Mein Universeller Manager

Rampages, Wohlstandsspiel, Drehbücher, BOPAs etc.

Mein Universeller Manager

Beitragvon Sunflower » 7. Sep 2009, 16:27

:loveshower: Ich hab letzte Woche meinem Alex ( mein universeller Manager ) gesagt ich muß früher ins Bett sorg bitte dafür .
Am nächsten Tag bin ich 22:30 so müde gewesen wie sonst um 24:00 . Ich hab erstmal die Uhr kontrolliert ob die steht ,weil ich es nicht glauben wollte ,dass es erst 22:30 ist .
Seither geht es fast jeden Tag so und ich komme endlich zu genug Schlaf :) Bild
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon ~~Michaela~~ » 7. Sep 2009, 21:03

Huhuhu hallöle..ähmm.. sorry meine Unwissenheit, aber was ist ein Universeller Manager? wenn ich denn mal fragen darf.

lg
~~Michaela~~
Benutzeravatar
~~Michaela~~
 
Beiträge: 89
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Sunflower » 7. Sep 2009, 21:20

Der Universelle Manager ist nur ein Synonym für das Gesetz der Anziehung ,so wie ich es verstanden habe.
Man stellt sich vor man hat einen Manager für die großen und kleinen Dinge des Alltags und überträgt ihm Aufgaben die er dann ausführt.
Für mich macht die Vorstellung es leichter die Wünsche loszulassen.Denn der Manager kümmert sich ja ohne ,dass ich gucken muß und nachbestellen wenn es nicht schnell genug geht oder so .
lg Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Sanaei » 7. Sep 2009, 21:23

stell Dir vor, Du hast einen Butler... dem gibst Du den lieben langen Tag Aufträge... und da der Butler immer zu Deiner vollsten Zufriedenheit alles erledigt hast, ist, wenn Du den Auftrag gegeben hast, die Sache für Dich erledigt... das ist der Manager... also, sozusagen, sprichst Du mit Deiner inneren Stimme (kannst es für Dich auch laut machen) zu Dir selber und vergisst die Sache wieder... funktioniert prima...
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon ~~Michaela~~ » 7. Sep 2009, 21:32

:danke: das ist ja klasse, schon als ich eure Erklärungen gelesen hab war schwuppdiwupp mein universeller Manager da und ich hab richtig gefühlt, wie er sich freut meine Bestellungen entgegenzunehmen. :gvibes:


lg :loveshower:
~~Michaela~~
Benutzeravatar
~~Michaela~~
 
Beiträge: 89
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Sanaei » 7. Sep 2009, 21:35

siehst Du, so schnell geht das... :kgrhl:

Hast Du the Secret gesehen - den tollen Geist... wow, so was als Manager... mmhhh... da fallen mir doch glatt noch ein paar Wünsche ein.... :kgrhl: :loveshower:
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Sunflower » 8. Sep 2009, 07:19

Super Michaela
dannguck mal dass er richtig was zu tun hat ,dann ist er auch glücklich :D
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Summersun » 9. Sep 2009, 21:32

Wäre mein UM ein Mensch, so würde ich mich jetzt total schuldig fühlen. Letztes Jahr im Sommer, als ich begann Abraham-Bücher zu lesen, habe ich mir auch einen zugelegt und ihn spontan "Georg" genannt (aber unbedingt englisch aussprechen - TSCHOORTSCH - , nicht deutsch, das ist wichtig!!!).

Ich hatte ja über den Winter bis in den Frühsommer hinein einen monatelangen Durchhänger und vergaß den guten Georg total. Zum Glück ist er nicht nachtragend sondern wartet dienstbeflissen auf den nächsten Auftrag. Und viele Aufträge hat er für mich ja schon erledigt, obwohl ich ihn garnicht direkt angesprochen habe. Er ist einfach eine Seele von Super-Butler! Danke, Georg! :danke:
Summersun
 

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Sunflower » 9. Sep 2009, 21:48

Grins ich hab mir grad vorgestellt wie Tschoortsch und Alex sich bei einem kleinen Bierchen nach Feierabend über unsere Aufträge unterhalten Bild vielleicht wird es ja mit der Zeit ein richtig großer Stammtisch der UM :lol:
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Summersun » 9. Sep 2009, 21:50

:genau:
Summersun
 

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon lawofattraction » 9. Sep 2009, 22:25

:prost:

:lachen:

*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon ~~Michaela~~ » 10. Sep 2009, 11:14

Ähmmm... ich hab meinem Universellen Manager (hab noch keinen Namen) aufgetragen, daß ich heute 1 € auf der Straße finde.

Bin ja denn mal gespannt ob er mich drauf aufmerksam macht... odda geht das jetzt nicht, weil ich denke, daß er sich denkt das wäre nur ein Test.... :nachdenk: ... ich glaub ich denk manchmal bißchen zu viel..... :roll:

lg
~~Michaela~~
Benutzeravatar
~~Michaela~~
 
Beiträge: 89
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Sanaei » 10. Sep 2009, 12:01

liebe Michaela,

sag ihm doch, er soll Dir heute eine finanzielle Überraschung zukommen lassen - sonst schränkst Du den Armen zu sehr ein... und dann lass Dich überraschen... :ros:
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon lawofattraction » 10. Sep 2009, 12:21




Hallo Michaela,

schau mal hier (drauf klicken) bei den 22 Methoden. Hier ist die Methode "an den Universellen Manager delegieren" kurz beschrieben.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon ~~Michaela~~ » 10. Sep 2009, 15:45

Sanaei hat geschrieben:liebe Michaela,

sag ihm doch, er soll Dir heute eine finanzielle Überraschung zukommen lassen - sonst schränkst Du den Armen zu sehr ein... und dann lass Dich überraschen... :ros:


*lach*...ja es hat wohl gefunzt.. heute ist der 10. September.. .Wir bekommen unseren Gehaltszettel immer am 10. und da stand ne fette Gehaltserhöhung drinnen... *freuuuuu*
Die erste seit ca. 7 Jahren :loveshower: :loveshower: :loveshower:

In der Firma wußten wir schon das was ansteht, aber nicht wann, wir dachten erst Anfang nächsten Jahres und wie hoch der ausfallen wird wußte keiner.

Dem Universellen Manager hab ich ja heute früh erst um was gebeten... also kanns ja gar nicht damit zusammenhängen.....oder doch? Egal .... ich freuuuuuuuuuu mich...

Werd denn mal deinen Link durchlesen liebe Loa.. Dankeschön schonmal....

so und jetzt geh ich aber erstmal shoppen... :-)))))


lg
~~Michaela~~
Benutzeravatar
~~Michaela~~
 
Beiträge: 89
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Sunflower » 10. Sep 2009, 15:49

:genau: :genau: :genau: super so soll es sein Glückwunsch ,ein Lob für deinen UM
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Shiva » 10. Sep 2009, 16:10

Glückwunsch Michala... super.. ich freue mich für Dich.. :loveshower: (so, eigentlich müsstest du jetzt ne Runde Eis oder Cappu schmeißen 8-)

Danke Sanai, für die Ausdrucksweise: "finanziellen Zuschuss zukommen lassen oder so.." Das ist gut.. gleich mal ausprobier.. (geht das auch für meine Tochter :hä:

Liebe Grüße Shiva

.. ähm das mit dem Namen finde ich gut.. grübel.. ich sage seit Jahren immer Uni.. muss mir mal nen Namen ausdenken.. grins..
Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Sanaei » 10. Sep 2009, 18:28

Michaela, das war erste Sahne... und ob es nun der Manager oder Micky Maus war, das ist schlussendlich so lang wie breit - hauptsache es funzt... also, bedank Dich beim Manager und weiter so... morgen wieder um einen finanziellen Zuschuss bitten und gucken, was passiert... :genau:

herzliche Grüsse
Sanaei

PS: mein Bestell-Erfolgs-Thread ist ein wenig weiter oben und dem ist grad furchtbar langweilig...
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Kia » 29. Jan 2010, 19:57

:kgrhl: Ihr Lieben, Guten, Schlimmen universell gemanagten Law of Attraction Liebhaberinnen dieses Threat,

tut mir leid diese Anrede ging nicht kürzer,
ich musste so lange lachen, dass ich jetzt keine Zeit mehr habe zu Abend zu essen, und heute morgen habe ich mir von ganzem Herzen gewünscht abends weniger zu essen. Das nenne ich eine prompte Manifestation. Ich kann nicht mehr schreiben, der nächste Lachanfall....vielleicht fällt auch das Frühstück aus :kgrhl: :kgrhl: :kgrhl: :kgrhl: :kgrhl: :bussi:

Ihr seid grossartig. Danke

with love and joy and laugh

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon LillyB » 30. Jan 2010, 23:47

Super Thread! :kgrhl:

Meine Mom sagt auch immer Tschortsch :gvibes: Und hat so tolle Erlebnisse das ist schon unheimlich. Das Prinzip kenne ich schon seit über 20 Jahren. Und ich danke jeden Tag dafür. Wenn ich z.B. Artikel schreibe, denke ich - George, ist ja schon fertig, its done. Dann setze ich mich vor den PC und fange an und die Stories schreiben sich wie von selbst. George (UM) fügt alles zusammen. Sorgt dass alle rechtzeitig anrufen, dass ich die richtigen Informationen bekomme, und rundet alles ab. Es ist absolut fantastisch. Das Feedback dann auch.

:danke:

ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Yogini » 4. Feb 2010, 14:38

Ich komme gerade aus dem Staunen nicht heraus. :P

Nachdem ich vor zwei Tagen hier im Forum über den Universellen Manager gelesen habe, habe ich mir kurzer Hand auch einen zugelegt. Einer spontanen Eingebung folgend heißt er Ezechiel ("Gott ist groß" - habe ich aber erst später herausgefunden).

Seit es Ezechiel gibt, geht's finanziell von einem Hoch zum nächsten, und das innerhalb dieser zwei Tage. Ich bin schon gespannt, was noch so alles kommt. Aber erst einmal genieße ich das schöne Gefühl. :loveshower:

VIELEN DANK FÜR DEN HINWEIS!!! :danke:

Liebe Grüße,
yogini
Patanjali: "Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken des Geistes."
Benutzeravatar
Yogini
 
Beiträge: 18
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Einstein » 4. Feb 2010, 15:48

Dear all,
ich will hier mal als Gleichstellungsbeauftragter :lachen: :klatschen: :kgrhl: auftreten und euch meinen UM vorstellen :prost: . Mein UM ist natürlich
"eine UM" :ros:
und ist nach einer alten Fernsehserie benannt. Die Serie hieß "Bezaubernde Jeannie". Jeannie ist von Dschinn abgeleitet und sie konnte ihrem Meister jeden Wunsch erfüllen, nur durch eine Geste. Das hat so funktioniert: Sie hat immer die Arme vor dem Körper übereinandergeschlagen, dann kam ein Kopfnicken und sie hat mit den Augen geblinzelt :five: Damit war der Wunsch erfüllt :genau:
Wenn die Story interessiert, hier der Link zur Serie im Wiki.
http://de.wikipedia.org/wiki/Bezaubernde_Jeannie
Die Serie fand ich damals Klasse, ich denke, ich lasse mir von Jeannie mal die DVD besorgen, und das in doppeltem Sinn. :clown: Und, als "cherry on the cake": Die Schauspielerin hieß Barbara Eden :kniefall: :loveshower:
Also. bis demnächst
Alles ist relativ
Einstein
Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit
Benutzeravatar
Einstein
 
Beiträge: 379
Registriert: 01.2010
Geschlecht: männlich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon Lumina » 4. Feb 2010, 19:08

Wenn hier jetzt gerade UMs vorgestellt werden, darf meiner natürlich auch nicht fehlen! :genau: :mrgreen:

Mein UM hat sich schon enorm und schnell bewährt, so sehr, dass ich jetzt schon einen eigenen Terminkalender für ihn angelegt habe. (Seiner ist sogar ein wenig voller als meiner :P )

Jedenfalls heißt er jetzt "Makani", das ist japanisch und heißt "Wind", eben weil er immer so schnell ist, wie der Wind! :loveshower:

Wir sollten unseren UM mal einen Betriebsausflug organisieren, auf dem sie sich dann alle kennenlernen. :lol:

LG, :clown:
Lumina und Makani
You are loved. All is well.


Schaut bei meinem neuen Youtubekanal "EvergrowingLove" vorbei.
Benutzeravatar
Lumina
 
Beiträge: 144
Registriert: 11.2009
Wohnort: Bad Nauheim
Geschlecht: weiblich

Re: Mein Universeller Manager

Beitragvon maxi » 16. Feb 2011, 23:10

Hallo, Ihr Lieben.

Der Universelle Manager ist -seit ich anfing, seine Hilfe in Anspruch zu nehmen- der idealer Helfer. Und vor Kurzem kam ich auf die Idee, ihm die Aufgabe aufzutragen, sich um meine Termine zu kümmern. Ich war, was Termine anbetrifft, immer sehr chaotisch, ob beruflich, hobbytechnisch,ehrenamtlich, die Termine von den Kindern, Partner, Familie oder Freunden. Manchmal wuchs mir das total über den Kopf, aber ich bin nun mal sehr gerne "in Action". Und jetzt? Nicht nur, dass alles ideal passt: Das Erstaunliche ist, dass auch Überlappungen sich auf wundersame Weise lösen (der Andere verschiebt den Termin , sagt ab oder ich werde rechtzeitig erinnert). Langsam glauben meine Mitmenschen, dass ich doch zuverlässig bin, dabei habe ich einfach einen neuen Manager.
Praktische Umsetzung? Die Bitte aussprechen und nicht mehr daran denken bzw. die Sache bereits als erledigt betrachten. Das ist die erste Bedingung- das habe ich bereits gelernt: der UM mag es nicht, wenn man an seine Fähigkeit nicht glaubt. Und die zweite Bedingung: dem UM nicht sagen, wie er was machen soll, weil er ja- siehe oben- es nicht mag, wenn man seine Fähigkeiten anzweifelt - oder seine Kreativität. Er weiß schon am Besten, wie er die Aufgabe zufriedenstellend erfüllen soll.Und ich lasse mich gerne überraschen. Denn:"Wer vertraut, der erlebt täglich Wunder." :gvibes:
"Ich bin zur Ruhe gekommen, mein Herz ist zufrieden und still.
Wie ein Kind in den Armen seiner Mutter, so ruhig und geborgen bin ich bei Dir."
(Psalm 131,2)
Benutzeravatar
maxi
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Praktische Anwendung der Abraham-Übungen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker