Manifestations-Erfolge

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 15. Nov 2014, 09:22




Hallo Winner,

:five: gut gemacht. Wenn ich mich intensiv rein aus der Freude in Pinterest versenke, stelle ich auch fest, dass sich alle möglichen Wege öffnen, die mit einem fokussierten Thema zu tun haben.

Und hast Du auch den "Nebeneffekt" erkannt? Wertschätzung für den Arbeitgeber, der Dir solchen Luxus ermöglicht hat (ich beziehe mich auf Deinen Thread Neuanfang.)

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9370
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 15. Nov 2014, 14:14

Lieber Winner,

ich freue mich mit dir :loveshower: !

Das kann ich soo gut nachvollziehen, wie es dir ergangen ist in dem schönen Zimmer.Auch ich war neulich in einem herrlichen Hotel in Venedig unterwegs..

Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Winner » 16. Nov 2014, 11:39

Ihr Lieben,

wie schön, dass ihr euch so mitfreut :gvibes: :kuss:

Oh, nach Venedig möchte ich auch noch unbedingt, liebe Liebeszauber, da freu ich mich jetzt schon drauf ;-)

Liebe Loa,
das stimmt, habe ich mir danach auch gedacht. Ein echt wunderbarer Nebeneffekt, durch den man erkennt, dass es auch immer etwas Positives gibt, vor allem sobald man aufhört, nur auf das Negative zu schielen.

Liebe Grüße
Winner :lieb:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 344
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon saela » 21. Nov 2014, 14:21

Hallo zusammen,

dieser Thread hier ist richtig inspirierend und motivierend!
Danke allen, die hier ihre Erfolge geteilt haben.

:danke:
saela
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Beautiful Mind » 22. Nov 2014, 10:22

Guten Morgen, Ihr Lieben,

in meinem Leben realisieren sich gerade Dinge, auf die ich 20 bis 30 Jahre gewartet habe. Ach, warten ist eigentlich der falsche Ausdruck, ich habe mir diese verschiedenen Dinge/Ereignisse lange, lange gewünscht, aber ohne deren Erfüllung hatte ich auch ein wunderbares Leben, aber was derzeit abgeht ist irgendwie unglaublich - fast schon unheimlich.

Und ich glaube, ich weiß auch, was die Widerstände waren, die alles so lange auf sich warten ließen.

Zum einen muss ich rückblickend sagen: es war einfach mein Weg, so wie ich ihn gegangen bin. Und so hat die Quelle durch mich exakt die Erfahrungen machen können, die sie wollte. Mittlerweile sage ich mir immer: jeder Mensch ist genauso, wie Gott ihn haben wollte und alles ist perfekt.

Zum anderen merke ich jetzt teilweise noch, wie sich Stimmen von Begrenzung in mir melden: das ist doch alles viel zu großartig für mich, oh je, sowas Tolles habe ich ja noch nie gehabt, ich sollte lieber etwas bescheidener sein...

Ich spreche hier nicht von Kleinigkeiten, die erlebe ich natürlich auch immer wieder und das schöne ist, dass ich seit Abraham so viele kleine "Geschenke" des Universums erkenne, die ich früher nicht wahrgenommen oder als Zufall abgetan hätte. Nein, ich spreche davon, dass sich gerade mein komplettes Leben wandelt. Mehr Details mag ich nicht erzählen, da dieses Forum öffentlich ist.

Genau genommen bewegt sich das alles seit 2011 in diese Richtung, seit ich (täglich) Abraham lese. Ich könnte jetzt aber nicht sagen, dass ich bestimmte Methoden angewendet habe. Ich habe eher das Gefühl, wenn ich mal eine ausprobiert hatte, dass ich mich damit noch mehr in einem krampfhaften Zustand aufhielt, wahrscheinlich weil ich es nicht spielerisch genug gemacht habe. Ich glaube eher, dass sich nach und nach einfach die Schwingung erhöht hat und ich mich gefühlsmäßig immer mehr in der Region der Wunscherfüllung aufgehalten habe. Ich achte eher darauf, dass ich mich gut fühle, das ist für mich das aller-allerwichtigste geworden. Mir gefällt besonders, dass Abraham in letzter Zeit mehr den Fokus darauf legen, dass wir einfach nur auf unsere Gefühle achten sollen. Das ist viel einfacherer als an irgendwelchen Glaubenssätzen rumzubasteln oder zu versuchen die Gedanken zu kontrollieren. Das ist Stress und impliziert die Annahme, dass etwas mit mir nicht in Ordnung ist. All ist well und oft hilft es mir auch, mich einfach nur zu fragen: wie sieht die Quelle in mir/mein großes Selbst diese Situation jetzt?

In den drei bis vier Jahren Abraham habe ich schon so manches mal gedacht, ach Mist, es geht ja überhaupt nicht vorwärts und es gibt auch jetzt noch Stockungen bzw. Rückschläge in einigen Bereichen, aber, ich bin davon überzeugt, dass ich das auch noch dahin kriege, wohin ich es mir schon lange gewünscht habe. Es ist ja schon längst da, nur ich muss noch dahin kommen ;-)

Liebe Grüße und ein wunder-volles Wochenende:

Beautiful Mind :gvibes:
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 515
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Sonnenwärme » 22. Nov 2014, 20:57

Guten Abend zusammen, guten Abend Beautiful Mind,

es ist doch immer wieder faszinierend, wie LoA doch funktioniert und alles zusammen hängt!

Gerade heute habe ich darüber nachgedacht, hier meine Eindrücke der letzten Zeit zu schreiben, weil sie mich so bewegen und nun lese ich etwas ganz ähnliches bei dir!

Ich beschäftige mich auch seit ziemlich genau drei Jahren sehr sehr intensiv mit Abraham und habe in diesen Jahren auch immer wieder Kontrast erlebt und gedacht: "Wird es dir wirklich je gelingen, dauerhaft deine Schwingung zu erhöhen und in den Zustand des Zulassens zu gelangen?"

Ja, habe ich gemerkt, es gelingt! Es ist wie du auch sagst, ein ureigener Prozess und jeder geht ihn auf seine Weise aber einmal auf Abrahams Wegen gewandelt, war mir klar, es ist der richtige Weg, mein Weg! Ich habe immer und immer wieder die wundervoll übersetzten Workshops gelesen und auch die alten Erfahrungsberichte von Anfang an… was ich in dieser Zeit gelernt habe, kann ich gar nicht in Worten ausdrücken, vor allem nicht meine Dankbarkeit gegenüber allen diesen Menschen, die durch ihre Fragen und Antworten bei mir so viel bewegt haben und mir das Verständnis der Funktionsweisen des LoA immer näher gebracht haben, so dass ich jetzt an diesen Punkt gelangt bin, an dem die Fragen geklärt sind. Danke dafür! :ros: Der Weg geht immer weiter und inzwischen weiß ich: Es geht immer nur um das Gefühl der Liebe in MIR und zu MIR!

Alles ist gut und wird es immer sein! Das ich das wahrhaftig FÜHLEN kann und darf, ist für mich eine meiner größten Manifestations-Erfolge!

Alles fließt ganz leicht, so wie Abraham es Immer sagen und fügt sich von Augenblick zu Augenblick.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Sonnenwärme
Sonnenwärme
 
Beiträge: 62
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon saela » 24. Nov 2014, 01:52

Sonnenwärme hat geschrieben:
"Wird es dir wirklich je gelingen, dauerhaft deine Schwingung zu erhöhen und in den Zustand des Zulassens zu gelangen?"

Ja, habe ich gemerkt, es gelingt! Es ist wie du auch sagst, ein ureigener Prozess und jeder geht ihn auf seine Weise aber einmal auf Abrahams Wegen gewandelt, war mir klar, es ist der richtige Weg, mein Weg! (...) so dass ich jetzt an diesen Punkt gelangt bin, an dem die Fragen geklärt sind. Danke dafür! :ros: Der Weg geht immer weiter und inzwischen weiß ich: Es geht immer nur um das Gefühl der Liebe in MIR und zu MIR!

Alles ist gut und wird es immer sein! Das ich das wahrhaftig FÜHLEN kann und darf, ist für mich eine meiner größten Manifestations-Erfolge!

Alles fließt ganz leicht, so wie Abraham es Immer sagen und fügt sich von Augenblick zu Augenblick.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Sonnenwärme


danke Sonnenwärme für diese Worte. Waren genau jetzt für mich richtig und gut zu spüren!
saela
 
Beiträge: 21
Registriert: 04.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 30. Nov 2014, 12:59

Zum ersten Mal bekomme ich die Zusage von einem Kongress ( es geht um Bewusstsein - Kommunikation - Kultur), auf dem ich als Referentin auftreten kann - von den wunderbaren Ergebnissen meiner beruflichen Tätigkeit berichtend .... in Anlehnung an meine Bücher.

Stellt euch vor ....ich bin mit Dr.Heiner Geißler in der Referentenliste aufgeführt, was für ein Ereignis ! Yuppiduuu!

Ich freue mich wie eine Schneekönigin, bin stolz und glücklich über diese wundervolle Nachricht !
Am meisten freut mich an allem, dass mir :hregen: Abe :hregen: so sehr geholfen haben bis hier hin mit
ihrer großartigen Unterstützung, Wertschätzung und Liebe!

:loveshower: Juchu!Juchu!Juchu! :loveshower:

eure Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Scorpi » 30. Nov 2014, 18:54

Liebe Liebeszauber,

das hört sich großartig an :genau:

Ich freue mich mit Dir, denn ich lese Deinen Weg bis heute so gerne und bin begeistert, was sich alles getan hat!

Glückwunsch :five:

Liebe Grüße
Scorpi
Benutzeravatar
Scorpi
 
Beiträge: 49
Registriert: 07.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Gioia » 30. Nov 2014, 19:57

Liebe Beautiful Mind und liebe Liebeszauberin,

zuerst möchte ich mich ganz, ganz herzlich bei dir Beautiful Mind für deinen wunderbaren Erfolgsbericht bedanken .
Er hat mich sooo glücklich gemacht. Während der letzten 10 Tage habe ich die Gedanken an dich und die Freude über
deinen Erfolg immer und immer wieder voll ausgekostet.
Ich wünsche dir von ganzem Herzen weiterhin so viel Glück und alles alles Liebe.
Gioia


Liebe Liebeszauberin,

wenn ich deine Posts lese, die immer direkt aus dem Vortex kommen, habe ich in letzter Zeit ein Bild vor Augen.
Du sitzt (schlank!) und strahlend auf einem "highflying disc". Aus der Spitze deines Zauberhutes und aus deinem Zauberstab sprühen die Funken. Ein Blick von dir und auch mein Disc begibt sich mühelos auf die nächste Ebene.
Kein Wunder, dass du immer wieder von neuen Erfolgen berichten kannst.
Liebe Liebeszauberin,
ich gratuliere dir von ganzem Herzen.
Herzlichst Gioia
Gioia
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Gioia » 2. Dez 2014, 11:08

Hallo liebe Liebeszauberin,

eben habe ich mit großem Vergnügen in einem deiner alten Threads gelesen.
Ich würde so gerne deine Bücher kennenlernen sowie auch den Text deines Vortrags
lesen.
Bin ich die Einzige, die das interessiert?
Natürlich bin ich Loa sehr dankbar dafür, dass sie darauf achtet, dass hier im
Forum keine Werbung in eigener Sache gemacht wird.

Aber, nun an dich liebe Loa gerichtet:
Liebeszauberin ist langjährige, enthusiastische Esther-Hicks-Schülerin, die, wie ich überzeugt bin,viel von ihrer
praktischen Erfahrung mit Loa, samt ihrer wunderbaren Ergebnisse, in ihre Veröffentlichungen einfließen lässt.
Ich würde mich sehr freuen, wenn du und Liebeszauber einen Weg finden könntet, uns ihre Arbeiten zugänglich zu machen.

Liebe Grüße.
Gioia
Gioia
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 2. Dez 2014, 13:50




Hallo Gioia,

jetzt siehst Du mich aber mit sehr vielen Fragezeichen vor den lesenden Augen. :nachdenk:

Wir haben bisher noch keinem aktiven Forumsmitglied verweigert, sich hier mitzuteilen. Wir haben dazu den Erfahrungsaustausch, die AH-Diskussion und auch das Off Topic.

Gioia hat geschrieben:Natürlich bin ich Loa sehr dankbar dafür, dass sie darauf achtet, dass hier im
Forum keine Werbung in eigener Sache gemacht wird.


Was gibt Dir die Idee, dass das so sei? Das Thema von Links in eigenen Belangen stand hier nie zur Diskussion - man möge mich korrigieren, sollte das nicht so sein. Solange das mit Kriterium und in akzeptablem Umfang geschieht, geben wir gerne die Gelegenheit dazu.

Gioia hat geschrieben:Ich würde mich sehr freuen, wenn du und Liebeszauber einen Weg finden könntet, uns ihre Arbeiten zugänglich zu machen.


Ob jemand das machen möchte, liegt im Ermessen der einzelnen Personen, darauf werden wir Administratoren keinen Einfluss nehmen.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9370
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon katgirl » 2. Dez 2014, 14:53

Hallo Gioia,

ich denke, dass dieses Forum hier doch recht anonym ist und dass jeder Link oder andersweitige Veröffentlichung Personen "outet"; ganz besonders weil doch immer wieder auch persönliche Erzählungen und Fragen zu grunde liegen/lagen.

Auch wenn die Neugierde überwiegt, welche Personen hinter den Avataren stehen;
so sollte das doch jeder für sich persönlich entscheiden, in welchem Umfang man eigene Arbeiten publik macht, Adressen austauscht oder reale Fotos einstellt.

lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1419
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 4. Dez 2014, 04:56

Ich danke euch, ihr Lieben! :herzhpf:

Ich habe mich so sehr über eure Glückwünsche gefreut!

Nun wünsche ich uns allen
einen freudigen und besinnllchen Jahresausklang,
Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Gioia » 4. Dez 2014, 14:16

Hallo Loa,

da sind wohl "die Gäule mit mir durchgegangen." Erst war es sicher reine Begeisterung und Mitfreude,
doch dann hat sich etwas vorgedrängt, das ich heute "Wichtigtuerei" bezeichnen würde.

Nun zu meiner Bemerkung über nicht geduldete Werbung in eigener Sache.
Da nahm ich Bezug auf einen Post vor langer Zeit, indem du diesbezüglich klar Stellung bezogen hast.
Vielleicht war es ein Nichtmitglied. Ich erinnere mich auch nicht mehr, um was es genau ging.
Verspüre ehrlich gesagt, auch keine große Lust, dem noch nachzugehen. Mir gab es damals jedenfalls das
Gefühl in einem gut geführten Forum gelandet zu sein.

Herzlichst
Gioia
Gioia
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Gioia » 4. Dez 2014, 14:40

Nein liebes Katgirl. Neugier, welche Personen hinter den Berichten stehen, war es bei mir eindeutig
nicht!
Ich bin sehr begierig auf das Wissen, auf die Erfahrungen und, als ehemalige Buchhändlerin, auch auf die
Verbreitung dieses Wissens.
Trotzdem war mein Post unnötig. Kurz nachdem ich ihn abgesendet hatte, wusste ich, dass
es besser gewesen wäre, mich direkt an Liebeszauber zu wenden und nach den Titeln ihrer Bücher zu
fragen.
Es ist ja gut, dass diese Möglichkeit hier im Forum auch besteht. Aber ich wollte es eben gerade nicht so
persönlich gestalten.

Liebe Grüße.
Gioia
Gioia
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Gioia » 5. Dez 2014, 14:01

Hallo Katgirl,

ganz so stimmt es auch nicht. Ich bin nicht nur begierig auf Wissen und Erfahrung, es ist wohl vor allem die Schwingung,die den Ausschlag gibt. Die Schwingung, die aus den Texten von Liebeszauber ausgeht ist so
lebensbejahend und liebevoll, dass mir das vollkommen genügt. Da spielt es keine Rolle, ob der Mensch dahinter
jung oder alt, dick oder dünn ist.
Liebes Katgirl, ich hoffe, ich habe keinen unnötigen Stress verursacht.

Liebe Liebeszauber,
ich werde dich nicht mit einer privaten Anfrage behelligen.
Wenn du Interesse hast, deine Bücher zu verkaufen, dann bitte ich dich, mich zu kontaktieren.

Ein Wochenende mit vielen langanhaltenden Glücksmomenten wünscht euch allen
Gioia
Gioia
 
Beiträge: 18
Registriert: 08.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon katgirl » 5. Dez 2014, 14:54

Hallo Gioia,
Gioia hat geschrieben:Hallo Katgirl,
ganz so stimmt es auch nicht.

Ich wüsste nicht, dass ich irgendwie auf Deinen gestrigen Text reagiert hätte oder hätte sollen.

Gioia hat geschrieben: Liebes Katgirl, ich hoffe, ich habe keinen unnötigen Stress verursacht.

Ich habe keine Ahnung was das soll und was Du überhaupt willst.

Ich bin wirklich erstaunt, dass Du auf Deine gestrigen Ausführungen noch mal nachlegst.
Ich weiss nicht, was Du alles in meine 2 Sätze reininterpretierst und ich hatte auch nicht die Absicht das ganze weiter auszuführen. Weder berührt mich Dein Text irgendwie, noch bin ich von Deinen Forderungen gestreßt.
Die Diskussion, die Du führst, führst Du mit Dir alleine.

Im übrigen stehe ich zum Gesagten. Das ist ein relativ anonymes Forum, wo persönliche Themen behandelt werden und jeder sollte sich selbst überlegen was er preis gibt bzw. von den anderen verlangt.

Warum fragst Du nicht Liebeszauber einfach selber, ob sie Dir den Titel ihrer Bücher nennt?
Nein, Liebeszauber soll mit Dir Kontakt aufnehmen. Loa und Liebeszauber sollen einen Weg finden, damit Du das Material bekommst. Irgendwer soll etwas machen, damit Du Dich besser fühlst. Vielleicht wäre das mal ein Ansatzpunkt und nicht so viel Rosa Soße.

Schönes Wochenende
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1419
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 9. Dez 2014, 11:10

Hallo Zusammen,

nur schnell noch eine überwältigende Botschaft von uns.

Ich habe ja schon geschrieben, dass wir uns Selbständig gemacht haben.

Die letzten Wochen waren sehr Kontrastreich. Wir hatten immer wieder Kunden, aber es reichte nicht um unsere Kosten decken zu können. Die Rechnungen stapelten sich und einige Rechnungssteller drohten schon mit rechtlichen Schritten. Das alles ging ja noch. Erdrückender fand ich, dass wir von Tag zu Tag entscheiden mussten, was wir als nächstes Kaufen. Es stand immer zu Wahl. Rechnung bezahlen, oder Nahrungsmittel kaufen. Jedesmal wenn der Kühlschrank wieder leer wurde, fragte ich mich, was wir nun machen sollen? Auf unserem Weg bleiben oder wieder eine Anstellung suchen?

Jetzt bekam ich heute morgen Post von einem Noteriat. Eine entfernte Tante starb vor 1 Jahr. Meine Mutter schlug das Erbe aus (weil sie vermutete dass diese Frau Schulden hatte und wegen anderen Familiengeschichten)
Meine Mutter hat mir geraten ebenfalls das Erbe auszuschließen. Ich aber habe irgendwie die Frist verpasst. (Mein Bruder hat auf seine Mutter gehört und das Erbe auch ausgeschlagen) Jetzt bin ich als rechtmässige Erbin eingesetzt worden.

Mein Anteil wird nun in den nächsten Wochen mit überwiesen. :loveshower: :loveshower: :loveshower:

DANKE UNIVERSUM. DANKE ABRAHAM. DANKE EUCH ALLEN HIER IM FORUM FUER EURE BEITRAEGE!!!
DANKE LOA FUER DIESES FORUM. DENN OHNE DIESES FORUM WAERE ES MIR NICHT MÖGLICH GEWESEN, MICH MIT DEN LEHREN ABRAHAM VERTRAUT ZU MACHEN!!!!


Unsere Reise mit der Selbständigkeit kann weitergehen!! WOW! :loveshower: :gvibes: :loveshower:

Liebe Grüsse
Lichtblume
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 9. Dez 2014, 11:16




Liebe Lichtblume,

das freut mich ganz ausserordentlich für Dich und Deine Familie. :loveshower:

Das Forum ist ein schöner Rahmen, um zu lernen und bewusstes Leben zu fördern, aber die Arbeit für das Ergebnis hast Du gemacht, und die Resultate daraus sind ganz alleine Dein Tun. Du hast angenommen, was in der Theorie angeboten wurde und es ganz wunderbar umgesetzt. :gvibes:

Herzlichen Glückwunsch
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9370
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 9. Dez 2014, 11:20

Liebe Loa,

ich danke dir für deine Zeilen!

Irgendwie kann ich es immer noch nicht ganz begreifen. Habe noch ganz weiche Knie 8-)

Liebe Grüsse
Lichtblume
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon shaoli » 14. Dez 2014, 12:18

Hallo Lichtblume ,

das ist ja mal toll :loveshower: Vielleicht berichtest du ja auch , wie
es weitergeht , ich wünsch euch jedenfalls ganz viel Erfolg und eine richtig gute Zeit :stimmt:

Liebe Grüße
shaoli
Wo der Gedanke ist, da ist der Denkende.
Benutzeravatar
shaoli
 
Beiträge: 354
Registriert: 09.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Winterbraut » 14. Dez 2014, 12:26

:danke:

Von mir auch ein dickes Danke für das Teilen dieser Guten Nachricht...Freu mich sehr für Euch!

Bin erstaunt wie gut wieder alles funktioniert, hatte nämlich mit einer mentalen Decke über dem Kopf diese Nachrichten hier nicht mitbekommen und bin ganz überwältigt dass heute, in meiner eigenen wundervollen Stimmung, ich soviel Tolles lese :gvibes:



:bussi: Herzlich
Winterbraut
Benutzeravatar
Winterbraut
 
Beiträge: 243
Registriert: 04.2012
Wohnort: im Vortex
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Julia » 19. Dez 2014, 09:02

Ihr Lieben,

den letzten Winter hat mein Vogelfutterhaus nicht überstanden. :cry: Dieses hatte ich schon aufgrund eines Wunsches geschenkt bekommen. Da es ungeschützt auf meiner Terrasse steht und auch größere Vögel, darunter auch ein Buntspecht :gvibes: , es immer besuchen, ist ein handelsübliches Vogelhaus zu klein. So habe ich mir gedacht, du bekommst wieder eins geschenkt. Jetzt war es schon ein paar Tage sehr kalt und ich habe schon Vogelfutter gekauft. Vorletzte Woche unterhielt ich mich mit einem Bekannten über das Wetter und dass mein Vogelfutterhaus kaputt ist. Da meinte er, ich bau dir eins und bringe es dir nächste Woche auf den Geburtstag einer Freundin mit. Letzte Woche war der Geburtstag, ich habe ihn nicht darauf angesprochen und war ein wenig enttäuscht, dass er es nicht gebaut hat. Naja, diese Woche habe ich mir einfach immer wieder vorgestellt, wie Weihnachten Vögel auf der Terrasse in einem Vogelfutterhaus sind. Gestern Abend als ich schon schlief schickte er mir ein Foto von einem wundervollem großem Vogelfutterhaus mit Fenstern und wundervoll gestrichen. Am Wochenende kann das Katzenkino wieder beginnnen – meine zwei Kater werden sich freuen und ich auch. :loveshower:

Geht doch :stimmt:

Lg
Julia
"Ein glücklicher Mensch ist zu zufrieden mit der Gegenwart, um sich viele Gedanken über die Zukunft zu machen" - Albert Einstein
Julia
 
Beiträge: 64
Registriert: 07.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon katgirl » 25. Dez 2014, 23:54

:loveshower: Hallo Leute, ich bin happy.
Ok. Ich gebe es zu, ich habe die letzten Wochen Lotto und Adventskalender gespielt, weil ich über Silvester gerne nach Berlin wollte. Nun sind die Hotels in Berlin an Silvester seit Wochen ausgebucht bzw. pro Nacht so um die 100€ zu haben.
Jede andere Ausweichvariante wie zu Hause bleiben oder andere Stadt fühlte sich einfach Mies an. Selbst Städte, wo ich jederzeit hinfahren würde, fühlten sich mies an.
Ich will da hin!
Nunja, irgendwas würde schon noch an Angeboten in den Reiseportalen auftauchen. Ich tröstete mich damit, dass noch einige Stornierungen erfolgen würden und dann einzelne Zimmer wieder verfügbar wären.

Heute hatte ich ein hervoragendes Mittagessen, ein vorzüglich knuspriges Gänschen und einen sagenhaft guten Rotwein. Das wird jetzt erst mal mein Lieblingswein; der katapultiert mich gleich Richtung Superfühlen.
Ok, ich kam aus dem Wertschätzen gar nicht mehr raus.

Nach dem Mittag habe ich das neue Tablet ausprobiert. Ich ging noch mal auf ein Reiseportal und da stand ein Hotel für 41€ die Nacht. In der Detailanzeige war es aber leider schon wieder ausgebucht. Dann bin ich irgendwie auf der direkten Seite der Hotelgruppe gelandet und da stand ein anderes Hotel für 40€ die Nacht. Und dieses Angebot war den ganzen Nachmittag für mich verfügbar, solange bis ich gebucht hatte. Allerdings habe ich auch keine Sekunde daran gedacht, dass es ausverkauft sein könnte.
Beim Nachschauen in der Karte haben wir dann festgestellt, dass das Hotel nur 3 SBahnHaltestellen weiter von unserem Lieblingsrestaurant entfernt ist. Und es hat gratis WLan auf den Zimmern und Parkplatz, genau wie ich es haben wollte. Und eine Schwimmhalle ist auch nur 3 Straßen weiter. Ich hatte doch in den letzten Wochen darüber nachgedacht, dass wir bei schlechtem Wetter auch in ein Bad könnten bzw. hatte ich gesehen, dass viele Thermen jetzt auch an Silvester öffnen.

Da kommt jetzt echt viel als Ergebnis zusammen.
I'm happy. Happy. Happy. :gvibes:
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1419
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste