Beflügelnde Worte

Rampages, Wohlstandsspiel, Drehbücher, BOPAs etc.

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon vibration » 13. Jan 2011, 23:03

Wenn etwas geschieht, was ich nicht mag, verweigere ich einfach die Annahme. :kgrhl:
vibration
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon LillyB » 14. Jan 2011, 11:45

Annahmeverweigerung Vibration :kgrhl: Ich sag ja, ist alles immer viel einfach als wie man denkt :kgrhl:
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Daisy » 19. Jan 2011, 23:08

Ich muss es nicht verstehen, um es zu erleben.
Daisy
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Swan » 23. Jan 2011, 17:34

SEI SO FREI:
dass es dir gleichgültig ist,
was andere über dich denken.
Du wirst glücklich sein,
wenn du dir gefällst.
Swan
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Malea » 23. Jan 2011, 18:10

Die Quelle jeder Veränderung sind wir selbst.
Jeder Versuch, den anderen zu verändern, ist die Flucht davor, sich selbst zu verändern.
Malea
 
Beiträge: 178
Registriert: 08.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon vibration » 25. Jan 2011, 10:30

Alles ist leicht. Und je leichter es wird, umso leichter wird es. :gvibes:
vibration
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon maxi » 25. Jan 2011, 21:38

"Ich mache mir die Welt so wie sie mir gefällt.!"
Pippi Langstrumpf, unser Kindheitsidol. Die geniale Astrid Lindgren hat es auf den Punkt gebracht! :genau:
"Ich bin zur Ruhe gekommen, mein Herz ist zufrieden und still.
Wie ein Kind in den Armen seiner Mutter, so ruhig und geborgen bin ich bei Dir."
(Psalm 131,2)
Benutzeravatar
maxi
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon LillyB » 27. Jan 2011, 06:58

Hallo Maxi,

klasse. Ich mach das auch so :loveshower:

ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon vibration » 31. Jan 2011, 09:05

Vor einem "Problem" die Augen zu verschließen ist der schnellste Weg, es loszuwerden! :lol:
vibration
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Kia » 2. Feb 2011, 19:40

Das innigste Gebet hat keine Worte. Es ist einfach die Wahrung und Vergrösserung des Gefühls der Liebe in jeder Situation.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon loveandstardust » 2. Feb 2011, 21:07

liebe kia

zu deinen beflügelnden worten ist mir SOFORT eine szene aus einem film eingefallen : miss litlle sunshine
..über eine familie auf dem weg zu einer misswahl an der die kleine tochter teilnehmen will und wie sie es immer wieder schaffen die unmöglichsten schwierigkeiten zu bewältigen ... vielleicht kennst du ihn ja ?!?!

also : der grosse bruder hat soeben bemerkt dass er farbenblind ist und meint dass nun sein lebenstraum - pilot zu werden- unmöglich zu verwirklichen ist ... er ist total verzweifelt und will die fahrt nicht mehr fortsetzen sondern am strassenrand sitzend zurückbleiben ... die versuche der mutter ihn zu bewegen wieder einzusteigen scheitern und so bittet sie die kleine schwester mit ihm zu reden ...

das kleine mädchen stakst den abhang hinunter setzt sich rechts neben den bruder legt den linken arm um seine schultern und lehnt nur ihren kopf an seine rechte schulter ... sonst geschieht nichts ... und nach einer wunderbaren weile der stille sagt der bruder : OK ! ... und die reise geht weiter ... das "gebet" wurde erhört

genau so geht s ! :loveshower:


alles liebe

las
Benutzeravatar
loveandstardust
 
Beiträge: 92
Registriert: 01.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Kia » 2. Feb 2011, 21:20

Danke schön für die schöne Geschichte, kannte sie nicht
loveandstardust - schöner Name - erweckt Gefühl von Sternenhimmel.
:danke: Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Kia » 3. Feb 2011, 12:17

Diejenigen, die verstehen, für die ist keine Erklärung notwendig. Diejenigen, die nicht verstehen, für die ist keine Erklärung m ö g l i c h.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon loveandstardust » 3. Feb 2011, 13:23

liebe kia

... und dennoch schaffst du es immer wieder wunderbare worte zu finden ...


:ros: :ros: :ros: :ros: :ros:

las
Benutzeravatar
loveandstardust
 
Beiträge: 92
Registriert: 01.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon whoopi2 » 3. Feb 2011, 23:48

If you want to be faithful to someone or something, start by being faithful to yourself. (Paulo Coelho)
whoopi2
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon maxi » 4. Feb 2011, 20:02

" Was wirst du dir wünschen ?
Wie viele Wünsche habe ich denn frei?
So viele wie du willst, je mehr desto besser, umso reicher und gestaltiger wird Fantasien sein. "
Aus " Die unendliche Geschichte" von Michael Ende
"Ich bin zur Ruhe gekommen, mein Herz ist zufrieden und still.
Wie ein Kind in den Armen seiner Mutter, so ruhig und geborgen bin ich bei Dir."
(Psalm 131,2)
Benutzeravatar
maxi
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Kia » 6. Feb 2011, 11:26

Im Universum existiert kein berechtigter Grund, der Liebe zu entsagen.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon vibration » 6. Feb 2011, 12:02

Darum sage ich euch: Alles, um was ihr betet und bittet,
glaubet, dass ihr es empfangen habt, und es wird euch zuteil werden.

(Markus 11:24)
vibration
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon whoopi2 » 6. Feb 2011, 12:13

If you want it
You already got it
If you thought it
It better be what you want
If you feel it
It must be real just
Save the world and i'ma give you what you want

(Madonna, 4 Minutes)
whoopi2
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Optimistin » 7. Feb 2011, 18:30

Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens
Coco Chanel
Optimistin
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Kia » 10. Feb 2011, 21:43

Ein Glück kommt selten allein :hregen:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Optimistin » 10. Feb 2011, 22:03

Jeder ist seines Glückes Schmied :stimmt:
Optimistin
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon vibration » 11. Feb 2011, 10:17

Die Dinge aus purer Freude zu tun
(und nicht, um damit ein Ziel zu erreichen),
ist der wahre Königsweg.

:loveshower: :loveshower: :loveshower:
vibration
 

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon maxi » 13. Feb 2011, 19:25

"Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu Worten.
Achte auf deine Worte, denn sie werden zu Taten.
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden zu deinem Charakter.
Achte auf deinen Charakter,denn er wird zu deinem Schicksal.
Achte auf deine Gedanken, denn sie werden zu deinem Schicksal."

Aus dem Talmud.
"Ich bin zur Ruhe gekommen, mein Herz ist zufrieden und still.
Wie ein Kind in den Armen seiner Mutter, so ruhig und geborgen bin ich bei Dir."
(Psalm 131,2)
Benutzeravatar
maxi
 
Beiträge: 26
Registriert: 01.2011
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Beflügelnde Worte

Beitragvon Swan » 16. Feb 2011, 17:54

Nachdem du aufgewacht bist und dich selbst als absoluten Erschaffer deiner Realität und deines Universums erkannt hast, wirst du verkünden: "Ich bin bereit zu spielen".
Du bist dann nicht mehr der gespielte.

:genau: :mrgreen:
Swan
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.2011
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Praktische Anwendung der Abraham-Übungen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker