Virtuelle Sprachschule als social business

Links zu Diesem und Jenem

Virtuelle Sprachschule als social business

Beitragvon wodny muz » 21. Feb 2011, 09:20

Toll, was es inzwischen alles gibt. Wie Abraham mal gesagt haben, dass wir vor gar nicht allzu langer Zeit noch mit Perlen und Fällen handelten und jetzt mit Rohstoffen und Ideen.

"Glovico - "Global video conference" - ist eine Nonprofit-Webplattform mit Sitz in Hamburg, auf der Menschen aus Lateinamerika, Afrika und Asien Einzelsprachkurse via Skype in ihrer Muttersprache (Spanisch, Französisch und Englisch) für den europäischen Markt anbieten können. Die Sprachstunden sind sehr günstig und liegen zwischen sieben und acht Euro für 55 Minuten, von denen zwei Euro an Glovico gehen. Den Preis für die Unterrichtsstunde legen die Lehrer selber fest."

Quelle und längerer Text http://www.tellerrand.de/Detailed/801.html und hier http://www.glovico.org/

Viele Grüße,
wodny
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Virtuelle Sprachschule als social business

Beitragvon lawofattraction » 21. Feb 2011, 09:44




Super Idee - so erleben wir immer mehr Ent-Grenzung. :gvibes:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8975
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Off Topic - Links"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker