Zitate und Sprüche ...

Dies und Jenes

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Sanaei » 17. Dez 2009, 06:42

finde ich schön ...

Vergangenes und Zukünftiges kann man sich wohl wünschen, Gegenwärtiges aber man kann nutzen.


Francesco Petrarca
italienischer Dichter
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 20. Dez 2009, 14:04

Streß ist das, was den vollen Ausdruck schöpferischer Intelligenz hemmt.
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 26. Dez 2009, 00:12

Haben wir von unserer Chefin als Text in der Weihnachtspost (mit Schutzengel vorn drauf) bekommen - find' ich sehr schön:

Ich wünsche Dir....

Ich wünsche Dir nicht alle Gaben,
ich wünsche Dir nur, was alle haben.
Ich wünsche Dir Zeit, Dich zu freu´n und zu lachen,
und wenn Du sie nützt, kannst Du was draus machen.
Ich wünsche Dir Zeit für Dein Tun und Dein Denken,
nicht nur Dir selbst, sondern auch zum Verschenken.
Ich wünsche Dir Zeit, nicht zum Hasten und Rennen,
sondern die Zeit zum Zufriedensein können.
Ich wünsche Dir Zeit, nicht nur so zum Vertreiben.
Ich wünsche Dir, sie möge Dir übrig bleiben.
Als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertrau´n,
anstatt nach der Zeit, der Uhr nur zu schau´n.
Ich wünsche Dir Zeit nach den Sternen zu greifen
und Zeit, um zu wachsen, das heisst um zu reifen.
Ich wünsche Dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.
Ich wünsche Dir Zeit, zu Dir selbst zu finden,
jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
Ich wünsche Dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
Ich wünsche Dir: Zeit haben zum Leben!

(Verfasser stand leider nicht dabei)
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon lawofattraction » 27. Dez 2009, 08:26




Zum neuen Jahr

Zwischen dem Alten
Zwischen dem Neuen,
Hier uns zu freuen
Schenkt uns das Glück,
Und das Vergangne
Heißt mit Vertrauen
Vorwärts zu schauen,
Schauen zurück.

Stunden der Plage,
Leider, sie scheiden
Treue von Leiden,
Liebe von Lust;
Bessere Tage
Sammeln uns wieder,
Heitere Lieder
Stärken die Brust.

Leiden und Freuden,
Jener verschwundnen,
Sind die Verbundnen
Fröhlich gedenk.
O des Geschickes
Seltsamer Windung!
Alte Verbindung,
Neues Geschenk!

Dankt es dem regen,
Wogenden Glücke,
Dankt dem Geschicke
Männiglich Gut;
Freut euch des Wechsels
Heiterer Triebe,
Offener Liebe,
Heimlicher Glut!

Andere schauen
Deckende Falten
Über dem Alten
Traurig und scheu;
Aber uns leuchtet
Freundliche Treue;
Sehet, das Neue
Findet uns neu.

So wie im Tanze
Bald sich verschwindet,
Wieder sich findet
Liebendes Paar,
So durch des Lebens
Wirrende Beugung
Führe die Neigung
Uns in das Jahr.

Johann Wolfgang von Goethe




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8974
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Sunflower » 11. Jan 2010, 15:29

Frauen sind ehrlich! (außer zu Spiegel, Waage, Schuhschrank und Jahrgang)
Männer auch! (außer zu Spiegel, Waage, Länge und Handicap)

© Gerd Peter Bischoff,

Hat mich amüsiert :gvibes:
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Einstein » 28. Jan 2010, 12:20

„Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.“

Albert Einstein
Leider nicht von mir, stimmt aber :five: Ich hab es überprüft, zumindest die erste Aussage. Die zweite glaub ich jetzt einfach mal :teuflischgut:
Alles ist relativ
Einstein
Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit
Benutzeravatar
Einstein
 
Beiträge: 379
Registriert: 01.2010
Geschlecht: männlich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 3. Feb 2010, 05:50

Nur Geduld, mein kleines Menschlein,
weinen macht das Herz so schwer!
Sieh die Wälder, sieh die Wiesen
und die Blumen um dich her.
Bist du nicht durch dieses alles
tausendfach, ja reich beschenkt?
Liegt doch schon in einer Blüte
eine Wunderwelt versenkt....

(in einem Heft gefunden) :ros:
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Lied

Beitragvon Marya » 3. Feb 2010, 19:36

Bild

Der Neue Amadis

Als ich noch ein Knabe war,
Sperrte man mich ein;
Und so saß ich manches Jahr
Über mir allein,
Wie in Mutterleib.

Doch du warst mein Zeitvertreib,
Goldne Phantasie,
Und ich ward ein warmer Held,
Wie der Prinz Pipi,
Und durchzog die Welt.

Baute manch kristallen Schloß
Und zerstört es auch,
Warf mein blinkendes Geschoß
Drachen durch den Bauch,
Ja, ich war ein Mann!

Ritterlich befreit ich dann
Die Prinzessin Fisch;
Sie war gar zu obligeant,
Führte mich zu Tisch,
Und ich war galant.

Und ihr Kuß war Götterbrot,
Glühend wie der Wein.
Ach! ich liebte fast mich tot!
Rings mit Sonnenschein
War sie emailliert.

Ach! wer hat sie mir entführt?
Hielt kein Zauberband
Sie zurück vom schnellen Fliehn?
Sagt, wo ist ihr Land?
Wo der Weg dahin?

-Johann Wolfgang v. Goethe-
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 4. Feb 2010, 07:19

Bild

Als ich durch die Wüste mit dem Tode um die Wette ging, habe ich wieder einmal eine Wahrheit gestreift, die so schwer zu verstehen ist. Ich habe mich verloren geglaubt, war in den Abgrund der Verzweiflung gestürzt, doch nachdem ich zum Verzicht bereit war, fand ich den Frieden. Es scheint, daß man in solchen Stunden sich selbst entdeckt und sein eigener Freund wird. Nichts kommt diesem Gefühl der Erfüllung gleich, das in uns ein Bedürfnis nach dem Wesentlichen befriedigt, das wir vorher nicht kannten.
Als ich im Sand bis zum Hals begraben lag, vom Durst langsam erstickt, wie könnte ich vergessen, wie warm es mir da unter meiner Sternenpelerine zum Herzen strömte?

Aus "Wind, Sand und Sterne",
-Antoine de Saint-Exupéry-
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 4. Feb 2010, 22:55

Muß doch eigentlich hier hin: :gvibes:

Manche Männer versuchen ihr Leben lang, die Frauen zu verstehen, andere begnügen sich mit einfacheren Dingen wie der Relativitätstheorie.

:mrgreen: -Albert Einstein- :mrgreen:
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 6. Feb 2010, 11:54

Bild

Wenn Sie eine Zeile
beglückend anspringt,
gebührt die Bewunderung
Ihnen selbst.
Der Verfasser kann nur
wecken,
was lebendig ist.

-Peter Horton, "Die andere Saite"
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Einstein » 6. Feb 2010, 12:21

Hallo Marya,
Marya hat geschrieben:Muß doch eigentlich hier hin: :gvibes:

Manche Männer versuchen ihr Leben lang, die Frauen zu verstehen, andere begnügen sich mit einfacheren Dingen wie der Relativitätstheorie.

:mrgreen: -Albert Einstein- :mrgreen:

dazu kenne ich einen guten Witz:
Ein Mann geht im Wald spazieren. Er hört ein Geräusch, folgt ihm und findet einen Fuchs, der in einer Falle festhängt. Der Fuchs bittet den Mann, mit dem Hinweis, er sei eine verzauberte Fee, ihn zu befreien. Er habe dann auch einen Wunsch frei.
Der Mann überlegt und sagt:"Ich bin so gerne in Amerika, kann aber das Fliegen nicht ausstehen. Wäre es dir möglich, mir eine Brücke über den Atlantik zu bauen?"
Der Fuchs denkt nach und sagt dann bedauernd:"Das geht nicht. Schau mal, wie tief der Atlantik ist, wieviel Brückenpfeiler man bauen müßte, wie hoch die Wellen sind, welche die Brücke gefährden und wieviel Schiffe es gibt, die einen Pfeiler umreissen könnten. Hast du den gar keinen anderen Wunsch."
Der Mann geht kurz in sich und fragt den Fuchs:"Wäre es dir denn möglich, mir die Fähigkeit zu verschaffen, zu kapieren wie Frauen denken, damit ich wenigsten noch einmal in meinem Leben die Chance habe, meine Frau zu verstehen."
Der Fuchs kommt ins grübeln, es vergeht einige Zeit und antwortet dann resigniert: "Soll die Autobahn 4- oder 6-spurig sein?" :hä: :102:
Wirksamkeit ist das Maß der Wahrheit
Benutzeravatar
Einstein
 
Beiträge: 379
Registriert: 01.2010
Geschlecht: männlich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 21. Feb 2010, 23:30

So, werde mich mal wieder ein bisschen im Tippseln versuchen, bin ein wenig aus der Übung :oops: . Dafür muss dann mal wieder unser aller Goethe herhalten.... 8-)



EINS UND ALLES

Im Grenzenlosen sich zu finden,
Wird gern der Einzelne verschwinden,
Da löst sich aller Überdruss;
Statt heißem Wünschen, wildem Wollen,
Statt läst'gem Fordern, strengem Sollen
Sich aufzugeben ist Genuß.

Weltseele, komm, uns zu durchdringen!
Dann mit dem Weltgeist selbst zu ringen
Wird unsrer Kräfte Hochberuf.
Teilnehmend führen gute Geister,
Gelinde leitend, höchste Meister,
Zu dem, der alles schafft und schuf.

Und umzuschaffen das Geschaffne,
Damit sich's nicht zum Starren waffne,
Wirkt ewiges lebendiges Tun.
Und was nicht war, nun will es werden
Zu reinen Sonnen, farbigen Erden,
In keinem Falle darf es ruhn.

Es soll sich regen, schaffend handeln,
Erst sich gestalten, dann verwandeln;
Nur scheinbar steht's Momente still.
Das Ewige regt sich fort in allen:
Denn alles muß in Nichts zerfallen,
Wenn es im Sein beharren will.




VERMÄCHTNIS

Kein Wesen kann zu Nichts zerfallen!
Das Ew'ge regt sich fort in allen,
Am Sein erhalte dich beglückt!
Das Sein ist ewig: denn Gesetze
Bewahren die lebend'gen Schätze,
Aus welchen sich das All geschmückt.

Das Wahre war schon längst gefunden,
Hat edle Geisterschaft verbunden;
Das alte Wahre, faß es an!
Verdank es, Erdensohn, dem Weisen,
Der ihr, die Sonne zu umkreisen,
Und dem Geschwister wies die Bahn.

Sofort nun wende dich nach innen,
Das Zentrum findest du darinnen,
Woran kein Edler zweifeln mag.
Wirst keine Regel da vermissen:
Denn das selbständige Gewissen
Ist Sonne deinem Sittentag.

Den Sinnen hast du dann zu trauen,
Kein Falsches lassen sie dich schauen,
Wenn dein Verstand dich wach erhält.
Mit frischem Blick bemerke freudig,
Und wandle sicher wie geschmeidig
Durch Auen reichbegabter Welt.

Genieße mäßig Füll und Segen,
Vernunft sei überall zugegen,
Wo Leben sich des Lebens freut.
Dann ist Vergangenheit beständig,
Das Künftige voraus lebendig,
Der Augenblick ist Ewigkeit.

Und war es endlich dir gelungen,
Und bist du vom Gefühl durchdrungen:
Was fruchtbar ist, allein ist wahr-
Du prüfst das allgemeine Walten,
Es wird nach seiner Weise schalten,
Geselle dich zur kleinsten Schar.

Und wie von alters her im stillen
Ein Liebewerk nach eignem Willen
Der Philosoph, der Dichter schuf,
So wirst du schönste Gunst erzielen:
Denn edlen Seelen vorzufühlen
Ist wünschenswertester Beruf.




PARABASE

Freudig war vor vielen Jahren
Eifrig so der Geist bestrebt,
Zu erforschen, zu erfahren,
Wie Natur im Schaffen lebt.

Und es ist das ewig Eine,
Das sich vielfach offenbart;
Klein das Große, groß das Kleine,
Alles nach der eignen Art.
Immer wechselnd, fest sich haltend,
Nah und fern und fern und nah;
So gestaltend, umgestaltend-
Zum Erstaunen bin ich da.


Johann Wolfgang von Goethe
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Cambiamento » 3. Mär 2010, 08:51

Ich bin ja ein SF-Fan und daher möchte ich hier ein paar Dinge aus meinen Lieblings FS-Serien posten die ich sehr mag .
Ich fange mit einem Dialog zwischen einem Menschen und einem sehr philosophischen Alien namens G´Kar an aus der Serie Babylon 5.
Aus: THE PARAGON OF ANIMALS/Die Stimme des Universums

"G`Kars Deklaration der Prinzipien".

Sheridan: "Das Universum spricht in vielen Sprachen, aber nur mit einer Stimme. Die Sprache ist nicht Narn, oder Mensch, oder Centauri, oder Gaim, oder Minbari. Es spricht in der Sprache der Hoffnung,..."

G`Kar: "...es spricht in der Sprache des Vertrauens. Es spricht in der Sprache der Stärke und der Sprache des Mitleids, der Sprache des Herzens und der Sprache der Seele. Aber immer ist es die selbe Stimme. Es ist die Stimme unserer Vorfahren die durch uns spricht, und die Stimme unserer Nachfahren, die darauf warten, Geboren zu werden. Es ist die kleine, leise Stimme die sagt: "Wir sind eins. Ungeachtet des Blutes, ungeachtet der Haut, ungeachtet des Sterns, wir sind eins. Ungeachtet des Schmerzes, ungeachtet der Finsternis, ungeachtet des Verlustes, wir sind eins." Hier, versammelt wegen gemeinsamer interessen, akzeptieren wir Anerkennung dieser einzigen Wahrheit: Das wir eins sind; und dieser einzigen Regel: Daß wir freundlich zu einander sein müssen."

Sheridan: "Weil jede Stimme uns bereichert und Adelt, und jede verlorene schwächt uns. Wir sind die Stimme des Universums, die Seele der Schöpfung, das Feuer, daß uns den
Weg in eine bessere Zukunft leuchten wird. Wir sind eins."


:genau: :uns:
Das ist echt eine schöne Rede.
Benutzeravatar
Cambiamento
 
Beiträge: 55
Registriert: 02.2010
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Winner » 23. Mär 2010, 22:47

Dieses hier, ist von meinem Liebingssänger! Von dem ich - durch seine Kunst- im Bereich des Gesangs, des Tanzes und der Liebe vieles gelernt habe...

"Egal was, das Kraftvollste der Welt ist das menschliche Gemüt und Gebet und Glauben an Dich selbst und Vertrauen und Ausdauer. Egal wie oft Du es tust, Du tust es wieder, bis es in Ordnung ist. Und glaub immer an Dich selbst. Und nicht darum kümmern, wer bei Dir und negativ ist oder Dich mit negativer Energie bewirft, blocke es total ab. Denn was immer Du glaubst, Du wirst es werden."

by Michael Jackson

Liebste Grüße
Eure Winner
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon LillyB » 24. Mär 2010, 06:49

:danke: liebe Winner :hug:

I love Michael Jackson. :loveshower: Absoluter "Aber"
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Winner » 10. Apr 2010, 18:17

Ja ich liebe Michael auch, LillyB! Er hat mich wirklich inspiriert und tut es immernoch :P

Hab noch eins von Muhammad Ali:

I am the Greatest - I said that even before I knew I was!

Ich bin der Größte - ich sagte dies sogar, bevor ich wusste, dass ich es war!


Er wurde somit ja auch zum besten Boxer seiner Zeit :lol: !

Liebste Grüße
Eure Winner
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon LillyB » 10. Apr 2010, 20:19

Oh wie schön :pfeil: Ich komme gar nicht mehr raus (aus dem Vortex) und der Freude heute :danke:

ALOHA ----> :gvibes: wonderful Winner
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Winner » 11. Apr 2010, 11:46

:mrgreen: Ooohhh das freut mich aber sehr liebe LillyB! :loveshower:

:bussi:
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Liebeszauber » 11. Apr 2010, 12:43

Den Satz unten las ich heut`morgen so ganz nebenher in einer mail, die mir geschickt wurde.
Toll war, dass ich mich gerade mit mir und meiner Unternehmensgründung beschäftigt hatte (war ein bissl in den Gemächern unterwegs, dank Abe konnte ich dann doch noch einen Blick vom wunderbaren Aussichtsturm meines Königinnenreichs werfen :loveshower: ), und als ich den Computer anwarf, sagte ich mir kurz- so, und jetzt bitte etwas zum Lachen...

"Die Investition in sich selbst bringt die höchsten Zinsen." :gvibes:

Den Satz finde ich -auch ohne oben erwähntes- einfach Hammer :prost:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Winner » 19. Apr 2010, 21:00

"Close your eyes and you will see!" von Joseph Joubert

Deutsch: Schliesse deine Augen und du wirst sehen!

Wie wahr, wie wahr!

Liebste Grüße
Eure Winner
~It's not about the creat-ion, it's about creat-ing!~ Abe
Benutzeravatar
Winner
 
Beiträge: 322
Registriert: 02.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Sunworshipper » 20. Apr 2010, 11:10

"Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt."

Wilhelm Busch

:P
Sunworshipper
 

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Kia » 20. Apr 2010, 14:33

"Observation is not passive. Perception is a fundamental creative act. How we choose to perceive creates our experience of what we perceive. Every perception is a choice to experience more and therefore be more. In every moment more that is unconscious in us becomes conscious. All are one and will expand forever as all experiences are unique, even when repeated. This world is billions upon billions of realities flowing through each other." Story Waters

„Beobachtung ist nicht passiv. Wahrnehmung ist ein fundamentaler kreativer Akt. Wie wir wählen wahrzunehmen, erschafft unsere Erfahrung von dem, was wir wahrnehmen. Jede Wahrnehmung ist eine Wahl mehr zu erfahren und daher mehr zu sein. In jedem Moment wird uns mehr Unbewusstes in uns bewusst. Alle sind eins und werden sich endlos ausdehnen, genauso wie alle Erfahrungen einzigartig sind, selbst wenn sie wiederholt geschehen. Diese Welt hier, das sind Billionen und Aber-Billionen Realitäten, die durch einander hindurchfliessen.“
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 4. Mai 2010, 22:20

Wie wahr, Kia, ein schöner Text! :ros:
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Zitate und Sprüche ...

Beitragvon Marya » 4. Mai 2010, 22:33

Bild


In einem Saal eines Herrscherhauses, der an allen Wänden mit
Spiegeln verkleidet war, verirrte sich ein kleines Kind
und sah mit großen Augen die tausendfache Projektion seiner selbst.
Erschrocken wich es zurück und ballte die Fäuste. Als alle anderen
auch die Fäuste ballten, bekam das Kind Angst und fing an zu schreien.
Alle Spiegelbilder schreien zu sehen, machte ihm solche Panik,
dass es schnell aus dem Saal lief. Eines Tages kam ein anderes Kind in den Saal.
Auch seine Augen wurden groß, als es so viele Kinder um sich sah und
es lächelte vorsichtig. Als daraufhin all die Projektionen zu lächeln begannen,
lachte das Kind und freute sich über so viel Freundlichkeit.

-Aus meinem Buddhistischen Kalender-
Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung.
Benutzeravatar
Marya
 
Beiträge: 181
Registriert: 10.2009
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker