Argumente gegen das Gesetz der Anziehung

Dies und Jenes

Re: Wichtiges zum Gesetz der Anziehung

Beitragvon Sunworshipper » 1. Mär 2010, 14:53

lawofattraction hat geschrieben:
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir eben die Aufzeichnung des "Nachtcafé" von gestern Abend angeschaut mit dem Thema "Sinnsucher und Heilsversprecher" und wurde dabei wieder an diese Thematik erinnert angesichts einiger Teilnehmer, die sich gegen Gottesgläubige, Kirche und andere Überzeugte wandten.



Falls es jemanden interessiert, gibts auch auf youtube zu sehen.


Was ich übrigens auch witzig finde, Frau Hicks sagt ja, dass bevor sie in Kontakt mit Abraham kam, Seth Bücher las. Interessanter Zusammenhang wie ich finde. Ein Schelm wer Böses denkt. :lol:

Ich bleibe dabei, diese Hicks' (und nicht nur sie) sind mir mehr als suspekt und sind mit Ihrem sektenähnlichen, forschen Auftreten und etlichen abstrusen Thesen brandgefährlich. Man braucht sich nur in etlichen Foren umsehen, die Leute da drin sind schon völlig verblendet und total wirr. Meiner Meinung nach werden Überzeugungen verbreitet, die jeglicher Logik und jedem fundierten Wissen entbehren und selbst wenn einmal wissenschaftliche Aspekte mitspielen, werden diese zur eigenen Auslegung passend verdreht. Wie man auch hier sehen kann werden Gegenargumente und logische Denkanstöße mit zynischem Humor gekontert, und man wird gefragt, warum man sich denn einmische, wenn man solche Dinge ja doch nicht glaubt. Bitte wacht doch endlich auf!
Warum werden Menschen mit schweren Krankheiten/Behinderungen geboren? Warum widerfahren (netten und lieben) Menschen oftmals unsagbare Schicksalschläge? Eure Ansicht, dass dies auf falschem Denken resultiert ist meiner Ansicht nach unter allem Niveau und mehr als bedenlich. Solche Aussagen sind purer Zynismus und Verhöhnung aller Menschen.
Alles in allem ist generell nichts gegen "Positives Denken" zu sagen und man geht bestimmt stressfreier durchs Leben, daran habe ich niemals Zweifel gehabt. Die Phrasen aber welche von Hicks, Mohr, Franck und wie sie alle heißen verbreitet werden haben damit aber rein gar nichts zu tun, denn das ist Bauernfängerei und Geldmacherei auf unterstem Niveau, mit meist labilen und gutgläubigen Menschen.
Merkt ihr eigentlich wirklich nicht wie verarscht ihr von denen werdet? Aufgrund der Verkaufszahlen müsste die Welt voll glücklicher Menschen bestehen?!? Mittlerweile kommt ja pro Woche ein Buch heraus welches sich mit Wunscherfüllung beschäftigt heraus und alle sind sie nur ein billiger Abklatsch von Murphy, nichts weiter!

Eine Frage noch, wie meint ihr habt ihr mich Zweifler eigentlich hier in dieses Forum angezogen?

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Sunworshipper
Sunworshipper
 

Re: Wichtiges zum Gesetz der Anziehung

Beitragvon lawofattraction » 1. Mär 2010, 15:01



Hallo Sunworshipper,

als Initiatorin des AbrahamForums verwahre ich mich an dieser Stelle ausdrücklich gegen Deine Diffamierungen von Esther und Jerry Hicks. Dir scheint garnicht klar zu sein, in wessen Wohnzimmer Du hier Deine Jauche ablädst.

Wenn Du es nicht fertig bringen kannst, Dich der Absicht des Forums, seiner Betreiber und auch der Forenmitglieder anzupassen, werde ich Dich als Mitglied aus diesem Forum entfernen.

Bitte geh und bekehre jemand anderen, bei uns bist Du am falschen Ort. Beim nächsten Verstoss wirst Du kommentarlos gelöscht.

Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8977
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Wichtiges zum Gesetz der Anziehung

Beitragvon LillyB » 1. Mär 2010, 15:12

Ich denke wie Loa und dass hier vielleicht mal die Funktion: Threadschließung von dem Mods ausprobiert werden sollte ist der Grund.

ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Wichtiges zum Gesetz der Anziehung

Beitragvon lawofattraction » 1. Mär 2010, 15:15



Genau das war mein nächster Schritt.



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8977
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Argumente gegen das Gesetz der Anziehung

Beitragvon ZaWo » 1. Mär 2010, 17:36

Ich habe den Threadtitel geändert, da er nicht dem Inhalt entsprach.

Die Absicht des Forums ist der Austausch über die Anwendung der bewussten Realitätsgestaltung. Somit ist die obige Diskussion Off Topic und wird in den dafür vorgesehenen Bereich verschoben.
ZaWo
 

Argumente gegen das Gesetz der Anziehung

Beitragvon Sunworshipper » 21. Apr 2010, 13:48

Winner hat geschrieben:Hallo Ihr Lieben,

ich habe gleich zwei Erfolgsgeschichten...

Die letzten 4 Tage ging's mir nicht so gut, da ich etwas angezogen habe, dass ich nicht wollte, jedoch weiss ich auch warum und visualisiere und spüre nun das Gegenteil...und nun läuft es gut :stimmt: Jedenfalls war ich traurig und wollte unbedingt mit meiner Familie telefonieren, aber ich wollte sie nicht selber anrufen, da ich dann nur über meinen Kummer sprechen würde und mich und vorallem meine Familie nicht noch mit belasten wollte...mein Bruder rief am gleichen Tag, als ich nur ein kleines bisschen bessere Gedanken hatte an und ich habe auch mit meiner Mutter gesprochen und mir ging's danach einfach super! Heute hatte er dann nochmal angerufen, um mir etwas Lustiges zu erzählen...es tat richtig gut und ich habe mich auf die Liebe, die sie in mir wecken fokussiert!

Vor einigen Tagen war ich dann bei Lidl und wollte mir Vitaminsaft holen, es standen jedoch zwei zu engeren Auswahl und eines war 20 pence günstiger und aus irgendeinem Grund wollte ich mir den teureren gönnen, und sagte mir: "Ach 20 pence sind doch nichts, die hol ich schnell wieder rein!" Und was passiert? Ich gehe nach dem Einkaufen raus an die Bushaltestelle und finde 20 Pence auf dem Boden :gvibes:

Ich find's einfach krass, wie schnell und offensichlich einige Manfestation sind!

Edit: Ich bin seit anderhalb Monaten dabei abzunehmen und schaffe es mühelos, da es mir Spaß macht gesünder zu essen und ins Fitnessstudio zu gehen, um auch an meiner Ausdauer zu arbeiten. Gestern habe ich sehr viel Schokolade gegessen, jedoch mit dem Wissen, dass es meinem Körper nichts ausmacht ...habe mich heute dann im Fitnessstudio auf die Waage gestellt und habe ein Kilo weniger, obwohl ich so genascht habe :gvibes: Und meine Hose ist auch schon zu groß, werde mir dann wohl auch bald neue Gürtel holen müssen :genau:

Liebste Grüße
Eure Winner


Ja bist du gelähmt, das ist ja der spektakulärste Erfolgsbericht den ich je gelesen habe – das unbeschreibliche Gesetz der Anziehung wie es leibt und lebt.
Ich hab‘ heute übrigens eine 1-Euro-Münze am Boden gefunden und das trotz normalem Gemütszustand, ganz ohne „Ich bin so glücklich und erhalte alles was ich will, weil das Leben ja ein Wunschkonzert ist Stimmung“.

Liebste Grüße
Sunworshipper
Sunworshipper
 

Argumente gegen das Gesetz der Anziehung

Beitragvon Sunworshipper » 8. Mai 2010, 12:20

Also Einstein, von dir bin ich schon etwas enttäuscht, glaubst du wirklich ich habe nichts Besseres zu tun als mich hier unter unzähligen Aliasnamen anzumelden und meine geistigen Ergüsse zu verbreiten? Bei den Meisten von euch ist ohnehin Hopfen und Malz verloren, vor lauter Abraham, oder wie auch immer der Vogel heißen mag. Wie kaputt ist diese Welt eigentlich, wenn darauf vertraut oder besser gesagt gepocht wird, was eine ... Frau und ihr Gatte, ein ... daherphantasieren. --- Beleidigungen gestrichen von Loa --- Noch dazu ist doch alles nur erbärmlich kopiert, aber Hauptsache immer und immer wieder kommt ein neues Buch raus, und immer und immer wieder kauft ihr es euch – zur Freude der Autoren natürlich. Und dann auch noch meine Orthographiekenntnisse mit wisewoman's Geschreibsel auf eine Stufe stellen - also das ist schon ein schlechter Scherz von dir. Na ja, egal …

Wisewoman, woher hast du eigentlich deine schlauen Prophezeiungen und Verschwörungstheorien? Hast du das aus deiner täglichen Märchenstunde? Ich bin schon recht gespannt auf kommenden Donnerstag wenn das unfassbares Geheimnis gelüftet wird? Gibts diese Info vielleicht vorab irgendwo zu kaufen?

Einstein hat geschrieben:Welches Buch soll ich kaufen? Welchen kongenialen, alleinseligmachenden Kurs soll ich buchen?


Am Besten gleich noch ein paar von den Hicks'! :kgrhl: :kgrhl: :kgrhl: :kgrhl:

lawofattraction hat geschrieben:
Wir haben keine Angst vor Andersdenkenden und müssen sie nicht verbannen.
[/color]


Ach ja, Warum hast du dann meinen ursprünglichen Thread gesperrt bzw. warum schiebt ihr meinen Postings immer einen Riegel vor?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende an alle.

Euer Sunworshipper
Sunworshipper
 

Vorherige

Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker