Generationenkonflikte und Anecken

Dies und Jenes

Generationenkonflikte und Anecken

Beitragvon NothinElse » 15. Okt 2010, 18:16

Rainbow-child hat geschrieben:Andererseits finde ich es bewundernswert, wenn man sich in diesen Alter bereits mit solchen
Dingen beschäftigt und solch eine Euphorie ans Tageslicht bringt und so verstehe ich sie/er
auch, daß sie/er so überschwenglich reagiert hat. Er/sie will sich halt auf die schnellste Weise
jede Menge Wissen aneignen; hi, ich versteh das sehr gut, denn auch ich bin sehr ungeduldig
und wißbegierig.

Ich persönlich freute mich sehr darüber, zeigt es mir doch, daß sich Jugendliche schon sehr für solche
Themen interessieren und das sie/er bestimmt ein Jugendliche/r des neuen Zeitalters ist.

vielleicht is genau das ein typischer genarationen-konflikt ~
selber bin ich ja auch noch recht jung und ecke (sehr gerne sogar) immer wieder mal irgendwo an, da nehme ich dann auch keine rücksicht auf die themen anderer ~~ im gegenteil, manchmal suche ich die konfrontation ~ aber wenn man mit solcherlei konfrontationen noch nich umzugehen weiß (wie bei nem 14- oder 16- jährigen), sollte man sich doch mal ernsthaft fragen, wie man denn selber ma zu seinen eltern war ~

ich kann auch beide seiten sehr gut nachvollziehen ~
und besonders wenn man so jung is, sprüht man vor energie und wissenshunger ~ und stößt genau deswegen mit älteren zusammen ~ diese überschwängliche art dürfte doch bei vielen jugendlichen deutlich zu spüren und auch zu sehen sein ~~ klar reagieren mädchen und jungens immer anders drauf ~~
aber wenn man schon meint, viel ahnung von energien zu haben, sollte man das vielleicht berücksichtigen ~

besonders bei minderjährigen gehts mir echt gegen den strich ~ ich weiß selber sehr gut, selbst in spirituellen kreisen ausgegrenzt zu werden, weil wirklich niemand fühlbare resonanz zeigen konnte ~ das is in keinster weise ein vorwurf, im gegenteil ~ es soll ne hilfe darstellen ~~
gerade von jüngeren kann man eine menge lernen... mit was für einer leichtigkeit sie zb die informationen aufsaugen und (un)bewusst einfach verarbeiten, ohne sich weiter nen kopp drum zu machen oder nochma nachfühlen zu müssen ~~~ je jünger sie sind, desto intensiver leben sie noch den moment ~~
und wenn dann ein jüngling ankommt und diesen moment noch spürt, wird er oftmals richtig kleingemacht ~~ richtig klein ~ eine einfache verlinkung reicht einem solchen frischling oft, aber ebenso brauchen gerade die jüngeren viel austausch ~~

ich selber habe nen extremen mitteilungsdrang und kann richtig mies werden, wenn ich den nich ausleben kann und/oder zensiert werde ~ dann frage ich mich: "sind diese energien echt so, oder sinds nur die worte.?" ~
und ja, für mich sind es nur worte, auch wenn man sie mit allerhand energie zu füllen vermag ~~
doch die worte bilden nur ein schein dessen. die energien, mit denen man die worte füllt sind ebenso nur ein schein... als imaginationskünstler liebe ich es mit den energien zu spielen und dabei sind auch unter anderem sehr agressive und ungehaltene ~~
doch tief im innern ruht alles ~ egal wie die worte oder energien der worte sind ~~ es is still, einfach nur still ~~
vielleicht fehlt diese stille mancherorts, um zwischen spiel und wahrhaft energie oder sich und anderen unterscheiden zu können ~~

woher soll ein 14-jähriges kind schon wissen, wie man mit solchen konfrontationen umgehen kann, wenn selbst die eigenen eltern diese meiden.? ~ ~ woher soll ein 16-jähriger wissen, wie er mit anderen umgehen soll, die ihn nur auslachen und das, obwohl er doch die selbe sprache spricht, die selben worte verwendet und doch vor energie nur so überschäumt.? ~ ~ gerade diese ungehaltene (im positiven sinne) energie mach die jugend erst zu was besonderem ~~ weil körper und geist noch viel schneller und effektiver zusammenarbeiten ~
und dieses überschäumende kann manchmal richtig krass sein und shcäumt und schäumt und schäumt nur so, dass manch einer nich weiß: "is das jetzt was bei mir oder spielt der nur mit seinen eigenen grenzen.?"

alles liebe euch :ros:
"erkenne die impulse, bevor sie entstehen... so findest du den schlüssel in die ewigkeit."

~ wahre alchemie beginnt, wo worte enden...
denn kunst beginnt nich mit dem pinsel, sondern mit dem künstler ~
Benutzeravatar
NothinElse
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2010
Wohnort: Wiege der Existenz
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Nix wie weg hier!

Beitragvon Shiva » 15. Okt 2010, 19:05

Anmerkung,

.. Hallo Ihr Lieben. Dieser Beitrag ist wieder vorgebuddlelt worden. Ich sage Euch mal, warum ich mich an solchen Beiträgen kaum beteiligen werde.

Ich bin mir zu 90% sicher, dass es immer mal Leute gibt, die mit kleinen, spitzen Nadeln im Forum rum-stochern wollen. Polariesieren - Widerspruch hervorbringen Loa, Sanai und ZaWo "foppen" wie auch immer. Meine Kollegin hat mla zu mir gesagt - ich würde zu sehr "um Ecken denken" und es war bei solche Leuten immer so, dass sie früher oder später verschwanden. Energie folgt der Aufmerksamkeit - und ich lasse meine da nicht. 8-)

Liebe Grüße Shiva

PS das hat jetzt nichts mit Dir zu tun NothinEllse


ZaWo: Ich habe den Thread geteilt. Hast recht, die alten Kamellen brauchen wir nicht immer wieder ausbuddeln.
Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich

Generationenkonflikte und Anecken

Beitragvon ZaWo » 15. Okt 2010, 19:21

Hallo NothinElse,

leider befindest du dich bzgl. dieses alten, verstaubten Threads völlig auf dem gedanklichen Holzweg. Ist ja auch kein Wunder, warst ja nicht dabei und nährst dich daher mit Projektionen und Annahmen. Ich gebe daher deinen Gedanken einen Extra-Thread.

Gruß
ZaWo
ZaWo
 

Re: Generationenkonflikte und Anecken

Beitragvon NothinElse » 15. Okt 2010, 20:29

annahmen, stimmt ~
und ich wollt auch nich rumstochern oder so ~ es floss einfach entsprechend ~
und ja, ihr habt auch recht, dass ich von dem eigentlichen geschehen keine ahnung hab ~

ob da projektionen bei sind, sei mal dahingestellt ~
hättet nich extra nen thread dafür eröffnen brauchen, für mich wars mit diesem beitrag bereits gegessen ~
aber danke für eure zuvorkommende art ~

alles liebe euch :)
"erkenne die impulse, bevor sie entstehen... so findest du den schlüssel in die ewigkeit."

~ wahre alchemie beginnt, wo worte enden...
denn kunst beginnt nich mit dem pinsel, sondern mit dem künstler ~
Benutzeravatar
NothinElse
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.2010
Wohnort: Wiege der Existenz
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

web tracker