Tag 12

Anleitung, Praxis, Gedanken und Erfahrungen mit dem 40-Tage-Programm von Heather Macauley

Tag 12

Beitragvon Sunflower » 30. Sep 2009, 21:32

Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Tag 12

Beitragvon Sunflower » 6. Okt 2009, 09:49

Ohja wie gut sich an die eigenen Sehnsüchte zu erinnern .

Meine Hauptsehnsucht ist bei mir zu sein und zu bleiben

Heute morgen habe ich das Geschenk bekommen ,dass mein Sohn mit mir Kaffee getrunken hat und mir erzählt hat was er so in seinem Job macht .Er hat grad was im Messebau und übt sich da in Handwerker Englisch ,da die meisten seiner Kollengen Iren sind. :loveshower:

Ich freue mich hier sitzen zu können und dieses Programm zu machen und mir die Zeit nehmen zu können mich mit mir auseinander zu setzen.

Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Tag 12

Beitragvon Schneeule » 11. Okt 2009, 18:06

Hallo,
-Ich bin dankbar für den Meditationkurs wo ich gestern war.
-Ich bin dankbar für den Traum den ich hatte.
-Ich bin dankbar, das alle Wäsche weg gebügelt ist.


Mit den Sehnsüchten kam ich nicht so klar, weil ich dabei zu sehr in den Mangel kam. Doch das ist mir erst später klar geworden.

-Ich bin dankbar für die Traumdeutung von einer Freundin.
-Ich bin dankbar, erkennen zu dürfen das ich gerade über meine Krafte gehe und das ich ein wenig langsamer werden muß.
-Ich bin dankbar für die viele unterstützung die ich bekomme.

Besonderes klar geworden ist mir zum Thema Sehnsucht.Das es immer noch sehr darum geht anderen zu gefallen.
Der Spruch den ich heute fand. Macht es mir sehr klar.

"Du kannst dich von deiner inneren Führung niemals führen lassen, solange du den Beifall der anderen suchst, denn sie alle wünschen und sehnen sich andere Dinge als du , Echte dauerhafte Führung von der Quelle kommt aus dir. Sie ist immer da.

lieben Gruß Schneeule
Benutzeravatar
Schneeule
 
Beiträge: 46
Registriert: 09.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Tag 12

Beitragvon Sunflower » 13. Aug 2011, 07:42

Guten morgen ,was würde ich gerne zufügen ??
mehr Lachen ,mehr Freude ,mehr Fliessen mehr von allem :kgrhl:


„Meine Freude hängt nicht von der Zustimmung anderer ab.” das ist schön und es ist gut sich daran zu erinnern .

Ich bin dankbar weil ich soviel habe das mir zufliesst
das ich Freunde habe
ich Zeit habe
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Tag 12

Beitragvon Leopold » 13. Aug 2011, 08:46

Ich sehne mich nach Frieden in dieser Welt, denn wir sind alle gleich hinter unserer Fassade.
Ich wünsche mir, dass ich weiterhin so glücklich und zufrieden bin.
Ich wünsche mir, das mir mein Englisch lernen weiterhin so gut gefällt und weiterhin soviel Freude bereitet.

Ich liebe die Menschen, weil ich weis, jeder versucht nur sein Bestes zu geben, so gut er eben kann, und das ist halt bei uns allen verschieden. Manches mal da macht man halt Dummheiten, sich unbewusst der Folgen für andere, aber nicht aus Absicht. Wir alle sind hier um zu lernen, nur das zählt.

Ich vertraue schon lange meiner inneren Stimme, meinem so sein,darum bin ich jetzt hier ?? :nachdenk:

All ist well.
Liebe Grüße, Leopold
Leopold
 

Re: Tag 12

Beitragvon Allerleirauh » 14. Aug 2011, 02:23

Ich bin dankbar dafür, dass der Frieden immer spürbarer wird. Ich fühle mich immer besser und es gefällt mir gut.

Ich bin dankbar dafür, dass ich mich einbringen kann und dass meine Hilfe mit Freude angenommen wird. :lieb:

Ich bin dankbar dafür, dass meine jüngste Tochter ein Goldmariechen ist. :bussi:

Ja, stimmt! Das ist doch einer meiner liebsten Zaubersprüche: „Das Gute daran ist...“ Also, Ärmel hochkrempel und Zauberstab schwing! :fee:
Vor ein paar Tagen wurde mein PC mit einem schrecklichen Virus verseucht. Das Gute daran ist, dass der PC gründlich gereinigt werden musste und alles neu installiert werden musste, so habe ich jetzt einen viel besser und schneller laufenden PC.
Ich war heute nicht so fit, wie ich es mir gewünscht hätte und habe nicht geputzt. :rleye: Das Gute daran ist, dass ich länger vor dem PC gesessen bin und ein neues Märchen entdeckt habe. :genau:
Ich habe eine Mail, die ich schon seit Wochen schreiben möchte, immer noch nicht geschrieben. Hmm.. was könnte daran gut sein? :nachdenk: Nun ja... es könnte heißen, dass ich noch nicht soweit bin und das Gute daran ist, dass dann letztendlich alles gut passen wird.
Ich habe heute völlig vergessen, die Gute Fee um Hilfe zu bitten. Das Gute daran ist, dass es sich prima anfühlen wird, wenn ich es morgen tue. :gvibes:

Ich sehne mich nach dem Wald...

Am Abend:
Mein Leben ist voll von Geschenken und ich bin sehr dankbar dafür.
Benutzeravatar
Allerleirauh
 
Beiträge: 102
Registriert: 09.2010
Wohnort: In den alten Zeiten, wo das Wünschen noch geholfen hat...
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "40-Tage-Programm (Heather Macauley)"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker