Manifestations-Erfolge

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 20. Mai 2016, 07:58




Liebe Lichtblume,

ich hoffe, noch ganz viel von Dir zu lesen. Danke, dass Du Deine Gedanken mit uns teilst.

Lieben Gruss
Loa :hug:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9316
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Beautiful Mind » 20. Mai 2016, 09:38

Wundervoll, liebe Denise! :kl:
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 515
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 20. Mai 2016, 10:46

Wow! Ihr seit einfach toll... Tut so gut eures Feedback zu lesen. DANKE

Wir wollen heute noch auf den Spielplatz am schönen Bodensee und dann Familienbesuch machen. Bis bald.

Alles Liebe
Denise
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 23. Mai 2016, 19:10

In meinem Auto fährt ein Spruch mit mir spazieren, der da heißt: "Werden Sie die Frau, die ihr Einkommen verdoppelt hat." Jedes Mal, wenn mein Blick darauf fällt, wird mir sehr, seehr warm ums Herz...

Seit Monaten befinde ich mich beruflich an einer Stelle, wo dies gewissermaßen bereits geschehen ist - nur, nicht im üblichen Sinne. Nach ein, zwei seltsamen, doch mich und meine Fähigkeiten absolut fördernden Wechseln von hier nach da...., stelle ich fest, es ist gelungen. Einkommen verdoppelt :pfeif: .

Ich arbeite weiterhin in ähnlicher Position wie bisher, tue jedoch - NICHTS :clown: De nada :clown: Gar nichts :clown: Niente :clown: . - Einkommen verdoppelt! Ich arbeite in einem Team mit absolut liebenswürdigen Menschen, die sich gegenseitig achten und respektieren, in dem jeder souverän seiner Arbeit nachgeht und ich mit meiner Teamkollegin viel, viel Spaß habe, während ich- nichts tue.
Noch dazu gilt dies alles als normal in dieser Runde :kgrhl:. Ich weiß nur, dass der Schulleiter mich übernahm mit den Worten: " Ich weiss auch nicht...." , ( im Vorstellungsgespräch bei ihm konnte er mir keinerlei Beschreibung meiner Tätigkeit in dem Team geben), " so etwas habe ich auch noch nie erlebt!"

Liebeszauber, die nun allein aufgrund ihres DA SEIN als Teamkollegin völlig anerkannt ist. Mich erinnert das an den Begriff `uplifter` von Abraham, den Loa vor Tagen hier erwähnte :P , jedenfalls bin ich absolut entzückt. So einfach war meine Tätigkeit noch nie, kein vor der Klasse stehen mehr, kein Unterrichten, nichts.
Es scheint, als ob ich mein Gehalt wirklich verdoppelt habe, dieselbe Arbeitszeit, dasselbe Gehalt, doch k e i n e Arbeit mehr.
Das ist etwas Wunderschönes für mich, da ich in der freien Zeit meiner gewünschten Selbstständigkeit den letzten Feinschliff geben kann.

Einen schönen Abend wünscht euch
Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 24. Mai 2016, 18:28

:loveshower: :loveshower: Total schön, liebe Liebeszauber.

Dein Name passt super gut dazu. Du zauberst von nun an noch mehr Liebe um dich herum.

Alles Liebe
Lichtblume
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 24. Mai 2016, 19:28

Danke, liebe Lichtblume! Unsere nicks haben Ähnlichkeit miteinander :five: :hregen: !
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 25. Mai 2016, 08:25

:bussi: Ja genau Liebeszauber...

Ich schreibe dir bald... habe in den letzten Tagen selber die ganze Nacht geschlafen und kam noch nicht dazu...

Bis dann.

Alles Liebe
Lichtblume
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 27. Mai 2016, 01:31

Mal etwas zum lachen und zur Erinnerung wie fein und genau doch das Gesetz der Anziehung funktioniert...

http://mariposa.family/was-haben-schafe ... ng-zu-tun/

Alles Liebe
Lichtblume
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 27. Mai 2016, 04:55

...auch das liest sich so prima ! Danke fü deinen Blog. Ich lese beides gern- über Kinder und Tiere und ich liebe die Inspiration, die von deinen Texten ausgeht :uns: !
Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 29. Mai 2016, 07:12

Danke liebe Liebeszauber.... :uns:

Und ein liebes Hallo zusammen,

das Feuer der Inspiration...

nach intensiven Tagen und in denen ich schon am zweifeln war wann und ob ich überhaupt wieder in Ruhe zum schreiben kommen würde und auch weil ich einfach nicht die richtigen Worte fand...

Ja nun hat es aber geklappt. Der Fluss des Wohlbefindens konnte ich wieder anzapfen.. Er ist wirklich immer da. Zu richtigen Zeit, am richtigen Ort. Einfach wunderbar!

Also hier für euch zum lesen:

http://mariposa.family/schenkst-du-dein ... vorschuss/

Ich wünsche euch von ganzem Herzen alles alles Liebe für heute.

Umarm an euch über diese weiter Welt des Internets... :uns:

Alles Liebe
Denise
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 29. Mai 2016, 08:08




Liebe Denise,

ich bin begeistert! Du hast Deinen Weg gefunden, indem Du genau dieses Vertrauen in Dich aufgebaut hast und auch bei heftigem Gegenwind nicht aufgegeben hast. Chapeau!

Alles Liebe
Loa :hregen:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9316
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maike » 29. Mai 2016, 23:50

Liebe Denise,

ich empfinde die Energie deines Blogs als total angenehm. Es macht Spaß, deine Beiträge zu lesen und ich freue mich, deine Entwicklung und Inspirationen mitzuerleben. :gvibes:

:danke:
Maike
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 411
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 30. Mai 2016, 06:17

Liebe Loa,
Liebe(r) Mike

ich danke euch von ganzem Herzen für eure Zeilen :loveshower:

Ja es füllt mich einfach mit totaler Begeisterung.

Jedesmal wenn ich es geschafft habe, einen neuen Blogartikel zu schreiben... dieses Gefühl.... mmmmh einfach köstlich.

Alles Liebe euch für heute
Denise
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 30. Mai 2016, 10:15




Denise: *flüster* die Maike - sie hat über 300 Posts hier geschrieben. :lol:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9316
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Liebeszauber » 30. Mai 2016, 10:57

Ihr beiden... Das ist zu gut :kuss:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 910
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maike » 30. Mai 2016, 13:01

lawofattraction hat geschrieben:


Denise: *flüster* die Maike - sie hat über 300 Posts hier geschrieben. :lol:





:lol:

Ja, ich bin's.
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 411
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 30. Mai 2016, 22:13

:oops: :ros: :herzhpf:

Ups....

Danke für die Richtigstellung durch euch.

Sorry...

Alles Liebe
Denise
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Sonnenschein7550 » 30. Mai 2016, 23:00

Liebe Denise,

Ich habe heute deinen schönen Blog gelesen und musste Lächeln. Erst heute am frühen Abend habe ich im Forum über meine Schöpfungskiste geschrieben und darüber, dass ich vertrauen habe, dass alles was kommt gut für mich ist! Danke dafür, dass du deine wunderbaren Zeilen und Gedanken teilst!
Lg Sonnenschein
Sonnenschein7550
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 31. Mai 2016, 00:29

Ich danke dir für dein wertvolles Feedback! Vielen Dank!

Alles Liebe
Denise
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 31. Mai 2016, 03:20

Hallo Ihr lieben,

ich habe nun unter off Topic ein neuer Tread aufgemacht, in dem ich euch meine neusten Blogartikel zeigen will.

Ich wollte sie nicht mehr hier erwähnen, da dieser Tread ja für die gesamte Gruppe da sein soll, damit sie von ihren Manifestationen erzählen können.

War lustig.. Ich habe mich ja noch nie gross mit der Nummerologie beschäftigt... als aber meine Katze auf die Tastatur stand, zeitgleich mit der Fertigstellung meines neusten Blogartikels, erschien auf dem Bildschirm die Zahl 34.

Ich wurde neugierig und macht mich auf die Suche im Google nach dieser Zahl 34 und fand das hier:

Die 34 symbolisiert den Himmel und ergibt sich aus den 34 Himmelskörpern: Sonne, Mond, die fünf Planeten und 27 Nakshatras.

Mein Herz ging grad auf...

Beschützt, behütet, begleitet...

Ja, das Wohlbefinden ist wirklich all gegenwärtig und es ist schön, wenn man manchmal auch wieder Hinweise bekommt, dass wir alle zusammen Co-Creation machen, ob jetzt im physischen Körper oder aus dem Nicht Physischen heraus.

Alles Liebe euch
Denise

Ps: So, nun dringend schlafen....
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon lawofattraction » 31. Mai 2016, 07:41




Liebe Denise,

ich habe den Neuen Thread aus dem Off Topic in die "Inspiration, Intuition, Freude" geschoben - denn genau da gehört er hin und nicht ins OT! Aber auch hier sind Deine Artikel durchaus angebracht.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9316
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Lichtblume » 31. Mai 2016, 07:43

Liebe Loa,

danke für deine Zeilen liebe Loa :bussi:

Liebe Grüsse
Denise
Benutzeravatar
Lichtblume
 
Beiträge: 532
Registriert: 06.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Winterbraut » 22. Jun 2016, 13:28

Hallo Ihr Lieben :uns:

2 Jahre nix geschrieben und jetzt Romane :mrgreen:



In Maikes Thread hatte ich ja schon angekündigt, dass ich mal ein wenig erzähle - die letzen 2 Jahre habe ich mich hier sehr wenig beteiligt - eher still mitgelesen. Ich hatte das Bedürfnis, mich auf mich und meine Prozesse zu konzentrieren, um zum einen nicht von anderen Meinungen/Ideen abgelenkt zu werden, zum anderen hatte ich so viel Input, dass mir erstmal nach verdauen und in mich hinein lauschen war.

Damals war ich gerade gekündigt worden unter total guten Bedingungen, ich war recht froh aus diesem zu persönlichen, komplizierten Arbeitsverhältnis aussteigen zu können. Denn ich hatte mich zu lange dort schon häuslich eingerichtet.

Die Frage was ich nun machen sollte, hatte ich glaube ich auch hier angesprochen. Ich hatte kein Ziel, und wusste einfach nicht: Brauche ich das korrekte Ziel, wie soll ich sonst visualisieren, woher weiss ich, was ich will, woher weiss ich wohin es gehen soll, ich mochte im Grunde alles und nichts, sollte ich mich einfach treiben lassen?

Es kam eine Menge Treibholz auf meinem Weg und ich habe Wochen oder Monate damit verbracht, einfach auf meinem Bett zu sitzen und zu häkeln, möglichst regelmässig Sport zu machen und mich in eine gute Schwingung zu bringen. :pfeif:
Ab und an in die Welt gehen, um Möglichkeiten anzusehen, zu testen und zu verwerfen.

Ich hatte zwischendurch viele Zweifel und immer wieder das Gefühl, ich muss aktiver sein. Habe dann immer Abraham gehört, mir Youtubes angehört oder einfach Serien geschaut :clown:
Jedoch je mehr ich losgelassen habe im Sinne von, nicht hektisch und uninspiriert handeln sondern Ruhe bewahren, desto bessere Dinge passierten.

Und mein Gefühl rückblickend ist:
Es ist gut, dass ich mittlerweile mich traue aktiv Gelegenheiten den Laufpass zu geben (Jobs, Männer, Freundschaften), wenn es keine Flucht ist, sondern eine echte Wahl. Zu sagen: Nein das gefällt mir nicht gut, und ich bin sicher dass noch weitere Chancen kommen. Das ist glaube ich bei mir persönlich einer DER Knackpunkte gewesen: Zu mir zu stehen.

Genauso kam für mich eine Chance zur Fortbildung, dadurch dass ein Mitarbeiter bei der Arge im Urlaub war und der Vertreter für mich eine Überraschung bereithielt :tja: bzw. Chance zur „Bewusstseinserweiterung“, ich durfte eine Fortbildung machen, deren Inhalte mir über 9 Monate größere Klarheit über mich verschafft haben. Ganz kurz bevor das Geld auslief.
Und genau zum richtigen Zeitpunkt bekam ich ein Jobangebot für direkt im Anschluss der Fortbildung – nicht in dem Bereich in dem die Fortbildung war, doch eine gute Sicherheit und eine gute Abwechslung – denn ich arbeite nur halbtags fest und den Rest Selbständig (das war ich die ganze Zeit über weiterhin).

Dieser Job ist ähnlich dem, in dem ich gekündigt wurde (und in dem ich nie eine Ausbildung gemacht habe), ich arbeite weniger und werde besser bezahlt und das Team ist super nett.
Zudem habe ich eine Chefin, die genau erkannt hat, was mein Punkt ist:
Die Angst Fehler zu machen... und die sehr offen und ehrlich und sehr wertschätzend ist. :stimmt:

Seit Jahren frage ich mich ja, warum ich an einer gewissen Stelle IMMER stehen geblieben bin, nicht nur im Leben, sogar beim Tanzen, wie ein Esel, der bockt.

Das hört sich vielleicht doof an, aber ich war so betriebsblind, dass ich es nicht erkennen konnte.
Durch die Fortbildung, meine neue Chefin, eine Dozentin mit der ich immer noch zusammenarbeite, bin ich mir langsam auf die Schliche gekommen, zum einen die schreckliche, lähmende Angst Fehler zu machen (dazu würde ich später auch gern noch im Focus-Wheel-Thread schreiben zu einem aktuellen Ereignis), zum anderen dass ich einfach nicht richtig fühlen konnte, was ich will, ständig diese gebleierte, neblige Wolke in meinem Kopf.

Und das tägliche Üben der letzten Monate in Babyschritten, das konsequente Beschäftigen mit mir und meinen Gefühlen hat es echt gebracht. :gvibes:
Ich habe mich wirklich diszipliniert fokussiert, so gut ich konnte und mich immer wieder beruhigt.

Was das ganze gebracht hat/meine Manifestation, denn dies ist ja der Manifestationsthread:

Ich fühle mich wohler, bin ehrlicher zu mir, kenne mich besser, traue mir mehr zu (obwohl ich seit meiner Kindheit sehr verantwortungsvoll und selbständig sein musste), habe durch die Anregungen in meiner Fortbildung meinen Freund (juchhu) kennengelernt, wir werden wohl zusammenziehen und arbeiten und wohnen unter einem Dach praktizieren – wir haben beide die gleiche Idee davon, wie und wo wir arbeiten möchten. Und wir haben einige Projekte zusammen vor, die wir umsetzen möchte im Bereich Arbeit, wir haben für die wenigen Monate zusammen schon ziemlich viel unternommen und gemeinsam erarbeitet. Und er liebt LoA/Abraham.
Und ich habe einen kreativen Nebenjob der mir die Grundsicherung bringt und wo ich sehr sehr geschätzt und gelobt werde.
Mein ganzes Leben ist auf den Kopf gestellt.... :gvibes:
Und wir sind sicher, dass wir total viel erreichen können.

Und jetzt mach ich mich gleich an den Übungsthread hier im Forum mit dem Focus-Wheel weil ich mir selbst versprochen habe, komischen Gefühlen direkt auf die Schliche zu kommen, zu entscheiden was ich will (Wohlgefühl) und nichts verdrängen.

Soweit - ziemlich gut :loveshower: :kgrhl:

Alles Liebe
Winterbraut
Benutzeravatar
Winterbraut
 
Beiträge: 243
Registriert: 04.2012
Wohnort: im Vortex
Geschlecht: weiblich

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Maike » 22. Jun 2016, 16:12

Liebe Winterbraut,

ein schöner Bericht zur Mittagspause. :gvibes: Freut mich sehr, dass dein Leben nun Kopf steht. 8-)

Winterbraut hat geschrieben:zum einen die schreckliche, lähmende Angst Fehler zu machen


Das Thema kenne ich. Ich habe mich gefragt, wie ich da rausfinden kann. Nachdem ich das ganze letzte WE fast nur geschlafen habe, ist mir am Montag ein altes EFT-Buch wieder in die Hände gefallen. Für mich ist das im Moment genau das richtige. Ich habe diesmal auch gespürt, dass ich für dieses Thema keine Hilfe von außen will, weil ich meine Schöpferkraft und Selbstwirksamkeit spüren möchte. Ich glaube, dass das gerade sehr wichtig ist für mich.

Das Klopfen hat mich schon sehr runtergefahren. :P Gestern habe dann nun endlich ich meinen Flug in mein baldiges neues Zuhause gebucht. :gvibes:

Ich wünsche dir weiterhin so viel Fahrtwind und prickelnde Inspirationen!!

Liebe Grüße
Maike
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 411
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Manifestations-Erfolge

Beitragvon Winterbraut » 22. Jun 2016, 17:07

Maike :five:

Du erinnerst mich gerade daran, dass mein Schatz mit ein EFT-Buch in die Hände gedrückt hat!

* in den Schubladen kramend gesendet *

Ich liebe Synchronizitäten :bussi:

Herzlich
Winterbraut
Benutzeravatar
Winterbraut
 
Beiträge: 243
Registriert: 04.2012
Wohnort: im Vortex
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], Heike und 1 Gast