Glück

Dies und Jenes

Glück

Beitragvon Liebeszauber » 24. Aug 2010, 11:52

Ihr Lieben,

ich schätze mich sehr, sehr glücklich, zu euch zurück zu kehren.
Ihr wisst, der letzte thread von mir- ich wollte nicht mehr dort
anknüpfen.

Nun komme ich frisch wieder, voller schöner Erfahrungen, die
ich dank ABRAHAM machen durfte.

Und, ich habe damals einen satten Contrast erfahren hier-
einer, der mich auf seltsame Weise noch viel weiter dahin
führte, wo ich eh´ hin wollte..

Es hat mir die Augen geöffnet hier- nicht ganz einfach für mich,
doch ich habe mich immer weiter hinein versenkt in der Zeit
in die Anwendung all der schönen Übungen, die wir von Abe
geschenkt bekommen. Danke, ein großer gr0ßer Dank hier
an dieser Stelle an ABRAHAM, Esther, Jerry, und Loa. Und
natürlich an Sanaei und ZaWo, also alle die, die mir das LoA
auf derart eindrückliche und klare Weise nahebringen.

Und dann noch- danke an euch alle Lieben hier, es war und ist
mir ein stetes Vergnügen, mich hier mit euch zu versammeln.
Mit euch zu lachen, zu weinen, (naja, eher diese ganz und gar
freudigen Tränen, ihr wisst schon) und mich so riiesig wohl zu fühlen.
Kein anderes Forum vermag dies für mich zu tun, kein anderes
versprüht so viel Charme, positiven Eigensinn, Zauber :fee: :bheart: .

Butea, dein Gruß ließ mich freudestrahlend vor dem Computer sitzen,
bevor du in den Urlaub gingst... es fühlte sich so schön an, dass
du an mich dachtest, auch wenn ich mich zurückgezogen hatte.
(Wir hatten seinerzeit mal ein Treffen, ganz zu Beginn deiner
Forumszeit hier, ich hoffe es ist o.k., dass ich davon schreibe :lieb: ).

Luxus, wie schön, dass du auch wieder da bist in unserer Runde.
Sie erscheint mir ausgewogener als je zuvor, ich fühle mich immer
wohler hier.

Kia, wieviel Mut kannst du einem machen, meine Mam reagiert immer
gerührter...I ch sage ihr noch häufiger, was für großartige Fähigkeiten
sie besitzt, und welch eine Freude das für die Menschen ist, die mit
ihr Bekanntschaft machen. Danke, Liebes.

Und -last not least- Timon, ich fand es köstlich, dass du so schnell den
Weg hierher gefunden hattest. Und auch noch so freudig begrüßt wurdest
von allen, das macht mich glücklich.
( Ich schrieb ihm woanders, dass er mich an meinen 14-jährigen Neffen,
-den ich außerordentlich schätze- , erinnert. Ich erwähnte unser Forum
hier.... und schon war er da. :gvibes: ).

Sodele, das war`s von mir,
später mal mehr von meinen
Super- Super -Bestellungen,
und wie sie sich erfüllen-
habe nämlich inniglich geübt!
Es geht mir so prima!

Funkelnde, glückselige Grüße an alle in die Runde
Liebeszauber-in :itsmagic:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Kia » 24. Aug 2010, 12:22

Liebe Liebeszauberin,

wie schön, dass es Dir gut geht und Deiner Mam auch immer besser.
Und wie ich mich freue, von Dir zu hören.

Es ist ja so, dass ich stets in Liebe mit Dir verbunden war und bin und mir immer wieder sagte: Liebe heisst loslassen. Ja, ich weiss das.
Doch auf der menschlichen Ebene, liebe spirituelle Freundin, – Deine lieben Worte hier im Forum, die ganze Ausstrahlung Deines Seins – ja, die habe ich trotzdem manches Mal vermisst. :hregen:

Ich freue mich einfach, Dich hier wieder zu „sehen“, zu fühlen vielmehr und ich weiss vielen geht es auch so (Butea ist noch in den Ferien, doch bestimmt hoch erfreut Dich wieder anzutreffen...)

Sei von Herzen umarmt :herzen:

Kia :prost:

Also heute werde ich wirklich mal Feier-Abend machen, sprich feiern, es gibt jetzt was zu feiern! Und vielleicht sollte ich das zu einer neuen guten Gewohnheit machen, einfach jeden Abend den Tag feiern, wenn dies tagsüber nicht bereits geschehen ist :clown: :P

:kl: :kl: :kl: Du hast mir Smilies benutzen beigebracht und gleich drauf hat mir Loa zwei Internet-Seiten mit Smilies geschenkt. Egal, was geschieht, das wird mich immer und immer wieder mit grösster Wertschätzung erfüllen zu allem anderen natürlich, was ich sonst noch hier empfangen kann !!!
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon lawofattraction » 24. Aug 2010, 14:43




Ihr zwei Lieben,

es wird für mich immer klarer, welches fruchtbare Lernfeld dieses Forum auch ist. Nicht nur der Abrahamlehre, sondern auch für den Umgang mit anderen Menschen in der Art und Weise, wie wir sie für uns als richtig als Konsequenz des Kennens der Lehre erkannt haben. Und während wir das in der "echten" Welt tun, üben wir hier gleichzeitig in der virtuellen Welt des Internet. 8-)

Ich freue mich immer, wenn wir gemeinsam Klippen umschiffen, die früher ein grosses Loch in unsere Boote geschlagen hätten und nach ein wenig heftigerem Wellengang aufseufzen und erleichtert sagen: War nur ein wenig stürmisch, aber jetzt ist wieder alles ruhig und wir können die gemeinsame Reise fortsetzen.

Schiff ahoi, liebe Liebeszauber. Bild
Loa :lieb:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8977
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 24. Aug 2010, 17:01

Also nun muss ich mich doch noch zu Worte melden
an diesem Tag mit herrlichem Wellengang Bild,
weil großer Wiedersehensfreude Bild (wer hätte das gedacht?)
und Tiefgründigem wie diesem Bild
Ich freue mich immer, wenn wir gemeinsam Klippen umschiffen, die früher ein grosses Loch in unsere Boote geschlagen hätten und nach ein wenig heftigerem Wellengang aufseufzen und erleichtert sagen: War nur ein wenig stürmisch, aber jetzt ist wieder alles ruhig und wir können die gemeinsame Reise fortsetzen.


Bild Kia + Loa , wie schön ist es, wieder an Bord zu sein! Bild Ihr seid so wunderbar.
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Sanaei » 24. Aug 2010, 18:16

welcome back auch von mir und weiterhin uns allen gute Reise ... :uns: :gvibes:

Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Luxus » 25. Aug 2010, 14:14

Wirksame Liebeszauber*in, Bild

erfreulich schön von Dir zu lesen und zu fühlen. Habe mich
schon mehrfach gefragt, wo Du gerade herum strömst.
Hört sich wahrhaft neugierig machend an, was Du schreibst und
auf Deine neuesten Erfahrungen mit den Lehren von Abraham
bin ich schon total neugierig. Bild

Auch sehe und empfinde ich es wie Du, es ist fühlbar ein Glück
in dieses Forum zu finden und gemeinsam zu forschen sowie
das wundervolle Leben zu lieben. Zauberhaft, dass das Glück
so hartnäckig ist und uns immer wieder zu weiteren Möglichkeiten
des Wohlbefindens zieht. Bild

Fühlbare Grüße
mit Freude im Gesicht
Bild

Luxus

PS: Das Glück gibt niemals auf - sich dem Menschen zu nähern,
denn ich denke, es ist einfach nur hier auf Erden, damit alle Menschen *
seine Teilhaber werden. Bild
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 25. Aug 2010, 16:18

Liebe, liebe Luxus,

mir wurde gerade ganz flau. Ich las deine Zeilen ( sie sind das größte
Geschenk heute für mich, hab riesen Dank), und dann - - -- mittendrin,
sah ich die gelben runden Dinger. Sie bewegten sich auch noch!

So ein feines Präsent zu meiner Rückkehr, wie du das gemacht hast..
Ich bin ein wenig sprachlos und fühle mich sehr geehrt. :P Das war so lieb von dir.

Wisst ihr (alle), schon heute nach meiner wochenlangen Zeit des
Nicht- Schreibens hier bekam ich einen dicken contrast herein, der mich
zunächst schwer verunsicherte. Heute nacht fing es an (ich bin immer noch
ein wenig `nachtaktiv` :102: , aber es legt sich und ich bekomme ein
viel besseres Gefühl zu der ganzen Sache, dank EGS. Erst hörte ich jede Nacht,
manchmal 2 oder 3 x, die Übung 21 "Den natürlichen Gesundheits-
zustand wieder erlangen" , dank Kia :kuss: auf mein Aufnahmegerät gesprochen
und dann .. war es eine Zeit lang meine einzige Rettung in der Nacht, wenn ich
aufwachte und nicht wieder schlafen konnte... doch irgendwie wollte die EGS
noch mehr von mir angewendet werden- EFT ist nicht mehr so doll, es half
mir bei all der Schalflosigkeit schon länger nimmer. Also legte ich los,
ließ das Aufnahmegerät aus, und sah immer sofort wenn ich nachts aufwachte
auf die EGS -sie hängt seit Anfang des Jahres gegenüber meines Bettes - :genau: ,
um damit mehr Erfahrungen zu machen. Es hilft! Ich bin sehr glücklich damit.

So, das musste schon einmal heraus, Luxus, du hast so nett gefragt.

Und das mit dem contrast, das ging heute im Lauf des Tages in einen so schönen
flow über, dass ich sogar beim Friseur in einer Zeitschrift einen Artikel fand, der mich
außerordentlich inspirierte- in genau dieser Angelegenheit von heute nacht.
(Die Chefin bog im absolut richtigen Moment um die Ecke um sie zu fragen, ob
ich den Artikel heraustrennen könnte, die Zeitschrift war ja "schon alt" ( Juli 2010) :kgrhl: .
Sie sagte " JA! ..aber natürlich..." und später kam ich dadurch auf einen ganz neuen
Gedanken, der mich wirklich weiterführt und der mir hilft, mich neu auszurichten. great!
Es fühlt sich so rund an. Ich bin happy.

(eine ganz verzückte Liebeszauber-in)
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Luxus » 27. Aug 2010, 16:43

Liebe Liebeszauber*in, :hug:

ich sende ein 8faches Dankeschön für Dein Antworten.
Über das freudvolle Glück kann ein Mensch doch gar nicht genug
schreiben oder sprechen. Hier folgt noch ein Dankeschön für das
Teilen der Erkenntnisse. Die Synchronizitäten entfalten sich.
Es freut mich mit Dir, dass Dein Leben sich angenehm bewegt
und Du Raum für Neues wahrnimmst. :loveshower:

Wunderbar, dass Dir mein Gruß Freude bereitet hat,
genau so, war es auch gedacht. :bussi:

Immer schöne Haare und
allumfassendes Wohlgefühl


Luxus
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 27. Aug 2010, 18:47

Immer schöne Haare und
allumfassendes Wohlgefühl.....
Bild
Bild
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Sunflower » 28. Aug 2010, 21:36

Bild Wie schön dich hier wieder zu lesen Liebeszauberin
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 29. Aug 2010, 11:55

Liebe sunflower,

zur Zeit sehe ich dich (deinen avatar) in vielen Blumenläden, und es ist, als ob sie zu einem sagen-
`seht her, ich bin die Blume der Sonne `. Bild
Und so gibt es nur eine solche Blume der Sonne.
Gäbe es mehrere Sorten, so wäre diese sicherlich die Königin unter ihnen.

Danke für deine schönen Worte, habe mich sehr gefreut.
Liebeszauber-in
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon butea » 30. Aug 2010, 12:07

Liebe Liebeszauberin,
ja, in der Tat, ich freue mich,
und ich freue mich auch ganz besonders, daß Dir mein Gruß so eine Freude gemacht hat.
Freude-Kreis geschlossen :gvibes:
Herzliche Grüße
von der bussardfrau :hug:
butea
 

Re: Glück

Beitragvon Kia » 5. Okt 2010, 14:20

Die Brücke – Ein Traum

Ich sitze in einem Auto und fahre durch eine Berglandschaft.
Mit meinem inneren Auge sehe ich, dass bei einer Schlucht, die gleich kommt, die Brücke fehlt.

Mir wird angst und bang, aber ich fahre weiter. Eine innere Stimme sagt, die Dinge sind nicht immer so, wie sie scheinen. Es wird auf dich aufgepasst und du bist beschützt.

Mir geht durch den Kopf, ob die fehlende Brücke eine Metapher für die Dinge ist, die Menschen nicht erfassen oder in der Zukunft sehen können, um die die geistige Welt sich aber bereits gekümmert hat?

Ich komme in das Gebiet, wo die Brücke normalerweise gestanden hat, öffne die Augen weit und sehe, dass sie noch immer verschwunden ist. Meine Angst wächst, die Strasse geht nur noch ein paar Meter bis zum Abgrund. Es kostet mich alle mir zur Verfügung stehende Kraft, um nicht in diesem Moment sofort anzuhalten, doch meine innere Stimme sagt:

Fahr weiter. Und so fahre ich weiter, dem Göttlichen und der inneren Partnerschaft mit dem Göttlichen vertrauend auf den Abgrund zu.

Gerade als ich meine, mein Fahrzeug sei im Begriff über die Böschung und einem sicheren Tod im Tal entgegen zu fliegen, sehe ich Bauarbeiter auf der Strasse, die mich winkend in ein Gebiet umleiten, das ich niemals zuvor gesehen oder auch nur im entferntesten wahrgenommen habe. Und in voller Pracht steht dort eine wunderschöne neue Brücke.

Es ist eine sehr grosse, goldene Brücke, an der bereits gebaut worden ist, lange bevor ich das Bild der fehlenden Brücke wahrnahm.

Was ich daraus schliesse ist folgendes: Wenn ich darauf vertraue, dass mein göttliches Potential alle Lösungen für alle meine Probleme bereithält und ich unerschütterlich bleibe in meiner Absicht, diesen Weg zu gehen, erfahre ich, dass ich alles bekomme, was ich brauche, um weiterzugehen. Aber es braucht bedingungsloses Vertrauen in den Weg und in die Führung.

Das Alte ist weg und das Neue noch nicht beständig da und manchmal sehe ich nur den Abgrund und fühle mich verloren.

Wie lange es wohl noch geht, mich in der Göttlichkeit stabil zu verwurzeln, statt in den weltlichen Belangen, die für das Auge sichtbar sind, und sich pausenlos ändern?

Ich bin voller Hoffnung und Zuversicht, dass es, täglich geübt, täglich besser geht. Und ich weiss dieses andere Land, in das die goldene Brücke mich führt, ist erfüllt von Liebe und Freude .

Und ich bin Reisende in beiden Welten. Und ich bringe in beide Welten dauernd Geschenke. Deshalb reise ich ja hin und her.

Geschrieben vor dem Finden von Abraham-Forum vor ca. 1 Jahr. Und ihr Lieben ich bin so froh, die Brücke langsam auch in der sichtbaren, ertastbaren, hörbaren, u.s.w. Realität wahrnehmen zu können. Die Brücke ist dieser Austausch von Mensch zu Mensch, diese Freude und Liebe, die das Göttliche ausdehnt und beide Welten bereichert.

Ich bin sehr glücklich, das jetzt zu erkennen.

Danke Euch :loveshower: fürs Lesen

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon LillyB » 5. Okt 2010, 18:51

Toll, toll toll liebste Kia :gvibes: Die Vorboten für die Weltenwanderer :danke:

Ich hatte auch einen Traum mit einer Brücke. Schon vor 3 Jahren. Damals hatte ich mir öfter "The Secret" angesehen, auf Englisch und noch mit Esther, bzw. Abraham drin. Das war dann mein Entschluss, das LOA zu leben.

Ich bin da zu Fuß unterwegs. Zwischendurch immer wieder auf Brücken. Habe Angst hinunter zu sehen. Irgendwo treffe ich 2 Frauen. Von einer Frau bekomme ich Schmuck und Parfum geschenkt. Sie ist blond (kenne sie nicht) und ich verstehe mich auf Anhieb mit ihr. Sie sagen sie sind im Kurs "The Secret". Wir unterhalten uns ein bisschen und die Blonde hat noch ein weiteres Geschenk für mich (Kursunterlagen). Die andere (dunkelhaarig) will nicht, dass sie es mir schenkt, denn sie könnten es evtl. selbst gebrauchen. Doch ich bekomme es.

Dann gehe ich weiter über die Brücke wie auf einer Art Autobahn. Plötzlich kommt ein Laster und überfährt mich. Ich dachte ich bin tot, doch mir passiert nichts. In der nächsten Szene suche ich ein Taxi und gelange auf den Parkplatz einer Autofirma. Sie sagen: Wir haben viel schönere Taxis. Und Ihre Mutter haben wir auch schon oft gefahren. Dort auf dem Parkplatz steht eine große braune offene Limosine. Ich nehme hinten Platz. Auf einmal sitzt meine Mom neben mir, sie sieht sehr gut und elegant aus. Ich zeige ihr den schönen Schmuck, den ich geschenkt bekommen habe, und sie freut sich mit mir. Dann fahren wir los.

- Ende -

:loveshower: ALOHA :loveshower:

Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Kia » 5. Okt 2010, 19:30

Liebste Lilly,

danke Dir herzlich für das Teilen dieser Geschichte. Du hast wirklich alle Geschenke bekommen. Und gestorben bist Du auf einer Ebene auch, und erwacht zu einem neuen wundervollen Leben im JETZT.
Du beschreibst das ja immer so schön für uns hier. Ich freue mich mit Dir, dass das so geschehen konnte. Und Du diese Entscheidung getroffen hast.

Und auch ich bin weitergegangen trotz Abgrund und Todesangst. Ich war in der Zeit ganz allein auch bei keiner spirituellen Gruppe und ich dachte oft ich sterbe, weil jeder Halt vollständig weg war. Kein Lehrer, keine Teachings, keine Arbeit, keine Familie. Das war der absolute Null-punkt. Etwas später und mit Abstand dann las ich das Buch das Null-punkt-Feld (Loa zitiert es glaub ich auch irgendwo) und noch ein bisschen später traf ich Abraham und Euch.

Es macht so viel mehr Spass weiterzugehen in Begleitung :kuss: :loveshower:

Schönen Abend

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon LillyB » 5. Okt 2010, 19:40

Allerliebste Kia,

Dein Traum ist viel klarer, ich hatte meinen vergessen, bis Du das heute jetzt geschrieben hattest. Und was Du jetzt noch als Sahnehäubchen oben drauf gibst spricht eine unglaublich reine klare innere Sprache. :danke: So wohltuend.

Das oben waren meine Notizen. Meist mache ich mir nur Stichpunkte, dann fügen sich die Bilder ja wieder in die Story ein.

Von allem scheinbar getrennt zu sein im Außen das kenne ich auch. Und ich ahnte, dass es passiert. Auch das mit den Tode sterben. Die Ahnung geht sogar noch weiter. Abraham halten keine Geheimnisse zurück. War doch ein Zitat heute oder? Immer weiter geht es und auf den Wegen wachsen die wunderschönsten Blüten und die zauberhaftesten Überraschungen und ja auch die Weggefährten haben sich eingefunden.*Hosianna* :uns: Danke und höchste Wertschätzung an alle hier.

:loveshower: Ihr seid wundervoll :fee: ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Sephael » 5. Okt 2010, 22:25

Ich möchte mich Lilly anschließen. Ihr seid wirklich wundervoll.

Die Träume/Visionen von Brücken über Abgründen und diese Nullpunkt-Momente - und diese Erfahrung "kurz vor Glückserfahrungen" das scheint mir ein universales Bild zu sein. Ich habe es auch so erlebt, kurz bevor bzw während ich mich auf einen spirituellen Weg begeben habe.

In meinen früheren regelmäßigen Angstträumen (jahrzehntelang) stürzte ich in Abgründe, ich bekam schon an der Kante eines Bergweges Angst, zu stürzen. Ein tatsächlicher Absturz in den Bergen in den Neunzigern hat das natürlich noch verstärkt (ist nichts Schlimmes passiert, bin von einem Kaktus :teuflischgut: aufgefangen worden, super, nicht?). Dann begann ich mit Visualisierungen - und eines Nachts hatte ich einen Klartraum, d. h., ich wusste, dass ich träumte. Ich sagte zu mir, dass in Träumen alles möglich ist und dass ich den Abgrund überqueren kann, ob ich nun eine Brücke sehe oder nicht.
Ich streckte meinen Fuß nach vorn und machte den Schritt - da wuchs in Windeseile aus dem Abgrund Felsen empor, auf dem ich bequem und gemütlich bis zum nächsten Berg spazierte. Als ich an dem Morgen damals erwachte (Frühjahr 2005), war ich mir sicher, niemals wieder von einem Absturz zu träumen oder auch nur einen Alptraum zu haben. Hab ich auch nicht.. nie wieder Angstträume seitdem ... und ich habe tatsächlich in meinem Leben seitdem - bildlich gesprochen - Abgründe überwunden und bin nun in einer anderen Welt.

Das ihr in dieser Welt seid, ist wirklich fein!

Alles Liebe
und eine gute Nacht

Sephael
Benutzeravatar
Sephael
 
Beiträge: 21
Registriert: 08.2010
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Glück

Beitragvon wodny muz » 6. Okt 2010, 00:13

Oh ihr seid wunderbar,
dass ihr darüber öffentich schreibt, ganz viel :loveshower: dafür. Ich kenne solcher Art Träume gar nicht, so dass ich mich noch nicht revanchieren kann. Eure Beschreibungen haben mich aber sehr, sehr berührt und gut getan. Mir fehlen dafür die Worte :danke:

Vertrauen hatte ich eigentlich immer in meinem Leben und ich war auch nie an einem Tiefpunkt wie von euch beschrieben, sondern an einem seelischen, dass ich es nicht mehr aushielt so zu leben wie ich es tat. Da es mir aber an nichts fehlte, fühlte ich mich undankbar. Seit ich Abraham lese hat sich das alles drastisch verändert, aber beim Lesen hier merke ich ich eure Metamorphose noch nicht hinter mir habe. Aber vor allem dank Kias und Lillys Beispielen und Berichten sehe ich viel klarer die Richtung als alleine durch´s Lesen der Bücher.

So schön, dass ich hier mit euch allen sein kann, :ros:
wodny muz
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Glück

Beitragvon Rainbow-child » 6. Okt 2010, 02:36

´Kia hat geschrieben:Und auch ich bin weitergegangen trotz Abgrund und Todesangst. Ich war in der Zeit ganz allein auch bei keiner spirituellen Gruppe und ich dachte oft ich sterbe, weil jeder Halt vollständig weg war. Kein Lehrer, keine Teachings, keine Arbeit, keine Familie. Das war der absolute Null-punkt.


Liebe Kia,
oh, wie gut kenn ich das.
Bin 7 Jahre barfuß durch die Hölle gegangen und war allein, ganz allein ohne jegliche Hilfe.
Hatte keinen Boden mehr unter meinen Füssen und dachte auch ich sterbe.
Sterbe bevor du stirbst.
Dieser Satz aus der Sufitradition beinhaltet viel.
Wenn man alles losläßt, dann kommt die große Wende.
Dann steigt man auf, wie der Phönix aus der Asche.

Um so glücklicher bin ich jetzt.
Das AB-Forum hat mir sehr viel gegeben und ich fühle mich seit langem schon, wie in einem
Glücksrausch versetzt, der immer wieder von Neuen beginnt und von mal zu mal länger anhält.
Manchmal fühlt es sich an, als ob Lichtschauer über meinen Körper fließen. :gvibes:
Ich spüre seit längerer Zeit auch so einen inneren Frieden in mir, den ich noch nie hatte.
Fühlt sich wie ein Angekommen sein in mir an. :gvibes:
Und das Schönste ist, ich muß nix tun, alles ist da und täglich erhalte ich kleine Geschenke
vom Universum, die mich glücklich und froh machen und mir zeigen:
Ich bin auf dem richtigen Weg. :loveshower:
Jetzt trägt mich die Freude und die Leichtigkeit des Seins durch mein Leben.
Ich bin sehr dankbar dafür.
Herzliche Grüße
Rainbow-child
Rainbow-child
 

Re: Glück

Beitragvon Kia » 6. Okt 2010, 10:34

Lieber Wodny Muz

vielleicht hattest Du diese Transformationen schon in anderen Leben und es kommt jetzt gar nichts gravierendes mehr.
Du hast Abraham gefunden, wie gut. Genau zum richtigen Zeitpunkt. Du kannst Dich sanft und liebevoll immer stärker ausdehnen, ganz in Deinem eigenen Rhythmus, ohne katastrophale GAPS schliessen zu müssen.

Es darf bei Abraham leicht und einfach gehen. Deshalb liebe ich diese Wesenheiten so sehr. Und :danke: ihnen täglich.


Liebe Rainbow-Child,

so schön von Dir zu hören, so wundervoll wie gut es Dir geht :loveshower: :hug:
Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 11. Jan 2011, 17:33

Ihr lieben alle, seid herzlich gegrüßt,

eben schaue ich mich um, wo ich meine Worte am besten einfügen kann in welchem thread, und lese noch einmal hier in meinen " Glück".

Auch wenn ihr all eure glücklichen Träume hier nachher erzählt habt, es war so ein schönes Vergnügen für mich, einen alten thread zu lesen! Ich schreibe jetzt nur hinein, weil du, Kia, interessanterweise meine Mam erwähnt hast, obwohl ich h i e r nicht von ihr gesprochen habe.
Genau von ihr möchte ich erzählen.

Heute ist ihr 85. Als wir vorhin telefonierten, war sie so anders... so wundersam leicht, wie eine Feder, die zum ersten Mal das Nest verlässt, das flauschig- warme, und die bereit ist, - zur Freude aller - ihren Flug durch diese herrliche weite Welt zu wagen...Sie hatte mir im Vorfeld erzählt, sie feiert 3x (!), sie, die sonst einer Geburtstagsfeier nie große Beachtung schenkte. (Sie ist eher bescheiden und zurückhaltend in manchen Dingen).

Seit sie allein lebt, hat sie sich so sehr entwickelt. Unser Verhältnis zueinander ist phantastisch. Vier Jahr voller Wagnisse, Errungenschaften, liebevoller Gesten...Heute kommt der Ortsvorsteher vorbei zum Gratulieren, und weil sie aufgeregt ist wie ein kleines Kind, hat sie ihre besten Freundinnen eingeladen, um mit ihm nicht allein zu sein :oops: . :prost:

Wenig später ( an einem Wo-ende) versammelt sie ihre wunderbaren Kinder und deren Familie(n) um sich.. ich freue mich sooo sehr, alle wiederzusehen- welch eine seltene Gelegenheit sie uns da bereitet :loveshower: !

Und daannnnnn... geht es mit zwei ihrer besten Freundinnen zum Brass :genau:. Ich dachte, ich höre nicht richtig- sie, die mit Jazz aber auch gar nichts am Hut hatte bislang, fühlt sich angezogen von interessanten ( jungen) Musikern, deren Anzeige ihr so gut gefiel, dass sie geradewegs drei Karten orderte. OT" Es kommen nur die zwei meiner Damen mit, die richtig Lust auf so etwas haben, die zwei anderen meckern ja oft so und wollten auch gar nicht mit." :prost:

Das Beste zum Schluss: " Ich habe das Sammeltaxi bestellt". :lachen: Sie- die immer alles selber machen wollte in ihrem Leben ( sie fährt noch flott Auto), hatte kurzerhand entschieden, über die Berge zur Jazz -Veranstaltung sich gemeinsam ins Taxi zu setzen.
30` Fahrt bei Eis und Schnee, schon hatte sie umgedacht.


Ich liebe sie so sehr. Sie ist einfach wundervoll. :vortex:

Liebeszauber
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Kia » 12. Jan 2011, 10:05

Liebe Liebeszauberin,

ich freue mich so sehr für Dich, wie Dein Leben sich entwickelt hat zum Besten hin. Und wie wundervoll Deine liebe Mom.

Sei herzlich gegrüsst und umarmt

Kia :loveshower: :gvibes: :kl:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 12. Jan 2011, 14:50

Danke Kia, und ich freue mich so, dass du hier vorbeischaust, neben all dem, was nun in dein Leben hereinschneit.
Schließlich will so manches willkommen geheißen werden- das kann einen auf Trab halten.
Hab Spass damit! :vortex:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Salome » 27. Mär 2011, 13:15

Glück – Er-Kenntnis

Ich be-greife immer mehr, dass ich eine machtvolle Frau bin. Wie machtvoll ich für mich bin!
Habe ich früher auf Gott gebaut und vertraut, so war es für mich hilfreich und gut. Mir sind so viele gute Sachen in meinem Leben begegnet. „ Mein Hirt ist Gott der Herr“…und doch waren da immer öfter drängende Fragen. Glauben – Kirche – Glauben und bald entschied ich mich Kirche und Glauben zu trennen. Gespräche darüber waren gelegentlich möglich, den spirituellen Weg ging ich allein.
Jetzt weiß ich, dass jeder diesen Weg allein geht, weil jeder Weg einzig in seiner Art ist und doch bin ich niemals allein.
Seit geraumer Zeit, weiß ich um das Göttliche in mir. „Und er erschuf den Menschen nach seinem Ebenbild“ – göttlich -
Es ist so schön den Weg meines Werdens zu betrachten, wie aus der Vogelperspektive.
Je mehr Mut ich habe – entwickle- desto leichter geht mir der Gedanke meiner eigenen Göttlichkeit, mit all seiner Machtfülle und dieser bedingungslosen Liebe über die „Lippen“. Er wird mir immer vertrauter, er wird selbst-verständlicher. Je mehr ich dem Gedanken meiner Göttlichkeit vertraue, desto sicherer werde ich. Je mehr ich an die eigene Machtfülle glaube, desto Zuversicht-licher werde ich.

Diese Gedanken hier hinein setzten zu können, erfüllt mich mit großer Freude und tiefer Dankbarkeit.

Ich danke Euch für Euer Mit-Teilen

Herzlichst
Salome :lieb:
Im Optimismus liegt Magie
Benutzeravatar
Salome
 
Beiträge: 396
Registriert: 02.2011
Wohnort: in einem "Dorf" am Rhein
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Salome » 27. Mär 2011, 13:41

und dies noch:

Am Anfang war das Wort - der Gedanke
und das Wort ist Fleisch geworden - Materie
und hat unter uns gewohnt - Realität

Alles Liebe für Euch
Salome
Im Optimismus liegt Magie
Benutzeravatar
Salome
 
Beiträge: 396
Registriert: 02.2011
Wohnort: in einem "Dorf" am Rhein
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker