Wer kennt die "Umkehrmethode" ?

Rampages, Wohlstandsspiel, Drehbücher, BOPAs etc.

Wer kennt die "Umkehrmethode" ?

Beitragvon schmuckstück » 21. Okt 2014, 08:29

Hallo ihr Lieben,

ich habe neulich in einem Zitatebuch von Abraham gelesen das man die Umkehrmethode anwenden soll um verborgene Widerstände gegen das Erwünschte aufzuspüren.... :pfeif:

kennt jemand von euch diese Methode und würde sie mir beschreiben wie ich sie anwenden muss??? :loveshower:

alles liebe, Britta :danke:
Benutzeravatar
schmuckstück
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich

Re: Wer kennt die "Umkehrmethode" ?

Beitragvon Lumo » 20. Nov 2014, 21:06

Hi Britta,

wenn gerade was passiert, was du nicht willst, dann wird dir meist auch deutlich bewusst, was du willst.
Zusätzlich wird dir auch bewusst, was du absolut nicht willst. Wenn du krank bist, dann weißt du, dass du gesund sein willst. Wenn du kein Geld hast, weißt du, dass du Geld haben willst. Deine Schwingung wird sich verändern, wenn du dem Gewünschten von nun an mehr Aufmerksamkeit schenkst. Wenn wir fragen, bekommen wir Antworten, also frag dich ganz einfach: Was will ich denn? Die Umkehrung ist einfach nur da um deinen Fokus zu verändern.
Ich stelle mir ZB. den Wecker auf eine Minute und 8 Sekunden, drücke auf "Start" und schreibe über eins meiner Wunschthemen.

LG
Lumo
 

Re: Wer kennt die "Umkehrmethode" ?

Beitragvon schmuckstück » 21. Nov 2014, 09:15

Hi Lumo,

ah... so ist das also gemeint! :genau:

ich habe es mir schon fast gedacht, aber wollte sicher gehen das es nicht noch eine weitere Interpretationsmöglichkeit einer Umkehrmethode gibt.

ganz herzlichen Dank für deine Antwort :hug: LG Britta
Benutzeravatar
schmuckstück
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.2013
Wohnort: Ostwestfalen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Praktische Anwendung der Abraham-Übungen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker