Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Deutsche Übersetzungen der täglichen Abraham-Hicks-Zitate

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 20. Apr 2019, 09:32




Ihr könnt nicht durch Schwingung etwas erhalten, zu dem ihr kein Schwingungs-Match seid. Also schätzt die Menschen, die Reichtum finden. Wenn Ihr sie und Ihren Reichtum wertschätzt, dann werdet Ihr auch reich. Wenn Ihr aber Ihren Reichtum verurteilt, dann haltet Ihr auch Euch selbst davon entfernt. Es ist Gesetz - und es ist ein machtvolles Gesetz.




You cannot receive vibrationally something that you are not a vibrational match to. And so, bless those who are finding abundance. And in your blessing of them and their abundance, you will become abundant, too. But in your cursing of their abundance, you hold yourself apart from it. It is a law - it is a powerful law.

Abraham - Excerpted from the workshop in Boulder, CO on Saturday, June 12th, 2004 #102



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 20. Apr 2019, 17:31




Es gibt für jedes angenehme Ding ein unangenehmes Gegenstück, da in jedem Teilchen des Universums Erwünschtes ebenso vorhanden ist wie das Fehlen des Erwünschten. Wenn ihr Euch auf den nicht erwünschten Aspekt von etwas konzentriert in der Anstrengung, es von Euch fort zu stossen, dann wird es nur näher kommen, da Ihr immer das bekommt, worauf Ihr Eure Aufmerksamkeit richtet - egal, ob Ihr es wollt oder nicht. Es liegt an Euch, Euch zu konzentrieren auf das, was Ihr wünscht und es dadurch anzuziehen.




For every pleasing thing, there is an unpleasing counterpart, for within every particle of the Universe is that which is wanted as well as the lack of that which is wanted. When you focus upon an unwanted aspect of something in an effort to push it away from you, it only comes closer, because you get what you give your attention to whether it is something that you want or not. It is up to you to focus upon and attract what is wanted.

Abraham - Excerpted from the book "Money and the Law of Attraction #103


*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 21. Apr 2019, 17:42





Ihr könnt den Contrast nicht aufhalten, Ihr könnt auch die Inspiration von Neuem, von Besserem, von Verbessertem, von Weiterem, von Ausdehnung und von Evolution nicht aufhalten. Ihr könnt das nicht aufhalten.



You cannot stop contrast, therefore, you cannot stop inspiration of new, of better, of improved, of more, of expansion or of evolution. You cannot stop it.

Abraham - Excerpted from San Francisco, CA - March 8th, 2014 #104




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 22. Apr 2019, 18:37




Es ist so viel mehr zufriedenstellend, in einen Zustand des Glücklichseins zu kommen, glückliche Personen anzuziehen und von da an glücklich zu leben, als in einem negativen Zustand zu sein, einen negativen Partner anzuziehen und dann zu versuchen, aus diesem negativen Zustand heraus glücklich zu sein.




It's ever so much more satisfying to get into a blissful place and attract a blissful person and live blissfully hereafter than to be in a negative place and attract a negative partner and then try to get happy from that negative place.

Abraham - Excerpted from the workshop in Los Angeles, CA on Sunday, February 2nd, 1997 #105



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 23. Apr 2019, 17:53




Esther hat dieses Wissen im wahrsten Sinne des Wortes empfangen und eine neue Sprache gebildet. Keine neuen Wörter und auch keine neue Bedeutung der Wörter, sondern vielmehr neue Kombinationen von Wörtern, die eine neue Sprache dafür gebildet haben, wie sich die Menschen ihrer Verbindung mit dem Nicht-Physischen annähern können.




Esther has literally received this knowing and built new language. Not new words and not new meaning of words but new combinations of words that are building a new language in the way man approaches his connection to Nonphysical.

Abraham - Excerpted from the workshop in Albuquerque, NM on Sunday, May 10th, 1998 #106


*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 24. Apr 2019, 21:50




Manchmal denkt Ihr Euch Szenarien aus - nur um eine Meinung zu untermauern -, die Euch aber den eigenen Weg verstellen. Es scheint fast so, als hättet Ihr lieber Recht als glücklich zu sein. Wenn Ihr Euch dabei erwischt haltet ein und sagt: "Dieser unangenehme Gedanke ist unnötig." Und wählt dann einen Gedanken, der sich besser anfühlt.




Sometimes you manufacture scenarios and put them in your own way just to prove a point. It is as if you would rather be right than happy. When you catch yourself doing that stop and say, "This unpleasant thought is unnecessary." Then choose one that feels better.

Abraham - Excerpted from Sedona, AZ - March 15th, 2014 #107



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 25. Apr 2019, 17:37




Einen Gedanken zu aktivieren bedeutet, dass ich ein Gefühl der Resonanz habe, wenn ich ihn denke. Wenn Ihr auf etwas keine Reaktion spürt - ein gutes oder ein schlechtes Gefühl - dann ist der Gedanke nicht sehr machtvoll und spielt wahrscheinlich keine wichtige Rolle in Eurem Schwingungs-Mix.




An activated thought means a thought that when I think it, I have a feeling response. If you're not having a feeling response to something, a feeling that feels good or a feeling that feels bad -- the thought is not that powerful, and it is probably not a big player in your vibrational mix.

Abraham - Excerpted from the workshop in Monterey, CA on Tuesday, March 14th, 2000 #108



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 26. Apr 2019, 15:41




Der Grund, warum die nachfolgende Generation von den von Euch abgeschickten Wunschraketen einen Nutzen hat, ist die Tatsache, dass sie ohne Widerstand geboren werden in Bezug auf die Wunschraketen, die Ihr losgeschickt habt. Habt Ihr diese Kleinen am Computer gesehen? Sie haben damit kein Problem. Sie wurden in ein Leben mit Computer hinein geboren, sie wurden "Kabel-anschlussfertig" geboren. Sie sind bereits vollkommen vertraut mit dem, was Ihr in die Schwingungs-Zukunft abgeschickt habt. Und einer der Gründe, warum es so schön ist, dass die Alten abnippeln und die Jungen hereinkommen, ist der, dass das den Widerstands-Faktor hier auf der Erde verringern wird.



The reason the grandchildren will benefit by the launched rockets that you've set forth; is because they're born with no resistance to the rockets of desires that you've launched forth... You've seen those little ones on computers? They have no problem with that. They were born with computers in their life; they're born cable-ready. They're already up to speed with what you've launched into the vibrational future. And that's one of the reasons that it's nice when the old ones croak and the new ones come in, because it sort of dilutes the resistance factor that's going on on this planet.

Abraham - Excerpted from the workshop in Tarrytown, NY on Saturday, May 14th, 2005 #109



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 27. Apr 2019, 18:28




Euer aktives Tun hat nichts zu tun mit Eurem Reichtum. Euer Reichtum ist die Antwort auf Eure Schwingung. Natürlich sind Eure Überzeugungen auch Teil Eurer Schwingung. Wenn Ihr also den Glauben habt, dass Aktivitäten teilhaben an dem, was Euch Reichtum bringt, dann solltet Ihr den auflösen.




Your action has nothing to do with your abundance! Your abundance is a response to your vibration. Of course, your belief is part of your vibration. So if you believe that action is part of what brings your abundance, then you've got to unravel that.

Abraham - Excerpted from the workshop in Chicago, IL on Saturday, April 24th, 1999 #110



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 28. Apr 2019, 16:52




Wenn Ihr Euch überwältigt fühlt, dann ist der Grund der, dass Ihr nicht im Einklang seid mit den Dingen, von denen Ihr dem Universum gesagt habt, dass Ihr sie haben möchtet. Das Universum gibt Euch immer. Ihr seid dann nur gerade jetzt nicht bereit, es zu empfangen.




Overwhelment is about you not being up to speed with what you told the Universe that you want. The Universe is yielding to you. You're just not ready to receive it right now.

Abraham - Excerpted from the workshop in Philadelphia, PA on Monday, May 13th, 2002 #111



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 29. Apr 2019, 19:55




Ausruhen scheint ein guter Kontrast zu Überwältigung zu sein, aber Enthusiasmus ist dem Ausruhen immer vorzuziehen. Das Einzige, was Euch ermüdet oder feststecken lässt, ist Widerstand.



Rest seems like a nice contrast to overwhelment, but enthusiasm is always chosen over rest. The only thing that ever makes you tired or bogs you down is resistance.


Abraham - Excerpted from the workshop in Lincroft, NJ on October 15, 1996 #112



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 30. Apr 2019, 17:16




Wahre Geduld ist das Wissen, dass Ihr etwas wollt und sicher seid, dass es zu Euch kommt und Ihr wirklich freudig die Zeit verbringt, die es braucht, um sich zu zeigen. Versteht, dass Ihr nie zu einem Ende kommt. Ihr könnt also genau so gut geduldig sein. Und Ihr werdet nie zur Vollendung kommen, da jedes mal, wenn Ihr etwas wünscht und es erhaltet, Ihr dadurch auch eine neue Perspektive bekommt, von der aus Ihr wieder wünscht. Das Leben ist eine immer-währende Entwicklung neuer Wünsche und eine immer wieder neue Ausrichtung auf diese Wünsche.




What true patience is, is knowing that you want it and knowing that it's coming and actually enjoying the unfolding along the way. Understand that you never get it done. So you might as well be patient. You never get it done, because every time you want and receive, you also receive a new perspective from which to want. Life is a constant unfolding of new desires and then a constant alignment to those desires.

Abraham - Excerpted from the workshop in Larkspur, CA on Saturday, August 30th, 1997 #113



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 1. Mai 2019, 20:52




Ich werde von anderen nicht verlangen, sich für mich zu verändern ... Lasst Euren Vibrational Escrow durch dringen und tut Euer Bestes, ihm Eure uneingeschränkte Aufmerksamkeit zu schenken, so dass Ihr schwingungsmässig damit in Übereinstimmung kommt. Und wenn das Gesetz der Anziehung dann alles vereint und Euch damit zusammenbringt, weil Ihr ein Match dazu seid, gibt es keine Fehler auszumerzen.

Verlangt nicht von dem Menschen oder den Menschen, die Euch geholfen haben, zu definieren, was Ihr wollt, so zu werden, wie Ihr das wollt, damit Ihr bekommen könnt, was Ihr wollt - oh, das war wirklich gut. Lasst sie stattdessen Teil des Step 1 sein, dem Teil des Wünschens. Benutzt Eure Willens- und Eure Entscheidungskraft, Euch auf das auszurichten, was Ihr wollt - und dann wird das Universum es Euch bringen.




I'll Not Ask Others to Become Different for Me ... Let your Vibrational Escrow percolate, and you do your best to give it your undivided attention so that you become a Vibrational Match to it. And then, when the Law of Attraction brings all of it together and brings you, because you're a match, together with it - then there aren't any bugs to work out.

Don't ask the person, or people, that helped you to define what you want to become what you want so that you can have what you want. (Oh, that was so good.) Instead, let them be the Step One part of it (the asking part). Use your willpower and your decision to focus upon what you want - and then the Universe will bring you what you want.

Abraham - Excerpted from the book, "The Vortex, Where the Law of Attraction Assembles All Cooperative Relationships " #114


*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 3. Mai 2019, 07:34




Ihr könnt glücklich sein oder traurig - es ist egal. Ihr habt die Wahl. Ihr könnt diesen Weg nehmen oder den anderen. Ihr habt die Wahl. Findet alles heraus, während Ihr auf dem Weg seid. Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg. Es gibt viele richtige Wege. Tut, was immer Ihr könnt - das heisst, denkt es, sprecht darüber oder tut es - um Euch ein wenig besser zu fühlen.




You can be happy or sad, it doesn't matter. You get to choose. You can go this way or that way. You get to choose. Figure it all out as you go. There's not one right path. There are many right paths. Do anything you can do -- which means think it or speak it or do it -- that makes you feel a little better.

Abraham - Excerpted from the workshop in Boston, MA on Sunday, October 10th, 1999 #115



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 4. Mai 2019, 08:04




Was andere um Euch herum tun, scheint dann sehr wichtig, wenn Ihr noch keine eigene Beständigkeit gefunden habt. Dann möchtet Ihr ihnen nämlich sagen: "Verunsichere mich nicht, denn wenn Du das tust, habe ich keinen sicheren Stand mehr." Die Wahrheit aber ist die, dass Ihr die einzigen in Eurer Welt seid, die Euch verunsichern können. Nur Ihr selbst könnt das tun.




What others are doing around you seems very important when you have not found your own steadiness. You want to say to them, "Don't rock my boat! If you rock my boat, I can't be steady." But the truth of it is, you're the only boat-rocker in your world. Only you can rock your boat.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #116



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 6. Mai 2019, 18:56



In Eurer Nation der Demokratie erfährt die Mehrzahl der Menschen genau so viel Unfreiheit wie die Mehrzahl der Menschen innerhalb der anderen Arten der Regierung. Unfreiheit hat nichts mit der Art der Regierung zu tun, sie ist vielmehr die individuelle Anhaftung an die Schwingung, die ein Fliessen von Wohlergehen nicht zulässt.




The majority of your population, in your nation of democracy, is experiencing every bit as much bondage as the majority in the other forms of government; because bondage is not about the form of government, it is about the individual attachment to the vibration that disallows the Well-being from flowing.

Abraham - Excerpted from the workshop in San Francisco, CA on Saturday, August 18th, 2001 #166



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 7. Mai 2019, 20:37




Trefft eine Entscheidung und folgt ihr dann. Es gibt ganz einfach keine falschen Entscheidungen. Ihr könnt diesen Weg nehmen oder jenen - und jeder Weg wird Euch schliesslich dorthin bringen, wo Ihr gerne sein möchtet. Aber in dem Moment, in dem Ihr anfangt, Euch zu Eurer Entscheidung zu beglückwünschen, in dem Moment kommt Ihr zurück in schwingungsmässige Ausrichtung mit denen, die Ihr wirklich seid.



Make a decision and then make it right. There just are no wrong decisions. You could go this way, or that way, and either way will eventually get you to where you want to be. But in the moment you start complimenting yourself on the decision you've made, in that moment, you come back into vibrational alignment with who-you-really-are.

Abraham - Excerpted from the workshop in West Los Angeles, CA on Saturday, August 6th, 2005 #167



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 8. Mai 2019, 21:30




Ihr habt die Kontrolle darüber, welche Gedanken Ihr denkt - was könnte da gerechter sein als das machtvolle Gesetz der Anziehung, das jedem auf die angebotene Schwingung entsprechend antwortet? Wenn Ihr Kontrolle gewonnen habt über die Gedanken, die Ihr denkt, so wird Euer Empfinden von Ungerechtigkeit nachlassen und ersetzt werden durch einen Überschwang an Lebensfreude und der Lust am Erschaffen, mit denen Ihr geboren wurdet. Nehmt alles im Universum als Beispiel dafür, wie die Gesetze des Universums funktionieren.



Since you have control over what thoughts you offer, what could be more just than the powerful Law of Attraction responding equally to everyone who offers a vibration? Once you gain control over the thoughts you think, your sense of injustice will subside and will be replaced with the exuberance for life and the zest to create that you were born with. Let everything in the Universe be an example to you of the way the Laws of the Universe work.

Abraham - Excerpted from the workshop: Money and the Law of Attraction on August 31, 2008 #168



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 9. Mai 2019, 16:47




Wir üben die Kunst des Zulassens aus. Das bedeutet, Gedanken zu wählen, die sich am besten anfühlen uns nicht solche Gedanken, die über die Realität nachdenken, nicht die Gedanken, die erzählen, wie es ist. Das Erzählen, wie es ist, hält Euch auch da, wo Ihr steht. "Verdammt, ich erzähle es so, wie es ist. Ich werde es genau so erzählen, wie es ist, da jeder will, dass ich es genauso erzähle, wie es ist."

Erzählt es, wie es ist, wenn es Euch gefällt, wie es ist. Wenn Euch aber nicht gefällt, wie es ist, dann erzählt nicht, wie es ist, sondern erzählt es so, wie Ihr es gerne haben möchtet. Und wenn Ihr lange genug darüber sprecht, wie Ihr es haben möchtet, dann werdet Ihr anfangen, es zu fühlen, wie Ihr es haben möchtet. Und wenn Ihr so fühlt, wie Ihr es haben möchtet, dann wird es so sein, wie Ihr es haben möchtet.




We practice the Art of Allowing. Which means reaching for the thought that feels best, not the thought that is the real thought, not the thought that is telling it like it is. Telling it like it is only holds you where it is: "Damn it, I'm going to tell it like it is. I'm going to tell it like it is, because everybody wants me to tell it like it is."

Tell it like it is if you like it like it is. But if you don't like it like it is, then don't tell it like it is—tell it like you want it to be. If you tell it like you want it to be long enough, you will begin to feel it like you want it to be. And when you feel it like you want it to be, it be's like you want it to be.

Abraham - Excerpted from the workshop in Syracuse, NY on Saturday, September 30th, 2000 #169



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 10. Mai 2019, 17:06




Ihr könnt nicht Dinge anschauen, die in der Welt nicht in Ordnung sind, um sie einzusortieren, zu etikettieren und Euch dann in Gruppen zusammenzutun, die dagegen ankämpfen. Das führt nur dahin, dass Ihr Euch den Anziehungspunkt vorenthaltet, der die Voraussetzung dafür ist, alles das zu Euch zu bringen, was Ihr als gut empfindet.




You just cannot look at things that are wrong in the world, putting them in piles, labeling them, and then joining together in groups to push against them, without depriving yourself of the point of attraction that you must accomplish in order to let in all that you consider to be good.

Abraham - Excerpted from Phoenix, AZ - February 1st, 2014 #170




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 11. Mai 2019, 17:12




Verliebt zu sein ist so gut für Euch. Es geschieht oft, dass Dinge, die die Leute lange gestört haben, besser werden, wenn sie frisch verliebt sind. Etwas Wunderbares fesselt dann hauptsächlich ihre Aufmerksamkeit, daher sind sie an einem schwingungsmässig besseren Platz, und die Dinge, die sie schon lange wollten, können herein rauschen.




Being in love is so good for you. Often when people are newly in love, things that have been bothering them for a long time get better. Something wonderful is calling the majority of their attention, so they're holding themselves in a better vibrational place, so the stuff they've been wanting all along can now zoom in.

Abraham - Excerpted from the workshop in Portland, OR on Sunday, July 11th, 1999 #171



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 12. Mai 2019, 18:26




Ihr braucht Euch nicht darum zu sorgen, welches die Schwingung der anderen ist, wenn Eure eigene Schwingung aus der Anbindung heraus erfolgt. Wenn nämliche Eure Schwingung die der Verbindung ist, dann dominiert Ihr die Schwingung. Genau auf diesem Wege lernt Ihr von Euren Beziehungen.

Was die meisten Menschen nicht verstehen ist, dass Ihr Kontrolle darüber habt, wie Ihr Euch fühlt, weil Ihr die Gedanken wählen könnt, die Ihr denkt. Die meisten Menschen denken, dass ihre einzige Wahl die ist, auf die Umstände zu reagieren, die sie umgeben. Und das lässt sie das Unmögliche versuchen, nämlich die Umstände um sie herum zu kontrollieren. Das aber verstärkt nur ihre Gefühle der Frustration und Verletzlichkeit, da es nicht viel Lebenserfahrung erfordert zu entdecken, dass Ihr diese ganzen Umstände nicht kontrollieren könnt. Ihr könnt aber Eure Schwingung kontrollieren. Und wenn Ihr Eure Schwingung kontrollieren könnt, dann habt Ihr Kontrolle über alles, was irgendetwas mit Euch zu tun hat.




You don't have to worry about what their vibration is if your vibration is one of connection. Because if your vibration is one of connection -- you're going to dominate the vibration. This is the way you learn your relationships.

The thing that most people do not understand, is that you get to control the way you feel, because you get to choose the thoughts you think. Most people think that they only have the option of responding to the circumstances that surround them. And that's what makes them attempt the impossible, which is to control the circumstances around them, which only feeds their feeling of frustration and vulnerability, because it doesn't take very much life experience to discover you can't control all of those circumstances. But you can control your vibration. And when you control your vibration, you've controlled everything that has anything to do with you.

Abraham - Excerpted from the workshop in El Paso, TX on Thursday, March 28th, 2002 #172



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 13. Mai 2019, 17:15




Wenn Ihr des morgens aufwacht, dann haben die Zellen Eures Körpers den Reset Knopf gedrückt. Wenn Ihr dann nicht wieder negative Glaubenssätze hervor holt, die Ihr in Bezug auf Euren Körper und Eure Fähigkeiten habt, dann könnt Ihr direkt nach dem Aufwachen mit einem Neustart beginnen.




When you wake up in the morning, the cells of your body have pushed the reset button. And if you don't reintroduce negative beliefs that you have about your body or about your ability, as soon as you wake up-then you have a fresh start.

Abraham - Excerpted from Orlando, FL - January 11th, 2014 #173




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 14. Mai 2019, 18:36




Erwartung ist der Fokus mit einer Schwingung, die den Erhalt dessen erlaubt, auf das Ihr Euch konzentriert - und Ihr erwartet beides - Gewolltes und Ungewolltes.




Expectation is a focus with a vibration that permits the receiving of what you're focused upon—and, you expect things, both wanted and unwanted.

Abraham - Excerpted from the workshop in Tampa, FL on Saturday, January 8th, 2005 #174



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Das tägliche Abraham-Zitat Teil IV

Beitragvon lawofattraction » 16. Mai 2019, 18:19




Materie ist die Evolution von Energie. Zuerst gibt es den Gedanken, dann Gedankenform und dann gibt es Materie. Materie ist nichts anderes als ein Gedanke, der öfters gedacht wurde.




Matter is the evolution of energy. First there is thought, then there is thought form, and then there is matter. Matter is only thought that has been thought upon by more.

Abraham - Excerpted from the workshop in Kansas City, MO on Sunday, August 29th, 1999 #175



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 9636
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Abraham-Zitate"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast