Feuerwerk der Wertschätzung

Rampages, Wohlstandsspiel, Drehbücher, BOPAs etc.

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Sanaei » 29. Dez 2009, 11:51

ich wertschätze ...

:gvibes: unsere Methoden und Möglichkeiten eines Krankenhauses

:gvibes: die liebevolle Pflege eines geliebten Menschen

:gvibes: das meine Nachbarin im Moment so tapfer ist

:gvibes: das ich Ferien habe und einfach meinen Tag so gestalten kann, wie ich grad Lust habe

:gvibes: das ich zufrieden bin in meiner Ist-Situation und im Moment fast wunschlos glücklich bin

:gvibes: das ich zuversichtlich bin, dass ich das 2009 so abschliessen kann, wie es mir visualisiert habe

:gvibes: das ich Liebe empfinden und Liebe empfangen kann

:gvibes: das ich ganz liebe Freundinnen habe, die mich unbewusst unterstützen

:gvibes: das ich alles habe, was ich grad für wichtig empfinde und ich es uneingeschränkt wertschätzen kann

:gvibes: das mir wunderschöne Ideen für neue Strickarbeiten nur grad so zufliegen

wunderschön ... :loveshower:
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Sanaei » 3. Jan 2010, 17:04

ich wertschätze, dass,

:ros: ein von mir geliebter Mensch am 1.1. friedlich und im Schlaf sterben konnte

:ros: ich 10 Tage Ferien hatte, die ganz viel Erholung, Musse, Freude und Spass beinhaltet haben

:ros: ich morgen ausgeruht und frisch ins Geschäft fahren kann

:ros: ich alle meine Ziele im 2009 erreicht hatte und das neue Jahr sensationell gut starten konnte

:ros: so viele schöne Tier- und Länder-Dokus gelaufen sind, die bereichern und informieren

:ros: das jedes Essen, das ich zubereitet habe, ein Genuss und jedesmal die pure Freude war

:ros: das es allen meinen Freunden gut geht, sie sich wohl fühlen, das sie gesund und fröhlich sind

:ros: das ich für morgen voller Motivation bin

Ich wertschätze, dass ich all das erkennen kann, das ich darüber dankbar bin, erfüllt und zufrieden. Ich wertschätze, dass ich nichts mehr im Aussen krampfhaft suchen muss, sondern alles, mit was ich im Gleichklang bin, mir einfach zufliegt, sich integriert und mir wundervolle Erfahrungen liefert... und somit ein weiteres Feuerwerk an Wertschätzung auslöst....

danke... :loveshower:
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Shiva » 6. Jan 2010, 17:49

ich wertschätze:

:ros: dass es in meinem Haus schön kuschlig warm ist

:ros: ich meine Familie habe, meine Mutter ein wundervolles Leben führt und meine Tochter immer mehr Erfolge hat und glücklich ist

:ros: mein, kleiner, süßer Polo mich trots der Kälte flux von A nach B bring

:ros: ich viele Wünsche in 2009 mir erfüllen konnte, Dank meiner "neuen" Denkweise

:ros: ich ein gutes Gefühl für 2010 habe und viele Gedanken im Kopf, wie ich es schaffen werde und dass ich es schaffe

:ros: ich immer mehr zu mir finde.. juhu... :loveshower: Shiva kommt immer mehr durch..

Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Kia » 3. Feb 2010, 10:59

Wertschätzung und Dankbarkeit für dieses Forum

Ihr Lieben alle,
als ich Eure Zeilen hier gelesen habe, kamen mir die Tränen, Eure Aufrichtigkeit und Hingabe berührt mich, und es ist so wunderbar Euch hier in diesem Threat näher kennen- und schätzen zu lernen.Und Eure Zeilen inspirieren mich, mir jetzt die Zeit zu geben, meine Wertschätzung und Dankbarkeit für Eurer und mein hier sein zu fühlen und auch in Worten auszudrücken:

Wertschätzung für dieses Forum (für Euch alle)
oder was mir hier mit Euch zusammen so gut tut:

Immer, wenn ich mich hier einlogge, lasse ich das Gewöhnliche, Normale, das, was schon immer so war, hinter mir und fühle die höhere Frequenz von Liebe, Güte, Schönheit, Empfänglichkeit, Fülle und Reichtum und ich spüre, wie diese göttliche Ausdehnung von Euch zu mir rüberschwappt und meine Essenz berührt, die sich sofort auch ausdehnt. Es fühlt sich wunderbar an hier mit Euch zu sein. Danke.

Immer, wenn ich mich hier einlogge, breitet sich Ruhe aus, ich fühle mich friedlich und unbeschwert und fühle, dass sich die Kraft von Liebe und Empfänglichkeit in mir bestärkt. Hier wird nicht geurteilt, ich fühle mich ruhig und sicher und akzeptiert, so wie ich jetzt bin. Ich darf hier sein.
Danke.

Immer, wenn ich mich hier einlogge, fühle ich mich in meiner Lebendigkeit neu belebt und zutiefst menschlich. Der Aufenthalt in dem Schwingungsfeld dieses Forums fühlt sich bewegt und bewegend an. Dauernd ist irgendetwas los, das geteilt wird. Die Menschen antworten, mir kommt gerade in den Sinn, dass Ver-antwort-ung einfach heisst, dass die Menschen einem antworten (mein Inner Being antwortet auch – mit Wohlbefinden).
Beides ist auf dieser Plattform hier so gut spürbar. Es kommt mir so vor, als ob wir das Leben, die Freiheit, die Liebe auf neue Art einüben.
Danke.

Immer, wenn ich mich hier einlogge, spüre ich, dass die Menschen tief und aufrichtig verstehen wollen, echtes Interesse an den Themen der anderen zeigen und ihre eigene Einzigartigkeit zulassen und geniessen und die der anderen Teilnehmenden auch.
Danke.

Immer, wenn ich mich hier einlogge, spüre ich, dass meine Verbundenheit mit dem Göttlichen in mir, in Euch, mit der Menschheit gestärkt wird.
Es ist meine erste Erfahrung (virtuell) dass die Gegenwart von Menschen, die hohe Schwingungen aussenden, ein Gefühl des Einsseins und der Verbundenheit auslöst. (Ich dachte so was sei nur in Meditationsgruppen möglich).
Für das danke ich Euch.

Immer, wenn ich mich hier einlogge, und mich in niedrigen Energien gefangen fühle, lese ich ein „Wort des Tages“, und durch das Lesen fällt irgendwie die Schwere von mir ab und ich bin schnell wieder optimistisch, kann mir Fehler leichter verzeihen und wieder Gelassenheit empfinden. Alles ist gut. Ich habe hier starke Verbündete, die mich motivieren mich aus Neue auf neue Art für die Verwirklichung meiner Ziele einzusetzen. Die Energie hier gleicht einer wohligen, friedlichen Welle, einem warmen Sommerregen und ich spüre das Forum hier ist aus dem gleichen Stoff gemacht, aus dem die universelle Absicht gemacht ist. Und das gibt mir Hoffnung und Kraft.

Und es gibt mir Vertrauen. Ihr schafft eine Vertrauensbasis. Ich spüre eine Bereitschaft mich zu öffnen und anzuvertrauen. Es ist neu für mich zu entdecken, dass fremde Menschen alles in ihrer Macht stehende tun, um mich zu unterstützen. Ich kann es noch gar nicht völlig glauben. Aber ich sehe und fühle: es ist wahr. Ich brauche nur eine Seite zu lesen, um den Beweis in meinem Energiefeld wahrzunehmen. Hier ist ein Geist von Kooperation und Unterstützung der einfach ansteckend ist.
Danke.

Immer, wenn ich mich hier einlogge, fühle ich mich angespornt das Beste in mir zu s e i n. Damit meine ich, dass ich mich von Euch inspiriert fühle und mich selbst auch als Quelle von Inspiration wahrnehmen kann. Ich fühle mich mit dem universellen Bewusstsein verbunden, freue mich, wenn ich etwas beitragen kann und freue mich, dass auch mir geholfen wird, mich selbst besser zu verstehen.
Das alles ist für mich sehr heilsam, da klagen und jammern gar nicht da ist, nichts fehlt und alle Energie und Aufmerksamkeit wird darauf verwendet, Liebe und Weisheit in sich und anderen zuzulassen und die Vollkommenheit, in der wir geschaffen sind, (das , was wir wirklich sind ) immer weiter auszudehnen.

Ich danke Euch für all das oben genannte und habe den grössten Respekt für die innere Arbeit (und die äussere Arbeit) die sich hier in diesem Forum durch Euch zeigt.

Ich schätze es, dass das Göttliche durch und in Euch eine wunderbare Stimme gefunden hat. Und ich bin so dankbar, in der Lage zu sein, diese Stimme auch hören zu können. Ich fühle mich ermutigt diese Schwingungsfrequenz beizubehalten, da so schöne Musik durch Euch hereinkommt. Danke.
Ich danke Euch auch für Eure Antworten, konnte alles wirklich gut nutzen für das, was ich bin.

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Kia » 16. Feb 2010, 18:04

Und heute ist mir nochmals ins Bewusstsein gekommen, warum ich es in keiner spirituellen Gemeinschaft aushalten konnte: ich hatte keine Möglichkeit den dort geltenden festgefügten Vorurteilen über Gut und Böse zu entfliehen. :teuflischgut:
Und was ist hier jetzt anders?
Ich finde es schön, dass nichts perfekt ist. Das ist das Leben in einer Gemeinschaft nie. Sobald man ein paar Menschen zusammentut, fangen sie an zu debattieren, die menschliche Natur ist so, das Göttliche will sich ja ausdehnen.

Ich geniesse es, dass hier ein selbstständiges Miteinander ist und Wert gelegt wird auf Autonomie und unabhängiges Denken und Fühlen. Und alle versuchen einander und sich selbst auf jede nur denkbare Weise zu unterstützen. Und die Debatten sind immer fruchtbar, statt furchtbar, nur zwei Konsonanten, aber so ein Unterschied. Und die Menschen setzen sich mit sich selbst auseinander und teilen ihre Erkenntnisse. Dadurch blühen und gedeihen alle auf eigene Art.
Und niemand wird gezwungen, etwas zu sein, was er oder sie nicht ist. Solange niemand anderes darunter leidet, kann jeder hier er, sie selbst sein, ohne Angst, verurteilt zu werden.
Und deshalb fühle ich mich hier wohl. Das musste ich einfach noch sagen, wie sehr ich das an Euch schätze.
Das ist die Kunst des Erlaubens, die hier praktiziert wird und das ist einfach fantastisch. So lebensnah.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Liebeszauber » 16. Feb 2010, 19:03

Liebe Kia,

danke für deine herzerwärmenden Worte.

Heute komme ich von meiner Reise zurück und ich konnte in der Bahn so gemütlich im neuen Buch der Hicks lesen.
Was mir aufgrund deiner posts und meiner Lektüre so auffällt, ist die Vielfalt. Dieser Kosmos ist erfüllt von einer unendlichen Ausdehnung von Vielfalt. In mir herrscht gerade das pure Staunen, wie all dieses Gewusel an kleinen und großen Dingen wie Menschen in einer sensationell harmonischen Ordnung zueinander findet, dass allein dies ein Wunder wahrhaftiger Güte darstellt.

Und das Schöne ist, mir wird immer deutlicher dabei, je mehr ich mich mit Abraham beschäftige, dass ich so gar keine Verunsicherung oder Sorge darüber mehr verspüre, wie diese Vielfalt -einmal erkannt- denn nun zu bändigen, (ein)zu ordnen oder zu systematisieren sei. Sie IST einfach, und den Rest erledigt das Universum. :gvibes: Dies gibt mir grad ein so schönes Gefühl.
Danke für dein (Hier-) Sein.
Liebeszauber
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Kia » 16. Feb 2010, 21:21

Guten Abend Liebeszauber,

das freut mich sehr für Dich, dass Du die Vielfalt geniessen kannst.
Und danke für Deine freundlichen Worte. :gvibes: :hregen:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Cambiamento » 1. Mär 2010, 07:56

:ros:
Es ist schön hierher gefunden zu haben.
Es ist wundervoll , sich mit Menschen austauschen zu können, die ähnlich denken wie ich selbst.
Es ist richtig toll das meine Tochter gesund ist .
Ich freue mich jeden Tag darüber das meine Katzen so zufrieden und fit sind.
Ich bin sehr dankbar dafür das ich meine Kur genehmigt bekommen habe und da endlich Nichtraucher werde.
Ich empfinde sehr viel Wertschätzung für meine Kollegin Sabine und ihren Mann Dietmar , meinen Kumpel (beste Freundin Markus^^ ) meinen großen Bruder und Babette.
Ich bin glücklich und dankbar dafür das mein Mann ernsthaft versucht trocken zu bleiben
Und ich wertschätze das mein Leben von Tag zu Tag gesünder, zufriedener und erfüllter wird.

Man muss nur wollen, dann daran glauben, dann wird es gelingen
gez. Karin
Benutzeravatar
Cambiamento
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.2010
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Summer » 3. Mär 2010, 00:10

Danke!

:ros: Für dieses Forum und die netten Mitschöpfer hier, ja es ist wirklich einzigartig, wie Kia mit so vielen schönen Worten treffend beschrieben hat! Ich spüre die positive Energie und die Hoffnung, die es in mir erweckt!

:ros: Für mein liebes kleines Meerschweinchen bzw. für alle Tiere auf dieser Welt! :lol:

:ros: Dafür, dass ich mit Kindern zu tun haben darf, die noch so viel optimistischer und mit ihrem Inneren Wesen im EInklang sind als viele Erwachsene

:ros: Für Abrahams Bücher und die Lehren, die meine Augen geöffnet haben!

:ros: Für die Vielfalt dieser Welt (denn mir ist gerade aufgefallen, würde es nicht so viel geben und ich das Pech hätte, dass es nur das gäbe, was ich nicht will... das wäre nicht so schön^^)

:ros: Dafür, dass mir die Wichtigkeit einer ausgelebten Händigkeit erklärt wurde und ich am eigenen Leib das Wunder erfahren darf, mich hin zu dieser zu entwicklen :genau:

:ros: Last but not least: Danke für unsere gemeinsame Zeit, Schwesterherz, du wirst immer mein Sonnenschein bleiben! :herz:
Liebe Grüße von
Summer
Benutzeravatar
Summer
 
Beiträge: 39
Registriert: 03.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Kia » 12. Mär 2010, 22:09

Ich bin so dankbar, dass es mir immer besser gelingt, den störenden Gefühlen nicht hinter her zu laufen.
Ich weiss: 5 Minuten vorher waren sie noch nicht da und in 5 Minuten werden sie nicht mehr da sein. Es wäre Unsinn, mich von ihnen belästigen zu lassen. Die Krönung ist es, wenn ich diese Störenfriede durch ein leeres Haus laufen lasse, ohne dass sie jemanden finden, den sie ärgern können. Ich bleibe stur bei dem, was ich gerade mache und gebe ihnen keinerlei Anerkennung oder Aufmerksamkeit. Und wenn sie doch bleiben sollten dann jage ich sie einfach diese EGS hoch, schliesslich haben sie mich auch lange genug in Richtungen bedrängt, die ich gar nicht gehen wollte.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Einstein » 12. Mär 2010, 22:39

Kia hat geschrieben:Die Krönung ist es, wenn ich diese Störenfriede durch ein leeres Haus laufen lasse, ohne dass sie jemanden finden, den sie ärgern können.


:cool2: :klatschen: :thxx: :lieb:
Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit
Benutzeravatar
Einstein
 
Beiträge: 379
Registriert: 01.2010
Geschlecht: männlich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Winner » 15. Mär 2010, 21:48

Ich schätze:

Meine Fortschritte in Bezug auf die bewusste Realitätsgestaltung!

Meine guten Kochkünste!

Die Art und Weise, wie ich mit Geld umgehe und, dass ich es immer im Überfluss besitze!

Meine Neugier!

Meine Disziplin!

Die Liebe, mit der mich meine Eltern erzogen haben!

Die Liebe zwischen meinem Bruder und mir!

Meine lieben, fröhlichen und lustigen Freunde!

Die Liebe, die in mir wächst!

Die Aufmerksamkeit, die ich von einem bestimmten Herrn erfahre!

Meinen Hunger nach Wissen!

Mein Leben in einem Industriestaat, mit all seinen Technologien!

Meine Sprachkenntnisse!

Mein leben mit all seinen Möglichkeiten!

Und vorallem, dass ich zufrieden mit meinem jetzigen Leben bin! :ros: :ros: :ros:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Kia » 11. Nov 2010, 12:02

Feuerwerk der Wertschätzung für die Abraham Teachings


Für mich sind die Teachings von Abraham jeden Tag ein Gewahrsein oder Innewerden wie Selbst-Verwirklichung des Göttlichen Selbst zu erlangen ist, d.h. bewusst mit dem Ursprung unseres Seins mich zu verbinden, dies zu verstärken und schliesslich verbunden zu bleiben.

Sie lehren mich in Worten von Weisheit, Güte, Liebe und Schönheit, dass - sobald diese Verbindung hergestelt ist - nichts mehr misslingen kann.

Sie lehren mich vor allem auch jenseits von Worten, was ich bin und ermutigen mich immer wieder, das was ich bin, freudig in die Welt hinein zu tragen. Da dies ausgezeichnet gelingt, bin ich im höchsten Masse dankbar und glücklich ein Schwingungsmatch zu diesen Teachings zu sein.

Es ist schön für mich zu spüren, dass das, was verbunden ist mit der Quelle, niemals degeneriert, wir alle sind die Quelle 1:1 , nicht ein bisschen davon. Mir ist heute klar geworden, wie gross meine Wertschätzung und Liebe für Esther Hicks / Abraham ist. Für mich gibt es keine Trennung von allen anderen erleuchteten Wesen, die ja weiterhin in ganz unterschiedlicher Form und Funktion hier auf diesem Planeten sind.
Mir ist auch klar geworden, dass ihr Esthers tägliches Vorbild durch Integration der Teachings in ihr eigenes Alltagsleben und berichten darüber kostbarer ist, als alle Schätze der Erde und des Himmels.

Ich nehme dieses Geschenk der Teachings jeden Tag mit riesiger Freude und Liebe an und weiss, dass es sich dadurch vergrössert in mir durch mein Leben, mein Sein.

Und ich bin so glücklich und froh, aus tiefstem Herzen froh, Euch alle zu kennen. Denn ohne das tägliche Austauschen und Üben wäre ich niemals so schnell in der Lage, die Teachings zu verstehen und umzusetzen. Ihr seid für mich ein Geschenk des Himmels.

Ihr seid geniale Wegbegleitung für mich :herzen:

Ich kann meine Liebe für Esther/Abraham nur so ausdrücken, dass ich jeden Menschen, der vor mir steht, als das sehe, wie die Quelle ihn oder sie sieht. Es ist für mich die einzige Art, diese Liebe, die ich Ozeanweise empfangen darf, weiterzugeben. Oft habe ich das Gefühl, ich möchte so gerne noch etwas Zusätzliches tun, als Dank oder so, doch innerlich lächeln die oben geehrten Wesen und sagen mir in meinem Herzen: lieben genügt.


Schönen Tag, Ihr Lieben alle
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Rainbow-child » 14. Nov 2010, 10:10

Ich sende ebenfalls ein Feuerwerk der Wertschätzung für die Abraham Teachings raus.

Ich habe mich im Mai 2010 hier angemeldet und habe durch die Lehre von Abraham einen riesigen Quantensprung der Bewußtseinsentwicklung erreicht. :bussi:

Ich wertschätze dieses Forum und die Teachings von Esther und Jerry sehr, sie haben mir die Freude und die Leichtigkeit des Seins wieder in mein Leben gebracht. :gvibes:
Es macht so viel Spaß.
Ich bin ihnen so dankbar dafür. :lieb: :lieb:

:uns: :fee:

Eine wunderbare Inspiration.

Herzliche Grüße
Rainbow-child
Rainbow-child
 

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Isi » 25. Nov 2010, 21:19

Ich wertschätze:

meine Beobachtungsgabe und mein Vertrauen auf mein Bauchgefühl - bin frühzeitig wieder in die Tierklinik gefahren, um Aika's "gesundes" Auge kontollieren zu lassen, da es von mir wahrgenommene Veränderungen aufwies, die andere nicht sahen- ich lag richtig und eine sofort eingeleitete Therapie wird ihr ihr Augenlicht erhalten, wenn es in ihrem Plan ist!

ich eine Sonnenbrille mit meiner Sehstärke habe, die mir nach dem Bruch meiner Brille über die Runden hilft. Ein Nachbar meinte: Die Leute werden sich fragen, welcher Star bewegt sich getarnt gerade in unserer Region :lachen: .

ich Familie und Freunde habe, die sich freuen, dass ich auf dieser Welt bin und es auch äussern.

ich hier immer wieder Anregungen finde, meinen Tunnelblick aufzulösen und Loslassen zu üben.
Isi
 

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon LillyB » 26. Nov 2010, 07:16

Liebe Isi,

Danke für den Lacher :kgrhl: Und Freuer :ros: am frühen Morgen.

Schätze Dich auch sehr und finde das super wie Du alles handlest :loveshower: So fein sinnig. Alles Liebe und wunderbar Gute für Eure Seh-STÄRKEN!

ALOHA

Lilly :bussi:
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Isi » 26. Nov 2010, 18:33

:danke: liebe Lilly!

Erst Dein post hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass ich mich wohl unbewusst mit Aika solidarisch erklärt habe :kgrhl: .
Ab heute morgen habe ich mich brillentechnisch wieder der Witterung angepasst und laufe nicht mehr inkognito herum.
Isi
 

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon LillyB » 26. Nov 2010, 21:14

Liebe Isi,

war mir gar nicht so bewußt. Das Bild mit der Sonnenbrille mit dem Kommentar vom Nachbarn war einfach köstlich. :loveshower:

ALOHA

Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Daisy » 2. Dez 2010, 22:34

Meine heutige rampage geht an meine einfach großartige innere Führung :lieb:

Ich möchte einem mir nahestehenden Menschen ein Weihnachtsgeschenk machen, doch bin ich nicht der Typ Geschenkekäufer, der durch alle Läden tobt und dabei "schon das Passende" findet, und ich bin auch nicht der Typ, der mental nach Ideen sucht. Stattdessen verlasse ich mich darauf, dass das richtige Geschenk mich findet.
Und so war es dann heute. Ich ging in nur einen Laden und fand nicht nur ein Geschenk für diese Person, sondern zwei zusammenpassende und dazu eine wunderschöne Vintage-Geschenkbox in der Lieblingsfarbe der Person. Und das alles buchstäblich im Vorbeigehen. Erst Geschenk Eins, ein paar Schritte weiter die passende Ergänzung und schließlich die "Verpackung". Es war einfach großartig.

Danach war ich Lebensmittel einkaufen, und da es schon später war, war "meine" Joghurt-Sorte vergriffen. Ich war etwas verärgert, sagte mir aber, dass ich nicht noch in den anderen Supermarkt rennen würde. Mein Blick wanderte über das Regal, und plötzlich sah ich ein paar Schritte weiter genau drei Becher meines Joghurts in einem anderen Regal stehen. Ein Kunde mußte sie erst genommen, dann aber "irgendwo abgestellt" haben. Ich freute mich wie ein Kind und dankte demjenigen "da oben", der die Joghürter für mich dort sichergestellt hatte. Ich glaube, es war meine Omi, da sie früher solche Sachen selbst für mich zubereitet hat.

Seit ich nicht mehr hinterherspüre, wie, was, wer, warum, surfe ich einfach auf dem Flow, und es fühlt sich so herrlich leicht an :bheart:
Daisy
 

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Daisy » 3. Jan 2011, 15:43

Mein heutige rampage geht an Ritter Sport für die neue Sorte "Espresso".
Ich bin absolut kein Kaffeetrinker, doch ich liiiebe das Aroma von Kaffee, und die Schokolade hat das einfach am besten eingefangen. Sie schmeckt nur nach Kaffee und Schokolade, nicht nach Zucker wie so viele andere Sorten. Sensationell :stimmt:
Daisy
 

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Kia » 3. Jan 2011, 20:07

Feuerwerk der Wertschätzung für Daisy, die mein Lieblingszitat von Kafka gefunden hat, ich liebe Deine Signaturen überhaupt. Die letzte war auch schon sehr inspirierend.

Also ich finde ja Kafka schrieb nicht so wahnsinnig freudige Sachen, doch ich musste ihn lesen in der Schule, wie wir alle; Daisys Zitat fand ich das Tollste, was er je geschrieben hat und die Tage spukte es mir durch den Kopf, wusste aber nicht mehr den genauen Wortlaut. Seit drei Tagen weiss ich, das Zitat ist ganz nah. Und prompt kommt es herein, ist ja nicht so wichtig durch wen. Hauptsache es ist da. Wunderbare Co-Creation. Worte sind - mit viel Gefühl dahinter - sehr kraftvoll.

Danke Daisy :stimmt: :gvibes: :lieb: :P
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Daisy » 4. Jan 2011, 01:00

Oh, danke für das Feuerwerk, liebe Kia - und - gern geschehen Bild

Mir läuft das Kafka-Zitat in letzter Zeit sehr oft über den Weg, da mein HM Kafka-Fan ist. Ich mochte ihn zu Schulzeiten auch nicht besonders, aber nachdem ich mich jetzt freiwillig mit ihm befasse, bin ich erstaunt, wie dicht dran am LOA Kafka mit vielen seiner Zeilen war.
So auch mit folgenden:


Indem wir leidenschaftlich an etwas glauben, das es noch nicht gibt, erschaffen wir es.
Das was noch nicht existiert, haben wir nur noch nicht ausreichend gewünscht.


Der Geist wird erst dann frei sein, wenn wir aufhören, ihn als zweitrangig anzusehen.

Der der sucht, wird nicht finden, doch der der nicht sucht, wird gefunden werden.

Der Weg entsteht im Gehen.
Daisy
 

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Kia » 4. Jan 2011, 08:42

Ganz wundervoll Daisy, danke, ich schau auch mal wieder in die Bücher ... :stimmt:

Freiwillig lesen hat immer eine andere Wirkung, die Kraft und Freude gibt.
Schöne Zitate, danke Dir.

Hoffe, Dein Tag läuft wie am Schnürchen...

Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Liebeszauber » 4. Jan 2011, 16:58

Liebe Daisy,

das ist toll. Kia, deine Worte sprechen Bände. Kafka habe ich nie gelesen, so wie ich überhaupt in Kulturellem und Geographischem große Lücken zu besetzen habe. Zu Zeiten des Unterrichts hatte es mich weit fortgeführt, lange befand ich mich auf Suche- innerlich. Umso mehr schätze ich es hier, durch euch mit den unterschiedlichsten Fundstücken aus Literatur, Musik, Kunst und all dem, was unserem Leben Schönheit verleiht, bekannt gemacht zu werden.
Deine Signatur wirkt so pur auf mich, das ist das Faszinierende. Und die drei weiteren Schmuckstücke- einfach schön! :ros:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Feuerwerk der Wertschätzung

Beitragvon Daisy » 4. Jan 2011, 17:09

Danke, liebe Kia, dasselbe auch für dich.

Heute möchte ich gern mal für mich selbst ein kleines Feuerwerk veranstalten. Ich habe gerade ein paar Kommentare zu meinen Fotos gelesen, und dabei fiel mir auf, dass ich mir selbst viel zu selten die credits gebe. Wenn nicht gar nie. Ich tue meine Glamour-Arbeit meist als "das ist doch nichts" ab, dabei ist es sehr wohl was.
Ein Fotograf schrieb, er schaue sich meine Bilder immer wieder gern an, da sie so facettenreich sind und jedes einzelne Emotion ausstrahlt. So etwas habe ich schon öfters zu hören bekommen, doch glaubte ich früher immer, dass das über jedes Model gesagt wird. Was - wie ich mit der Zeit aber feststellte - ganz und gar nicht so ist.
Ich sollte viel mehr Stolz auf meine Fähigkeiten entwickeln, und ich bin froh, dass mir das langsam klar wird. Weiter so, Daisy :stimmt:
Daisy
 

VorherigeNächste

Zurück zu "Praktische Anwendung der Abraham-Übungen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker