Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Deutsche Übersetzungen der täglichen Abraham-Hicks-Zitate

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 12. Apr 2016, 10:28




Die Evolution Eurer Zeit-Raum-Realität bedeutet nichts weiter, als dass Menschen Erfahrungen haben und als Ergebnis daraus zu Wünschen kommen, auf die die Quellenenergie antwortet. Die Evolution oder genauer gesagt ihre Geschwindigkeit, hat nicht so viel mit den Wünschen zu tun, die geboren werden - obwohl sie sicherlich einen bedeutenden Anteil haben -, sondern die Geschwindigkeit basiert vielmehr darauf, wie schnell die Menschen ihre alten Gedanken loslassen und sich neuen Gedanken zuwenden; und das arbeitet für Euch oder gegen Euch, abhängig davon, worauf Ihr Eure Aufmerksamkeit richtet.




The evolution of your time-space-reality is nothing more than people having experience and coming to conclusions of desire that then Source Energy answers. And the evolution, actually the speed of it, has to do not so much with the desires that are being born, although they certainly are a significant part of it, but the speed is more about how quickly do people let go of the old thought and begin addressing the new thought, and it works for you and against you, depending upon what you are giving your attention to.

Abraham - Excerpted from the workshop in Cincinnati, OH on Wednesday, September 24th, 2003 # 102



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 13. Apr 2016, 13:41




Wenn Ihr einen Wunsch habt und daran glaubt, dann fühlt sich das gut an. Wenn Ihr aber etwas wünscht, das Ihr anzweifelt, dann fühlt sich dieser Wunsch nicht gut an, da der Schwingungs-Inhalt Eures Wunsches und der Schwingungs-Inhalt Eures Glaubens nicht übereinstimmen. Negative Emotionen sind ganz einfach dann vorhanden, wenn Ihr etwas denkt, was Euren eigenen Wünschen nicht entspricht.




When you want something that you believe, it feels good. But when you have a desire that you doubt, then that desire does not feel good because the vibrational content of your desire and the vibrational content of your belief does not match. Negative emotion is simply present when you are thinking in opposition to your own desire.

Abraham - Excerpted from Sedona, AZ - March 15th, 2014 #103



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 14. Apr 2016, 09:06




Habt Ihr den Ausdruck Kauf-Reue gehört? Noch korrekter könnte er Wunsch-Reue heissen.

Wunsch-Reue bedeutet, dass ein Wunsch existiert, aber dessen Schwingungs-Frequenz nicht aufrecht erhalten wird. Ihr lasst dann zu, dass die von Euch beobachtete Wirklichkeit Eure Schwingungs-Atmosphäre kontrolliert und Ihr daher nicht mit Eurem eigenen Wunsch Schritt haltet. Eure Wünsche sind nicht falsch. Ihr habt keinen Fehler gemacht. Ihr war nur einfach nicht auf der Höhe Eurer Wünsche.




You have heard of buyer's remorse? It really could be more accurately called desirer's remorse.

Desirer's remorse is having a desire but not maintaining the vibrational frequency of it. You are letting the reality that you are observing control your vibrational atmosphere, and therefore you are not staying up to speed with your own desire. Your desire isn't wrong. You didn't make a mistake. You just didn't stay up to speed with your desire.

Abraham - Excerpted from Sedona, AZ - March 15th, 2014 #104



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 15. Apr 2016, 13:07




Die Ausdehnung des Universums und die Evolution jeder Spezies ist abhängig vom Contrast. Wie könntet Ihr jemals entscheiden, was Ihr wollt, ohne dass Ihr auch etwas erlebt habt, was unerwünscht war? Seid daher nachsichtig mit Euch selbst. Versucht nicht, Euch selbst den Standard aufzuerlegen, ausschliesslich das zu erleben, was Ihr wünscht. Wäre das möglich, würdest Ihr aufhören zu existieren.




The expansion of the Universe and the evolution of all species is dependent on contrast. How could you ever decide what you do want, without living some of what you don't want? And so, be easy on yourself! Do not try to hold yourself to the impossible standard of only being in a place where everything is exactly as you want it to be. If you could do that you would cease to exist.

Abraham - Excerpted from Sedona, AZ - March 15th, 2014 #105



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 16. Apr 2016, 10:13




Manchmal denkt Ihr Euch Szenarien aus - nur um eine Meinung zu untermauern -, die Euch aber den eigenen Weg verstellen. Es scheint fast so, als hättet Ihr lieber Recht als glücklich zu sein. Wenn Ihr Euch dabei erwischt haltet ein und sagt: "Dieser unangenehme Gedanke ist unnötig." Und wählt dann einen Gedanken, der sich besser anfühlt.




Sometimes you manufacture scenarios and put them in your own way just to prove a point. It is as if you would rather be right than happy. When you catch yourself doing that stop and say, "This unpleasant thought is unnecessary." Then choose one that feels better.

Abraham - Excerpted from Sedona, AZ - March 15th, 2014 #106



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 17. Apr 2016, 10:17




Nehmt einmal an, Ihr habt $100.000 Schulden und möchtet stattdessen ein Guthaben von $100.000 haben. Dann besteht also ein Unterschied von $200.000 zwischen dem momentanen Standpunkt und dem, an dem Ihr gerne sein würdet. Es ist unwahrscheinlich, dass sich diese $200.000 als Guthaben auf Eurem Konto heute manifestieren.

Ihr könnt aber sehr wohl die Bresche zwischen dem Gefühl von Schulden (Angst, Sorgen, Befürchtungen) und dem Gefühl von Fülle (Leichtigkeit, Freiheit, Glücklichsein) heute schliessen. Das könnt Ihr in fünf Minuten machen. Ihr müsst nur diesen Schwingungsunterschied überbrücken. Und dann müssen diese Dollars erscheinen. Das ist Gesetz!




Let's say you are $100,000 in debt and you want to have $100,000 in savings, instead. So there's a $200,000 gap between where you actually are and where you would like to be. It is not likely that that $200,000 is going to manifest in the form of dollars in your bank account today.

But you could close the gap between the feeling of debt (fear, worry, anxiety) and the feeling of abundance (ease, freedom, happiness) today. You could accomplish that in five minutes. It is only vibrational gap that you have to close. And then those dollars must manifest. It is law!

Abraham - Excerpted from Sedona, AZ - March 15th, 2014 #107



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 18. Apr 2016, 09:28




Wohlergehen ist das einzig Notwendige auf der Tagesordnung, es sei denn, Ihr tut etwas, um es abzuzwicken. Daher fühlen sich die Menschen Schritt für Schritt, immer mehr, mit ihren eigenen Gedanken wohl, ganz besonders dann, wenn sie verstehen, dass Gedanken ohnehin keine unmittelbare Manifestations-Macht haben. Ihr lebt in dieser Zeit-Raum-Realität, die Euch eine Pufferzone zwischen dem Gedanken und der Manifestation gewährt. Das bietet Euch viel Gelegenheit zum Verbessern und Hinzufügen.




Well-being is the only order of the day, unless you are doing something to pinch it off. So, little by little, more and more, people begin to feel comfortable with their own thoughts; especially, understanding that thoughts don't have instant manifestational power, anyway. You live in this time/space reality where there is a buffer zone between the offering of a thought and the receiving of the manifestation. So it gives you a lot of opportunity to amend and add to.

Abraham - Excerpted from the workshop in San Francisco, CA on Saturday, August 18th, 2001 #108



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 19. Apr 2016, 13:46




Wenn Ihr jemandem helfen möchtet, dann richtet Eure Aufmerksamkeit nicht auf das Problem, sondern auf die Hilfe - denn das macht einen grossen Unterschied. Wenn Ihr nach einer Lösung Ausschau haltet, so habt Ihr gute Gefühle und wenn Ihr auf das Problem schaut, sind die Gefühle negativ.



If you intend to be of assistance, your eye is not upon the trouble but upon the assistance, and that is quite different. When you are looking for a solution, you are feeling positive emotion— but when you are looking at a problem, you are feeling negative emotion.

Abraham - Excerpted from "The Law of Attraction, The Basics of the Teachings of Abraham" #109



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 21. Apr 2016, 08:59




Es ist ganz einfach wunderbar, wenn jemand eine Idee hat und in der Lage ist, sie so unverfälscht aufrecht zu erhalten, dass eine ganze Bewegung oder eine Gesellschaft ihr folgt, da das Bewegen dieser Energie für jeden von Vorteil ist.



It is so wonderful, when someone gets an idea and is able to hold it purely enough that an entire movement or corporation will follow in behind it, because the movement of that Energy benefits everyone.

Abraham - Excerpted from the workshop in San Rafael, CA on Wednesday, March 4th, 1998 #110



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 21. Apr 2016, 18:54




Verlangen bringt Lebensfreude hervor. Wenn wir lebendig bleiben wollen, müssen wir immer wieder neue Wünsche haben. Ihr erlaubt Euch nicht, etwas heftig zu begehren, weil Ihr dann, wenn Ihr etwas unbedingt haben wollt und noch keinen Weg gefunden habt, dass es zu Euch kommt, das als zu unangenehm empfindet und das Risiko sich zu gross anfühlt. Wir möchten, dass Ihr wisst, dass es überhaupt kein Risiko gibt. Lasst Eurer Phantasie freien Lauf und seht, was geschieht.




Desire summons Life Force. If we must continue to be alive, we must continue to have new desire. You are not willing to let yourself outrageously want because when you outrageously want something that you haven't found a way of getting, it is too uncomfortable, and the risk feels too great. We're wanting you to hear that there is no risk at all! Fantasize and watch what happens.

Abraham - Excerpted from the workshop in Chicago, IL on Saturday, April 24th, 1999 #111



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 22. Apr 2016, 09:49




Weltfrieden bedeutet, dass es einen Konsens gibt und Entscheidungen getroffen werden, die jedem gerecht werden und denen die ganze Welt zustimmt. Das ist die umfassende Definition von Weltfrieden. Ihr sagt "oh, da machen wir mit". Was aber jeder von Euch damit meint ist "Du tust das, was ich gerne möchte". Eine friedliche Welt bedeutet "jeder andere will das, was ich will und tut das, was ich will".

Das einzige Problem dabei ist, dass es ausser Euch noch viele andere Menschen gibt und dass in Euch unaufhörlich Wünsche geboren werden. Die ultimative Erfahrung ist aber die, dass jeder Mensch seine eigenen Erfahrungen macht und seine eigenen individuellen Wunschraketen abschiesst und das Universum sie alle gleichzeitig gewährt. Und niemand macht sich Sorgen darum, was jeder andere für sich erschaffen hat und lässt das zu, was sie für sich gewünscht haben. Und was für eine Welt das ist, wenn es unzählige Wünscher gibt, die alle die Erfüllung ihrer eigenen Wünsche zulassen!




World peace means one mindset big enough to make the decisions about what everybody else wants, and the rest of the world conforming. That is the ultimate definition of world peace. You say, "Oh, let's get along!" And what each of you mean is, "You do what I want." A peaceful world means, "Everybody wanting what I want. Going along with what I want."

And the only problem with that is, there are more than one of you, and you have endless desires that are born within you. The ultimate experience is, everyone having their experience and launching their individual rockets of desire, and the Universe yielding to all of them simultaneously. And everybody not worrying about what anybody else created, and so, then allowing what they are wanting. What a world that is, when there are endless desirers, who are allowing the fulfillment of their own desires.

Abraham - Excerpted from the workshop in Los Angeles, CA on Saturday, March 10th, 2001 #112



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 23. Apr 2016, 07:56




Die Zeit, die Ihr benötigt, um von dort, wo Ihr steht, dahin zu kommen, wo Ihr gerne sein möchtet, dauert nur so lange, wie Ihr braucht, um Eure Schwingung zu verändern. Ihr würdet sofortige Manifestationen erleben, wenn Ihr Eure Schwingung sofort verändern könntet.



The amount of time it takes you to get from where you are to where you want to be, is only the amount of time it takes you to change the vibration within you. Instant manifestation could be yours if you could instantly change the vibration.

Abraham - Excerpted from the workshop in San Diego, CA on Saturday, August 23rd, 2003 #113



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 24. Apr 2016, 10:29




Ich möchte mein grösstes Potential ausschöpfen. Ich möchte auf eine Weise leben und das tun und haben, was in Harmonie mit meiner Idee der höchsten Möglichkeiten ist. Ich möchte hier in diesem Körper körperliche Harmonie erreichen mit dem, was ich für das Beste halte oder als eine gute Art, zu leben. Wenn Ihr diese Aussagen tätigt und nur dann aktiv werdet, wenn Ihr Euch gut fühlt, so werdet Ihr immer auf einem Pfad schreiten, der in Harmonie ist mit Eurer Vorstellung dessen, was gut ist.



I want to be the best that I can be. I want to do and have and live in a way that is in harmony with my idea of the greatest goodness. I want to harmonize physically here in this body with that which I believe to be the best, or the good way of life. If you will make those statements, and then do not take action unless you feel good, you will always be moving upon the path in harmony with your idea of that which is good.

Abraham - Excerpted from the workshop: Money and the Law of Attraction on August 31, 2008 #114



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 25. Apr 2016, 10:09




Ihr wählt sorgfältig, welches Auto Ihr fahrt. Und Ihr seid wählerisch mit Eurer Kleidung. Ihr entscheidet genau, was Ihr essen wollt. Wir hätten gerne, dass Ihr wählerischer mit dem seid, was Ihr denkt.




You're picky about the car you drive. You're picky about what you wear. You're picky about what you put in your mouth. We want you to be pickier about what you think.

Abraham - Excerpted from the workshop in Napa, CA on Thursday, February 27th, 1997 #115



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 26. Apr 2016, 11:47




Es ist nicht Eure Aufgabe, irgendetwas geschehen zu machen. Es ist Eure Aufgabe, es zu erträumen und geschehen zu lassen. Das Gesetz der Anziehung wird es geschehen machen. In Eurer Freude erschafft Ihr etwas, dann haltet Ihr die schwingungsmässige Harmonie damit aufrecht und das Universum muss einen Weg finden, es geschehen zu lassen. Das ist das Versprechen des Gesetzes der Anziehung.



It's not your work to make anything happen. It's your work to dream it and let it happen. Law of Attraction will make it happen. In your joy, you create something, and then you maintain your vibrational harmony with it, and the Universe must find a way to bring it about. That's the promise of Law of Attraction.

Abraham - Excerpted from the workshop in Larkspur, CA on Sunday, August 16th, 1998 #116



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 27. Apr 2016, 07:58




Wenn Ihr den Contrast vermindert, dann verringert Ihr auch Eure Entscheidungsfähigkeit, und wenn Ihr Eure Entscheidungsfähigkeit verringert, dann lässt Eure Fähigkeit zu fokussieren nach, und wenn Ihr Eure Fähigkeit zu fokussieren verringert, dann eliminiert Ihr Euren Lebenszweck.




As you diminish contrast, you diminish your ability to decide, and as you diminish your ability to decide, you diminish your ability to focus, and as you diminish your ability to focus, you do away with your reason for existing.

Abraham - Excerpted from the workshop in Orlando, FL on Saturday, February 15th, 1997 #117



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 28. Apr 2016, 08:58




Ihr solltet wirklich Eure Überzeugungen nicht einschränken, da sie einfach nur Perspektive bedeuten, und je mehr Überzeugungen, je mehr Perspektiven oder je mehr Standpunkte Ihr habt, umso grösser sind die Schwingungs-Zutaten, aus denen Ihr Euren Kuchen backen könnt. Werdet nur einfach so gut, Eure Energie zu kanalisieren, dass die Überzeugungen nicht dominieren.



You're really not wanting to limit beliefs because belief is just perspective, and the more beliefs or the more perspectives or the more attitudes, the bigger the vibrational kitchen from which you can make your pie. Just get so good at directing your Energy that the belief doesn't dominate.

Abraham - Excerpted from the workshop in Atlanta, GA on Saturday, September 13th, 1997 #118



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 29. Apr 2016, 08:57




Jeder Moment Eures Erlebens ist der Gipfel der Lebenserfahrung. Und genau das ist Euer machtvolles Jetzt. Er ist der Moment, in dem der Wunsch aus Euch hinaus strömt und von Euch zugelassen wird.




Every moment of your experience is the peak of life experience. This is where your powerful now is. This is where the desire is radiating from you and is being allowed by you.

Abraham - Excerpted from the workshop in Houston, TX on Saturday, January 5th, 2002 #119



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 30. Apr 2016, 08:15




Das wichtige Thema Geld und finanzieller Erfolg ist nicht "die Wurzel allen Übels", wie das so oft behauptet wird, und es ist auch nicht der Weg zum Glücklichsein. Wenn Ihr aber in der Lage seid, etwas wie das Thema Geld, mit dem die meisten von Euch jeden Tag zu tun haben, erfolgreich zu kontrollieren, dann habt Ihr etwas ziemlich Wichtiges vollbracht. Dann ist es nämlich nicht nur gewiss, dass Euer finanzieller Erfolg sich verbessern wird, sondern der Beweis dieses Erfolges wird Euch für die Absicht der Verbesserung aller anderen Aspekte Eures Lebens vorbereiten.



This important subject of money and financial success is not the "root of all evil" as many have quoted—nor is it the path to happiness. So when you are able to successfully control something like the subject of money that affects most of you all day, every day, you will have accomplished something rather significant—for not only is it certain that your financial success must improve, but the evidence of that success will then prepare you for deliberate improvement in every aspect of your life experience.

Abraham - Excerpted from the workshop: Money and the Law of Attraction #120



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 2. Mai 2016, 12:03




Wenn Gott - oder das, was die Menschen "Gott" nennen - von den Menschen verstanden werden soll, so muss der Begriff auf eine Art und Weise erklärt werden, dass Menschen ihn verstehen können. Aber diese Energie, die Quelle, der die Menschen den Namen "Gott" geben, kann nie so ausgedrückt werden, dass Menschen es verstehen könnten. Und wenn sie es versuchen, sind die Verzerrungen enorm.




When that which is god -- or that which is that which man wants to call "God" -- is being understood by man, man has to translate it into the format he understands. But this Energy -- this Source that man is giving the label of "God", cannot be quantified in anything that man understands. And as man attempts to do it, the distortions are enormous.

Abraham - Excerpted from the workshop in Los Angeles, CA on Saturday, August 4th, 2001 #121



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 3. Mai 2016, 06:58




Abraham führen Euch nicht hin zu oder fort von irgend etwas. Wir möchten, dass Ihr alle Entscheidungen bezüglich Eures Wunsches trefft. Ihr habt dieses Recht. Und Ihr solltet in der Lage sein, das zu tun. Unser einziger Wunsch ist der, dass Ihr den Weg findet, um Eure Wünsche zu erfüllen.




Abraham is not about guiding anyone toward or away from anything. We want you to make all of your decisions about your desire. You have that right. You should be able to do that. Our only desire is that you discover the way to achieve your desires.

Abraham - Excerpted from the workshop in Monterey, CA on Tuesday, March 20th, 2001 #122



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 3. Mai 2016, 07:00




Wenn Ihr Widerstand nicht mit Widerstand begegnet, so wird er sich auf beeindruckende Weise verwandeln. Er lässt nach. Versucht es! Wenn das nächste Mal jemand zu Euch sagt "ich habe Recht und hast Unrecht" so antwortet "Klar, Du hast Recht. Du hast Recht. Du hast Recht". Aber meint es. Anders ausgedrückt, sollt Ihr Euch nicht über sie lustig machen. Seid nicht sarkastisch. "Du hast Recht." Und dann schaut zu, wie sie ganz plötzlich fast den Halt verlieren. Sie haben nicht mehr die Energie, Euch anzugreifen, da Ihr dem Feuer keinen Brennstoff mehr liefert.



If you don't meet resistance with resistance, it dissipates dramatically. It just softens. Try it! Next time somebody says to you, "I'm right, and you're wrong," say, "Pfftt, you're right. You are right. You're right." And mean it. In other words, don't mock them. Don't be sarcastic. "You're right." And then watch how, all of a sudden, their legs almost go right out from under them. They don't have the energy to blast you, because you just took the fuel away from the fire.

Abraham - Excerpted from the workshop in Boston, MA on Saturday, May 17th, 2003 #123



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 4. Mai 2016, 09:21





Ein Mensch, der vorwiegend Beobachter ist, hat Erfolg in guten Zeiten, aber er leidet in den schlechten Zeiten, da das, was er beobachtet, bereits eine Schwingung hat. Wenn er es dann beobachtet, so schliesst er es in seine eigene Schwingung mit ein. Und wenn es als Schwingung vorhanden ist, so akzeptiert das Universum es als seinen Fokus der Aufmerksamkeit und gibt ihm noch mehr davon. Je besser es wird, um so besser wird es. Oder je schlechter es wird, um so schlechter wird es. Der Visionär hingegen hat immer Erfolg.



One who is mostly an observer thrives in good times but suffers in bad times because what he is observing is already vibrating, and as he observes it, he includes it in his vibrational countenance. As he includes it, the Universe accepts that as his point of attraction and gives him more of it. So the better it gets the better it gets. Or the worse it gets the worse it gets. While one who is a visionary thrives in all times.

Abraham - Excerpted from the workshop in Portland, OR on Tuesday, June 10th, 1997 #124



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 5. Mai 2016, 10:32




Wenn Ihr etwas oder jemanden verlasst und woanders hingeht, gibt es nur ein Problem - Ihr nehmt Eure Schwingung mit. Ihr nehmt Eure Schwingungs-Gewohnheiten und Eure Schwingungs-Muster mit Euch.




The only problem with leaving and going someplace else is that you take yourself with you. You take your vibrational habits and patterns with you.

Abraham - Excerpted from the workshop in Albany, NY on Monday, May 18th, 1998 #125



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil III

Beitragvon lawofattraction » 6. Mai 2016, 14:00




Ihr müsst nicht zurück gehen, um etwas nochmals durchleben oder es zu reparieren oder zu bereuen. Jeder Teil Eures Lebens hat sich genau richtig entwickelt. Und nun, da Ihr an Eurem jetzigen Standpunkt alles das wisst, was Ihr angesammelt habt, was wollt Ihr nun? Die Antworten kommen aus Euch. Geht Euren Weg und lebt mit Freude.



There is nothing for you to go back and live over, or fix, or feel regret about now. Every part of your life has unfolded just right. And so — now — knowing all that you know from where you now stand, now what do you want? The answers are now coming forth to you. Go forth in joy, and get on with it.

Abraham - Excerpted from the workshop: Virginia Beach, VA on April 12, 1997 #126



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9851
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Abraham-Zitate"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste