Neue Ausrichtung

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 18. Okt 2017, 09:12

Wieder dieses Gefühl ,sich verloren zu haben und den Weg zu suchen. :nachdenk:
Körperliche Symtome haben die quälen und mich ängstlich machen.

Eigene Bedürfnisse nicht ernst nehmen.
Das Schöne im Moment garnicht sehen.
Die Sehnsucht haben ,von andereren zu hören-Mensch -du bist toll (Hä,gehts noch Bonbon,solltest du das nicht selbst Tun? :hä: )
Zufriedenheit verloren.

Ganz viel Ärger wegen Auto angezogen,weil beim Autokauf ,meinerseits Misstrauen da war.
Und zack isses da,vor was ich Angst hatte.Mängel,die abgestritten werden. :roll:

Urgsss.
Bonbon heute im grauen Sack,aber mit dem Satz im Kopf:

Fühle und genieße deinen Körper.
Mit diesem Satz werde ich heute spielen
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon lawofattraction » 18. Okt 2017, 12:02




Wie wäre es mit Frieden schliessen?

Frieden schliessen, dass Du misstrauisch bist
Frieden schliessen, das Du Angst hast
Frieden schliessen, dass Du ein defektes Auto gekauft hast
Frieden schliessen, dass Dein Körper im Moment nicht so gesund ist
Und auch damit Frieden schliessen, dass Du die Aufmerksamkeit anderer Menschen brauchst

Frieden schliessen erleichtert ungemein, es anerkennt, dass Du menschlich bist und auch einmal nicht so gute Gefühle und Gedanken hast und Entscheidungen triffst, die nicht ganz positiv sind. Dieses Anerkennen befreit vom Gedanken, alles perfekt machen zu müssen und bedeutet durch diese Erkenntnis ein neues Sprungbrett aus der Gegenwart heraus.



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9688
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 19. Okt 2017, 19:39

Danke liebe Loa,schnief :ros:

Hmm,Frieden schließen.
Deine Worte haben mich den ganzen Tag beschäftigt.
Frieden schließen mit "Gegebenheiten",die ich nicht ändern kann.
Zum Beispiel das Älter werden.
Es passiert ,ob ich das will oder nicht.
Und wenn ich damit Frieden schließe,dann lasse ich los,lasse ich Ängste los.

Haben wir Menschen die Wahl zwischen Angst und Liebe?
Sind es diese Zwei?
Und kann ich ,wenn ich Frieden schließe zum Beispiel mit dem Älter werden oder mit anderen Unzulänglichkeiten ,die nun mal zum Leben dazu gehören,kann ich dann Liebe fühlen?
Zum Leben?
Und die Angst loslassen?

Oh Leute,so lange ich mir noch solche Fragen stellen darf,ist das Leben lebenswert.
Und so zieht sich Bonbon heute wieder ihr Glitzerkleid über,stülpt sich ihren grünen Hut auf,steckt sich ihre rote Feder hinter die Ohren und holt sich die roten Pumps aus dem Schuhregal. :loveshower: :loveshower: :loveshower:

Und so staks ich jetzt durch die Welt. :loveshower: :loveshower: :kgrhl:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 6. Jan 2018, 11:18

Ich bin noch da :genau: :ros:

Und wieder auf Neuanfang.
Ich habe etwas erschaffen,oh nein ,das kann ich nicht gebrauchen.
Mein Motto für den Moment :Zufriedenheit.
Und so setz ich meinen lila Hut wieder auf und geh in die Sonne :kl:

Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 6. Jan 2018, 13:48

Irre wieder umher,innerlich.
Bin krank geworden.
Mein lila Hut sitzt schief.
Schnief :hä:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Klarissa7 » 6. Jan 2018, 18:55

Hallo Bonbon, das tut mir leid und ich wünsche dir gute Besserung! Klarissa
Klarissa7
 
Beiträge: 37
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 6. Jan 2018, 19:29

Danke liebe Klarissa :ros:
Mein Weg zur Freude entsteht automatisch und zwar mittels meiner Schwingungs -Ausrichtung.

Ich mag ,wertschätze: :loveshower:
Meine neue Handcreme ,sie riecht nach Schokolade,
meine dicke Jacke ,die mich heute wieder gut umhüllt hat,
wieder einmal meine sehr ruhige Wohnung,
den erholsamen Mittagsschlaf,
das ich immer wieder hier zurüchkommen darf,
das meine Gehstrecke so gut befestigt ist,
die Wärme in meiner Wohnung,
das ich meine Trinkmenge gut schaffe,
die warme Wärmflasche auf meinem Bauch,
und meinen Bonbonmann ,der mir schon oft eine gemacht hat :bussi:
die Aussicht auf eine 4 wöchige Reise,
mein Lavendelöl,das mir jetzt im Winter so gut tut,
mein selbstgemachtes Zuckerölpeeling,
das ich immer wieder Menschen treffe,die gut zu mir sind,
mein bequemer Stuhl hier am Schreibtisch,
die gute Behandlung ,die mir so gut getan hat ,für meinen Nacken,
das ich die finanziellen Mittel dafür habe,
meine langen ,schlanken Finger,die so Fisselkram gut können,
das ich die Kraft hatte zu entrümpeln,
eine treue Freundin, über so lange Jahre, habe.
meinen kleinen Sonnensmilie,der auf meinem Schreibtisch klebt,
das ich Menschen habe ,die an mich denken,
meine Freude über den bald kommenden Frühling,
das ich einen geruhsamen ,achtsamen Spaziergang heute ganz allein gemacht habe.

Bonbon ,die heute wieder badet in Freude und sich nicht ins Boxhorn jagen lässt.
Bonbon ,in lila Gummistiefeln :gvibes: :klatschen:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 10. Jan 2018, 12:30

Alles gutgegangen.
Seufz.
Bonbon glitzert wieder in allen Farben.
Ich lach mir selbst im Spiegel zu,nehm mich selbst in den Arm,wuschel liebevoll in meinen Haaren und hab mich selbst gsnz doll lieb. :ros: :ros: :loveshower:
:loveshower: :loveshower: :loveshower:
Liebe Grüße an euch alle :uns:
Glitzerndes Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Klarissa7 » 10. Jan 2018, 13:11

Hi Bonbon, schön dass es dir wieder gut geht. Du kannst dich so gut wieder selbst aufrichten-finde ich toll! Grüsse von Klarissa
Klarissa7
 
Beiträge: 37
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 10. Feb 2018, 18:32

Hallo ihr lieben, :loveshower:
ich habe heute meinen "Badetag".

Ich bin wohlhabend :gvibes:
ich bin gesund :gvibes:
ich bin glücklich :gvibes:
ich bin voller Vertrauen :gvibes:

Ich werde mir teure Wolle kaufen und mir einen wunderbaren Glitzerschal häkeln,nur für mich,jaaa.
Meine neuen Sportschuhe werden dafür sorgen ,das ich einen neuen Rekort laufen kann :mrgreen:
Ganz viele Menschen werde ich beschenken und in viele glückliche Gesichter schauen. :loveshower:

Meine Gesundheit strahlt aus allen meinen Poren,meine Augen glitzern und blinken.
Meine Gesichtshaut ist rosig und seeeehr glatt.
Mein Körper fühlt sich sehr lebendig an,richtig geschmeidig.
Ich bewege mich mit Anmut und Leichtigkeit,ich schwebe förmlich.
Ich werde auf meine glänzenden Haare angesprochen.

Ich bin so glücklich ,das ich die Arme ausbreiten kann und die Welt umarme.
Mein Mann sagt.was für ein glückliches ,schillerndes ,liebenswertes ,hübsches,gesundes Bonbon :herzen:

Voller Vertrauen schaue ich in die Welt.
Sehe so viel ,von mir Erschaffenes,das ich ergriffen bin.

Und weil ich heute meinen "Badetag" hab und ich mir die nötigen Umstände erschaffen habe,hörte ich heute beim Autofahren eine Büttenrede,ich musste so lachen ,das ich rechts rangefahren bin.
:kgrhl: :kgrhl: :kgrhl: :kgrhl:
Einfach nur herrlisch

Liebe Grüße an die herrrlische Welt da draußen :ros:

Bonbon ,mit rotem Hut,Glitzerschal,lila Pumps und einer roten Papnase.
Ach ja,und blauem Mantel.
Is zu kalt für ganz nackisch. :kl:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Klarissa7 » 11. Feb 2018, 13:09

Hi Bonbon, so ein schöner, inspirierender Beitrag! Danke und liebe Grüsse von Klarissa
Klarissa7
 
Beiträge: 37
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 16. Feb 2018, 12:33

Danke liebe Klarissa.
Es freut mich,das es dir gefallen hat.
Und in meinem Überschwang habe ich Rekord auch noch mit t geschrieben. :kgrhl:
Ich schmunzel.
Bonbon vom Sonnenschein umflutet
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 30. Jun 2018, 17:47

Hallo alle,
Und wieder mit dem Buch:Ein neuer Anfang angefangen.
Einmal gelesen und heute zog es mich zum Bücherregal,ein Griff und ich hatte diesen "Schatz wieder in der Hand".
Ich habe es angelesen und mir war,als wenn ich es noch nie gelesen hätte :genau:
So klar,so eindeutig,so glücklich machend,das mir der Mund offen stehen blieb.
Erst jetzt ist es in meinem Herzen angekommen. :stimmt:
Und so bin ich heute wieder in meinem Glitzerkleid unterwegs.
Mit blauem Hut und funkelnden Augen. :loveshower: :loveshower:
Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Kirasunny » 30. Jun 2018, 19:46

Jaaaa, Bonbon mit funkelnden Augen :stimmt:

Sommer, Sonne, wellbeing :loveshower: :hurrrra:
Benutzeravatar
Kirasunny
 
Beiträge: 137
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Mik » 30. Jun 2018, 19:50

Liebes Bonbon

Dieses neu entdecken kenne ich auch.
Einfach ein super Gefühl diese neuen Erkenntnisse

LG Mik
Wundervoll ! Der Weg zur Gesundheit ist mit guten Gefühlen gepflastert
Mik
 
Beiträge: 180
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 4. Okt 2018, 11:49

Moin,das Negative hat wieder sich in mir ein Nest gebaut. :hä:
Gesundheitlich gehts nicht so gut.
Mein lila Hut sitzt schief :nachdenk:
Aber,
Ich besitze die Hoffnung,das ich Mittel und Wege finden werde,
:grllll:
Gesund und stark zu sein
:gvibes:
Und so richte ich meinen lila Hut grade,ziehe meine roten Söckelschuhe an und dann werden wir ja mal sehen,rein ins Leben :loveshower: :loveshower:
Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 5. Okt 2018, 19:52

Und heute habe ich den ganzen,sonnigen Tag in Dankbarkeit gebadet. :loveshower:

Die Sonne hat mich umhüllt und mich so froh gemacht. :gvibes:

Und so strahle ich mit der Sonne um die Wette. :loveshower: :loveshower:

Bonbon in lila und Sandaletten .
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 8. Okt 2018, 08:57

Guten morgen, :gvibes:
Abraham sagen:das Potential für Erleichterung ist immer gegeben.

Jawoll und so umarme ich den Tag. :gvibes:

Bonbon eingehüllt in Glitzer. :gvibes:

Heute werde ich mich in Wohlfühlgedanken einüben.

Hach das wird ein bunter Tag. :loveshower: :loveshower: :loveshower:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 9. Okt 2018, 11:03

Thema Krankheit.

Ich kränkel schon eine Weile,wieder mal.
Und wenn ich zurück blicke ,alles vergessen ,was ich bei Abraham gelesen habe? :nachdenk:
Und nun wieder in die "Puschen" kommen,aber nur ,wenn es mir nicht gut geht,das kann es auch nicht sein :102:

Ich setze meinen Focus auf verbesserte Gesundheit,erhöhe die Schwingung,übe es ein.
Unabhängig davon ,was mein Körper mir zeigt.
Und das ist bei mir der Knackpunkt,es hat alles was verkrampftes,will dieses Unwohlsein weg haben.
Obwohl ich weiß,das ich erst mal loslassen muss.

Ich wills mal so beschreiben:
ich spüre die Symtome,verkrampfe sofort und geh in Abwehrhaltung. :rleye:

Vielleicht kann ich mit den Symtomen reden ?
Kann sagen:aha ,jetzt isses erst mal so,ich lass euch los :nachdenk:
Ich habe ja Gesundheit schon erfahren ,das wird schon besser werden.
Also praktisch hochklettern,ihr wisst schon was ich meine,damit das Gefühl sich verändert.

Ich knacke noch daran.

Bonbon ,die ihren Glitzerhut aufhat :loveshower:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 28. Dez 2018, 16:12

Ein großer Topf mit Gedankenkuddellmuddel liebes Forum umgibt mich im Moment. :nachdenk:

Im alten Jahr treibt mich eine Frage um:
Was habe ich jetzt im Alter noch für Ziele?

Und das hat nichts mit "Haben wollen" zu tun. :genau:

Ich will Freude empfinden,ich will mich so ausrichten(siehe Thema),das ich sie finden kann. :gvibes: :gvibes: :gvibes:
Im Moment entdecke ich Glaubenssätze,die mir das erschweren.

Diese Dinger sind aber auch schwer versteckt.
Nudelholz raushol :pfeif:

Und so wird mein Ziel sein im neuen Jahr "Viecher " zu entdecken :teuflischgut:
Glitzerndes Bonbon mit Lupe :loveshower:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Mik » 28. Dez 2018, 21:01

Bad Glaubenssätze Suchspiel :klatschen:
gute Idee Bonbon!

Ich habe mal eine Übung v Kurt Tepperwein gehört /gelesen, die geht auch in die Richtung. Und zwar geht es darum Situationen herauszufiltern, in denen man auf eine Art reagiert, die man ändern möchte. Dann setzt man sich hin und schreibt detailliert seine neue Reaktion auf. Also so, wie man gerne empfinden und denken würde. Beispiel, ich ärgerte mich früher über in meinen Augen gefährdendes Fahrverhalten im Straßenverkehr. Ich habe 2 neue Reaktionen darauf. 1. Mitgefühl "oh der hats eilig, wahrscheinlich ist Oma im Krankenhaus". Dann muss ich über mich selbst lachen. Oder, wenn es mal knapp wird, denke ich:alle Achtung, wie das Universum uns hier mit äusserstem Geschick aneinander vorbei führt.

Vielleicht klappt das auch mit Krankheitssymptomen. Mal drüber nachdenken :nachdenk:

Liebe Grüße
Mik
Wundervoll ! Der Weg zur Gesundheit ist mit guten Gefühlen gepflastert
Mik
 
Beiträge: 180
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon lawofattraction » 29. Dez 2018, 09:48

Bonbon hat geschrieben:Was habe ich jetzt im Alter noch für Ziele?


Liebes Bonbon,

das sprang mir ins Auge - "jetzt im Alter" hört sich so schrecklich limitierend an, so als hätte man eine Uhr, die nach einer ganz bestimmten festgelegten Zeit abläuft. Weisst Du, dass die Evolutionsbiologie seit langem heraus gefunden hat, dass wir 120 Jahre alt werden können, dass unsere menschliche DNA auf eine solche Spanne ausgelegt ist? Wenn wir daran glauben, natürlich. Wer die kollektiv beschlossenen und festgelegten Grenzen als seine eigenen limitierenden Parameter akzeptiert, wird das allerdings nicht erleben.

Abraham sprechen gerne von Esther und Jerry, die beschlossen hatten zu "vergessen", wie alt sie waren oder, wenn es Thema wurde, das mit Leichtigkeit behandelten. Hier ein Auszug zum Thema:


"Jerry ging zum Augenarzt, und die Sprechstundenhilfe fragte ihn, wie alt er sei und er antwortete "weiss ich nicht", er habe keine Ahnung, wüsste es einfach nicht. Sie wurde richtig wütend und sagte "wie können Sie denn nicht wissen, wie alt Sie sind?" Sie war wirklich sauer und verbarg das auch nicht und behandelte ihn wie ein kleines Kind. "Natürlich wissen Sie, wie alt Sie sind!" Esther musste so sehr lachen, dass sie sich fast in die Hosen machte. Sie fand das absolut lustig, wie die Frau diesen erwachsenen Mann ausschimpfte, von dem Esther schon lange wusste, dass niemand ihn rumkommandierte. Also lehnte sie sich zurück und dachte "ich werde hier nicht eingreifen. Sollen die beiden das miteinander ausmachen."

Die Dame ging raus und kam zurück, ging wieder raus und kam zurück ... ihre ganze Welt war mit einem Schlag zusammengebrochen. Sie konnte nicht mal ein paar Papiere ordnen, sie konnte gar nichts tun. Dann kam sie zu einem weiteren Versuch zurück und sagte "wissen Sie denn wenigstens, in welchem Jahr Sie geboren sind?" und Jerry antwortete "Ja, weiss ich." Und sie sagte "könnten Sie das denn bitte hier aufschreiben?", und Jerry kam der Bitte nach. Dann ging sie zurück, rechnete sein Alter aus, kam wieder zu ihm und schrie es ihm ins Gesicht. Und er sagte zu ihr "sobald ich aus dieser Türe rausgehe, werde ich das sofort vergessen."


Fokussierst Du auf Dein Alter, wird Dir das Aussen auch seine Nachteile und Schrecken zeigen - Krankheit, körperlicher Abbau, Zeitknappheit, Demenz etc. - das wird sich dann als Deine Realität manifestieren. Alter, Älterwerden, Verfall, Krankheit scheinen Themen zu sein, die irgendwann das Denken der Menschen dominieren, sobald sie eine gewisse chronologische Schwelle überschritten haben.

Also raus mit diesem so schrecklich limitierenden Gedanken, dass nicht ausreichend Zeit bleibt, um noch vieles zu tun, Neues zu lernen, Neues kennen zu lernen, Dinge zu tun, für die nie Zeit da war. Jede einzelne unserer Zellen hat ein eigenes Bewusstsein, sie "hören", was wir sagen und denken und richten sich entsprechend danach aus und folgen.

Warum also wie eine "Alte" reden und denken, warum nicht wie ein "Junge"? Wir können zu jeder Zeit Gedanken denken, wie es junge Menschen tun - Pläne haben, Träume haben, den Horizont erweitern, Neues erfahren und Dinge verwirklichen, die wir aufgeschoben haben - also all das realisieren, ohne an ein "Verfallsdatum" zu denken.

Liebe Grüsse
Loa




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9688
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 30. Dez 2018, 18:16

Liebe Mik und liebe Loa :ros:
habt vielen Dank für eure Rückmeldungen.

@Mik,ich handhabe auch verschieden Situationen genau wie du auch.
Was soll ich mich da oft aufregen,nö,da suche ich einen Gedanken der sich besser anfühlt ,als zum Beispiel Wutgedanken.
@Loa,ich werde meine eigenen und kollektiven Glaubenssätze, in Bezug auf Alter ,noch mal abklopfen und beleuchten müssen (wollen).
Das könnte noch mal richtig spannend werden und auch eine Herausforderung.

Ich meditiere seit einiger Zeit und auf diesem Wege habe ich eineige GS herausgefunden ,die mir die Haare zu Berge stehen lassen.
Ich schelte mich jetzt nicht dafür,bin dankbar fürs Augenöffnen.

Meine Überzeugungen,GS
"Mit meinem Körper stimmt was nicht"--
Wenn ich diesen GS habe ,wie soll ich da gesund werden
---
Ich muss ganz viel essen,sonst schaffe ich "es" nicht--ja was denn ?
Das ist noch ein "Rest " aus einer Zeit ,in der ich ganz schlecht zurecht war und so viel abgenommen hatte.

----
Ich muss ganz viel ruhen ,aus der gleichen Zeit
---
Ich bin für andere verantwortlich ,damit es ihnen gut geht---das habe ich zum Teil schon überwunden
----

Da "draußen "ist es gefährlich----ein kleines Mädchen denkt das immer noch.
Und ich habe mich oft gewundert ,wenn ich dann draußen war ,das ich oft so geschwitzt habe.
Kein Wunder....
-----
Das ist mir alles zuviel.

Wie ich diese GS entdeckt habe ,war ich erst mal schockiert und habe sehr geweint.
Was setze ich mir da in die Welt..

Aber jetzt so nach einer Zeit bin ich so Hmmm,wie soll ichs beschreiben ,bin bockig geworden :genau:

Ich habe zu den GS gesagt:So jetzt wart ihr da,ich schicke euch jetzt in Rente,ich brauche euch nicht . :pfeif:

Dieser GS: mit meinem Körper stimmt was nicht,also das ist so ein Sch...... :roll:
ich bastel im Moment noch was für mich stimmig ist,siehe

Mein Körper arbeitet perfekt :gvibes:
Mein Körper arbeitet zu meiner Zufriedenheit :gvibes:
Ich bin gesund stark ,kräftig ,mutig und voller Lebensenergie :gvibes:

Und so kruschel ich herum,setze meinen Fokus auf absolute Gesundheit :loveshower:
Beschäftige mich nicht mehr mit diversen Unpässlichkeiten.

Setz meine roten Hut auf ,meine lila Pumps und schau bockig in die Welt ,mit dem Fuß aufstampf .
Das werden wir ja mal sehen :loveshower: :loveshower: :loveshower:

Ich hab mich lieb :kl: :herzen:

Bonbon
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Neue Ausrichtung

Beitragvon Bonbon » 10. Mär 2019, 14:02

Oh und heute das Zitat :stimmt:
Der Hammer :genau:
"Sorgt euch nicht um Andere"
Genau das tu ich wieder im Moment verstärkt,mpfffff :hä:
Und mein Lieblingsmensch sorgt sich nämlich selbst garnicht.
Wommm.

Wieder den roten Hut aufsetz .
Grüße Bonbon :ros:
Ich bin gesund ,stark,kräftig und voller Lebensenergie
Bonbon
 
Beiträge: 97
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste