Zum Winteranfang

Dies und Jenes

Zum Winteranfang

Beitragvon lawofattraction » 21. Dez 2010, 12:57




:kgrhl:


Der Schnee! (...oder 30 Tage bis zum Wahnsinn)

8.Dezember, 18:00
Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und stundenlang am Fenster gesessen. Haben zugesehen wie riesige, weiße Flocken vom Himmel schweben. Es sah aus wie im Märchen. Sooooooo romantisch, wir fühlten uns wie frisch verheiratet.
Ich liebe den Schnee!

9.Dezember
Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick! Kann es einen schöneren Platz auf der Welt geben? Hierher zuziehen war die beste Idee, die ich jeh hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Am Nachmittag kam der Typ vom Winterdienst mit dem Schneepflug und hat die Einfahrt und den Bürgersteig wieder zugeschoben.
Also bin ich wieder schaufeln gegangen. Trotzdem. Was für ein tolles Leben!

12.Dezember
Die Sonne hat unseren ganzen schönen Schnee geschmolzen. Was für eine Enttäuschung!
Mein Nachbar sagt mir, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir werden definitiv weiße Weihnachten bekommen. Kein Schnee zu Weihnachten wäre wirklich schrecklich für mich!
Bob, mein anderer Nachbar, sagt, dass wir bis zum Jahresende so viel Schnee haben werden, dass ich nie wieder Schnee sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist, aber naja.
Der Nachbar hat sich eine Planierraupe gekauft. Ich glaub der dreht gerade vollends durch!
Bob dagegen ist sehr nett. Ich bin froh das er so ein freundlicher Nachbar ist.

14.Dezember
Schnee!!! ...wundervoller Schnee! 30 Zentimeter allein letzte Nacht. Die Temperatur ist auf
-20 Grad gesunken. Die Kälte läßt alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich habe mich beim Schaufeln aufgewärmt. Das ist das Leben!
Der Sch/&%!schneepflug kam heute Nachmittag zurück und hat schon wieder alles zugeschoben!
Mir war nicht klar, dass ich soviel würde schaufeln müssen, aber so komme ich wenigstens wieder in Form. Wünschte ich hätte nicht so Pusten und Schnaufen müssen.

15.Dezember
60 cm Vorhersage! Habe meinen Kombi verscheuert und mir einen Jeep gekauft.
Und Winterreifen für das Auto meiner Frau und noch zwei extra Schaufeln.
Habe den Kühlschrank aufgefüllt. Meine Frau will einen Holzofen, falls der Strom ausfällt.
Das ist echt lächerlich - schließlich sind wir ja nicht in Alaska! Außerdem ist die ganze Kohle für den Jeep draufgegangen.

16.Dezember
Eissturm heute Morgen. Bin in der Einfahrt auf den Arsch gefallen, beim Versuch Salz zu streuen.
Tut höllisch weh. Meine Frau hat eine ganze Stunde lang nur gelacht. Das find ich nicht witzig!

17.Dezember
Immer noch weit unter Null! Die Straßen sind zu vereist, um irgendwo hinzukommen. Der Jeep ist Sch$%!e und bei dem Wetter absolut nicht zu gebrauchen! Hätte eigentlich auch meinen Kombi behalten können. Da wär das Selbe rausgekommen. Der Strom war auch 5 Stunden weg.
Mußten uns in Decken wickeln, um nicht zu erfrieren.
Glaube wir hätten doch besser diesen bescheuerten Holzofen kaufen sollen, würde das aber niemals zugeben.
Ich hasse es, wenn sie Recht hat. Ich hasse es, in meinem eigenen Wohnzimmer zu erfrieren!
Das Schlimmste aber: Kein Fernseher! Nichts zu tun als meine Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren. Sie wollte mit mir ins Bett! Ich will aber nicht!
Ich will mein Kombi wieder haben.

20.Dezember
Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem verdammten Zeug letzte Nacht!
Noch mehr schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert.
Der beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei, der elende Drecksack!
Habe versucht eines der Nachbarskinder zum Schaufeln zu überreden. Aber die sagten, sie hätten keine Zeit und müßten Hockey spielen.
Ich glaube, dass die lügen!
Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten aber keine mehr. Kriegen erst im März wieder welche.
Ich glaube, dass die lügen!
Bob sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht es und schickt mir dann die Rechnung.
Ich glaube, dass der lügt!
Wollte von dem anderen Nachbarn die Planierraupe haben. Der gibt mir die aber nicht.
Ich glaube, dass ist ein Arsch!

22.Dezember
Bob hatte Recht mit weißer Weihnacht, weil heute Nacht noch mal 30 cm von dem weißen Zeug gefallen ist und es ist so kalt, dass es bis August nicht schmelzen wird. Es hat 45 Minuten gedauert, bis ich fertig angezogen war zum Schaufeln und dann mußt ich pinkeln.
Als ich mich schließlich ausgezogen, gepinkelt und wieder angezogen hatte, war ich zu müde zum Schaufeln. Habe versucht für den Rest des Winters Bob anzuheuern, der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er sagt, dass er zu viel zu tun hat.
Ich glaube der ******* lügt!
Und der andere Nachbar mit seiner Planierraupe ist sowieso ein Arsch und seine Kinder auch.

23.Dezember
Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf 0 Grad erwärmt. Meine Frau wollte, dass ich heute das Haus dekoriere. Ist die bekloppt???
Ich habe keine Zeit - ich muss SCHAUFELN!!!
Warum hat sie mir es nicht schon vor einem Monat gesagt?
Sie sagt, sie hat, aber ich glaube, dass die lügt!

24. Dezember
0 Zentimeter!
Der Schnee ist von dem beschissenen Schneepflug so fest zusammengeschoben, dass ich die Schaufel abgebrochen habe. Dachte ich kriege einen Herzanfall.
Falls ich jemals den Idioten erwische, der den Schneepflug fährt, ziehe ich ihn an seinen Eiern durch den Schnee!!! Ich weiß ganz genau, dass der sich hinter der Ecke versteckt und wartet bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und dann kommt der mit 150 km/h die Straße runtergerauscht und wirft tonnenweise Schnee auf meine Einfahrt, die Sau!
Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Geschenke auspacken und Weihnachtslieder singen, aber ich habe keine Zeit.
Mußte nach dem Drecksack mit dem Schneepflug Ausschau halten.

25.Dezember
Frohe Weihnachten!!!
60 Zentimeter mehr davon!
Sch;!*?#°|¢"ç%&/!!! - EINGESCHNEIT!
Der Gedanke an Schneeschaufeln bringt mich fast zum Überbeissen! Gott, ich hasse Schnee!
Dann kam der Schneepflugfahrer vorbei, dieser Sack. und hat nach einer Kippe gefragt, Ich hab ihm meine Schaufel über den Kopf gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren habe.
Ich glaube nun echt die ist dumm und hat ein Verhältnis mit dem Typen!
Wenn ich mir noch einmal "Wolfgang Petry" anhören muss, werde ich sie umbringen! Das ist Fakt!

26.Dezember
Immer noch eingeschneit! Warum um alles in der Welt sind wir hierher gezogen???
Es war alles IHRE Idee! Sie geht mir echt auf die Nüsse!

27.Dezember
Die Temperatur ist auf -30 Grad gefallen und die Wasserrohre sind geplatzt.
Der Kühlschrank ist auch leer!
Meine Tante hat eine Karte aus Hawai geschickt. Blablabla........, weißer Strand, viel Sonne und 32 Grad im Schatten.
Blöde Kuh!

28.Dezember
Es hat sich auf -5 Grad erwärmt. Immer noch eingeschneit.
MEINE ALTE MACHT MICH NOCH WAHNSINNIG!

29.Dezember
Noch mal 30 Zentimeter. Bob sagt, dass ich das Dach freischaufeln muss, oder es wird einstürzen.
Das ist das Dämlichste was ich jeh gehört habe. Für wie doof hält der mich eigentlich? Ich werd wohl auf das glatte Dach steigen. Na klar! Wollte meine Alte hochschicken aber die rebelliert!

30.Dezember
Das Sch?!&!dach ist eingestürzt!
Den Statiker, der das entworfen hat, werd ich verklagen, sodass selbst seine Kinder noch Anwälte brauchen!
Der Schneepflugfahrer hat mich auf 50.000 Euro Schmerzensgeld verklagt. Sch%§! egal!
Das hol ich mir von dem Statiker wieder. Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. Besser so!
25 Zentimeter vorhergesagt!

31.Dezember
Hab den Rest dieses verschdammten Hauses angezündet. Im Umkreis von fünf Metern ist nun nicht eine Schneeflocke mehr. Nie mehr Schaufeln! *hehehe*

14.Januar
Mir geht es gut! Ich mag aber die Pillen nicht die sie mir hier dauernd geben. Der Doktor hat einen echt komischen Blick, Besuch bekomme ich auch nie und warum bin ich eigentlich dauernd an das Bett gefesselt.......???

Aus dem WWW



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Zum Winteranfang

Beitragvon Daisy » 21. Dez 2010, 18:02

Not bad :stimmt: :lol:

Ich hab auch was zum Thema Winteranfang beizutragen.

1. ist heute der Tag des großen Rätsels - was ich in Hinblick auf den 21.12.2012 sehr spannend finde

2. und passend zur Geschichte - wurde vor kurzem statistisch ermittelt, dass die meisten Menschen beim Schneeschaufeln sterben. Das fand ich zwar seltsam und von der Logik her unwahrscheinlich, aber wer weiß.

3. und das finde ich am coolsten - trifft laut Internet in diesem Jahr die Wintersonnenwende mit einer vollen Mondfinsternis zusammen, und zwar das erste Mal seit 372 Jahren.

* * * let it snow * * * let it snow * * * let it snow * * *
Daisy
 

Re: Zum Winteranfang

Beitragvon Kia » 21. Dez 2010, 19:21

Das sind ja schöne Geschichten :kgrhl: :clown:
Nix mit Weihnachtsengeln :mrgreen:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Zum Winteranfang

Beitragvon Sunflower » 21. Dez 2010, 20:44

:kgrhl: :teuflischgut: hmm so einen hab ich glaub ich heute auch gesehen
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Zum Winteranfang

Beitragvon Isi » 21. Dez 2010, 22:07

Liebe Loa - herrlich.
Hat mich etwas an Paul Watzlawick "Anleitung zum Unglücklichsein" erinnert und an -mich:
bin ich im Wald ist alles wunderschön (allerdings auch schon eingeschränkt - habe auch schon auf dem Pöppes gesessen), gehe ich durch die Strassen, kriege ich die Krise: Muskelkater vom schwerfälligen Matschstampfen - Aika auf drei Beinen, weil immer irgendwo Salz - mein Auto durch das Schneeschieben eingebunkert und dann auch noch das Bild
Wird mir doch glatt von Mutter Natur Sportlichkeit aufgedrängt :verdammt: .

Sitze ich aber dann in meiner warmen Wohnung und muss nicht mehr `raus, kann ich geniessen und entspannen Bild.
Kann Kontrast deutlicher sein?
Alles eine Frage des Betrachters Bild :lol:
Isi
 

Re: Zum Winteranfang

Beitragvon Shiva » 22. Dez 2010, 20:26

Liebe Loa,

endlich komme ich mal zum Lesen, die Geschichte ist herrlich - und irgendwie stimmt sie.. lach.. Irgendwie kommt mir das eine oder andere bekannt vor (wir haben ein Eckgrundstück) - ächts... nur eins stimmt nicht.. der Jeep nimmt (fast) jede Schneewehe und beschert mir den einen oder anderen Parkplatz, wo andere nicht reinkommen 8-)

Winterliche Grüße von Shiva
Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker