Glück

Dies und Jenes

Re: Glück

Beitragvon Salome » 3. Mai 2011, 11:02

Wertschätzung – Freude - Glücksgefühl :bheart:

Hallo Ihr Lieben, :uns:

ich möchte Euch danken, dass Ihr mich so großzügig an Euren wunderbaren Erfolgen teilhaben lasst. Euer mit-teilen hat mir aus einer Krisis – Old News – heraus geholfen.

Liebe Flower,
Dein gestriger Beitrag versprüht Lebensfreude pur :loveshower: , er hatte die Wirkung eines Katapultes, das mich nach oben, ans Licht brachte.

Dich, liebe Stine möchte ich beglückwünschen, ob Deines gelungenen Ausstieg´s aus dem Zug... – „Für Dich soll´s rote Rosen regnen …“ - :ros: :ros: :ros: Im Grunde gratuliere ich mir nachträglich selber.- Es ist ein, so unglaublich, angenehmes Gefühl eine Trennung „sauber“ vollzogen zu haben, auch wenn andere um mich herum eher für Auge um Auge waren - Vor Abraham – Zeit – Ich kann, Dich und mich, für diese Entscheidung gar nicht genug loben und beglückwünschen. :klatschen: Es ist so ein tolles Startkapital für die Zukunft. Durch Dein mit-teilen ist mir mein Teil wieder bewusst geworden und ich kann mich JETZT dafür loben und liebevoll in die Arme nehmen. Ehe ich mir hier den Lorbeerkranz umhänge, will ich den Co-Creator nicht unerwähnt lassen. Er hat ja seinen Teil dazu beigetragen, dass wir für unsere Kinder Vater und Mutter geblieben sind. :stimmt: Letz endlich, so wird mir gerade klar, geschah es aus Liebe, aus Liebe zu meinen Kindern, um mit mir selber im Reinen zu sein und wohl auch um der Liebe willen, die uns mal verband. :heartsmiel:

Liebe Kia,

Dein heutiger Beitrag - „Faulpelz“ – hat mich doch schmunzeln lassen. Wünsche ich mir doch gerade einfach Freude am Leben zu haben, mein „Nichts“ – tun zu genießen und das heißt dann wohl, ein Lebenskünstler :tja: zu sein. Herzlichen Glückwunsch. :itsmagic:
Zitat Kia:
„Es ist leicht einfach zu sein. Im Frieden zu sein, zu lieben, mich zu freuen, ist so natürlich“.


Die Sonne lacht,
alles ist gemacht.
Freude pur,
im Frieden nur.

Danke Euch allen :herzen:
Salome :lieb:
Im Optimismus liegt Magie
Benutzeravatar
Salome
 
Beiträge: 396
Registriert: 02.2011
Wohnort: in einem "Dorf" am Rhein
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Flower1973 » 3. Mai 2011, 13:42

Liebe Salome,

das ist so schön, wenn man seine Mitmenschen mit seinem Glück und seiner Freude anstecken kann.

Ich freue mich sehr, dass ich das schöne Gefühl teilen konnte. :loveshower:
Auch bei Kia´s Beitrag konnte ich die Freude richtig rübertanzen sehen. Das ist herrlich, wenn wir hier abheben vor Freudensprünge. Denn auch dein Beitrag tanzt und springt vor freudiger Energie. :danke:

LG und einen schönen Tag
Petra
Flower1973
 

Re: Glück

Beitragvon Kia » 4. Mai 2011, 06:48

Liebe Salome,

ich schliesse mich hier einfach mal der freudigen Energie an, die Flower zurecht lobpreist :ros:

Und begebe mich zu einem meiner Projekte, um dort weiter zu jubilieren :uns:

Schönen Tag, ihr Lieben

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 21. Okt 2011, 19:21

Ich liebe es! Ich bin immer noch hin und weg - ich habe tatsächlich eine Woche unterrichtet ( die erste wieder nach den Herbstferien), ohne einmal zur Vertretung eingesetzt worden zu sein! :pfeif:

Das ist so ein himmlisches Gefühl!
Das Gefühl ist so großartig, ich schwinge - - - höher - - und höher - --

Ich liebe es, morgens zum Vertretungsplan zu schreiten, und zu sehen, dass alle V-Stunden auch ohne mich abgedeckt sind, ganz ganz ohne mich. Ich gehe voller Vergügen und einem sauguten Gefühl in meine Klassen, in meinen Unterricht, den ich immer so sorgfältig vorbereite, durchdacht und klar.

Die Stunden, in denen ich nur zwei oder drei Schüler betreue, finden tatsächlich so statt; ich kann etwas ganz anderes machen, die Stunden verlaufen mitunter noch intensiver als mit einer ganzen Klasse, nur anders. Und ich mache sie natürlich viel lieber als plötzlichen Vertretungsunterricht- soviel ist klar.
Sie sind auch so gemütlich oft, ich habe nur Bild um mich herum!

Juchu!
Ich liebe es- eine ganze Woche keinen V- Unterricht ! :vortex:
Liebeszauber
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Kia » 26. Okt 2011, 12:47

Glück ist, wenn die vielen guten Gelegenheiten, die da sind, auf meine Bereitschaft treffen, sie zu ergreifen. :P :loveshower: :gvibes:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 7. Feb 2012, 20:24

Ich hatte mir so etwas Schönes in Musik ausgedacht... eine Wettermassage. Partnerweise schritten wir zur Tat ( 10- jährige), erst der Eine den Anderen, danach wurde getauscht. Vor den Ferien erlebten wir zum ersten Mal diesen Genuss, nun sollte unbedingt eine Widerholung stattfinden. Dazu spiele ich die Musik von David Garrett, eines meiner absoluten Lieblingsstücke, zarte, sanfte Geigenklänge- betörend.

Die Kinder berühren durch mein Vor,- und Mitmachen zu einem von mir gelesenen Text den Rücken ihres Partners. Sie führen sanfte Streichungen ( " jetzt fahren die KInder mit dem Schlitten den Berg hinunter") , leises Tippeln mit den Fingerkuppen (" Es hat zu schneien begonnen" ) oder das Auflegen der ganzen Handflächen durch...und der andere geniesst, wie es ihm möglich ist. Manche schließen die Augen, über die Stuhllehne gebeugt, andere schauen lieber mir zu, wie ich die Bewegungen vormache.
Jeder massiert also einmal selbst und wird wiederum verwöhnt.

Hinterher folgt immer ein Austausch, wobei ich die KInder bitte, sich gegenseitig zu sagen, was ihnen besonders gefallen hat oder was sie am Schönsten fanden. Schon hierbei bekomme ich Schauer, wenn diese - manchmal kühlen, ruppigen oder einfach flapsigen Jungs beginnen, sich (mit meiner Hilfe) darüber auszutauschen, wie sie diese Form der absichtslosen Berührung ( ich nenne sie hier so, weil sie gerade für Jungs unendlich willkommen sein muss, da sie sie sonst oft nur über Raufereien sich gegenseitig zukommen lassen können) empfinden.

Sie steigen vollkommen ein auf mein Angebot, und lernen immer mehr, differenziert ihre Wahrnehmung auszudrücken. Ich werde oft ganz still und geniesse so sehr den Moment und seine Schönheit, seine Einzigartigkeit und den des Glücks, welches mir diese KInder schenken durch ihre Offenheit und Fähigkeit zur sinnlichen Wahrnehmung.
Sie lassen uns alle an ihren Empfindungen teilhaben und wir geniessen diese kostbaren gemeinsamen Erfahrungen.

Ein Schüler, A. - ich mag ihn sehr, sehr, er ist so lustig, bewegungsbegabt, eine Frohnatur, noch dazu zu Tiefsinn bereit, ein wunderbares Kerlchen- beschrieb seinem Partner H., was ihm gut gefallen hatte, es wurden zwei Berührungen aufgezählt. H. nahm dankend entgegen und freute sich mit einem `ja, schön`. Dieser H. ist noch immer ein wenig neu in der Klasse, er machte die meisten Probleme aufgrund seiner Neueingliederung ( von anderer Schule zu uns versetzt..), viel in Bewegung, viele Ausreden, .. bei mir hat er sich schon denkbar verbessert.

Nach weiteren zwei, drei Rückmeldungen anderer sich sehr wohlfühlender KInder :gvibes: meldete sich A. noch einmal. Er trug etwas nach, was er H. wohl unbedingt noch sagen wollte, eigentlich hatte er ja bereits erzählt.

So vernahmen wir
" Ja, ich wollte noch etwas zu H. sagen." Er sah zu ihm rüber. " Die Massage..."


"Es war perfekt."


Was für ein Satz ! Ich war mir seiner Bedeutung auf einer sehr subtilen Ebene vollkommen bewusst.

A. hatte seinem Partner - diesem oftmals zerstreut wirkenden H. der es immer wieder auch mit der Ehrlichkeit nicht so genau genommen hatte, was uns längere Zeit beschäftigte, und der die ganze Anfangszeit in zahlreiche Auseinandersetzungen verwickelt war - ein unglaubliches Kompliment gemacht.

Dieser kleine Kerl, so ein Satz.

Er kam von Herzen, kurz und knapp. So wunderschön.

:vortex: :hregen: :fee:
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon katgirl » 7. Feb 2012, 21:48

Liebe Liebeszauber,
Glück ist Deine wundervolle Geschichte zu lesen und die tiefgründige reine Wahrhaftigkeit nachfühlen zu können.
lg
:gvibes:
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Kia » 8. Feb 2012, 08:03

Liebeszauberin, guten Morgen,

das hat wirklich gut getan zu hören. Und mich erinnert, dass wirklich jeder Moment immer perfekt so ist, wie er ist.

Danke für das Teilen :bussi:


Ich kann es fast nicht glauben, ich hab gestern eine einwöchige Reise gebucht in den Schnee, in die Sonne, und ich lachte laut auf, das Hotel, hat nur 5 Zimmer und heisst "Be Me". Es heisst wirklich so ! Die zwei Frauen, die es leiten, wohnen dort und als ich anrief zu buchen, waren sie so erstaunt: Wir stehen doch nirgend, wir machen doch keinerlei Werbung, wie hast Du uns denn gefunden?

Ich sagte, ich erzähl Euch das dann, wenn ich am 15. Februar hoch komme zu Euch.
War ja wohl mein Thema seit Dezember: Being Me.

Bin grade sehr glücklich :herzen:
Kann es aber immer noch nicht glauben.

Schönen Tag, Ihr Lieben alle

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Shaddai » 8. Feb 2012, 08:25

Ach Kia, wie wundervoll hört sich das an. Du hast bestimmt eine wundrvolle Zeit dort. Ich freue mich für Dich, mit Dir...

Liebe Liebeszauber,

Deine Geschichte "Glück" hat mich so erfreut gerade beim Lesen. Danke.

Euch einen schönen Tag :bheart:

Shaddai
Shaddai
 

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 8. Feb 2012, 12:22

Liebe katgirl,

danke
die tiefgründige reine Wahrhaftigkeit

für deine besonderen Worte, es freut mich so sehr, dass du fühlst was ich auch fühl(t)e. :loveshower:

Hi Shaddai,

das habe ich so gern getan- schön, dass du das Gelesene so gern mit mir teiltest wie ich das Erlebte mit den Kindern..

Huhu Kia,
dass wirklich jeder Moment immer perfekt so ist, wie er ist.

toll... das passt ! Welch erhellende Erkenntnis dazu :danke:.

Zu BeMe .. Ich finde lustig, dass Ich seit Wochen die Werbung einer großen Zigarettenfirma beobachte, die mit dem Slogan " may be" bzw. " don`t be a may be" operiert. Und dies in allen möglichen Wortspielereien, es geht jedenfalls immer um das may be und es n i c h t zu sein. Sondern das B e, das Sein, also um Präsenz, Wahrhaftigkeit( sage ich jetzt mal :roll: ).

Nun wünsche auch ich dir reines BeMe im Be Me, du wirst sicher eine klasse Zeit haben mit doppeltem BeMe :clown: .

Viel Freude..
Lz
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Kia » 8. Feb 2012, 18:26

So viel ist sicher, liebe Liebeszauberin,

ich bin so froh, dass der Vortex eine "Kindersicherung" eingebaut hat - dies zu wissen, macht mich so glücklich.

Wenn ich nicht drin bin, manifestiert es sich nicht so schnell - über den Kleinmist schaue ich inzwischen klug hinweg - warte einfach bis es durch ist - und es geht schnell durch - mangels Aufmerksamkeitsnahrung.

Glück-selig manchmal in, manchmal out of Vortex :P

Kia (noch nicht verreist erst am 15. Februar :kuss: )
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 8. Feb 2012, 18:35

..der smilie war so gut gewählt an der Stelle .. deshalb auch von mir ein :kuss: zurück
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 17. Jan 2013, 17:59

Heute erfahre ich bereits zum dritten Mal in dieser Woche - - -- dass ANDERE nun beginnen, auf MICH zuzukommen, ganz unerwartet.

Das ist ein sagenhaft gutes Gefühl, glaubt es mir! :genau: :loveshower:

Einmal versuchte ich meinen Vermieter zu erreichen ( Wasserhahn defekt) , was nicht recht gelang. Potzblitz, am Mo hatte ich ihn an der Strippe, ich dachte, ich fall vom Stuhl, so neu war das Ereignis für mich, dass er mich anrief. 10 Jahre wohne ich hier, und wir hatten immer leidlich Kontakt zueinander, alles schien unbequem für ihn, aus allem wandt er sich raus. Jetzt war er richtig zuvorkommend zu mir, zumindest fühlte es sich so an. Er stimmte sofort zu, den Hahn reparieren zu lassen, Rechnung zu ihm usw. Ich habe einen neuen Vermieter! Ich mache grid work seit ein paar Wochen, und lasse es mir einfach gut gehen. Juchu!

Weiter... rief mich heute ( schon wieder) jemand an, wo es um eine Terminierung einer Sache geht, in der ich die Dame auch in den nächsten Tagen anrufen wollte... Sie rief an und drückte noch einmal ihre ganze Freude aus, dass ich ihr den Termin nun bestätigte, und wir hatten ein richtig-rundherum gutes Gespräch, in dem sich alle Einzelheiten auf liebenswürdige Weise klären ließen.
Wie wunderbar, dass sich alles für mich so fügt, und ich so deutlich spüre, wie leicht alles um mich herum wird.

Auch ein Treffen am Di abend ( beruflicherseits) war von der Dame initiiert, und ich stellte fest, dass ich zum ersten Mal (!) auf Augenhöhe jemand zu diesem Thema begegnete, was mich soo stolz macht. Ich schwebte danach noch eine ganze Weile über die Erde- das bedeutet mir sehr viel.

eure Lz -im Empfangsmodus Bild
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Glück

Beitragvon Liebeszauber » 12. Dez 2015, 12:01

Ihr Lieben,

nun ist es so weit, am 11/01/2016 feiert meine Mama ihren 90. Geburtstag. Gestern rief sie mich an, um mit mir die Einzelheiten zu besprechen.

Könnt ihr euch vorstellen, wie froh ich bin, dass es ihr so gut geht? Sie lebt allein in unserem Haus, versorgt sich aufs Beste mit täglicher Frischkost, wirft sich mit viel Unternehmungslust in die Runde ihrer Bridge- Freundinnen im Ort ( 1x wöchentlich), lässt sich im Taxi zu Konzerten in der Umgebung fahren, wann immer ihr der Sinn danach steht und sie genießt regelmäßig ein Mittagessen auf dem schönsten Berg der Gegend, herzliche Kontakte zu Fremden bei jedem Ausflug eingeschlossen.
Ihren Geburtstag wird sie nun für genau 4 Tage erleben, An- und Abreise aller bedacht, da dieser auf einen Montag fällt. Sie hat alles prächtig organisiert.

Ich freue mich so sehr, meine Mam diesmal an ihrem Freudenfest am Vormittag ganz allein für mich zu haben
( und sie erst.....wie sie mir gestern sagte :pfeif: ).
Ich brachte sogar vor, dass ich erst am So anreise und schon am nächsten Tag abreise, weil ich zuvor noch meinem Lieblingshobby nachgehen möchte, welches immer nur 1x in der Woche an diesem Tag für mich möglich ist (... vor Jahren hätte ich mich nie getraut, so etwas zu sagen!). Sie stimmte meinen Plänen sofort zu ( seit sie es genauso macht wie ich - - --- zu allererst an seine eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu denken :pfeif: , erleben wir so viel Freiheit miteinander, es ist ein Geschenk !) und wir freuen uns nun auf ein gaaanz entspanntes Wiedersehen und eine liebevolle Feier - im kleinen Rahmen. Danach scherzten und lachten wir noch über den Bürgermeister, der gratulieren kommen sollte - " seine ..äh.. Majestät .. :shock: , nein, wie heißt der nochmal?"- , es war herrlich.

Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit!
Eure Liebeszauber
Erinnere dich daran, dass Lachen der schnellste Weg ist, deine Seele zu fühlen
Benutzeravatar
Liebeszauber
 
Beiträge: 909
Registriert: 01.2010
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
web tracker