Pausen-Ecke

Dies und Jenes

Re: Pausen-Ecke

Beitragvon Salome » 23. Dez 2011, 09:49

Von drauß' vom Walde komm ich her;
Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr!

Dieses Jahr ohne Schnee, doch diesmal beschenkt mich Mutter Natur hiermit:

Bild

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest, :hug: gerad so wie Ihr es am liebsten mögt. :gvibes:

Liebe Grüße
Salome
Im Optimismus liegt Magie
Benutzeravatar
Salome
 
Beiträge: 396
Registriert: 02.2011
Wohnort: in einem "Dorf" am Rhein
Geschlecht: weiblich

Re: Pausen-Ecke

Beitragvon Birdie » 23. Dez 2011, 14:06

Danke :danke:

Ich bin bekennende Weihnachtsverweigerin!

Ich freue mich darauf wenn es am Heiligen Nachmittag still wird, weil alles feiert und beschert usw.....und ich gehe dann durch die stillen Straßen und gucke bei anderen Leuten in die Fenster oder ich gehe in den Wald und abends sitze ich mit meinen Tieren zusammen, wir picken Nüsse und Rosinen und vllt koch ich mir was...........
und dann räkel ich mich ins Bett und leeeese oder guck DVDs......herrlich!

Ladybird
Mein Herz schlägt für den Vogel - den Gipfel, das Meisterwerk der Schöpfung
Gerald Manley Hopkins
Benutzeravatar
Birdie
 
Beiträge: 461
Registriert: 04.2011
Wohnort: Planet Bird
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Pausen-Ecke

Beitragvon Zaungast » 23. Dez 2011, 14:25

Ich wünsche euch allen ebenfalls wunderschöne Weihnachten, mit ganz viel Liebe und Versöhnlichkeit im Herzen!
Und dass alles genau so ist, wie ihr es euch bewusst und willentlich erschaffen habt - ruhig, lebendig, mit Glitzer oder Echtholz...Fisch oder Würstchen (bei uns gibts spanische Tortilla mit ganz viel Aioli mmmmmhhhhhhhhh)....viel Familie, wenigen guten Freunden oder in traulicher Ruhe, oder...!


:uns:

Zaungästin (der schon der Rücken schmerzt vom langen Rumstehen :mrgreen: )

(Das ist ein Spasseken, wie die Belgier sagen würden...weil ich doch Zaungast heisse, und mir dabei vorstelle, dass ich immer am Zaun stehe und quatsche, während ihr anderen gemütlich im grünen Ohrensessel herumlungert :mrgreen: )
Zaungast
 

Einfach nur so ....

Beitragvon Flower1973 » 1. Jan 2012, 23:12

Meine Lieben!

Ich möchte was mit euch teilen :lieb:

Ich empfinde sooooo viel Liebe für das was ich beruflich tue seit Oktober :loveshower: :loveshower: :loveshower:

Jedes Mal, wenn ich etwas ansehe, das damit zu tun hat, oder ich etwas dafür tue, oder mit meinen Kunden zu tun habe bin ich so unendlich erfüllt und glücklich.

Ich Wünsche mir, dass dieser herrliche Zustand laaaaaaaaaaange anhält :lieb:

Alles Liebe Flower
Flower1973
 

Re: Pausen-Ecke

Beitragvon katgirl » 1. Mär 2012, 09:34

Die Sonne scheint,
der Schnee schmilzt,
die Piepser zwitschern
und beim Wort "Frühling" fühle die Leichtigkeit des Lebens.
Ich koste diese Momente des Wiedererwachens aus und bin einfach nur ich selbst.
Gestern habe ich die ersten Schneeglöckchen im Garten gefunden und vorhin gesehen, dass der winterharte Rosmarin tatsächlich auch noch lebt.
Jeden Tag bestaune ich die immer größer werdenden blassgrünen Rasenflecken, die die Sonne vom Eise befreit hat.
Die wärmenden Sonnenstrahlen sind einfach Jetzt; nicht gestern und nicht morgen; ich fühle und genieße den Augenblick.

Liebe Frühlingsgrüße
:lieb:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Pausen-Ecke

Beitragvon katgirl » 2. Mär 2012, 12:26

Mir ist vorhin klar geworden, dass ich "Manifestationen", die ich haben wollte, gar nicht erkenne; weil ich zum Beispiel nicht auf Empfang bin oder eine verwässerte oder verbesserte Version geliefert wird oder ich auf ein bestimmtes Aussehen fixiert bin oder usw.
Jahrelang träumte ich von so einer richtig tollen Küchenmaschine; so ein Gerät, was selbständig rührt und wo ich nur die Zutaten reinschmeißen muss.
Gleichzeitig war mir das rumgematsche beim Backformausfetten und Teig umfüllen immer schon zu wider. Ich habs gemacht, weil man es machen muss, aber bestimmt deswegen viele viele Wünsche abgeschickt. Ich fand, dass es für einen Schnellkuchen zwischendurch immer viel zu viel Aufwand war.
Bewußt war mir halt eine schick aussehende Küchenmaschine, die aber langsam in den Hintergrund trat.

Vor ca. 6 Wochen "manifestierte" ich mir einen Brotbackautomaten, indem ich in einem Anfall von Ordnungswut gelesene Bücher gegen eine neue Brotbackmaschine eintauschte. Der Wert meiner Bücher entsprach fast genau dem Preis des Gerätes.
So und nun experimentiere ich damit halt etwas rum.
Der Backautomat hat auch ein Programm für Kuchen und vorhin habe ich mal so schnell zwischendurch die Zutaten zusammen gesucht und reingeschmissen.
Rühren und Backen tut das Gerät ja alleine. Und genau da beim Zusehen, wie es so schön alleine meinen Kuchenteig rührt kam mir der Gedanke ... das ist doch jetzt genau das, was Du Dir immer gewünscht hast... :kgrhl: Zutaten rein, Knöpfchen drücken und fertigen Kuchen raus; Perfekt :stimmt:
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker