Rindsschnitzerln

Dies und Jenes

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon LICHT » 24. Jun 2011, 15:03

so, ich habe gegessen, aber ganz anders als gedacht, der blumenkohl war ein wenig wenig, dazu gab es dann eingefrorenen grünen spargel vom lidl - kennt den jemand, den gibt es hier beim lidl in spanien, der schmeckt ausgesprochen gut, fast wie frisch. also blumenkohl und spargel in butter gedünstet und dazu gab eins dieser spanischen salzigen <törtchen> gefüllt mit erbsen und hähnchenbrust (kann man tiefgekühlt in der bäckerei kaufen, waren noch übrig von der letzten feier), das hat gut geschmeckt. als nachtisch gibt es einen lindt osterhasen <zartbitter>, der fiel mir vorhin in die hände, und jetzt ist er reif.

eierstich ist bei uns in hessen wieder anders als die von mir geschilderten schwämmchen, ich habe die noch nicht gemacht, aber ich denke, die sind nur aus eiern und milch, und erst stocken lassen, und dann in die suppe?

diese panierten hähnchen sind bei uns auch nicht üblich, wir stopfen die in der regel in den backofen, oder holen sie vom hähnchengrill, und die sind hier excellent, die werden gefüllt mit kräutern und zitronen, die gibt es, wenn markt ist, und dann zieht man einen zettel mit einer nummer, und geht in der zwischenzeit in der markthalle einkaufen, und wenn man dran ist, wird die nummer gerufen, sehr praktisch. aber da mußte erst mal durchsteigen, nur anstellen und mitnehmen geht nicht :kgrhl:



lichtsuppenkoch
Sorget Euch nicht
Benutzeravatar
LICHT
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon katgirl » 24. Jun 2011, 15:59

LICHT hat geschrieben: und dann zieht man einen zettel mit einer nummer...nur anstellen und mitnehmen geht nicht


Ja und mindestens die ersten 5 Mal standest Du an oder man verdrückt sich in eine Ecke und guckt erst mal wie die anderen das machen. :grllll:

Gut ich muss jetzt wirklich los, aber es ist so entspannend und erhellend hier über Schlagobers, Röschtis und Geflügel zu philosophieren. :gvibes:
Wobei sich nun wieder die nächste Frage aufdrängt, jedenfalls mir:

Was manifestiere ich mir zum Abendessen ???
Ich schwinge einfach mal ganz oben und schaue was mir so entgegen schwingt.
Leckeren Contrast habe ich ja nun genug gelesen.

Bis nachher + LG :loveshower:

PS: Eierstich = Eier verquirlen, Salz, etwas Pfeffer, Muskat; alles in eine Gefriertüte kippen, verschließen und ab damit in einen Topf mit kochendem Wasser, Ei stocken lassen, Tüte aufschneiden, Ei rausholen und in Stücke schneiden, ab in die Suppe
Man kann auch diesen Bratenschlauch oder Bratentüten nehmen, die sind hitzebeständiger.
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1384
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon Flower1973 » 24. Jun 2011, 17:25

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich heute supi amüssiert hier mit euch :uns:.

Danke Ihr Lieben für den erfrischenden Austausch :lieb:
Flower1973
 

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon LICHT » 25. Jun 2011, 07:15

guten morgen himmliche köche,

alles gut verdaut?

nachdem wir gestern so geschildet haben, was man südlicherem teil deutschlands, in österreich und in der schweiz so ißt, würde mich interessieren, was man eigentlich so im <hohen norden> auf den tisch bringt :pfeif:

in liebe

licht
Sorget Euch nicht
Benutzeravatar
LICHT
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon katgirl » 25. Jun 2011, 08:25

Hab ich mich auch schon gefragt.
Da gibt es doch auch bestimmt so schöne lehrreiche Wort-Essens-Verwechslungen?
LG
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1384
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon Sunflower » 25. Jun 2011, 08:47

Komme zwar nicht so ganz aus dem Norden ;) aber hier in Köln gibs auch tolle Sachen
halven Hahn zb . sehr lecker :),wers nicht kennt wird sich wundern
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon Salome » 25. Jun 2011, 09:00

Ja, liebe Sunflower,

ca. 40 km Rhein abwärts, in diesem kleinen aber feinen "Dorf", :pfeif: gibt es den >halve Hahn< auch, nur ein klein wenig anders und wer´s bestellt und nicht kennt wundert sich sehr. Weißt Du warum der so heißt?

Salome
Im Optimismus liegt Magie
Benutzeravatar
Salome
 
Beiträge: 396
Registriert: 02.2011
Wohnort: in einem "Dorf" am Rhein
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon katgirl » 25. Jun 2011, 09:43

Hallöchen,
ist doch ein Käsesebrötchen , oder ....???
:hä:
Wenn ich NRW und Rhein höre, erinnere ich mich an graue Vorzeiten und an ein Rezept für Schokopudding;
da wurde Eischnee druntergehoben und dann noch geschlagene Sahne und das war .... göttlich ... :loveshower:
LG
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1384
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon Salome » 25. Jun 2011, 11:06

katgirl hat geschrieben:st doch ein Käsesebrötchen , oder ....???


ne halve Hahn ist kein"lumpiges" Käsebrötchen... :mrgreen:
sondern ein Röggelchen, alter Gouda dazu Senf - in der Stadt mit dem Dom :pfeif:
Röggelchen, Mainzer Käse mit Kümmel in Düsseldorf :teuflischgut:

katgirl hat geschrieben:da wurde Eischnee druntergehoben und dann noch geschlagene Sahne und das war .... göttlich ...

gab es nur an Feiertagen und schmeckt sooo gut
Im Optimismus liegt Magie
Benutzeravatar
Salome
 
Beiträge: 396
Registriert: 02.2011
Wohnort: in einem "Dorf" am Rhein
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon LICHT » 25. Jun 2011, 11:08

hallo köchinnen,

ich dachte noch weiter nördlich :pfeif: .

halver hahn sagt mir garnichts, klar könnte ich das jetzt googln, aber so eine info aus erster hand ist doch besser, hat katgirl recht, bitte klärt mich auf, villeicht komme ich ja mal in die gegend, ich war früher auf er photokina tätig, aber halver hahn habe ich dort nie gesehen, da gab es immer krabbencocktail und so.

kochlicht

ich sehe die aufklärung ist schon gekommen :danke:
Sorget Euch nicht
Benutzeravatar
LICHT
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon clematis » 25. Jun 2011, 14:42

Ihr seid mir eine lustige Truppe. Ich hab mich mehrere Male krummgelacht bei den ganzen Ausdrücken.

:grllll:

Und irgendwie bekommt man bei euren Ausführungen echt Lust auf Essen. :-)

Bei uns wird jetzt dann grilliert. Schweins-Steak mit Rüebli- (Karotten) und Nüssli- (ääähmm... Rapunzel heisst das glaubs in Deutschland?) Salat. Mmmmmh....
Benutzeravatar
clematis
 
Beiträge: 32
Registriert: 06.2011
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon LICHT » 25. Jun 2011, 17:12

hallo liebe clematis,

wünsche eine vergnügliche grillrunde gehabt zu haben.

nüsslisalat heißt in hessen: feldsalat, und ist mein lieblingssalat, gottseidank gedeiht er auch ganz hervorragend in spanien, allerdings ist er hier nicht so gängig, ich hatte mir samen mitgebracht, im winter ist mein garten ein feldsalatfeld, und das ist so schön, mich in solcher fülle bedienen zu können und die nachbarn mitzuversorgen.

bei mir gab es heute zuchine-, tomaten-, paprikagemüse mit reis und eingelegte tofuwürfel leicht angebraten. das hat sehr gut geschmeckt. ich habe meine außenküche umgestaltet und heute konnte ich sie das erste mal wieder nutzen, das hat viel spaß gemacht, wenn die sonne in die pfanne schaut. :gvibes:

in liebe

kochlicht
Sorget Euch nicht
Benutzeravatar
LICHT
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon Flower1973 » 26. Jun 2011, 18:41

Mein liebes Kochlicht und alle anderen lieben Koch- und Essfreunde :clown:

Heute habe ich so richtig geschlemmt. Mittags gab's Schweinsnaturschnitzel belegt mit Schinken und Käse überbacken und Spaghetti dazu und Saft (äh Brühe), NM gab's bei Mama Brot mit Schweinebraten belegt und abends ein Stück Buisquitte (selbst gebacken :mrgreen: ). Das war ein Lecker-Schmecker Sonntag.

Schönen Abend Ihr Lieben,
Euer Blümchen :lieb:
Flower1973
 

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon katgirl » 26. Jun 2011, 18:47

Hallöli Blümchen,
gab es bei Dir zum Kaffe "Wurst"Brot und zum Abendessen Kuchen?

Ich bin auch am überlegen, ob mein Magen noch Platz zum stapeln hat.
Ich hatte ja grad erst Kaffee und Kuchen, aber frau könnte ja ....
Naja vielleicht nachher.
LG
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1384
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon Salome » 26. Jun 2011, 18:53

Hallöchen Ihr Lieben,

wann es was gibt, ist für mich nicht so wichtig, Hauptsache > Lecker - Schmecker <, :stimmt: hatte auch eben erst noch Kaffee und ein Stück Marzipankuchen, somit z. Z. leider keinen Platz mehr. :102:

LG :lieb:
Im Optimismus liegt Magie
Benutzeravatar
Salome
 
Beiträge: 396
Registriert: 02.2011
Wohnort: in einem "Dorf" am Rhein
Geschlecht: weiblich

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon Flower1973 » 26. Jun 2011, 19:22

Hihi, ist wirklich irgendwie umgedreht, war mir vorher gar nicht aufgefallen :lieb:

Jawohl, hauptsache lecker :stimmt:
Flower1973
 

Re: Rindsschnitzerln

Beitragvon LICHT » 28. Jun 2011, 08:23

frohes kochen alle miteinander,

gestern gehe ich beim einkaufen an der fleischtheke vorbei, und sehe das endstück einer rinderhüfte da liegen, und dieses stück sah sehr gut aus. ich kaufe immer das endstück, denn das liegt am längsten da und ist somit am abgelagersten und am trockensten. es war ein gutes kilo.

zuhause habe ich schöne dicke steaks daraus geschnitten und gegrillt, und es war wunderbar, saftig, zart und lecker.

ich hatte nach diesem thread hier appetit bekommen auf ein schönes steak.

aber auch die rösti von sanaei wird es demnächst geben, aus festkochenden 2 tage im kühlschrank gelagerten kartoffeln :gvibes:

guten appetit

lichtkoch :ros:
Sorget Euch nicht
Benutzeravatar
LICHT
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker