Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Rampages, Wohlstandsspiel, Drehbücher, BOPAs etc.

Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Timon » 19. Aug 2010, 18:59

Nun.. ich habe mich nur flüchtig hier im Forum umgeguckt und die Workshopauszüge über den Vortex gelesen.
Demnach ist der Vortex also ein Gefühlszustand/Seinszustand (wohl ein sehr positiver^^).
Es soll ein Gefühlszustand der absoluten Wertschätzung sein, so habe ich es verstanden.

Doch.. mir ist immer noch die Frage offen geblieben, wie man solche einen Zustand erreichen kann. Ich habe mal den Theard "Wie kommt ihr in den Vortex" (oder so ähnlich..) überflogen und gesehen, dass da allerleich tole Sachen standen, Sachen, die in den Personen postivie Gefühle erzeugen. Doch wie kommt man dadurch in einen Zustand der passiven Wertschätzung? Ist der benannte Zustand in anderem Sinne.. Euphorie o. ä. gleich zu setzen?

Außerdem würde mich Lektüre interessieren!
The Vortex.. nun, ich überlege mir es anzuschaffen und mit nem Wörterbuch anzufanen, es zu studieren.. doch möchte ich mich dennoch informieren, ob es auch deutsche Lektüre gibt.


Ich danke euch schonmal für eure Antworten. :lieb:

Schönen Abend noch,
Timon
Timon
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.2010
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Timon » 19. Aug 2010, 20:03

Ich hab mich grad mal ein wenig "intensiver" auf der Seite von Hicks umgeguckt, da sind nun zwei Sachen zur Auswahl, die direkt mit dem Vortex zu tun haben. "The Vortex" und "Getting into the Vortex". Rein vom Titel her würde ich nun "Getting into the Vortex" bestellen.. doch nicht bevor ich hier nicht gefragt habe, was ihr darüber denkt.

Ich freu mich schon auf Antworten :lieb:
Timon
Timon
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.2010
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Sanaei » 19. Aug 2010, 20:51

hallo Timon,

nochmals herzlich Willkommen hier und glaub mir, ich hab riesen Freude daran, dass sich junge Menschen schon so mit Realitätsgestaltung befassen.

Tu mir jedoch einen Gefallen - bitte - Doch.. mir ist immer noch die Frage offen geblieben, wie man solche einen Zustand erreichen kann. Ich habe mal den Theard "Wie kommt ihr in den Vortex" (oder so ähnlich..) überflogen und gesehen, dass da allerleich tole Sachen standen, Sachen, die in den Personen postivie Gefühle erzeugen. unterlass bitte solche Sätze... es ist nicht das erste Mal, das ich von Dir sowas gelesen habe...

Erstens finde ich, wenn ich etwas lernen oder erfahren möchte, dann kann ich es nicht mal so eben überfliegen... zweitens merke ich mir wenigstens den Titel des Threads...

Solche Sätze stossen mir u.a. sauer auf, weil hier Mitschreiber sich Mühe gegeben haben, zu erklären, zu erläutern, was sie empfunden haben und wie sie in den Vortex kommen... und wenn Du diesen Thread aufmerksam liest, dann wirst Du merken, dass jeder von uns eine eigene Art und Weise hat, in seinen eigenen Vortex zu gelangen - auf gut deutsch: es gibt kein Patentrezept, das für die Menschheit allgemein gültig ist...

Jedem das Seine...

herzlichen Dank für Dein Verständnis und noch einen schönen Abend,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Timon » 20. Aug 2010, 05:58

Hey Sanaei, danke für deine Antwort!

Ok, gut dass du es aussprichst, ich werde mich drum bemühen.
Ich habe nochmal nachgeschlagen, der Theard heißt "Wie kommen wir in den Vortex?"
"Überflogen" habe ich den Theard auch nur, weil ich erkannt habe, dass die Personen die dort gepostet haben, umfassend beschrieben, wie sie selbst in den Vortex kommen. Ich werde diesen Theard als nützliche Quelle benutzen, sobald ich mich der Frage widme, womit ich selbst in den Vortex komme. Doch im Moment suche ich eher nach der Antwort auf die Frage, was überhaupt das ganze Konzept "Vortex" bedeutet und wie man dort hinein kommt. Die Frage "womit" ensteht dann durch die Frage "wie", doch anders herum funktionierts nicht.

Wenn es kein Patentrezept ist, gibt es dann wenigstens ein Grundkonzept, mit welchem ich meine eigenen Methoden erarbeiten könnte?


Ich wünsch euch allen heute einen schönen Tag :ros:
Timon
Timon
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.2010
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Kia » 20. Aug 2010, 07:14

Guten Morgen Timon,

hör mal ich täte mir an Deiner Stelle beides kaufen, das Buch "The Vortex", vielleicht auch auf Deutsch "Das Gesetz der Anziehung - Liebe" und dann die DVDs. Muss ja nicht sofort sein, kannst zuerst die DVDs "Getting into the Vortex hören" - da das Deine Intuition sagt - ist immer wichtig darauf zu hören - und anschliessend das Buch.

Und dann höre doch mal ein paar You Tube Film hier im Forum.

Die findest Du hier:

You Tube Filme auf Englisch

oder hier mit Deutscher Übersetzung:

You Tube Filme mit Übersetzung

Es gibt 2 Videos Nr. 260a und 260b mit Thema Vortex, höre die doch mal, um einen ersten Eindruck zu bekommen.
Die gibt es nur auf Englisch.

Danke für Dein Vertrauen und einen wunderbaren Tag

wünsche ich Dir :lieb: :hug:

Herzlich
Kia

PS: Du kannst immer weiter fragen! Sollte noch was unklar sein. Eigentlich sollten wir uns hier nur aufhalten, wenn wir bereits im Vortex sind, steht in der Einleitung zum Forum, doch die Admins/ Mods lassen erst mal jeden herein kommen und schauen dann weiter, was geschieht. Es ist also gut, dass Du Dich als erstes um den Vortex kümmerst.
Toll, wie Du den Konflikt mit Sanaei bereinigen konntest, ich finde das absolute Spitze ! :bussi:
Kontraste, Konflike sind genau so wichtig wie das Beschwingte Weitergehen! Gross geschrieben!
Zuletzt geändert von Kia am 20. Aug 2010, 07:29, insgesamt 1-mal geändert.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Kia » 20. Aug 2010, 07:27

Abrahams Erklärung des Vortex

Vielleicht hast Du am Wochenende Zeit in den Text oben mal reinzuschauen? Es ist eine gute Erklärung des Vortex und recht kurz, so dass Du das intensiv erforschen kannst :stimmt: :hug:

Überhaupt sind die Workshops sehr gut hier und es gibt sie in deutsch und englisch (Übersetzt von Loa :loveshower: :bussi: )

Herzlich auch schönes Wochenende - und geniesse das Sommerwetter :loveshower: :loveshower: :loveshower:
Der Sommer kommt zurück paar Tage.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon lawofattraction » 20. Aug 2010, 07:30



Hallo Timon,

ich komme am besten in den Vortex, man könnte auch sagen in mein Wohlgefühl, wenn ich mir alle die grossen und kleinen Segnungen meines Lebens anschaue und mich freue, dass ich in solchem Reichtum leben kann. Und mit Reichtum meine ich nicht Geld, sondern all die Dinge, die mich täglich umgeben.

Oft nehmen wir die "selbstverständlichen" Dinge des Lebens als gegeben hin, ohne uns viele Gedanken darüber zu machen. Abraham sagen in einem Video, dass Esther des Abends sich vor dem Einschlafen daran erfreut, wie sehr sie ihr Kopfkissen mag und wie gut sie darauf schläft. All diese kleinen Dinge zu wertschätzen, habe ich auch gelernt, und es bringt während des Tages immer wieder Freude, wenn das Auge auf sie fällt, also Dinge, die ich vorher als "normal" angeschaut habe. Das kann mein Lap sein oder mein Handy, das leckere Essen, mein Auto oder mein Fahrrad, der im Moment überreiche Garten mit Gemüse und Obst, nette Leute um mich herum, Einfälle und Ideen - die Liste ist und lang und natürlich sehr individuell.

Ich bin sicher, Du findest in Deinem Leben viele Dinge, die Du schätzen kannst und ihnen Aufmerksamkeit geben kannst. Und dann stellst Du fest, dass die Freude immer mehr präsent wird in Deinem Leben - und wer Freude lebt, hält sich oft im Vortex auf. Und ja, es ist ein Zustand der Euphorie. Euphorie des Seins. Der Vortex ist Lebensfreude, Leichtigkeit, Freiheit und absolutes Wohlgefühl.

Lass Dich nicht von den Ausdrücken beeindrucken oder abschrecken. Es sind Hilfskonstrukte, die etwas beschreiben, was sich der Beschreibung als "Dinge" entzieht. Also versuchen Abraham, uns das so zu erklären, dass wir das auf unser Leben anwenden und verstehen können.

Liebe Grüsse
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon butea » 20. Aug 2010, 07:40

Lieber Timon,

ich bringe mich jeden Morgen in den Vortex, indem ich in mein "Appreciation Book" schreibe (was hier im Forum sonst BOPA genannt wird - ich mag nur diese Abkürzung nicht, die gefällt mir einfach vom Lautmalerischen her nicht ;-)))

Ich setze mich jeden Morgen erst mal hin, genieße einen leckeren Milchkaffee oder Tee und schreibe in das Büchlein 15 Minuten lang alles auf, was mir gerade einfällt, was ich *gern mag*. Oder was mir heute gerade gefällt - was ich wertschätze. Das sind ganz banale Dinge, z.B. der Kaffee, das Morgenlicht, meine Katzen, daß heute Freitag ist ;-))))) usw. Hat man erst mal einen positiven Gedanken gefunden, stellen sich schnell weitere ein und es geht ganz mühelos. Dadurch hebe ich jeden Morgen meine Stimmung und bin schon beim Losgehen im Vortex, also: fröhlich-beschwingt-optimistisch.
butea
 

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon ZaWo » 20. Aug 2010, 08:35

Hallo Timon,

Vortex ist ein Metapher von Abraham und beziffert den emotionalen Zustand und den Gefühlsort, wo das Leben Spaß macht. Mit dem Spaß erfüllen sich dann auch die früher gehegten und dort für dich aufbewahrten Wünsche.

Als Literatur empfehle ich dir mit dem deutschen Buch "The Law of Attraction" anzufangen, da gibt es die Vortex-Metapher zwar noch nicht, aber die Grundlagen sind da mit der Beschreibung des Strom of Wellbeing und auch des Vibrational Escrow super beschrieben. Danach vielleicht weiter mit dem deutschen Vortex-Buch ( Das Gesetz der Anziehung - Liebe). Lass dich von dem Titel Liebe nicht erschrecken. Es geht hierbei in erster Linie um Selbstliebe, den Vortex und die Erreichung eines schönen und erfüllten Lebens.

Ich denke, es ist einfacher Fragen zu stellen und auch Thread zu bewerten, wenn du zunächst ein Grundlagenwissen aufbaust. Dann weißt du auch besser, wonach du fragen kannst.
Wie sind denn deine bisherigen Kenntnisse im LoA? The Secret allein? Oder noch weiterführende Literatur?
Weiterhin finde ich es einfacher, dir anhand konkreter Situationen Erfahrungen zu vermitteln. Deine Fragen vom Thread-Titel könnte auch lauten: Wie erfülle ich mir all meine Wünsche? Nun denn....

Die Antwort auf alle deine Fragen heißt im Grunde: Get happy!




Lieber Gruß
ZaWo
ZaWo
 

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Kia » 20. Aug 2010, 09:36

Ihr seid wundervoll, das ist alles für mich auch gut zu hören. Einfach fantastisch. :ros: :ros: :ros:

Also Zawo, Du läufst immer wieder zu Höchstform auf, wenn Dich jemand, was fragt:
ZaWo hat geschrieben:Vortex ist ein Metapher von Abraham und beziffert den emotionalen Zustand und den Gefühlsort, wo das Leben Spaß macht. Mit dem Spaß erfüllen sich dann auch die früher gehegten und dort für dich aufbewahrten Wünsche.


Ganz genau an dem Ort, werde ich mich jetzt aufhalten :loveshower:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Timon » 20. Aug 2010, 16:15

Wow, ich muss sagen, ich bin echt überrascht. Heute morgen bin ich ziemlich verschlafen und ein bisschen down zur Schule gegangen, doch während ich meinenen Post schrieb, habe ich mir deswegen gewünscht, dass ich viele hilfreiche Antworten bekomme. Nun, die sind auch schön eingeflogen; In einem Zeitfenster von einer halben Stunde kamen 4 Antworten und kurz darauf zwei weitere! Solche kleineren Dinge sind für mich schon sehr besonders, deshalb erwähne ich es hier..


Kia: "The law of Attraction - Liebe" habe ich bereits gehört (Hörbuch) und ich denke, ich werde es so machen, wie du es sagtest; Erstmal "Getting into the Vortex" besorgen, das Hörbuch vllt noch ein paar mal hören und dann "The Vortex" anschaffen.

Ich möchte an dieser Stelle mal fragen, was ihr von den "Bleep"-Flimen haltet.?

Danke für die Links, Kia. Ich habe zwar die beiden erwähnten Videos schon angesehen, doch ich werde mich wohl dieses Wochenende nicht weit von meinem Lap entfernen, bei dem Material, das hier online ist.^^

Ich :danke: dir für deine Unterstützung.

"Abrahams Erklärung des Vortex" habe ich bereits gelesen, welcher die Grundlage meines Wissens über den Vortex gebildet hat. Deshalb danke ich dir, der Theard hätte mir sehr geholfen und dein post zeigt mir deine Unterstützung. :stimmt: :hug:

Ich werde mich mit dem Lapi auf den Balkon setzen, da ist es wunderschön bei uns^^ :loveshower: Danke^^ :lieb: :hug:

lawofattraction: Ja, ich glaube mein Verstand begreift was du meinst, mein Gefühl wird dorthin hoffentlich bald folgen.^^ Und ja, ich glaube auch, dass ich hier vieles habe und sehe, dass meine Aufmerksamkeit und meine Wertschätzung bekommen kann. Und auch bekommen soll.
Die Audrücke hier schrecken mich keineswegs ab, nein, vielmehr machen sie mich sehr neugierig und wirken auf mich positiv.

:danke: , du hast mir sehr geholfen mit deinen Erfahrungen.

butea: Ich fand deine Aussage unter den 22 Methoden Abrahams wieder, also das "BOPA". Ich habe auch vor mich damit näher auseinander zu setzen, du bekräftigst meine Motivation und meinen Glauben daran, dass es mir sehr helfen wird. :danke:

ZaWo: Nun, Kia sagte es ja bereits schon: 1A Defintion. :danke: :hug: :danke:

Nun mein Wissen baut sich auf TS, MKS, LoA Liebe+Geld, "Heil dich selbst und heile die Welt" und Forumsbeiträge auf. Diese kann ich auch noch eingrenzen auf den Theard "Die Absicht loslassen ..." von Ricoline und den Theard "Affirmationen / frei nach Scheinfeld Prozess / Ho'ponopono" von Achim-Martin. Dazu kommen noch die Auszüge aus den Workshops, welche hier als 7, 38, 45 und 61 nummeriert wurden, sowie die 14 Methoden in dem Die 22 Methoden nach Abraham-Hicks - Theard - Das 17/68 Sekunden ist mir auch bekannt. Bei Youtube habe ich mir nur das "Focus Wheel"-Beispiel angeguckt und den Vortrag "Im Einklang mit der göttlichen Matrix" von Gregg Braden, sowie die Videos der Sammlung des Forums mit den Nummern 260 a+b und 252 a+b.
Und nun kommt auch dein Video, "Get Happy" dazu. Ich danke dir dafür, ich finde es ist ein echt tolles Video.^^


Ich :danke: euch allen nochmal vielmals.. Ihr habt mir sehr sehr viel geholfen!
Liebe Grüße von mir, ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Timon
Timon
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.2010
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Kia » 20. Aug 2010, 17:39

Lieber Timon,

Du bist ja vollständig auf Empfang - da kann nichts mehr schiefgehen. Wunderbar für Dich!
Und :danke: für Deine freudigen Nachrichten oben.
Ich finde Dich einfach Spitze :stimmt: Du schulst Dein Wissen und Deine Weisheit gleichzeitig :gvibes:

Geniesse das Wochenende
es wird sehr schön werden in jeder Hinsicht :lieb:

Kia

Leider kenne ich den Film nicht :oops: , bestimmt wissen es andere hier im Forum, irgendjemand weiss hier meistens, was gewusst werden kann :loveshower:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Timon » 20. Aug 2010, 18:21

Hey Kia,
Ja, irgendwie schon.. weiß auch nciht was mit mir los ist :loveshower: :mrgreen:
Dann :danke: ich dir hier nochmal extra.. denn deine Beiträge haben eine so freundliche Ausstrahlung, dass ich davon immer ein sehr gutes Gefühl bekomme :stimmt:

Du auch^^ :lieb:

Timon
Timon
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.2010
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Glückspilz13 » 21. Aug 2010, 10:21

Guten Morgen lieber Timon,

also ich muss dir jetzt mal ein riiiiiiiiiiiiiesen Kompliment aussprechen:

Du bist wirklich super-spitzen-klasse!!!!! :hug:

Ich finde es wirklich sooooooooo toll, wie schnell du begreifst und was für wundervolle Beiträge du für dein Alter schreibst!

Mach´bitte unbedingt weiter so!!!!

:danke: ich kann viel lernen von DIR!

Herzlichst deine Glückspilz13
Benutzeravatar
Glückspilz13
 
Beiträge: 48
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon ranna » 21. Aug 2010, 12:57

Lieber Timon

Also da schliesse ich mich voll den Worten von Glückspilz an. Es ist einfach herrlich, Dich zu lesen und von Dir zu lernen. :gvibes:

Danke Dir.

Alles Liebe
Ranna
ranna
 
Beiträge: 175
Registriert: 10.2009
Wohnort: CH
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Timon » 25. Aug 2010, 15:33

Danke^^...mh..^^ :oops: :lieb: Bitte, gern geschehen.

Mir wird es nur grad schon ein wenig zum Verhängnis, denn ich bin ein wenig überfordert.. aber das wird schon wieder, da bin ich mir sicher^^

Ich fühle mich auch immer sehr inspiriert von den Texten hier, sie stimmen mich sehr positiv und sagen auch irgendwie immer das aus, was ich gerade gebrauchen kann. :stimmt:

Ich finde eure positive Resonanz echt wunderbar :lieb: Ihr wisst vielleicht garnicht wie stark so etwas wirkt. :stimmt:

Hab euch lieb,
Timon
Timon
 
Beiträge: 13
Registriert: 08.2010
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Liebeszauber » 25. Aug 2010, 15:56

oh doch, mein Lieber*, mir geht`s grad genauso :oops:
Sonnenschein all over, allein wenn man hier mitliest..

..nun, wo ich mich wieder zu Wort melde, über und mit meinem ganzen Sein :cool2:

* ich hoffe, das ist o.k. so
Liebeszauber-in
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon Kia » 25. Aug 2010, 19:40

Timon hat geschrieben:Ich finde eure positive Resonanz echt wunderbar :lieb: Ihr wisst vielleicht garnicht wie stark so etwas wirkt. :stimmt:


Danke, dass Du es uns gesagt hast, jetzt wissen wir es :loveshower:

Ich freue mich sehr und bin glücklich, dass Du hier bist :lieb:

Das lieb haben beruht ganz auf Gegenseitigkeit, lieber Timon :hug:

Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon whoopi2 » 11. Jan 2011, 09:33

Guten Morgen,

ich bin mir nicht sicher, ob das wirklich hier rein paßt (falls nicht, dann bitte Bescheid geben :-)).
Über diesen Artikel bin ich soeben auf Dailymail.co.uk gestoßen. Es geht dabei um negative Emotionen. Es sind Illustrationen dabei, die ich sehr treffend finde. Letztlich ist es eine andere Form der Emotionalen Leitskala. Ich finde diesen Artikel ganz hilfreich.

Ch-ch-check it out!

Dailmaily - The A to Z of toxic emotions
whoopi2
 

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon tine » 3. Aug 2011, 18:29

Hallo,

:ros:

zunächst einmal mag ich kurz Stellung auf einige Passagen drauf beziehen, was ich anfänglich in dem Thread gelesen habe:

 ! "ZaWo":
Off-Topic-Passage gelöscht.

:kniefall:



Dann wollte ich mich noch herzlich für diesen wundervollen Beitrag bedanken, der mir die Vorstellung gibt, wie es sich anfühlen kann im Vortex zu sein:


Hallo Timon,

ich komme am besten in den Vortex, man könnte auch sagen in mein Wohlgefühl, wenn ich mir alle die grossen und kleinen Segnungen meines Lebens anschaue und mich freue, dass ich in solchem Reichtum leben kann. Und mit Reichtum meine ich nicht Geld, sondern all die Dinge, die mich täglich umgeben.

Oft nehmen wir die "selbstverständlichen" Dinge des Lebens als gegeben hin, ohne uns viele Gedanken darüber zu machen. Abraham sagen in einem Video, dass Esther des Abends sich vor dem Einschlafen daran erfreut, wie sehr sie ihr Kopfkissen mag und wie gut sie darauf schläft. All diese kleinen Dinge zu wertschätzen, habe ich auch gelernt, und es bringt während des Tages immer wieder Freude, wenn das Auge auf sie fällt, also Dinge, die ich vorher als "normal" angeschaut habe. Das kann mein Lap sein oder mein Handy, das leckere Essen, mein Auto oder mein Fahrrad, der im Moment überreiche Garten mit Gemüse und Obst, nette Leute um mich herum, Einfälle und Ideen - die Liste ist und lang und natürlich sehr individuell.

Ich bin sicher, Du findest in Deinem Leben viele Dinge, die Du schätzen kannst und ihnen Aufmerksamkeit geben kannst. Und dann stellst Du fest, dass die Freude immer mehr präsent wird in Deinem Leben - und wer Freude lebt, hält sich oft im Vortex auf. Und ja, es ist ein Zustand der Euphorie. Euphorie des Seins. Der Vortex ist Lebensfreude, Leichtigkeit, Freiheit und absolutes Wohlgefühl.

Lass Dich nicht von den Ausdrücken beeindrucken oder abschrecken. Es sind Hilfskonstrukte, die etwas beschreiben, was sich der Beschreibung als "Dinge" entzieht. Also versuchen Abraham, uns das so zu erklären, dass wir das auf unser Leben anwenden und verstehen können.



Liebe Grüsse
Loa





Dankende Grüße
Tine



:danke:
tine
 

Re: Was ist der Vortex und wie komm ich hinein?

Beitragvon ZaWo » 3. Aug 2011, 20:58

Hallo Tine,

Mutmaßungen, wie sich dir unbekannte Foris in diesem alten Thread gefühlt haben mögen und deine Vorschläge, wie sie sich nach deinem Geschmack besser verhalten hätten, sind hier Off-Topic. Ich habe sie rausgelöscht.

Deine Ideen über das So-Sein-Lassen-Können anderer Menschen wären ein neues Thread-Thema, welches zu eröffnen, dir natürlich offen steht.

Gruß
ZaWo
ZaWo
 


Zurück zu "Praktische Anwendung der Abraham-Übungen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker