Abraham Kontakt

Dies und Jenes

Abraham Kontakt

Beitragvon Iguanamarina » 12. Apr 2012, 07:21

Hallo, guten Morgen, :lieb:

Wenn ich hier im Falschen "Forumsüberthema" bin, dann sorry und verschiebt den Beitrag einfach ins Richtige.

gibt es eigentlich in Deutschland irgendwo (Süddeutschland wäre perfekt) noch ne Art Esther und Jerry Hicks?
Ich meine jemanden, der mit Abrahem in Kontakt treten kann.

Eine Freundin von mir war erst in München bei einem "Medium" - meine Freundin glaubt nicht an sowas, für sie is es Humbuk.
Ich habe sie aber ausgequetscht und sie sagte, das Medium habe mehrere durch sie sprechen lassen, die sich Abraham nennen.

Ich würde gerne zu einem Abraham "Botschafter" sprechen. Bzw direkt zu Abraham, möchte was besprechen mit ihnen.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Iguanamarina
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Abraham Kontakt

Beitragvon martian777 » 12. Apr 2012, 08:42

Das was ich jetzt gleich schreibe, spiegelt nur meine eigene Meinung wieder.

*räusper*

Das, was Esther mit Abraham tut, kann nicht nur jeder andere auch sondern tut jeder andere auch den ganzen Tag.

Meiner Meinung nach ist "Abraham" nichts anderes, als die Innere Führung, GOTT im Herzen eines Mannes oder einer Frau.

Iguanamarina:Das ist dir bestimmt schon einmal passiert, das du über ein Problem nachdachtest und ganz plötzlich fällt dir die Lösung ein und du fragst dich, warum habe ich dies vorher nicht gesehen. Wo ist diese plötzliche Erkenntnis hergekommen?

Dies kann ich dir garantieren: wenn du in diesem Forum kommunizierst, kommunizierst du auch gleichzeitig mit Abraham.
martian777
 

Re: Abraham Kontakt

Beitragvon lawofattraction » 12. Apr 2012, 08:59

martian777 hat geschrieben:Dies kann ich dir garantieren: wenn du in diesem Forum kommunizierst, kommunizierst du auch gleichzeitig mit Abraham.


Richtig, allerdings interpretiert durch den ganz individuellen Filter der Person, der durch die eigenen Glaubenssätze, Überzeugungen, den Intellekt und die Breite des universellen Verständnis solchen Aussagen ihre ganz ureigene Färbung und daher auch abweichende Bedeutung gibt.

So klar wie Esther wird das niemand sein, da sie die Gabe hat, ohne eigene Vorlieben oder Abneigungen, also ohne Einbringen der eigenen Charakteristika, die Gedankenblöcke in Worte zu fassen.



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8973
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Abraham Kontakt

Beitragvon Iguanamarina » 12. Apr 2012, 09:19

Hm,

okey, ja da hast du recht, zu einem gewissen Grad.
Aber was ist dann mit dem Workshop in dem die Mutter mit ihren "verstorbenen" Sohn kommuniziert?
Wenn es doch im Prinzip nur eine Aussage aus Esthers "Innerstem" ist.

Ich hab mich so gefreut - bzw hab ich mir die Abrahams so vorgestellt, dass sie während diesen Workshops mit nem "kühlen" Bier sitzen, während sie mit Esther kommunizieren, und sich über uns "Egos" amüsieren :-))und es war eine schöne Vorstellung :-)))))

Was meint ihr generell zu Menschen, die vorgeben ein Medium zu sein?
Ich bin da zwar misstrauisch, gleichzeitig aber wieder so kindlich naiv, daher frag ich nach eurer Meinung.

Liebe Grüße
Benutzeravatar
Iguanamarina
 
Beiträge: 5
Registriert: 02.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Abraham Kontakt

Beitragvon lawofattraction » 12. Apr 2012, 09:27

Iguanamarina hat geschrieben:wenn es doch im Prinzip nur eine Aussage aus Esthers "Innerstem" ist.


Genau das Gegenteil ist der Fall. Weitgehend unbehindert von Eigenem empfängt Esther Abraham und gibt die Gedankenblöcke, in "weltliche Sprache" übersetzt, weiter.

Im Übrigen sind wir alle in unserer physischen Ausformung Teil eines viel grösseren Nicht-Physischen, dem Grossen Ganzen. Und als solche sind wir auch in Verbindung damit.

Wie ich oben bereits sagte, sind die Aussagen von Medien abhängig von vielen Faktoren - ihrem generellen und universellen Verständnis, ihrem Intellekt, ihrer Kultur, ihren Glaubenssätzen und nicht zuletzt auch ihren Absichten, warum sie sich als Medium "anbieten".



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8973
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Abraham Kontakt

Beitragvon lilyofthevalley » 19. Apr 2012, 00:04

Hi Iguanamarina,

zu deiner Eingangsfrage: es gibt eine Dame in der Nähe von Stuttgart. Weiß jetzt grade nicht, ob das in deiner Nähe ist... http://www.utehanisch.de/index.html
Sie channelt natürlich nicht Abraham, hat sich aber wohl schon sehr lange mit den Teachings beschäftigt und veranstaltet Seminare, Workshops und freie Treffen. (keine Werbung, ich kenne sie nicht persönlich, bekomme aber den Newsletter).
Hab grade mal auf der Seite geschaut, sie hatte früher mehr über Abraham und die Lehre stehen. Ev. durfte sie das aus rechtlichen Gründen so nicht weiter machen - ihre Veranstaltungen basieren aber auf den Teachings, wenn ich das richtig verstanden habe;o)

Das was Loa sagt, kann ich so direkt unterschreiben - im Prinzip "könnte" jeder channeln, es hängt aber sehr viel von der "Reinheit" des Mediums ab. Ich hab schon einige Channelings gesehen, youtube oder Live - darunter auch Kryon (das war eine SEHR angenehme Erfahrung). Bei den meisten rollt es mir aber eher die Fussnägel hoch, weil man merkt, diese Leute möchten gerne ein Channel sein, oft hat das was mit Ego zu tun. Die Infos kommen dabei eher konfus und wirr rüber, dass man vermuten könnte, dass da mit dem Geisteszustand eventuell was nicht so gaaaanz in Ordnung ist.
Naja, ich mag darüber nicht urteilen, ich glaube aber eine große Gefahr ist das fehlen der KLARHEIT!!!
Wenn sowas Menschen machen, die nicht geerdet sind, oder nicht völlig offen für das, was durchkommen möchte - dann hört es sich für mich meist so an wie Wahnvorstellungen. Da vermischt sich die mögliche "Info aus höheren Sphären" gerne mal mit Wunschdenken, Illusionen und belastenden Glaubenssätzen. Das kann bis zur Geistesstörung führen und in der Psychatrie enden;o) Ich glaube da hören auch ganz schön viele "Stimmen". Die sind meist gar nicht krank, sondern bekommen nur ihre laut zu ihnen sprechende Intuition / ihre geistigen Führer usw. nicht mehr auseinandersortiert vom oben genannten.

Ich persönlich habe für mich herausgefunden, dass es sich für mich gut anfühlen muss, was ich höre. Wenn es einen Kloß im Magen hervorruft oder ich partout keine stimmige hilfreiche Aussage erkennen kann, dann kann das Medium/Channel auch nix für mich sein;o) egal wie es heißt *lol*

Bei Abraham hatte ich das erste Mal wirklich das Gefühl DAS PASST, das gehört zu mir, das sind die Antworten nach denen ich gefragt habe !!! fast nach jedem Satz sehe ich mich kopfnickenderweise Ja Ja Ja vor mich hin sagen.
:genau:
Ich sehe auch keinen großen Sinn darin, dass hunderte von Menschen channeln, selbst wenn sie es könnten...
Abraham hat schon sooo viele Antworten gegeben, wenn man mal den Sinn der Teachings verstanden hat, kommt man auf die noch ausstehenden Antworten meist auch selbst recht schnell....smile

:gvibes:

uiii, hoffe das war jetzt nicht zuviel Text;o)

Liebe Grüsse
Lily
lilyofthevalley
 

Re: Abraham Kontakt

Beitragvon lawofattraction » 19. Apr 2012, 07:56




In diesem Thread wird auch darüber gesprochen:

lawofattraction hat geschrieben:Ich hörte gestern die Alaska Cruise vom letzten Jahr. Abraham sagen, dass niemand die Geistwesen Abraham channeln kann, die durch Esther sprechen. Weil die Abraham-"Qualität" der Zusammenschluss der Gruppe von Geistwesen und Esther ist. Esther gibt der Interaktion ihre ganz besondere Färbung, die nie wieder so erfolgen kann. Viele haben behauptet, dass sie Abraham channeln und als Beweis angegeben, dass sie genau die gleiche Terminologie benutzen. Und genau das - so Abraham - ist ein Beweis, dass es nachgeplappert ist, da niemand anderer als Esther die empfangenen Gedankenblöcke so artikulieren würde.




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8973
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Abraham Kontakt

Beitragvon sonja » 15. Jul 2012, 09:54

Hallo, habe aufmerksam Eure Beiträge gelesen und ich glaube auch, dass niemand als Esther wirklich "Abraham" durchbringt. Was das Frage "Medium" betrifft, nun, ich bin ein Medium seit vielen Jahren und nehme Kontakt mit "Verstorbenen" und auch geistigen Begleitern auf. Es ist ein Begabung seit meiner Kindheit, allerdings erst geschult (und das sollte man unbedingt) über 10 Jahre und nun professionell eingesetzt für Menschen, denen solch ein "Reading" Trost und Impulse geben kan. Mediale Fähigkeiten gibt es wirklich und es ist traurig, dass echte Medialität so oft in einem Topf mit Betrügern geworfen wird. Es ist nicht Spektakuläres und ich glaube, es könnte jeder, aber für die meisten menschen besteht nicht die Absicht, damit sich zu beschäftigen und das ist in Ordnung. Bei weiteren Fragen könnt Ihr mich ja gerne kontaktieren.
Leben ist Freude
Benutzeravatar
sonja
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.2010
Wohnort: münchen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

web tracker