Josefs Liebesbotschaften

Dies und Jenes

Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Josef » 29. Nov 2010, 07:01

Heute ist der letzter Tag von meinen 21 Tagen, die ich mir vorgenommen hatte, mich in diesem Thread zu beteiligen. Ich bin stolz darauf und immer glücklich, wenn ich meine Ziele realisiere. Ich beweise mir damit, dass ich mich auf mich verlassen kann und zu meinem Wort stehe, komme was will.

Ich danke allen, die aktiv mitgemacht haben; ich habe sehr viel daraus gewonnen. Ganz besonders danke ich Kia und Loa. :lieb: :lieb:

Dir liebste Kia, beglückwünsche ich zur Eröffnung dieses Threats und zur überaus aktiven Führung. Du bist ein wunderbarer Mensch, der täglich, oftmals 3-, 4-, 5-, 6-mal oder mehr Einträge gemacht hat, auf Menschen eingegangen ist und du hast deine Liebe offen mit uns geteilt.
:danke:

Liebste Loa, dir danke ich ganz besonders für die Initiierung dieses Forums. Du hältst es super zusammen. Du hast mir deine persönlichen Einsichten aufgezeigt und es war für mich eine wunderbare Erfahrung. Auch wenn ich deine Ansichten nicht immer teile, akzeptiere ich dich und liebe dich, so wie du bist.

Ich habe in meinen Ausführungen immer wieder aufgezeigt, dass ich nicht nur „abrahamhörig“ bin, sondern über den „Tellerrand“ der Abrahamteachings schaue und mir auch anhöre, was andere geistige Wesen oder auch ganz normale Menschen, zu meiner geistigen Weiterbildung, beitragen können. Ich liebe es wissbegierig zu sein, ich bin offen für das Leben und bilde mir selbst meine Meinung. Ich liebe das Leben. Ich liebe es, mit der Erde fest verwurzelt zu sein, solange ich physisch darauf lebe.

Mit dem Wissen um die Herkunft meiner Seele und um ihre Sehnsucht, kann ich den Herausforderungen im Hier und Jetzt mit tiefer Gelassenheit begegnen. Ich genieße es.

Hier zum Abschluss meiner Ausführungen in diesem Thread etwas zum Schmunzeln für dich:

Eine Frau in den besten Jahren wird plötzlich schwer krank und ins
Krankenhaus gebracht. Auf dem Operationstisch hat sie eine "todesnahe
Erfahrung". Sie sieht Gott und fragt ihn: "Ist mein Leben zu Ende?" Gott
beruhigt sie: "Nein, du hast noch 43 Jahre, 2 Monate und 8 Tage zu leben."

Nach der OP entscheidet sich die Frau im Krankenhaus zu bleiben, um sich die
Gesichtsfalten glätten, die Lippen unterspritzen und das Bauchfett entfernen
zu lassen und noch so etliches mehr. Nachdem sie ja noch so lange zu leben
hat, will sie das Beste daraus machen und so gut wie möglich ausschauen.

Nach der letzten Operation wird sie aus dem Krankenhaus entlassen. Beim
Überqueren der Strasse wird sie von einem Auto zu Tode gefahren. Als sie
dann vor Gott steht, fragt sie wütend: "Ich dachte, ich hätte noch über 40
Jahre zu leben? Warum hast Du mich nicht gerettet?"

Gott antwortet schlicht: "Ich habe Dich nicht erkannt!"

Die Moral der Geschichte: BLEIB WIE DU BIST!!!


Mein Kommentar dazu: Du kannst und sollst dich ruhig ändern und verbessern, aber bitte nicht schlagartig, so dass die Umwelt und Gott dich jederzeit wieder erkennen.

Ich liebe es zu lachen und ich liebe es, mich vom Lachen anderer anstecken zu lassen.

Dir liebe Wesernixe1 wünsche ich weiterhin viel Kraft, schnelle und gute Genesung. Liebeszauber, Sunflower, Winner, Daisy und wie ihr alle heißt, die ihr euch in diesem Thread beteiligt, ich liebe euch, bleibt alle gesund und voller Lebensfreude, seid wissbegierig und entwickelt euch stets positiv weiter.

Wünsche dir noch viel Spaß und Freude mit diesem Thread.

Lebe wohl – ich liebe dich :loveshower: :loveshower: :loveshower:
Josef
Benutzeravatar
Josef
 
Beiträge: 64
Registriert: 10.2009
Wohnort: im sonnigen Süden
Geschlecht: männlich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon sternschnuppe » 29. Nov 2010, 16:15

Hallo Josef,

ich bewundere dich aufrichtig, du hast wirklich ein großes Herz und viel Mut.

aus deinem Post spricht so viel Liebe, wunderschön, wie du das geschrieben hast.

ich suche mir auch die Dinge raus, die für mich stimmig sind, niemals würde ich aus meinem Glauben ein Dogma machen - jedem sein Glauben.

ich finde bei Abrahams wunderbare Dinge - mein Herz bleibt offen für alle Wunder.

Liebe dich

Sternschnuppe
sternschnuppe
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

alte Energien - neue Energien

Beitragvon LillyB » 29. Nov 2010, 21:25

Hallo Josef,

Du merkst dabei jedoch nicht, dass Du Dich mit Deinen Sprüchen in der alten Energie aufhälst, die wertet? Sonst würdest Du doch nicht als Gast dieses Forum solche Formulierungen wie "hörig" benutzen, oder Tellerrand überschauen?

Ich habe das schlicht als Frechheit empfunden. Und eine große Portion Sturheit. Keine Liebe.

ALOHA
Lilly

EDIT: Ich denke, Du bist so ein Sticker-Verkäufer, für alle Gelegenheiten einen. Hauptsache am Ende Kuscheln, weil das klebt ja so rosarot dran. *brrrr*
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon sternschnuppe » 29. Nov 2010, 21:52

Hallo LillyB,

du merkst dabei jedoch nicht, daß du dich mit deinen Sprüchen in der alten Energie aufhälst, die wertet? Sonst würdest du doch nicht als Gast in diesem Forum Formulierungen wie "Frechheit" benutzen .........

Den Rest erspar ich mir.
sternschnuppe
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Sanaei » 29. Nov 2010, 22:00

hallo LillyB und Sternschnuppe,

das ist Josef's Liebesthread. Hier kann er für sich lieben, wen und was und soviel er will.

Ich bitte Euch daher einen eigenen Thread aufzumachen, wo ihr in welchen Energien auch immer sein könnt.

Besten Dank und einen lieben Gruss,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon LillyB » 29. Nov 2010, 22:03

Danke Sanaei,

und Tschüss.

Ich wünsche Euch alles Abraham.

ALOHA :ros:

Lilly
Zuletzt geändert von LillyB am 29. Nov 2010, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon sternschnuppe » 29. Nov 2010, 22:06

Hallo Sanaei,

:genau:

ich werde mich daran halten.
sternschnuppe
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Sanaei » 29. Nov 2010, 22:24

Sanaei hat geschrieben:hallo LillyB und Sternschnuppe,

das ist Josef's Liebesthread. Hier kann er für sich lieben, wen und was und soviel er will.

Ich bitte Euch daher einen eigenen Thread aufzumachen, wo ihr in welchen Energien auch immer sein könnt.

Besten Dank und einen lieben Gruss,
Sanaei



hallo zusammen,

ich möchte mich hiermit in aller Form für die Massregelungen entschuldigen. In meiner "alten Energie" kam hier was rüber - und bevor ich es nochmals gelesen habe, hatte ich schon gepostet. Und zu spät festgestellt, dass ich hier etwas rein-interpretiert habe, was von den Beteiligten nicht so gemeint war.

bitte entschuldigt meine Reaktion.

einen schönen Abend noch,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon lawofattraction » 29. Nov 2010, 22:31




Mach Dir nix draus, liebe Sanaei - manchmal haben die Threads eine Eigendynamik und projizieren die Energie des Thread-Inhabers, die sich dann als Ver(w)irrung niederschlägt. :kgrhl:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Kia » 29. Nov 2010, 23:44

Liebe Lilly,

die Worte die Josef auf das Forum wirft, werden in der Tat zu ihm zurückkommen als Flash Back, so wie Abraham das beschreiben, es kommt immer alles zurück ... auf den Werfer. Jedenfalls in der Polarität.
Wenn niemand die Zuschreibung auf sich nimmt, geht sie zurück zum Absender.

Ich verstehe genau, was Du sagen willst oben.

Lieben Gruss
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Kia » 29. Nov 2010, 23:52

Hallo Josef,

ich entscheide in der nächsten Runde nicht dabei zu sein.
Die Box, die Du anderen Menschen lässt, ist mir zu klein.
"Hörige Tellerränder" kannst Du behalten.
Ich esse das nicht. Geistig.

Überleg Dir mal die Konsequenz dieser Worte.
Für Dich.
Es ist in Deinem Geist diese Zuschreibungen.

Ich wünsche Dir, die Erkenntnisse
die Dich irgendwie da, wo Du bist,
erreichen.

Kia

PS: Ich bin absolut vertrauensselig ja, aber naiv und dumm
das bin ich nicht, manche Menschen verwechseln das.
Vielleicht mal prüfen.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon LillyB » 30. Nov 2010, 07:16

Hallo Loa,

das stimmt mit dieser Dynamik, einen Moment nicht bewußt und schon abgerutscht. Allerdings lag mir das auf dem Herzen zu sagen. Schon vorher. Ich empfinde es als störend wenn Estorik vehement mit ABE vermischt wird.

Sanaei, ist okay. Ich danke Dir. :lieb:

Kia, dann lassen wir ihm mal seine Liebesbotschaften. Hier ist ja OffTopic. :hug:

ALOHA
Lilly geht jetzt wieder zum ABE-Teaching rüber :huhu:
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Kia » 30. Nov 2010, 07:51

LillyB hat geschrieben:das stimmt mit dieser Dynamik, einen Moment nicht bewußt und schon abgerutscht. Allerdings lag mir das auf dem Herzen zu sagen. Schon vorher. Ich empfinde es als störend wenn Estorik vehement mit ABE vermischt wird.


Ja, ich respektiere das, und gehe auch wieder zu den Teachings zurück. Mir ging das auch öfter mal wie Dir, Sanaei, und konnte die Welt nicht mehr verstehen.
Vielleicht ja auch Josef selbst, diese double-bind Situation ist nicht auszuhalten. Sie treibt in die Verwirrung.
Doch Deliberate Creators sind auch achtsam.

Schönen Tag allen
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Josef » 30. Nov 2010, 08:22

Liebste ZaWo, :ros:
du bist eine Frau von Taten und machst gleich „Nägel mit Köpfen“ indem du meinen Post aus dem Thread Ich liebe es, wenn ...entfernt und für mich einen eigen Thread eröffnet hast. Danke, jetzt bin ich Autor eines eigenen Threads, wow! Du lebst die Lehren Abrahams und du bringst sie voll zum Ausdruck. Mein Verständnis der Lehren Abrahams ist etwas anders, aber ich liebe und akzeptiere dich so wie du bist.

Liebste LillB, :ros:
du bist sehr emotional und ich verstehe voll und ganz, dass du deinen Standpunkt verteidigst. Ich liebe deine Ausdrucksweise, die sehr behutsam und zartfühlend ist. Du hast die Lehren Abrahams voll verstanden und verinnerlicht. Mein Verständnis der Lehrern Abrahams ist etwas anders, aber ich liebe und akzeptiere dich so wie du bist.

Liebste Sanaei, :ros:
du verinnerlichst sehr gut Richtlinien und Anweisungen zu geben. Deine Fähigkeiten weißt du bestimmt sehr zu schätzen. Sicherlich nimmst du eine führende Position im Staatsdienst ein, oder wirst diese noch erreichen. Meine Bewunderung, du hast dich kurz von deiner „alten Energie“ leiten lassen und bist jetzt, auch für mein Verständnis, auf dem richtigen Weg, die Lehren Abrahams umzusetzen. Gehe davon aus, dass sich deine emotionale Email an mich dadurch erübrigt hat.

Mittlerweile haben sich noch einige mehr an diesem Thread beteiligt. Ich stelle fest, dass es gerade die sind, die weit über 1.000 und mehr Beiträge schon in diesem Forum geschrieben haben. Ich finde es schade, wenn ihr einerseits soviel über eueren Energiestrudel, über euere wunderbaren und positiven Erfahrungen berichtet und andererseits wenn ihr mal den Spiegel vorgehalten bekommt, ganz schnell alles vergesst und in euere „alten Energien“ zurückfallt.

Liebste Loa, :ros:
ich schätze dein Wissen und ich danke dir für dieses Forum. Auch wenn du der Ansicht bist, dass sich meine Energie hier als Ver(w)irrung niederschlägt, akzeptiere ich deine Meinung, denn mein Verständnis der Lehren Abrahams ist diesbezüglich etwas anders. Aber ich liebe und akzeptiere dich so wie du bist.

Habe gestern Abend noch in dem Buch „The Low of Attraction – Liebe“ gelesen und bin auf einige Weisheiten gestoßen, die meines Erachtens ganz gut zu diesem Thema passen.

Seite 38, 1. Absatz
"Trachte erst nach Harmonie zwischen dir und Dir, bevor du dich mit anderen befasst. Und bitte nie einen anderen, dass er sein Verhalten ändern soll, damit du dich besser fühlst oder eine schönere Sicht der Dinge hast. Es gibt einfach zu viele bewegliche Teile, und es wird dir nicht gelingen."

Seite 230, 1. Absatz
Immer wenn du etwas kritisiert oder dich gegen etwas wendest, bist du außerhalb deines Energiestrudels. Du realisierst deinen eigenen Erfolg erst, wenn du dich in deinem Energiestrudel befindest. Falsche Grundannahmen halten die Menschen von ihren Energiestrudeln der Fülle fern und hindern sie an der Leichtigkeit und dem Wohlbefinden, die ihr Geburtsrecht sind. Du kannst nicht durch Kritik zu Erfolg kommen. Du kannst nicht durch Selbstverdammung zu Erfolg kommen. Die negative Emotion, die du in deiner Enttäuschung, deinem Zorn und deiner Verurteilung empfindest, ist ein Hinweis auf die entgegenwirkenden Gedanken in dir. Du wirkst deinem Erfolg entgegen. Du wirkst deiner Fülle entgegen. Du wirkst deiner Harmonie mit der Quelle entgegen. Du wirkst dem Energiestrudel entgegen, der alles enthält, wonach du strebst.

Ich liebe und akzeptiere dich so wie du bist :loveshower: :loveshower: :loveshower:
Josef

P.S. Ich konzentriere mich darauf, was mich glücklich macht und woran ich Freude habe. Dieser Thread, auch wenn er für mich von ZaWo eigenmächtig erstellt wurde, macht mir keine Freude. Ich entscheide mich hiermit, dass ich loslasse und keinen weiteren Eintrag mehr in diesen Thread schreibe und ihn auch ab jetzt nicht mehr öffnen werde.
Benutzeravatar
Josef
 
Beiträge: 64
Registriert: 10.2009
Wohnort: im sonnigen Süden
Geschlecht: männlich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon lawofattraction » 30. Nov 2010, 09:03



Guten Morgen, lieber Josef,

die gelb markierten Passagen werden Dir sehr helfen, Dich hier nicht mehr in dieser massiv andere abwertenden Art und Weise zu zeigen. Noch so viele Smilies in Deinen Texten, noch so viele Liebesbeteuerungen übertünchen nicht Deine unangenehme überhebliche Art.

Und ja, dadurch, dass ich das sage, werte ich. Das tue ich dauernd hier im Forum, indem ich die Posts lese und abwäge, ob sie angemessen sind für ein Umfeld, wie ich mir das für mich und die Forumsteilnehmer wünsche.

Daher überlege ich mir auch ernsthaft, ob ich Dir nicht einen Verweis erteilen soll. Ich werde mich mit meinen Mitmods beraten. Mit durch süsse Sprache schlecht verschleierten Animositäten kannst Du nur wenige täuschen - nämlich die, die sich gerne täuschen lassen. Dazu gehören ich und viele andere hier nicht. Du hast überreichlich HInweise bekommen, eine andere Richtung einzuschlagen, erst versteckt, dann offener, und da das wohl nicht fruchtet, nun ganz offen.

Und damit ziehe ich mich aus diesem unangenehmen Thema zurück. Euch, die Ihr hier klare Worte hinterlassen habt - ZaWo, Sanaei, Lilly und Kia - danke ich dafür, dass es auch Euer Bestreben ist, dass dieses schöne Forum nicht von solch unangenehmen Energien filtriert wird.

Einen schönen Morgen Euch allen
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon sternschnuppe » 30. Nov 2010, 09:50

AbrahamForum - das Forum für Bewusste Realitätsgestaltung
Das Ziel des AbrahamForums ist der Austausch über die Lehren von Abraham, gechannelt von Esther Hicks sowie alles, was zum Themenkreis der Bewussten Realitätsgestaltung gehört
sternschnuppe
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon ZaWo » 30. Nov 2010, 13:54

Josef hat geschrieben:Liebste ZaWo, :ros:
du bist eine Frau von Taten und machst gleich „Nägel mit Köpfen“ indem du meinen Post aus dem Thread Ich liebe es, wenn ...entfernt und für mich einen eigen Thread eröffnet hast. Danke, jetzt bin ich Autor eines eigenen Threads, wow! Du lebst die Lehren Abrahams und du bringst sie voll zum Ausdruck. Mein Verständnis der Lehren Abrahams ist etwas anders, aber ich liebe und akzeptiere dich so wie du bist.


Äääähm, Josef. Das ist doch ein gequirlter Ober-Quark, Nun gut:

Liebste ZaWo


was kommt als nächstes? Allerliebste? :teuflischgut:

machst gleich „Nägel mit Köpfen“ indem du meinen Post aus dem Thread Ich liebe es, wenn ...entfernt und für mich einen eigen Thread eröffnet hast.


Notgedrungen.

Danke, jetzt bin ich Autor eines eigenen Threads,


Das hättest du auch einfacher haben können. Wenn dich das wirklich , aufrichtig empfunden erfreut, dann hättest du dir dieses Gute selbst tun können. Warum so umständlich? Oder ist deine Freude nicht echt? Nach meinem Kenntnisstand, wirken die guten Gedanken nur mit echtem unterlegtem Gefühl.

Du lebst die Lehren Abrahams und du bringst sie voll zum Ausdruck

und
Mein Verständnis der Lehren Abrahams ist etwas anders


Ja, was den nu? Kapier ich es oder kapier ich es nicht? Jetzt machst du aber wirklich Klimmzüge für deinen Lobgesang, die in sich absolut unlogisch sind. Warum verwirrst du dich so?

aber ich liebe und akzeptiere dich so wie du bist.

:kgrhl: Gut, dann mach ich - mit deiner ausdrücklichen Erlaubnis - weiter so.

Hab einen schönen Tag :clown:
ZaWo
ZaWo
 

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon ZaWo » 30. Nov 2010, 13:58

Botschaft an Kia:

Ich wurde zynisch => Opfernummer und Gutmenschtum
ZaWo
 

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon sternschnuppe » 30. Nov 2010, 14:51

Ich richte meinen Fokus auf die schönen Dinge und entziehe allen anderen meine Aufmerksamkeit.
sternschnuppe
 
Beiträge: 14
Registriert: 11.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Kia » 30. Nov 2010, 17:39

Stimmt, liebe Loa :ros:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Josefs Liebesbotschaften

Beitragvon Daisy » 30. Nov 2010, 23:02

Josef hat geschrieben: Liebeszauber, Sunflower, Winner, Daisy und wie ihr alle heißt, die ihr euch in diesem Thread beteiligt, ich liebe euch, bleibt alle gesund und voller Lebensfreude, seid wissbegierig und entwickelt euch stets positiv weiter.


Hab ich mich in diesem Thread beteiligt? :shock:
Daisy
 


Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker