectation, you've got a dominant thought going on, and Law of Attraction is going to deliver that to you again, and again and again. And you say "The reason that I believe this, is because it is true." And we say, the reason that you believe it, is because you've practiced the thought. All that a belief is, is a thought that you keep practicing.

Abraham - Excerpted from the workshop in Indianapolis., IN on Tuesday, May 28th, 2002 #97



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 3. Mai 2020, 07:46




Viele Menschen sagen uns, dass sie so damit beschäftigt sind, Geld zu verdienen, dass sie keine Zeit haben, sich daran zu erfreuen. Wenn Ihr Euch auf das Tun verlasst, um zu kreieren, so seid Ihr oft zu müde, um Eure Kreation zu geniessen. Wenn Ihr nicht nur die Macht der Gedanken versteht, sondern dieses machtvolle Werkzeug auch bewusst in Richtung der von Euch erwünschten Dinge anwendet, werdet Ihr erkennen, dass der Aktionsanteil Eures Lebens die Art und Weise ist, das zu geniessen, was Ihr durch Eure Gedanken erschaffen habt.



Many tell us that they are so busy making their money that they do not have time to enjoy it . . . for when you rely on your action to create, often you are too tired to enjoy your creation. Once you not only understand the power of your thought, but you deliberately direct this powerful tool in the direction of things that you desire, then you will discover that the action part of your life is the way you enjoy what you have created through your thought.

Abraham - Excerpted from the book "Money and the Law of Attraction: Learning to Attract Health, Wealth and Happiness" #98


*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 6. Mai 2020, 13:20




Wenn Ihr seht, dass jemand etwas Schreckliches erlebt, dann schiesst Ihr eine Wunschrakete für eine Lösung ab. Und wenn Ihr Euch auf diese Lösung konzentriert, fühlt Ihr Euch sofort besser. Und nun seid Ihr Teil des Stroms, der Teil der Lösung ist.




When you see someone living something awful, a rocket of desire for their resolution shoots out of you. And then, if you start focusing upon their resolution, you'll start feeling better right away. And now, you're part of the current that is part of the solution.

Abraham - Excerpted from the workshop in Asheville, NC on Sunday, October 24th, 2004 #99



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 9. Mai 2020, 08:02




Euer aktives Tun hat nichts zu tun mit Eurem Reichtum. Euer Reichtum ist die Antwort auf Eure Schwingung. Natürlich sind Eure Überzeugungen auch Teil Eurer Schwingung. Wenn Ihr also den Glauben habt, dass Aktivitäten teilhaben an dem, was Euch Reichtum bringt, dann solltet Ihr den auflösen.




Your action has nothing to do with your abundance! Your abundance is a response to your vibration. Of course, your belief is part of your vibration. So if you believe that action is part of what brings your abundance, then you've got to unravel that.

Abraham - Excerpted from the workshop in Chicago, IL on Saturday, April 24th, 1999 #100



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 11. Mai 2020, 07:16




Wenn Ihr zu etwas "Ja" sagt, dann schliesst Ihr Gewünschtes in Eure Erfahrung ein. Wenn Ihr "Nein" zu etwas sagt, dann schliesst Ihr etwas ein, das Ihr nicht in Eurer Erfahrung haben wollt.



When you say "Yes" to something, you include something you do want in your experience. When you say "No" to something, you include something you don't want in your experience.

Abraham - Excerpted from the workshop in Orlando, FL on Saturday, February 15th, 1997 #101



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 12. Mai 2020, 06:43




Habe ich die Verantwortung, die ganze Welt davon zu überzeugen, meine Trommel zu schlagen? Nein, und das kannst Du auch nicht. Du schlägst Deine Trommel, und das Universum antwortet auf Deinen Trommelschlag. Es gibt so viele unterschiedliche Welten, die von so vielen unterschiedlichen Betrachtern dieser Welten gelebt werden, wie es Betrachter dieser Welten gibt.



"Do I have a responsibility to make the whole world beat to my drum?" No, nor could you. You beat your drum, and the Universe will respond to the drum that you are beating… There are as many different worlds being lived by as many different perceivers of the world as there are perceivers of the worlds.

Abraham - Excerpted from the workshop in Phoenix, AZ on Saturday, March 19th, 2005 #102



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 13. Mai 2020, 19:46




Die Wahrheit ist also, dass es nicht nur einen einzigen Weg gibt. Die Wahrheit ist auch, dass es nicht nur einen einzigen richtigen Weg gibt. Die Wahrheit ist, dass alle Wege zu einem richtigen Weg werden können. Die Wahrheit ist, dass jedes Individuum einen unterschiedlichen Weg hat. Und diese verschiedenen Wege, die jedes Individuum schrittweise unternimmt und ständig ergänzt, diese echten Wege sind der Quelle bekannt und werden von der Quelle geleitet, wenn Ihr bereit seid, Euren Gefühlen Aufmerksamkeit zu schenken.




So, the truth is, there's not one path. The truth is, there's not only one right path. The truth is, all paths can be made to be the right path. The truth is, that every individual has a different path. And that different path that every individual is launching incrementally—and amending constantly—that true path is known by Source and is guided by Source if you will pay attention to the way you feel.

Abraham - Excerpted from the workshop in Philadelphia, PA on Wednesday, October 13th, 2004 #103



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 14. Mai 2020, 07:06




Ihr werdet nie an ein Ende kommen und Ihr könnt nie etwas falsch machen. Das Leben soll Spass machen: Ihr seid Schöpfer, Ihr seid ein Mechanismus, der fokussieren kann und Ihr seid hier in einer Umgebung, die dafür sehr geeignet ist. Wenn Ihr eine Idee habt, spielt mit ihr - rein für den Spass, der Euch das macht. Wenn Ihr es nämlich aus irgendeinem anderen Grund tut, dann seid Ihr nicht verbunden mit der Energie der Quelle.




You never get it done, and you cannot get it wrong. Life is supposed to be fun: you are creator, you are a focusing mechanism, and you are here in an environment that is very conducive to that. When you get hold of an idea, play it out for the pleasure in it. If you are doing it for any other reason, then you are not connecting to your Source Energy.

Abraham - Excerpted from the workshop in Silver Springs, MD on Sunday, April 11th, 1999 #104



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 17. Mai 2020, 10:39




Alles das, was Ihr tut, um etwas zu bezwingen oder zu verhindern, richtet das Scheinwerferlicht auf genau das Thema, das Ihr überwinden oder verhindern möchtet. Ihr könnt nicht genug Aktion aufwenden, um die von Euch ausgesandte Energie auszugleichen.




Anything you do to overcome or prevent, causes a spotlight on the very thing you are wanting to overcome and prevent. You cannot take enough action to compensate for the Energy that you're flowing.

Abraham - Excerpted from the workshop in Philadelphia, PA on Tuesday, April 14th, 1998 #105



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 19. Mai 2020, 06:42




Manchmal wundert Ihr Euch, ob es natürlich ist, dass Ihr einen ständigen Strom unerfüllter Wünsche erfahrt. Die Antwort darauf ist "nein!". Was dagegen natürlich ist für Euch, ist die Erfahrung eines niemals endenden Stromes von Wünschen, die fortwährend erfüllt werden
.



Sometimes you wonder if it is natural to experience a steady stream of unfulfilled desires? The answer to that question is, no! But what IS natural is for you to experience a never-ending stream of desires that are continuously fulfilled.

Abraham - Excerpted from Sacramento, CA - March 1st, 2014 #106



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 22. Mai 2020, 07:40




Kinder wünschen sich Freiheit. Jede Faser ihres Seins aus der Quelle sagt "Du bist frei. Du bist so frei, dass bei jedem Gedanken, den Du anbietest, das ganze Universum springt, um darauf zu antworten. Wer dieses Wissen also nimmt und es auf irgendeine Art beschneiden möchte, geht gegen die Gesetze des Universums an.

Ihr müsst Euren Kindern erlauben, frei zu sein, da das ganze Universum darauf ausgelegt ist, das zu unterstützen. Wenn Ihr das Gegenteil davon tut, wird das Euch nur Bedauern bescheren. Ihr könnt nicht diejenigen in Schach halten, die nicht kontrolliert werden können. Es würde das Gesetz Lügen strafen.




The children desire freedom! And every particle of their being from their Source says, "You are free. You are so free, that every thought you offer, the entire Universe jumps to respond to it." And so, to take that kind of knowledge and try to confine it in any way, defies the Laws of the Universe.

You must allow your children to be free, because the entire Universe is set up to accommodate that. And anything you do to the contrary will only bring you regret. You cannot contain those that cannot be contained. It defies Law.

Abraham - Excerpted from the workshop in Atlanta, GA on Sunday, September 19th, 1999 #107



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 25. Mai 2020, 07:45




Ihr braucht nicht daran zu arbeiten, in eine hohe Schwingung zu kommen, da hohe Schwingung für Euch natürlich ist. Aber Ihr müsst aufhören, die Gedanken zu denken, die Eure Schwingung herabsetzen. Es handelt sich darum, den Dingen keine Aufmerksamkeit mehr zu geben, die Eurem Korken nicht das Schwimmen erlauben oder nicht zulassen, dass Ihr harmonisch als die schwingt, die Ihr wirklich seid.




You don't have to work at being in the high vibration that is natural to you, because it is natural to you. But you do have to stop holding the thoughts that cause you to lower your vibration. It's a matter of no longer giving your attention to things that don't allow your cork to float or don't allow you to vibrate in harmony with who you really are.

Abraham - Excerpted from the workshop in Silver Spring, MD on Saturday, April 19th, 1997 #108



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 26. Mai 2020, 16:22




Wenn Eure Wünsche kraftvoll genug sind, ist es egal, welche Überzeugungen Ihr hegt. Wenn Euer Wunsch stark genug ist, dann wird dieser Wunsch die dominante Schwingung sein und alle anderen Schwingungen überschreiben.



If your desire is strong enough, it doesn't matter what your beliefs are. If you have a desire that is strong enough, that desire will be the dominant vibration, and it will over-ride any other vibration that you have.

Abraham - Excerpted from the workshop in Atlanta, GA on Saturday, September 13th, 1997 #109



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil V

Beitragvon lawofattraction » 28. Mai 2020, 20:32




Manchmal rechtfertigt Ihr Eure Aufmerksamkeitsrichtung, weil etwas wahr ist. Die Tatsache aber, dass etwas wahr ist, ist für eine solche Praxis kein guter Grund, da alles das wahr wird, dem Ihr Eure Aufmerksamkeit schenkt. Eine viel bessere Frage ist da "möchte ich das gerne erleben?"



Sometimes you justify giving your attention to something because it is true. But, just because it is true is not a good reason, because anything that anyone gives attention to, becomes true. A better question is, "Do I want to experience it?"

Abraham - Excerpted from North Los Angeles, CA - February 22nd, 2014 #110



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9852
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Abraham-Zitate"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste