versteinerte Bohne??

Dies und Jenes

versteinerte Bohne??

Beitragvon sophia » 18. Jun 2011, 16:12

hallo meine lieben,

meiner mam ist heute mittag etwas seeeeehr merkwürdiges passiert, und ich würde mich freuen, wenn ihr eure gedanken hierzu mitteilen würdet :lieb:

meine mam erhielt von ihrer schwester bohnen zum säen (diese dicken, rotbraunen mir schwarz drinnen- ähnliches aussehen von nieren)
sie erntete sie aus ihrem garten und kochte sie, und machte einen bohnensalat. soweit so gut. als sie den salat aß, biss sie plötzlich auf etwas sehr hartes! sie nahm es aus dem mund, und es sah genau so aus wie einer der vielen bohnen im salat- form und farbe ident. NUR das es keine bohne war!!!!! sondern ein stein!

nun fragen wir uns, wie das sein kann?????????? :nachdenk: :102:
vielleicht habt ihr ja eine idee dazu?!

lg (eine etwas verdutzte)
sophia
sophia
 

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon Luxus » 18. Jun 2011, 18:00

Liebe Sophia, :gvibes:

mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei dem bohnengleichen Stein
um eine Zauberbohne, welche magische Schwingungen in sich trägt und
nach und nach alle ihr gleichen und ausschließlich echten Bohnen zu sich zieht.
Deine Mam hat also einen Quellstein für rotbraune Bohnen gefunden.
Wenn das kein Grund zum Feiern ist, was dann?

Ich gehe mal davon aus, dass Deine Mam wirklich Bohnen liebt und
gerne Bohnen isst. Sonst hätte der Bohnenquellstein sich wohl kaum
zu ihr hingezogen gefühlt.

Lebendige Freude und :heartsmiel:
kichernde Fantasie


Luxus

PS: Wenn Mensch durch ein Erstaunen bereichert wird,
hat sich sein Bewusstsein für das Leben auch ausgedehnt.
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon sophia » 18. Jun 2011, 18:06

liebe luxus :lieb:

ja, das stimmt- sie lieebt diese bohnen und hat sich auch riesig auf diese bohnen gefreut :loveshower:

wahnsinn!!! vielen :herzhpf: dank für deine erklärung!
was man hier nicht so alles erfährt

P.S. gibts solche steine auch in münzenform :kgrhl:

glg
sophia
sophia
 

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon LICHT » 18. Jun 2011, 18:42

hallo liebe weisheit und liebe luxus,

wie süüüüüüüüüüüüüüß, die geschichte gefällt mir, so eine wunderbare phantasie hätte ich gerne. einen quellstein für geld kenne ich leider nicht, aber den gibt es mit sicherheit auch.

ich besitze den quellstein für kartoffeln, er war in einem kartoffelsack drin und hatte so eine ähnlichkeit mit einer kartoffel, daß ich ihn mitgewaschen habe und dann erst merkte, daß was nicht stimmte, er hatte die gleiche farbe, form, oberfläche, gewicht wie eine kartoffel und wohl dem raster für steine und erde etc. entgangen. und so ist es deinem bohnenquellstein wohl auch gegangen. er hat alle überlistet um zu deiner mutter zu gelangen.

in und aus liebe

licht
Sorget Euch nicht
Benutzeravatar
LICHT
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon ZaWo » 18. Jun 2011, 18:47

Hach :kgrhl: *quietsch* Luxus, das ist so gut.

Ich hatte auch eine Assoziation:
"Das Leben ist Veränderung" sprach der Stein zur Blume (hier Bohne) ....... und flog davon.
Alles ist möglich. :clown:
ZaWo
 

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon sophia » 18. Jun 2011, 20:20

@ Licht
ein kartoffelstein...auch nicht schlecht :stimmt:
nachdem ich das zuvor noch nie erlebt habe, bin ich ja umso mehr baff, dass dieses phänomen wohl in den verschiedensten gemüsesorten vorkommt :nachdenk:

mich würde aber ernsthaft interessieren, was das zu bedeuten hat.


@ ZaWo
soll das bedeuten, dass (obwohl es meiner mam passierte, ich aber live dabei war) es ein "zeichen" für mich war, dass ALLES möglich ist- also die wandlung von einer bohne, die zu einem stein wird :102:
soll heissen: das unmögliche (nicht vorstellbare) also möglich ist- das es mich in meinem glauben stärken soll (weil es da wohl noch zweifel gibt in mir :nachdenk: )

lg
sophia
sophia
 

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon ZaWo » 18. Jun 2011, 21:03

Liebe Sophia,

mir ist dieser Spruch nur spontan beim Lesen eingefallen und ich musste darüber lachen. Wie und ob überhaupt er zu deinem Erleben passt, weiß ich nicht, wollte ich auch damit nicht ausdrücken.
Lass dich nicht durch mich kirre machen. :P Die Bedeutung, die sich super anfühlt, ist es dann für dich. :hug:

Für mich hat das was von Kaffeesatzlesen und daran habe ich große kreative Freude. Haben wir in einem anderen Forum öfter gemacht. War toll!

Lieber Gruß
ZaWo
ZaWo
 

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon Luxus » 19. Jun 2011, 19:23

sophia hat geschrieben:
P.S. gibts solche steine auch in münzenform :kgrhl:



Liebe Sophia, :lieb:

am Meer finden sich ja häufig ganz runde flache Steine, die man nur
noch prägen müsste. Die Form ist also da, nur ihre Bedeutung noch
nicht klar. Natürlich wäre es außerordentlich interessant, ob sich ein
flacher Stein zwischen ganz viele Euromünzen gelegt, der Form des
Euros anpasst. Bedauerlicherweise stehen mir gerade nicht so viele
Euromünzen zur direkten Verfügung, so dass ich das Experiment
selbst und gleich ausführen könnte. Den Stein habe ich aber schon,
und da die Zeit ja immer für uns arbeitet, bitte ich Dich mit
leuchtenden Augen um ein Stück Geduld, bis ich Deine Frage
wahrhaft beantworten kann.

Sonne und
kuschlige Freude
:loveshower:

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon Luxus » 19. Jun 2011, 19:25

Liebes Licht, :heartsmiel:

in und aus Liebe danke ich Dir für das Mitteilen, dass nun auch
der Kartoffelquellstein seinen wahrhaften Erben im deutschsprachigen
Raum gefunden hat. Das erleichtert mein Herz ungemein.
Da Kartoffeln * genau wie Bohnen * sehr vielseitig nutz- und einsetzbar
sind, sende ich Dir mit Freude außerordentliche Glückwünsche
zum Besitz dieses Erdenlebenbasisschatzes.

Funkelnde Grüße :gvibes:

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon Luxus » 19. Jun 2011, 19:28

Liebe ZaWo, :lieb:

als der Stein los flog * wurde ich einen Moment beim Lesen stutzig.
Dann kam das Lachen und der Spruch ist wirklich cool.
Da hat doch glatt ein Stein einen Menschen gefunden, der ihn von
einem Termin zum nächsten wirft. Welch abenteuerliches Leben,
echt schlau dieser Stein.

Fliegender Teppich
mit Quellanschluß
:gvibes:

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon loveandstardust » 19. Jun 2011, 19:44

liebe luxus

in und aus liebe danke ich dir für deine zauberhaft seltsamen ... für mich bis jetzt völlig unbekannten und umso mehr wertgeschätzten ( ausdehnung ausdehnung ausdehnung !!!!) ... wortschöpfungen :

erdenlebenbasisschatz :kniefall: :kniefall: :kniefall:

fantasmorgasmisch !!!

atlantische grüsse

loveandstardust
Benutzeravatar
loveandstardust
 
Beiträge: 92
Registriert: 01.2011
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon LICHT » 19. Jun 2011, 22:23

hallo liebe luxus,

Luxus hat geschrieben:sende ich Dir mit Freude außerordentliche Glückwünsche
zum Besitz dieses Erdenlebenbasisschatzes.


danke für die glückwünsche, im moment ist mein mann im besitz dieses steines, und jetzt kann ich mir auch erklären, warum er, obwohl er erst seit kurzem gärtnerisch tätig ist und auch durchaus nicht dumm zu nennen, die dicksten und besten kartoffeln erntet. ich werde versuchen wieder in besitz dieses steines zu kommen, da meine kartoffelernte miserabel war :kgrhl: bei uns baut jeder seine eigenen kartoffeln an, aber wir essen sie gemeinsam :kgrhl: von daher gesehen, ist es eigentlich egal, wer ihn besitzt :kgrhl:

ich lach mich hier schibbelig. wie süß. du mußt unbedingt märchenbücher schreiben.

in und aus liebe

licht
Sorget Euch nicht
Benutzeravatar
LICHT
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon Luxus » 20. Jun 2011, 15:49

Liebe Loveandstardust, :gvibes:

es freut mich außerordentlich, dass du ebenfalls Begeisterung empfindest,
sowie dir all die Möglichkeiten des Spiels mit Wortenergie bewusst werden.
Von den Erdenlebenbasisschätzen für Menschen gibt es sogar ungezählt viele, und
ich wünsche dir mit Wohlgefühl im Herz, dass innerhalb der nächsten Tage *
gleich drei auf einmal zu dir finden.

Fühlbare Grüße und :danke:
fürs Wertschätzen

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon Luxus » 20. Jun 2011, 16:09

Liebes Licht, :gvibes:

schön, wie du deinen Mann beschreibst und auch, was er so treibt.
Dass er die dicksten und besten Kartoffeln erntet zeigt wahrhaft an,
dass er den Kartoffelquellstein auch tatsächlich nutzt. Ob er mit
diesem spricht, oder ihn gar in der Mitte des Beetes vergraben hat,
z. B. als inspirierende Urform für erstaunliches Kartoffelwachstum?
Weißt du es :?:

Ganz wundervoll finde ich, dass ihr Eure Kartoffeln miteinander
teilt und freudvoll gemeinsam esst. So etwas lese ich besonders gern,
wie alle Zeichen fühlbarer Verbundenheit von Menschen, Tieren,
Pflanzen und auch Steinen.

Dass deine Kartoffelernte mise… war, gab letztendlich dem Leben
die Gelegenheit, dir durch deinen Mann Geschenke zu bringen und
dich einfach so zu verwöhnen. Was mal wieder wahrnehmbar macht,
wie zauberhaft lieb das Leben dich hat, und zwar immerzu, jederzeit,
jetzt, hier und überall.

Grinsegrüße :heartsmiel:

Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon Flower1973 » 20. Jun 2011, 17:43

Hallo,

ich schreibe gerade an einem Buch für meinen Sohn :gvibes: . Es geht aber nicht um eine Steinbohne, sondern um eine Ratte :gvibes: . Die ist aber lieb :lieb:

Lg Petra
Flower1973
 

Re: versteinerte Bohne??

Beitragvon loveandstardust » 20. Jun 2011, 18:40

Luxus hat geschrieben:[b]

, und
ich wünsche dir mit Wohlgefühl im Herz, dass innerhalb der nächsten Tage *
gleich drei auf einmal zu dir finden.

Luxus



it s done luxus its already done

2 erdenlebenbasisschätze haben sich schon gezeigt ... danke :ros:



jo sacra ( ... im besten sinn des wortes ... ) was ist denn da grad los im universum

seit heute ist STERNTALER mein lieblingsmärchen ...

der himmel öffnet sein tore immer mehr und mehr für mich ...


gibts sternenstaubsauger ?


könnt ich bald gebrauchen wie s ausschaut


ich träller dir schnell noch ein himmelodiöses wohlgefühlecho zurück

loveandstardust
Benutzeravatar
loveandstardust
 
Beiträge: 92
Registriert: 01.2011
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker