Textzeilen-Orakel

Alles, was Spass macht

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon MyWay » 9. Aug 2011, 11:16

"Vielleicht... aber die meisten Wale tauchen nicht so tief."

Aus "Dämon" - Matthew Delaney


Seite 54 Zeile 13 bitte.
MyWay
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Phoenix » 18. Aug 2011, 11:08

"Wie andere dich sehen, wird zum Spiegel für dich, der dir sagt, wer und was du bist."
Aus "Eine neue Erde" von E. Tolle

Für mich bitte Seite 112, Zeile 17
:danke:
Leap - and the net will appear!
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 194
Registriert: 06.2011
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon MyWay » 18. Aug 2011, 15:32

Mehrmals spürten ihn seine Feinde in seinem Versteck auf und forderten ihn auf, herauszukommen und sich zum Kampf zu stellen, aber er beachtete sie nie.

Aus: Wyrd, Der Weg eines angelsächsischen Zauberers

Seite 15 Zeile 13 bitte.
MyWay
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Marya » 11. Sep 2011, 13:27

Er sah sich zwischen prächtigen Husaren - und er sah sich inmitten lautlos hin und her eilender Lakaien durch den Aufgang für Bediente in den Saal treten, die Hand seines Vaters verkrampft festhaltend.

aus "Ungarische Rhapsodie" Der Lebensroman von Franz Liszt
von Zsolt von Harsányi


Seite 32 Zeile 17 bitte 8-)
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Lea » 7. Okt 2011, 23:13

Es gibt noch einen anderen Grund dafür, dass sich die Menschheit an ihre Irrtümer klammert: Das ist der unglaublich niedrige Stand des Wissens über die Selbstregulierung und Selbstregeneration. Das gilt für Laien wie für Experten aus der ärztlichen Zunft gleichermaßen. Selbst wenn unsere Unbedarftheit sich nur auf das Gebiet der Ernährung erstreckte, würde das schon ausreichen, um die Gesundheit des Menschen zu destabilisieren. Das Unglück besteht darin, dass wir auch über andere Aspekte des Organismus nur wenig Bescheid wissen.....

aus: "Wir Fressen Uns Zu Tode" von Galina Schatalova



Seite 119, Zeile 2 bitte :danke:
Lea
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Phoenix » 8. Okt 2011, 08:10

Schöpferisch-Sein ist ein ganz anderer Seinszustand.
Ulla Wittmann: "Leben wie ein Krieger"

Seite 88, Zeile 19 bitte :danke:
Leap - and the net will appear!
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 194
Registriert: 06.2011
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Marya » 8. Okt 2011, 14:01

Sie spürte auch, dass Seth sie irgendwie überrumpelt hatte, um das Material durchzugeben.

Seth-Buch, die Frühen Sitzungen, Band 2

:lieb:

Seite 18, Zeile 24 bitte :heartsmiel:
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Phoenix » 30. Okt 2011, 06:39

In fact, your Non-physical aspect began to expand because of the existence and experience of your physical aspect.
Aus: "The Vortex - Where the Law of Attraction assembles all cooperative relationships"


Seite 89, Zeile 17 bitte :ros:
Leap - and the net will appear!
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 194
Registriert: 06.2011
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Daisy » 3. Nov 2011, 19:14

Und das sicher nicht, weil ich ausgiebig frühstücke.

Seite 111 Zeile 14 bitte
Daisy
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon bliss » 3. Nov 2011, 21:48

Etwas in uns scheint intuitiv zu wissen, dass ein friedvoller Bewusstseinszustand zu allen guten Dingen Zugang hat.

Catherine Ponder - Ihr Weg in ein beglückendes Leben

Seite 22 Zeile 22 bitte. :lieb:
bliss
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Daisy » 3. Nov 2011, 22:02

Und wer bitte möchte aussehen wie seine Mutter.

Seite 117 Zeile 12 bitte
Daisy
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon bliss » 3. Nov 2011, 22:34

Daisy hat geschrieben:Und wer bitte möchte aussehen wie seine Mutter.


Ich ganz sicher nicht. :lachen:

Daisy hat geschrieben:Seite 117 Zeile 12 bitte


Aber gerne, hier:

Der Trick dabei ist, dich zärtlich dafür zu lieben und anzunehmen, dass du diesem Glaubenssatz anhängst, und gleichzeitig aber auch zu sehen, dass du bereit bist, ihn loszulassen, weil er einschränkend, zerstörerisch, selbst-zerstörerisch und falsch ist.

Shakti Gawain - Stell dir vor/Kreativ visualisieren
bliss
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Marya » 4. Nov 2011, 21:26

Und nu?
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Daisy » 4. Nov 2011, 21:28

Der Nächste bitte?
Daisy
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon bliss » 4. Nov 2011, 22:26

Äh, sorry, ich war so mit Lachen beschäftigt... :oops:

Seite 45 Zeile 23... und bitte um Vergebung. :kniefall:
bliss
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Daisy » 4. Nov 2011, 22:43

Zugegeben, so ganz unrecht hatte meine Lehrerin damit nicht, und sie meinte es ganz sicher auch gut.

Seite 77 Zeile 13 bitte
Daisy
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Zaungast » 4. Nov 2011, 22:55

....ehm...eigentlich heisst es ja "Orakel"...wie wäre es, vorher immer noch eine Frage zu stellen, bevor die Antwort per Orakel kommt? Wäre das nicht noch unterhaltsamer?...
Zaungast
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Daisy » 4. Nov 2011, 23:04

Wer das tun möchte, kann es ja so machen, aber das Orakel ist nicht zur Unterhaltung gedacht, sondern eben als Methode für den Fragesteller, sich über eine Situation klar zu werden.

Das ist wie mit den Geburtstagskerzen oder Sternschnuppen - der Wunsch ist reine Privatsache.
Daisy
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Zaungast » 5. Nov 2011, 00:24

..ach so...wusste ich nicht.
Also, Frage ist dabei, aber still...
Manchmal stehe ich auf der Leitung... :oops:
Zaungast
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Marya » 5. Nov 2011, 14:16

Manchmal kann ich mich einfach nicht entscheiden! :mrgreen:

Ihre realistischen Vorstellungen und Ratschläge wurden oft durch die eigenwillige, irrationale und bestimmte Art meines Vaters und durch meine Bockigkeit "unter den Tisch gefegt."

Mein Vater- Frauen erzählen vom ersten Mann ihres Lebens
von Margot Lang


"Ich verstehe es", sagte der Junge leise und erregt, "seien Sie jetzt bitte einmal einen Augenblick still."

"Ungarische Rhapsodie" von Harsányi

Bitte Seite 17, Zeile 23 :clown:
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Daisy » 5. Nov 2011, 17:44

Zaungast hat geschrieben:..ach so...wusste ich nicht.
Also, Frage ist dabei, aber still...
Manchmal stehe ich auf der Leitung... :oops:


Passiert :lol: Orakel ohne Frage wäre nicht sehr sinnvoll.

Marya hat geschrieben:Manchmal kann ich mich einfach nicht entscheiden! :mrgreen:


Genau, oder das.

Marya hat geschrieben:"Ich verstehe es", sagte der Junge leise und erregt, "seien Sie jetzt bitte einmal einen Augenblick still."


Okay okay, dann laß ich jetzt mal jemand anders antworten :lol:
Daisy
 

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Liebeszauber » 5. Nov 2011, 22:15

" Und es ist die Liebe, die sich von Spirit ergießt, und von dem gleichen Platz, von dem diese Worte stammen, und von der großen zentralen Sonne, sie ergießen sich über euch nun in der Ehrung für diese Dinge, die ihr als Mensch geleistet habt. "

KRYON, Alchemie des menschlichen Geistes, Band III

Seite 11, Zeile 11 bitte
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon wodny muz » 7. Nov 2011, 14:10

Tod .............................. 381

Kryon, Gemeinsam mit Gott (Bd. IV), Inhaltsverzeichnis

Bitte Seite 22, Zeile 2
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Phoenix » 9. Nov 2011, 15:43

So traurig es ist, aber Sie werden nie etwas wirklich verstehen, wenn Sie einfach nur ein Buch lesen
aus Robert Anton Wilson: Der neue Prometheus

Für mich bitte Seite 40, Zeile 19 :ros:
Leap - and the net will appear!
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 194
Registriert: 06.2011
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich

Re: Textzeilen-Orakel

Beitragvon Lea » 9. Nov 2011, 16:33

Port de Valldemossa mit seinem Felsenstrand und den Steinhäusern erinnert eher an eine Bucht als an einen Hafen.

aus :"Top 10 Mallorca"



Bitte Seite 15 Zeile 2 :ros:
Lea
 

VorherigeNächste

Zurück zu "Spiele"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker