*******

Dies und Jenes

*******

Beitragvon Abigail » 27. Dez 2010, 10:02

Hallo Ihr,
ich habe darüber geschlafen und nachgedacht und ich möchte noch einiges sagen, bevor mir wieder der Saft abgedreht wird :hä:
Zawo,
ja, du bist Moderatorin und du hast das Recht und die Pflicht zu moderieren....
aber der Ton macht bekanntlich die Musik und deine Musik klngt ziemlich schrill in meinen Ohren.

Ich habe selbst über 5 Jahre lang ein Forum moderiert - ein sehr Lebendiges Vielfältiges Forum. Mit sehr unterschiedlich gearteten Menschen...

Das Moderieren verlangt meiner Meinung nach auch Fingerspitzengefühl und in meinen Augen liessest du dies gestern sehr vermissen.
Anstatt mich und meinen Post mit diesem fetten roten Ausrufezeichen blosszustellen hätte ICH eine PN verschickt und darin noch einmal auf die Forenregeln verwiesen und dem User in freundlichen !Worten mitgeteilt, dass ich den Post jetzt schließen werde.

Du verweist auf andere, denen es sehr schlecht ging, die aber darüber sich nicht äußern würden.....
Ich bin nicht ANDERE- soviel dazu.

Ich habe in meinem Post nicht gejammert und schon gar nicht in EPISCHER BREITE :hä: :hä: :hä: ich habe nicht um Mitleid geheischt - ich habe gehofft, dass es vllt jemand gegeben hätte der mir gesagt hätte, ja....es ist normal, dass du dich wie auf hoher See fühlst, gerade wenn du aus einer "schlimmen" Ecke kommst.
Oder Nein . du machst etwas falsch, denn so solltest du dich eigentlich nicht fühlen...
oder was auch immer. Aber "CLOSED" stattdessen.

Irgendwie frage ich mich nun wer da mehr Angst hat!

Wenn ich es nicht dulden kann dass ein Mensch neben mir nicht 100% sich so äußerst wie ich es für angemessen halte und ich diesen Menschen deshalb mal gleich wegschieben muss - dann krieg ich ein großes Fragezeichen im Kopf.

Es ist nämlich erheblich verschieden von dem ob ich mich nicht auf einen Menschen einlassen möchte der herumjammert und immer wieder sein Schicksal beklagt (was ich nie getan habe in diesem Forum)
oder ob ich es nicht mal mehr aushalten kann, dass ein Mensch neben mir gerade mit einem Problem, z.B. Angst ringt und dies "lösungsorientiert" hinterfragt.

Letzteres Verhalten erscheint mir persönlich eher als Schwäche denn als (Abrahamsche) Stärke.

Dass es verboten ist zu schreiben, dass ich aus diesen und jenen Verhältnissen komme, um etwas zu verdeutlichen oder besser verständlich zu machen warum meine Gefühler so Kabolz schlagen - sorry - das geht auch über meinen Horizont.
So heftige Abwehrreaktionen sind ein Zeichen von Unsicherheit (meine persönliche Erfahrung)


Schade....dies ist ein tolles Forum mit tollen Menschen, ich mag und schätze die täglichen Zitate, ich weiß wie viel Arbeit ein Forum zu betreiben bedeutet .......danke dir auch vor allem liebe LillyB. und Kia und alle anderen, die mich "richtig" verstanden haben


Ja....ich habe wieder etwas gelernt....ich kann ich ja "drüben" nicht mehr äußern, weil das Ding geschlossen ist.
Es ist nicht leicht, die Aufmerksamkeit wegzuziehen für mich wenn ich in so einer "auf hoher See" Phase bin....ich schaffe es aber immer wieder und darauf bin ich stolz.....denn früher hätte ich in so einer Situation....o...sorry, darüber darf ich ja nicht schreiben :nachdenk:
Es ist ein Geschenk....auch Zawos Reaktion auf mich........sie zeigt mir wo ich stehe ....ich bin innerlich gelassen auch wenn mich Zawos Reaktion wütend macht (das steht beides nebeneinander ) aber ich stehe bei mir und weiß, dass ich richtig bin, so wie ich eben jetzt bin. Eben weil ich weiß wo ich herkomme und was für einen Weg ich zurückgelegt habe.

Es ist deine Wahrheit , Zawo, wie du das siehst und interpretierst.....und ich darf mir die Freiheit nehmen es auf meine Art zu betrachten.
Wunderbar - wir sind uns nicht einig - ist das nicht herrlich???


Ich werde trotzdem nichts mehr schreiben... ich möchte nicht riskieren demnächst wieder eine aufs Maul zu kriegen nur weil ich die falschen Worte gewählt habe -

die vielen Hits, die mein geschlossener Thread "Zensur" hat, zeigt doch deutlich, dass ich nicht so extrem daneben liegen kann....

ich empfehle mich,
Abigail

so....und jetzt kann das hier ja auch wieder "geclosed" werden..... :kuss:
Abigail
 

Re: *******

Beitragvon lawofattraction » 27. Dez 2010, 10:39



Hallo Abigail,

weisst Du, was mich ganz enorm freut - dass Du durch die Schliessung Deines Threads aus der Betrachtung Deiner traurigen Vergangenheit herausgezogen wurdest und von der letzten Stufe auf der Emotionalen Leitskala - Hoffnungslosigkeit und den Ohnmachtsgefühlen - bis heute zum Schreiben Deines obigen Posts schnell hochgeklettert bist zu Wut und letztendlich zu Schuldzuweisung. ZaWo bietet sich Dir durch ihre Aktion dadurch in höchst positiver Art und Weise an. Statt hier weiterhin in sie und ihre Beweggründe vollkommen ohne jegliche Substanz hinein zu interpretieren, solltest Du dankbar sein, dass sie Dir zu einem enormen Sprung der Emotionen verholfen hat.

Durch Deinen erneuten Post führst Du genau das fort, was Dir wohl auch sonst das Leben schwer macht - nämlich weiterhin in einem Thema rumzuwühlen, das Dir dadurch nur noch mehr Kummer bringt. Für alle anderen ist es längst abgehakt. Sie haben verstanden, dass das verlängerte Betrachten jeglicher Situationen diese immer weiter fest zementiert. Wer dazu was sagen wollte, hat das getan, und die von Dir gerühmten vielen Klicks zu Deinen Ideen der Zensur zeigen lediglich das morbide Interesse der Menschen an Situationen, die potentiell in einen Streit ausarten können.

Dieses Forum ist ein grosses Geschenk für alle, die es annehmen wollen. Ein Gleichgewicht zu halten und solche Gelegenheiten zu umschiffen, die nicht im Sinne unserer Vision sind, ist nicht immer leicht. Aber wir haben es seit über einem Jahr geschafft, dass dies ein Forum ist, in dem auf das oft übliche Forumsverhalten der Schuldzuweisungen und des Streits weitgehend verzichtet wird und wir uns konzentrieren auf das, was uns wichtig ist.

Und weisst Du warum das so ist? Weil wir auch bei unseren Moderationsentscheidungen immer auf das schauen, was der Lehre Abrahams entpricht. Eine klare Linie auf der ganzen Linie. Wir möchten als Forum kein Ersatz für Therapie sein, sondern uns gemäss unserer Vision, die hier nachzulesen ist, auch weiterhin in einem Rahmen bewegen, der gewährleistet, dass sowohl uns als auch unseren Forumsmitgliedern der Austausch Freude macht und wir alle bewusster werden in der Anwendung der Lehren Abrahams und der Realitätsgestaltung.

Lieben Gruss und alles Gute für alle für diese letzte Woche des Jahres
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker