Selbstheilung - Geistiges Heilen

Links zu Diesem und Jenem

Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon lawofattraction » 9. Feb 2010, 09:21




Unterwegs in die nächste Dimension Der Film über geistiges Heilen von Clemens Kuby

Dies ist Teil 1, es sind insgesamt 8



http://www.youtube.com/watch?v=MqXEFDHd ... r_embedded

*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Yogini » 9. Feb 2010, 11:06

Ein sehr eindrucksvoller Film - vielen Dank fürs Einstellen, Loa.

Ich muss ihn erst einmal sacken lassen. Habt Ihr schon etwas in diese Richtung erlebt?

Liebe Grüße,
Yogini
Patanjali: "Yoga ist das Zur-Ruhe-Bringen der Gedanken des Geistes."
Benutzeravatar
Yogini
 
Beiträge: 18
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Heike M » 11. Feb 2010, 12:41

Ich hab mir gerade den Film angeschaut und bin sehr beeindruckt, vielen Dank dafür.
Heike M
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Liebeszauber » 11. Mai 2010, 10:59

Ihr Lieben,

was mich an der Lehre von ABRAHAM deutlich fasziniert, ist die Verknüpfung von guten Gefühlen und Gesundheit Ich mache gerade meine -guten- Erfahrungen damit. (Dem können nun wirklich auch die schlimmsten Unkenrufe gegen Abe nichts anhaben- diesen Aspekt der Heilung außen vorzulassen, ihn vor lauter Geltungsstreben keinerlei Anerkennung bzw. Wertschätzung entgegen zu bringen , kann nur Verdummung und Hochmut zugleich bedeuten.)

Heute lese ich von diesem Herrn, der eine interessante Entdeckung macht. http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/33649. Neuerungen stoßen bei mir immer auf
Begeisterung, und hier wurde zunächst auch noch solide geforscht..

Unten auf der dritten Seite findet man dann einen Literaturhinweis zu einem Buch, welches ebenso von ihm ist. Es trägt den wunderbaren Titel: Körperglück- Wie gute Gefühle gesund machen.
Doch lest selbst http://www.lebenmitstil.at/?p=3396

Ich liebe meinen Körper! :loveshower: Und nun, wenn es ihm von Tag zu Tag besser geht - - - danke, Abe :lieb:, danke.

Liebeszauber-in
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Thriver » 12. Mai 2010, 12:30

Vielen Dank für die Anregungen!


Lieben Gruß
Thriver, der "Gute-Gefühle-Junky" :gvibes:
You are loved. All is well. Abraham
Thriver
 
Beiträge: 155
Registriert: 02.2010
Geschlecht: männlich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Elisabetta » 15. Mai 2010, 16:15

Ich war nun schon lange nicht hier - und will mich auch nicht mit den Gründen aufhalten, warum nicht.
Als ich heute zum ersten Mal seit Wochen hereinschaute, fiel mir sofort dies Thema ins Auge! Ich habe mit Interesse das eingestellte Video und den angegebenen Link mit der Wundersalbe gelesen.

Ich dachte, es würde Euch vielleicht interessieren, was ich gerade vor knapp 3 Wochen erlebt habe.

Ich leide seit Jahrzehnten unter häufigen und starken Rückenschmerzen. Was ich versucht habe, dagegen zu tun, füllt Bände. Schulmedizinisch und mit Affirmationen (gelernt z.B. aus den Büchern von Louise Hay) . Beides mit wechselndem Erfolg. Da ich seit Jahren meinen schwer alzheimerkranken Mann pflege, ist ein einigermaßen schmerzfreier Körper schon wichtig.

Nun war ich am 29.April 2010 in einem Heilzentrum Genau gesagt im Zentrum eines Geistheilers. Ich fuhr voll Hoffnung hin. Mein Mann war für eine ganze Woche in guter Obhut ein einer Pflegeeinrichtung.

Ich hatte mich dieser Woche voller Vorfreude genähert und war fest überzeugt, dass mir nur GUTE Dinge geschehen würden. (Meine südfranzösische Tochter sagte: Gutes Prepavement!)

Ich war 4 Tage verreist und hatte nicht nur dies Heilzentrum auf meinem Programm. Ich hatte NUR Glück. Ohne dass ich ihn darum bat, brachte mich mein lieber Patensohn von unserm Städtchen bei Wuppertal nach Köln und dort zu meinem ersten Ziel. Ich hatte viele schöne Begegnungen - erwartete und unerwartete! Ich fuhr am nächsten Tag nach Bingen und wurde dort abgeholt von meinem Gastgeber der nächsten drei Tage. Er brachte mich zum Heilzentrum, damit ich mich dort in eine Liste eintragen konnte, denn in der Reihenfolge dieser Anwesenheitsliste käme die Einzelbehandlung.
Ich fühlte mich schon VOR dem Zentrum einfach wohl... fuhr aber zunächst wieder in das gebuchte Gästehaus. Dort wurde mir ein Empfang bereitet, als ob man die Lieblingsgroßmutter zu Besuch hätte. Abends suchte ich mir in der Nähe ein Speiselokal, wurde dort nicht nur gut bedient in angenehmem Ambiente, sondern hatte am Schluss (ich war der letzte Gast) ein so wunderbares und tiefes Gespräch mit dem Gastwirt, einem jungen Mann, dass dieser mir die Hand zum Abschied reichte und sich dafür bedankte. Ich ging ziemlich beschwingt Richtung zeitweises Zuhause.(trotz Gehstock! :gvibes: )
Am nächsten Morgen teilte ich das wunderbare Frühstück mit einem deutsch/dänischen Ehepaar, die auch zu diesem Geistheiler wollten und mich dann auch mitnahmen.
Zunächst wurden wir alle vermessen. Mein Schulterstiefstand betrug 1 cm .. bei andern teils mehr. (Im Stehen) danach setzten wir uns mit Barfüßen auf eine Liege, Beine gradeaus gestreckt und es wurden parallel Striche an die Versen gemacht und wieder gemessen: 1,5 cm Längenunterschied, auch beim Liegen. Das wurde fotografisch dokumentiert. Der Heiler (Pjotr) sprach auch mit mir ... übrigens nicht mit jedem.
Als alle fertig waren (etwa 40 Leute) setzten sich alle auf ihre nummerierten Plätze. (Jeder und jede hatte seinen/ihren Namen + Nr. an die Bluse/das Hemd angeklebt bekommen; die Nr. entsprach der Reihenfolge der Liste, so bekam ich die Nr. 6 ! und saß ziemlich vorne.)
Pjotr. erklärte, wie er zum Heilen gekommen sei.... wer seine Geschichte nachlesen will: Hier der Link: http://www.zfgh.info Allerdings ist diese deutsche Seite im Umbau begriffen. Aber die englische Version ist komplett: http://spinehealing.de/

Dann sollten wir uns entspannt hinsetzen, die Augen schließen, die Füße nebeneinander auf den Boden. Er sprach...erklärte... und ich muss sagen. trotz gewisser Skepsis: ich fühlte mich über mich hinausgehoben. Er sagte, wir alle seien nun begradigt, das heißt die Unterschiede seien aufgehoben, die vorher gemessen worden seien. An zwei Menschen hatte er das zuvor demonstriert.Alles ohne sie zu berühren..... Dann wurden sie wieder ausgemessen und alles war in Ordnung.. kein Schulterschiefstand, kein Beckenschiefstand, kein Längenunterschied.
Und das sollte nun mit allen gleichzeitig geschehen sein.
Danach hatten wir Pause... konnten eine Kleinigkeit zu uns nehmen, sowohl essen wie trinken . Im Innenhof spazieren gehen oder uns hinsetzen. Ich fühlte mich unglaublich wohl.
Psychisch und physisch aufgerichtet. Anders kann ich es nicht beschreiben. Ich ließ mich von jemand fotografieren, wie ich da so glücklich an einem Tisch im Innenhof saß.
Bild

Bald wurde ich reingerufen, erst im Stehen vermessen: Schulter grade! Sowohl beim ersten Messen (vorher!) als auch beim zweiten Messen, schaute das Ehepaar genau zu, das mit mir im gleichen Gästehaus wohnte. Und ich bei ihnen. Dann wurden wieder im Sitzen und im Liegen meine Beine vermessen . Gleich lang! Hier die Fotos, vorher/nachher :
Bild

Danach bekam ich von einer ausgebildeten Heilpraktikerin und von Pjotr ausgebildeten Heilerin Reiki: Stirn, Schultern, Herz, Bauch, Kniekehlen, Sprunggelenke.
Ich kenne was von Reiki, habe es oft empfangen und gegeben (ich habe den dritten Grad): Aber SO habe ich mich selten gefühlt!Später kam noch Pjotr und gab mir Reiki auf die Stirn. Als er mich fragte, wie ich mich fühle, konnte ich nur wahrheitsgemäß sagen:"Gut!"
Dann war ich fertig, erhielt mein Fotodukument und einen aktuellen Prospekt und konnte gehen. (Eine Verwandte , die dort in der Gegend wohnt, holte mich ab und es wurde noch ein wunderbarer Tag!)

Und wie gehts mir heute? Nicht immer schmerzfrei. Aber ich bekomme die Schmerzen sehr viel schneller in den Griff. Meine Gemütslage ist durchgängig zufrieden bis außerordentlich glücklich.

ich habe euch mit meinem langen Bericht hoffentlich nicht gelangweilt.....

Elisabetta
Benutzeravatar
Elisabetta
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.2010
Wohnort: kleine Stadt bei Wuppertal
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Kia » 15. Mai 2010, 17:40

Das ist sehr freundlich von Dir, liebe Elisabetta, dieses Wunder mit uns zu teilen.
Danke für den Bericht, die Bilder, die Webseite. Gerne schaue ich das an.

Wundervolles Wochenende und geniesse das Wunder.

Spricht nicht so viel mit Leuten, die das nicht glauben, mein ungebetener Rat, entschuldige. Warte einfach noch bisschen, bis die Heilung ganz stabil ist und Du sicher bist: es ist und bleibt gut. Dein Körper braucht jetzt eine gewisse Zeit vielleicht, bis er sich wieder absolut sicher fühlt und die Freiheit von Schmerz wieder natürlich für ihn ist.

:hug: :gvibes: :hregen: :herzen:
Lieben Gruss
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Elisabetta » 15. Mai 2010, 18:03

Danke Kia! Und von lieben Menschen nehme ich gern einen Rat an. Tatsächlich sage ich gewöhnlich, wenn ich von meiner kleinen Reise erzähle, dass es um Wirbelsäulenbehandlung ging und gehe nicht in Einhzelheiten. Von meinen vier Töchtern wissen nur zwei, dass ich zu einem sogenannen Geistheiler gegangen bin. Ich weiß zu gut, wie ablehnend ich selbst reagiert habe, als ich zum ersten Mal davon hörte! Ich habe Monate dafür gebraucht, bis ich mich entschlossen habe.
Aber als ich mich entschlossen hatte, ging alles wie geschmiert. Any decision is better than no decision! wie Abraham mal irgendwo sagen....

Und ich bin so fröhlich an das Ganze herangegangen, nicht nur die Behandlung sondern die ganze kleine Reise, das konnte nur gut gehen. Ask and it is given!!

Elisabetta
Benutzeravatar
Elisabetta
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.2010
Wohnort: kleine Stadt bei Wuppertal
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon LillyB » 15. Mai 2010, 21:27

Hallo liebe Elisabetta,

das ist jetzt ein wundervoller Abendausklang, wenn ich Dich lese. Ich bin davon überzeugt, dass Du nur das Beste in Deine Realität gezogen hast. Das glückliche Foto spricht Bände. :danke: für das Teilen Deines neuesten Abenteuer. Besonders Dein Einschwingen mit den Heilern. Das mit dem Reiki interessiert mich besonders. Wie würdest Du denn den Unterschied bezeichnen, oder beschreiben? Das "alt hergebrachte" hat mich nämlich nicht so begeistert.

ALOHA mit :ros:

Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Kirsche » 31. Jul 2010, 09:01

Ja genau das böse Gesundheitswesen, welches uns alle nur ausnimmt. Zum Glück gibts ja noch einen Herrn Kuby, der verlangt nur schlappe 600 Euro für ein Seminar und verdient sich an der Dummheit der Menschen eine goldene Nase.

Und der russische Bauernfänger Pjotr wurde bereits als Scharlatan und Abzcker anhand anhand eines Vorher-Nachher-Vergleichs von Röntgenbildern entlarvt.
Kirsche
 
Beiträge: 10
Registriert: 07.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Marian » 26. Sep 2010, 02:34

Hallo, liebe Loa.

Danke für den Tipp. :lieb:

Ich wollte nur mal kurz reinschauen und hab mir jetzt doch alle acht Teile angesehen, weil ich es so interessant und faszinierend fand.

Dankeschön! Ich bin beeindruckt und werde jetzt sicher noch eine ganze Weile darüber nachdenken.

Ich greife die Frage von Yogini noch mal auf: Habt Ihr schon einmal etwas in der Richtung erlebt?

Marian
.: When you change the way you look at things, the things you look at change :.
Benutzeravatar
Marian
 
Beiträge: 115
Registriert: 08.2010
Wohnort: am Rhein
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Shiva » 27. Sep 2010, 21:07

Hallo Ihr Lieben,

ich finde es gut, dass dieses Thema mal wieder "vor-gebuddelt" wurde. Das Regenwetter machte es mir gestern leicht, mir alle 8 Teile hintereinander anzuschauen.. (ich habe es bist jetzt immer bis Teil I geschafft 8-) )

Für mich ist es ein wichtiges Thema. Ich halte es mit den 4 Weltanschauungen. Die 1. eben die Schulmedizin. Die ist nicht unwichtig. Meine Mutti liegt ja gerade selber im Krankenhaus - und fragt mich nciht, was ich die letzen Tage durchgemacht habe... Ich bin heilfroh, dass ich Loa habe, das ich gelernt habe, sagen wir mal zu glauben, zu beten, zu wünschen, zu wertschätzen..

Eines ist im Hirn hängen-geblieben, dass das Geistige sehr wichtig ist. Ich muss es halt (leider 8-) ) meiner Mutter unterjubeln, rsp. gebe ich ihr Fernreiki - lach, im Krankenhaus habe ich sie damit nur aufgeregt, obwohl ich es ganz heimich gemacht habe. 8-)

Ich bin mir aber 100%tig sicher, dass es geholfen gibt. 8-) Wie gesagt - neben der Schulmedizin..

Liebe Grüße Shiva
Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon lawofattraction » 2. Okt 2010, 09:51




Moin Ihr Lieben,

da habe ich doch mal wieder etwas Interessantes im www gefunden. Geistheilen - Fernheilen per Video.

http://www.extremnews.com/berichte/gesu ... 2e8337d9cb

Text auf der Website: "Ob Fernheilungen auch per Video, also nicht Live, sondern nach belieben anschaubar, möglich sind, versucht der bekannte englische Geistheiler und Buchautor Karma Singh herausfinden. An dem besonderen Experiment, das Karma Singh in Zusammenarbeit mit dem Internet-TV Kanal ExtremNews gestartet hat, kann sich jeder kostenfrei beteiligen."

Das erste Video mit der Beschreibung des Vorgehens nachfolgend, bei Interesse könnt Ihr dann die weiteren Videos anklicken. Es gibt die Themenkreise Nieren, Leber, sich von Ängsten befreien als Experiment. Vielleicht mag ja jemand experimentieren und uns die Ergebnisse mitteilen. (Dies ist keine Empfehlung - auf eigenes Risiko 8-) )




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon sara » 2. Okt 2010, 12:15

Hallo Ihr Lieben,
kennt jemand von Euch Quantum K www.quantumk.co.uk ?? Oder hat es schon einmal ausprobiert?
Habe gerade davon gehört...
Ein wundervolles Wochenende
wünscht Sara Euch!
Benutzeravatar
sara
 
Beiträge: 12
Registriert: 08.2010
Wohnort: im süden
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Kia » 2. Okt 2010, 17:41

Danke liebe Loa,

schaue mir das die Tage gerne mal an, bin überzeugt das funktioniert sehr gut.

herzliche Wochendgrüsse

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Kia » 2. Okt 2010, 17:43

Dir auch schönes Wochenende liebe Sara, ich schaue gerne da mal rein, habe nur die Überschrift gelesen.
Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Kia » 7. Okt 2010, 09:00

Liebe Loa, Ihr Lieben alle,

habe die Selbstheilung-Übung gemacht, seit Einstellen von Loa täglich und möchte Euch kurz über die Wirkungen berichten.

Also zuerst spürte ich Unsicherheit, soll ich das aufnehmen oder nicht, das Licht. Dann plötzlich sah ich innerlich es ist genau das gleiche Licht wie das von Abraham (von meinen Lieblingsbuddhas auch, von Jesus, einfach Heilkräftigendes Licht) Es war nicht einfach vor dem Mac sitzen zu bleiben, denn es ist gleisend hell wie bei starker Sonneneinstrahlung auf Schnee in den Bergen. Doch dagegen hilft nicht die Sonnenbrille. Es ist alles durchdringend. Mein Körper wurde zuerst flüssig, dann wie nebel, dann nur noch dieselbe Lichtfrequenz wie das ausgestrahlte Licht. Kein Unterschied mehr von ICH und dem Licht. Ich konnte den Anweisungen nicht folgen.

Dann hörte ich es nochmals und nochmals und langsam verstand ich die Worte, aber wäre eigentlich auch nicht notwendig gewesen unbedingt, denn das Licht ist intelligent und macht einfach seine Arbeit.

Ich hatte innerlich abgesprochen: Reinigung von Nieren und Leber und Ergebnisse bitte ins Bewusstsein kommunizieren und das geschah.

Ich weiss nicht genau wie differenziert ich hier schreiben soll. Ich denke jeder Mensch, der die Übung macht, wird das wieder anders empfinden, anders wahrnehmen. Vielleicht einfach ein paar allgemeine Sachen (wer an näherem interessiert ist, bitte PN).
Meine Beobachtungen:

Nachdem ich gesehen hatte, das Licht ist hohe Stufe, war ich ganz beruhigt und konnte mich gut völlig hingeben. Obwohl meine Zähne klapperten und der ganze Körper leicht zitterte, ja ich weiss seltsam er existierte ja nur als Licht, zitterte aber trotzdem. Ich wurde sehr sehr müde, machte die Übung auch am Abend und ging dann schlafen.
Am Folgetag ging es mir sehr gut und abend war das gleiche Prozedere, aber das Zittern weniger stark und das Ziehen und Formverändern weniger stark, alles angenehmer.

Am dritten Tag musste ich mich überwinden die Übung zu machen, da mein Körper automatisch tagsüber immer wieder die Übung allein gemacht hatte. (Licht aufnehmen in völliger Entspannung) Eigentlich hatte er jede stille Minute genutzt für die Übung. Es war schon automatisiert. Mein Inner Being sagte jedoch: weiter üben vor dem PC.

Also ich mache es jetzt mal weiter, im Video wird gesagt drei Wochen Einstiegsrunde, erst dann Verstärkungsrunde. Ich mache das jetzt mal alles wie "vorgeschrieben" im Video.

Ihr Lieben, diejenigen, die sich jetzt fragen, was ist der Unterschied zwischen einfach meditieren wie Abraham empfehlen und dem hier?
Ich finde es ist ein Unterschied und zwar der folgende: Wenn ich nur meditiere, geschieht ganz genau das gleiche wie mit dem Heiler in dem Video, nur das Licht das durch den Scheitel eintritt ist (bei mir) etwas schwächer. Mir scheint, was dieser Heiler macht, ist eine riesige Verstärkung dieses Lichts und der physische Körper arbeitet wirklich auf Hochtouren. Ich bin durch das lange üben irgendwelcher spiritueller Dinge recht Widerstandsfrei, habe auch keine Angst, was geschehen könnte, auch nicht bei (manchmal schon recht starken) Schmerzen.

Allerdings unterstützen meine Glaubenssysteme auch diese Theorie; und ich habe die gerne beibehalten, da ich mich immer von allerlei Alltagsbeschwerden leicht befreien konnte.

Fragt mich bitte nicht, woher ich manche Sachen weiss, das sind Jahrzehnte lange innere Prozesse, die ich hier weglasse, da sie so wie so von Mensch zu Mensch total unterschiedlich ablaufen.

Herzlich schönen Tag
wünsche ich Euch

Kia

PS: Vor vielen Jahren fragte mich mal eine deutsche Universitätsklinik, ob ich drei Jahre für sie arbeite, es sei eine wissenschaftliche Studie. Ich fragte erst mal, wie sie an meine Telefonnummer gekommen waren, ich stand nirgends drin und schon gar nicht als Heilerin. Sie sagten nur, sie hätten ihre eigenen Methoden und sie suchten in Europa Menschen, die da mitarbeiten für diese Studie und sie nähmen einfach die mit viel Licht. Ich fand das eine befremdliche Methode damals, aber heute gar nicht mehr. Meine eigenen Methoden sind auch für viele Menschen von aussen absolut nicht nachfühlbar. :clown:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Selbstheilung - Geistiges Heilen

Beitragvon Rainbow-child » 7. Okt 2010, 12:02

Liebe Loa, :ros:

danke für das Reinstellen, find ich wirklich gut.

liebe Kia, :ros:

danke für deine ausführliche Beschreibung deiner Empfindungen beim Ansehen des Videos.

Ich hab ein Kribbeln gespürt und ein leichter Lichtstrahl drang vom Scheitelchakra in meinen
Körper. Hab die 1. Energieübertragung 2x und 2. u. 3. nur einmal angesehen.
Vermute mal beim öfteren Ansehen verstärken sich die Empfindungen noch.
Ich werde es mir desöfteren ansehen.

Herzliche Grüße
Rainbow-child
Rainbow-child
 


Zurück zu "Off Topic - Links"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker