Abe

Dies und Jenes

Re: Abe

Beitragvon Hamfor » 2. Mär 2016, 12:38

~


Och Mensch, jetzt hängt Euch doch nicht an diesem Bleistift da auf. Es ging doch darum darzustellen, hehe, was manchmal zu schwer verdaulicher Geisteskost bei mir führt.


~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 369
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Kein_Schnee » 2. Mär 2016, 12:41

Hamfor hat geschrieben:Wenn ich nicht grad die Kaffeebohnen für backagain am Mahlen wäre, würde ich glatt mal umschwenken. Hehe. Joke, ich bin eine so treue Seele. (Was sagst Du dazu, KeinSchnee? War das unangebracht? )

DAS WAR ABSOLUT UNANGEBRACHT UND ALLES ANDERE ALS ZIELFÜHREND; LIEBER HAMFOR!!!
BItte rücke das sofort gerade und zwar nicht so Elefanten-Porzellanmäßig, wie Dein Treuegeschwafel!

:rleye: :rleye: :rleye:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon lawofattraction » 2. Mär 2016, 12:43



Hamfor hat geschrieben: Es ging doch darum darzustellen, hehe, was manchmal zu schwer verdaulicher Geisteskost bei mir führt.



Analogien und Metaphern sind manchmal solch erhellenden Elemente.

Hamfor hat geschrieben:Och Mensch, jetzt hängt Euch doch nicht an diesem Bleistift da auf.


Hast Du jetzt hier die Zensur eingeführt? :clown:




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8971
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon Hamfor » 2. Mär 2016, 12:46

~


Kein_Schnee hat geschrieben:
Hamfor hat geschrieben:Wenn ich nicht grad die Kaffeebohnen für backagain am Mahlen wäre, würde ich glatt mal umschwenken. Hehe. Joke, ich bin eine so treue Seele. (Was sagst Du dazu, KeinSchnee? War das unangebracht? )


DAS WAR ABSOLUT UNANGEBRACHT UND ALLES ANDERE ALS ZIELFÜHREND; LIEBER HAMFOR!!!
BItte rücke das sofort gerade und zwar nicht so Elefanten-Porzellanmäßig, wie Dein Treuegeschwafel!



Schautest Du, als Du das schriebst, auch so wie das Geschöpf auf Deinem Avatarpic? Ich brauch' die Info als Ansporn für eine hinreichende Antwort.

~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 369
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Hamfor » 2. Mär 2016, 12:53

~


lawofattraction hat geschrieben:
Hamfor hat geschrieben: Es ging doch darum darzustellen, hehe, was manchmal zu schwer verdaulicher Geisteskost bei mir führt.


Analogien und Metaphern sind manchmal solch erhellenden Elemente.


Ja, aber Du hast meiner Ansicht nach Deine Auffassung um neunzig Grad verdreht auf meinen Vergleich gelegt. Das kann nur schiefgehen! Loa.



lawofattraction hat geschrieben:
Hamfor hat geschrieben:Och Mensch, jetzt hängt Euch doch nicht an diesem Bleistift da auf.


Hast Du jetzt hier die Zensur eingeführt?


Ja, irgendwie schon, weil das alles andere außen vor ließ. Und Ihr offenbar nur an Kaffee denken könnt! :mrgreen:


~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 369
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Kein_Schnee » 2. Mär 2016, 12:56

Hamfor hat geschrieben:Schautest Du, als Du das schriebst, auch so wie das Geschöpf auf Deinem Avatarpic? Ich brauch' die Info als Ansporn für eine hinreichende Antwort.


Ich schaute genau so:
Bild

Also bitte! 8-)
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon lawofattraction » 2. Mär 2016, 13:04

Hamfor hat geschrieben:Ja, aber Du hast meiner Ansicht nach Deine Auffassung um neunzig Grad verdreht auf meinen Vergleich gelegt. Das kann nur schiefgehen! Loa.


LoA. :kgrhl: Ich bin nur Erfüllungsgehilfin. :102:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8971
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon Hamfor » 2. Mär 2016, 13:28

~

BItte rücke das sofort gerade und zwar nicht so Elefanten-Porzellanmäßig, wie Dein Treuegeschwafel!

Ich schaute genau so: ...



Starkwind nicht nur aus Nordnordost, wie mir scheint. Aus allen Richtungen gleichzeitig... so lässt sich auch ein Diamant pressen, der momentan noch als roher Kohlestick paar Kreise zieht. Bevor Du mich auffrisst, KeinSchnee, hier meine wirklich ernsthafte Überlegung, wie ich von ZaWo wieder loskomm'. Ach, jetzt habe ich mich wieder verschrieben. Nochmal: Meinst Du, backagain freut sich über einen Diamanten unterm Kissen, der ihr bei Erblicken all ihre wundervollen Facetten rein und sprühend widerspiegelt und das dem Elefanten ganz automatisch den Zahn zieht? Das muss doch nun wirklich reichen jetzt!


~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 369
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Hamfor » 2. Mär 2016, 13:30

~


lawofattraction hat geschrieben:
Hamfor hat geschrieben:Ja, aber Du hast meiner Ansicht nach Deine Auffassung um neunzig Grad verdreht auf meinen Vergleich gelegt. Das kann nur schiefgehen! Loa.


LoA. :kgrhl: Ich bin nur Erfüllungsgehilfin. :102:





Dich bekommt man aber auch so gar nicht zu fassen! Ich freunde mich aber zunehmend damit an.


~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 369
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon lawofattraction » 2. Mär 2016, 13:44

Hamfor hat geschrieben:Dich bekommt man aber auch so gar nicht zu fassen!


Ich bin auch nur gerade mit dem Nordwind hier vorbei geflogen. :pfeif:

Bin schon wieder weg. 8-)



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8971
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon energy » 2. Mär 2016, 14:13

Hamfor hat geschrieben:Ein spirituelles Getränk. Was darf ich mir denn darunter vorstellen, energy? Erwärmte Mandelmilch in der Flöte?~


:kgrhl: :kgrhl: :kgrhl: Das mit der Flöte klappt noch nicht. Mir läuft alles immer wieder zu den Löchern hinaus....Vielleicht solltest Du einfach auch mal ein spirituelles Getränk genießen, hmm :hä:

backagain hat geschrieben:Hey! Ich bin'n Mädchen! Naja....sozusagen... :mrgreen:


Liebe (ohne "r") backagain.
das war wohl voll daneben :lieb: . Ich dachte wirklich so aufs erste Hinlesen, hier Parlieren zwei wunderbare männliche Geschöpfe miteinander. Genaugenommen hatte ich Dich bereits als männlich einsortiert, als Du auf meinen Beitrag geantwortet hattest. Vielleicht könntest Du Dich für Außenstehende, die des Hellsehens noch nicht mächtig sind, in Deinem Profil outen? Aber andererseits, weiß ich ja jetzt Bescheid :pfeif: Schade eigentlich. Diese männliche Schwingung unter den Forumsteilnehmern genieße ich sehr. Ich höre schon die Frage, was das jetzt wieder sein soll, die männliche Schwingung.............

lawofattraction hat geschrieben:Ich bin auch nur gerade mit dem Nordwind hier vorbei geflogen. :pfeif:

:kgrhl: :kgrhl: :kgrhl:
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon backagain » 2. Mär 2016, 16:24

Hamfor hat geschrieben: nämlich dass mein Erleben eben noch nicht vertieft ist


Lieber Hamfor

Dann lautet doch die alleinige Frage: Wie lässt sich das Erleben vertiefen?

Ich trinke meinen Kaffee dann übrigens gerne mit Milch, ohne Zucker. Bitte kein Plastikpad-Espresso, von wegen der Weltmeere. Im übrigens bin ich da eine Banausin. Ich mag auch ganz schlechten Kaffee, weil der mich an früher und an Jungendherbergsaufenthalte erinnert.

(Von wegen Banausin - energy, Du hast total recht. Ich hab's nicht angegeben. Aber irgendwie mag ich das auch. Gestern war ich beim Friseur, und heute meinten mehrere Schüler, ich sähe aus wie ein Junge. Bitteschön.....immerhin meinten sie nicht "alter Mann". Sei's drum, das wächst wieder. Und ich mag es, gelegentlich Dinge zu tun, die sonst eher Männer tun. Aber alles im Rahmen, ne. (Kein_Schnee, das war auch wieder voll daneben, oder? Glaubst du, das wird noch was mit uns beiden? Also, ihm und mir? :nachdenk: )

Thema? Faden? Aja, Kaffee und Erleben.

Liegen gar nicht so weit voneinander entfernt. Ich vermute, dass der Kaffeegenuss, den ich mit ollem Maschinenkaffee verspüre, manchmal von ähnlicher Intensität (wenn auch anderer Qualität) ist wie der, den Espressokenner bei einer exzellenten Tasse Hochlandkaffees verspüren. Vielleicht manchmal sogar noch intensiver - weil bei mir zahllose Erinnerungen bei jeder Tasse mitschwingen, einfach, weil sie dürfen. Also, die Erinnerungen dürfen.
Weil ich mich immer weniger irgendwelchen Verhaltens - und Geschmacksnormen unterwerfe und statt dessen meine Assoziationen, Vorlieben und das durch sie ausgelöste Wohlgefühl darüber stelle?

Aber vielleicht ist das auch Quatsch, und der wahre Kaffeekenner genießt und erlebt mit einer Tiefe, die mir immer verwehrt bleiben wird? Wobei mir dieser fiktive Kaffeekenner - respektive der Aufenthalt in seinem Kopf und mögliche Urteile über sein Erleben - letzlich ganz egal sein sollten. Sofern es mir um die Arbeit an mir selbst geht, meine ich.
Ich bin ich, und ich erlebe. Und er ist er, und hat sein eigenes Erleben.

Wie auch immer, Hamfor. Ich finde deine letzte lange Antwort beeindruckend reflektiert, und sie bringt sehr gut das Gefühl auf den Punkt, das ich gelegentlich (!) beim Lesen Deiner Texte habe. Von daher zurück zur obigen Frage: Wie vertieft man sein Erleben? Wie gelangt man von der Theorie zur Praxis? Von der Ratio zur Intuitio? Von der Verkrampfung in den Fluss? Vom Wollen zum Wirken....

Es reicht, auch wenn ich gerade Spaß daran finde, weitere Parallelen zu suchen. Weil sie nämlich womöglich bei der Beantwortung der Frage helfen. Vielleicht mache ich nachher weiter. (Wie findet man zum Loslassen und zur Freiheit?)

Bis später,

b.
Zuletzt geändert von backagain am 2. Mär 2016, 16:36, insgesamt 6-mal geändert.
Bild: „Sonnenaufgang penon de ifach“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
Benutzeravatar
backagain
 
Beiträge: 281
Registriert: 03.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Kein_Schnee » 2. Mär 2016, 16:26

Vergiss den Diamanten, Hamfor! Du hast es bereits so gründlich versaut, dass nichts mehr zu retten ist.
Tut mir Leid, Backagain, aber Hamfor will ZaWo…
Damit müssen wir nun alle leben.
Aber wir wären ja nicht im Abe-Forum, wenn wir nicht alle gemeinsam sagen würden: Wir gehen mit!

Neue Liebe, neues Glück! Hamfor und ZaWo, Euer Turn:………. :loveshower:

:herzhpf: :kl: :pfeil:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon backagain » 2. Mär 2016, 16:31

Manchmal lässt sich das ganz pragmatisch lösen.
Wer wohnt näher? :P
Bild: „Sonnenaufgang penon de ifach“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
Benutzeravatar
backagain
 
Beiträge: 281
Registriert: 03.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Kein_Schnee » 2. Mär 2016, 16:53

Ich glaube, da wird Hamfor nicht mitziehen…er ist halt durch und durch romantisch.
Gib ihm den Laufpass, backagain, er hat Dich einfach nicht verdient. :cry:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon backagain » 2. Mär 2016, 17:01

Kein_Schnee hat geschrieben:Vergiss den Diamanten, Hamfor!


Kann er nich'. Ist er ja selbst, nachdem er hier so gründlich in die Mangel genommen wird.
Kohle, getreten, wird wertvoller, nicht Pulver.
Fein gekontert, übrigens.... :mrgreen:

Und zum Glück gibt's ja auch Rückenwind seitens energy. Ich finde es übrigens wirklich toll, an dieser wunderbaren männlichen Schwingung beteiligt zu sein. :mrgreen:
Bild: „Sonnenaufgang penon de ifach“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
Benutzeravatar
backagain
 
Beiträge: 281
Registriert: 03.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon backagain » 2. Mär 2016, 17:01

Kein_Schnee hat geschrieben:Ich glaube, da wird Hamfor nicht mitziehen…er ist halt durch und durch romantisch.
Gib ihm den Laufpass, backagain, er hat Dich einfach nicht verdient. :cry:


Aber Zawo hat er verdient. Wie geil ist das denn? :kgrhl:
Bild: „Sonnenaufgang penon de ifach“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
Benutzeravatar
backagain
 
Beiträge: 281
Registriert: 03.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Kein_Schnee » 2. Mär 2016, 17:07

backagain hat geschrieben:Aber Zawo hat er verdient. Wie geil ist das denn?

Ich wollte Dich nur nach allen Regeln des Klischees trösten. :kgrhl:
So macht man das doch im USA-Liebesfilm. :clown:
Zuletzt geändert von Kein_Schnee am 2. Mär 2016, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon backagain » 2. Mär 2016, 17:14

...ich schenk dir noch'n e, ok? bin da etwas penibel....
Bild: „Sonnenaufgang penon de ifach“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
Benutzeravatar
backagain
 
Beiträge: 281
Registriert: 03.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Kein_Schnee » 2. Mär 2016, 17:22

Danke, Frau Lehrerin! :kuss:
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon Hamfor » 2. Mär 2016, 21:33

~


Kein_Schnee hat geschrieben:Vergiss den Diamanten, Hamfor! Du hast es bereits so gründlich versaut, dass nichts mehr zu retten ist. Tut mir Leid, Backagain, aber Hamfor will ZaWo…



Also, ich muss das Geschehen speedmäßig mal etwas drosseln. Das wird sonst nichts mit der exklusiven Lovestory. So funktioniert das nicht, KeinSchnee, wenngleich ich Deine offensichtliche Tendenz zur Vielfalt wirklich verstehe. Aber was Hamfor will, ist ja noch gar nicht gesagt. Und was er deswegen bekommt, noch viel weniger. Ich konzentriere mich jetzt erstmal auf eine Baustelle und zu diesem Zwecke wird mich backagain hoffentlich in das Wissen von Alignment einführen, damit ich mir ein Bild machen kann, worauf ich mich da überhaupt einlasse. Muss ja erlaubt sein, oder? So ein bisschen Prüfen dessen, was man sich an Land zieht.

Und die Sache mit ZaWo ist offen wie der Wind, das versteht sowieso keiner. Oder will hier wer eine Abhandlung darüber lesen? Ich glaube kaum. Am wenigsten ZaWo. Und erzählt mir jetzt nichts vom LoA!


Kein_Schnee hat geschrieben:Ich glaube, da wird Hamfor nicht mitziehen…er ist halt durch und durch romantisch.
Gib ihm den Laufpass, backagain, er hat Dich einfach nicht verdient.


Ich finde das im Moment nicht witzig, KeinSchnee. Du gibst meiner Fähigkeit zur Bereinigung in Sachen Zieh dem Hamfor(t) den Zahn null Chance, dabei bin ich ursprünglich überhaupt deswegen hier gelandet auf der grünen Wiese. Und Du würgst aber mein wirklich feines Ansinnen einfach ab und drehst mir einen Laufpass draus. Ich hatte Dich einfühlsamer in Erinnerung, stattdessen hinterlässt Du rasche Spuren, denen ich aufgrund des neuerlichen Schneefalls nicht folgen kann, um Dich zur Rede zu stellen.

Ich will jetzt auf backagain eingehen, habe keine Zeit für diese ganzen Querelen.


~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 369
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon Hamfor » 2. Mär 2016, 22:12

~


Liebe backagain.


Vielleicht manchmal sogar noch intensiver - weil bei mir zahllose Erinnerungen bei jeder Tasse mitschwingen, einfach, weil sie dürfen. Also, die Erinnerungen dürfen.


Zahllose Erinnerungen bei jeder Tasse. Also ich möchte keine Erinnerungen genießen, ist doch 'ne Blaupause. Warum genießt Du nicht den Kaffee, wie er da so rumdampft und schmeckt, wie er eben so schmeckt?


Wie vertieft man sein Erleben? Wie gelangt man von der Theorie zur Praxis? Von der Ratio zur Intuitio? Von der Verkrampfung in den Fluss? Vom Wollen zum Wirken....


Das könnte individuell verschieden sein. Ich sehe bei mir, dass mir eine Art Zurücktreten hilft. Das ist im ersten Moment nicht immer leicht für mich, aber es hat sich herausgestellt, dass in der Wahl, mich automatischen Denkimpulsen eben nicht zwanghaft zu ergeben, dann alles ganz von selbst zurückkehrt. Die Leichtigkeit. Und ich meine da kein Unterdrücken von irgendwas, sondern das ist eben dieses ganz feine Umswitchen, so als ob man leise ein Fernrohr auf dem Gipfel eines Berges vom Montefallus in die Weite schweifen lässt. Aus diesem Schweifen heraus, finde ich, lässt sich auch viel besser wählen, beispielsweise ein anderer Gipfel, auf dem dann ZaWo ihr Honigbrot nach fünf Stunden Aufstieg verzehrt. Ach Mist! Verdammt!

Verzeih mir, backagain, nur Du allein bist es, weswegen ich überhaupt hier bin. Geht es Dir denn gut heute Abend? Ich bin so froh, dass Du mich verstehst. (KeinSchnee! Sag' bitte nichts!)


~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 369
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon backagain » 3. Mär 2016, 04:52

Momentan nur in gebotener Kürze, lieber Hamfort...

Du hast viel geschrieben - zwei bis drei Sätze sprechen mich am meisten an: :clown:

Hamfor hat geschrieben:Verzeih mir, backagain, nur Du allein bist es, weswegen ich überhaupt hier bin. Geht es Dir denn gut heute Abend? Ich bin so froh, dass Du mich verstehst.


Da steckt die meiste Energie drin. :gvibes: Und die Frage, wie's mir geht, macht mich schlagartig butterweich. :clown:

Hamfor hat geschrieben:Ich konzentriere mich jetzt erstmal auf eine Baustelle und zu diesem Zwecke wird mich backagain hoffentlich in das Wissen von Alignment einführen, damit ich mir ein Bild machen kann, worauf ich mich da überhaupt einlasse. Muss ja erlaubt sein, oder? So ein bisschen Prüfen dessen, was man sich an Land zieht.


Daraus werde ich nicht wirklich schlau: Soll ich dir erzählen, was ich unter Alignment verstehe? Und das quasi als Prüfung? Ob der Fisch auch schmeckt? :mrgreen:
Kann ich machen, aber später.

Hinter Montefallus und das Honigbrot bin ich noch gar nicht gestiegen, aber das liegt am Zeitdruck.

Was Kein_Schnee anbelangt: Die Gute, die das schon in ihrem Namen tut, führt sich hier einfach weiter selbst ad absurdum.

"Abraham" bedeutet für mich Widerstandslosigkeit. Kein_Schnees Namen, Verhalten, Argumentationsformen etc. zeugen vom Gegenteil. Das ist ihr zu ziehender Zahn. (Übrigens auch ein etwas schmerzhaftes Bild.) Aber den soll ihr bitte jemand anderer ziehen.... ( Haben wir nicht noch mehr Männer hier? Kann sich nicht mal einer dieses armen Mädchens annehmen?)

Übrigens, Hamfor. Du müsstest vielleicht genau hier ansetzen. Bei diesem Bild. Das entlarvt eigentlich den Zahn an sich selbst. (Ich liebe Selbstbezüglichkeit.)

Baustellen sind keine faulen Stellen, die entfernt gehören, denke ich....andere Bilder würde da besser passen. I'll think about it.

Was mein Befinden anbelangt, um zur Eingangsfrage zurück zu kehren: Geht so. Ich werde Klassenlehrerin. In einer sehr problematischen, aber auch tollen Klasse. Was aber komplett absurd ist. Ich habe das nicht studiert, keine Erfahrung....nur Abraham - und vergleichbares Wissen. (Wie kann eine Stadt so viel Geld in einen Flughafen schütten und so wenig in die Bildung???)

Ich werde also meine Problem-Schulkinder jetzt mit möglichst viel Widerstandslosigkeit beglücken und schauen, ob das die Unterrichtsstörungen minimiert und die Atmosphäre in der Klasse verbessert.

Des Weiteren vermisse ich meine eigenen Kinder schmerzlich....und sehe sie erst morgen wieder.

Und trotzdem kann ich sagen: Ich liebe das Leben! :gvibes: Und meinen Kaffee, den ich gerade trinke.
(Dazu, und zum Alignment, später mehr, wie gesagt.)

Einen wunderschönen Tag allen!

b.
Bild: „Sonnenaufgang penon de ifach“. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons
Benutzeravatar
backagain
 
Beiträge: 281
Registriert: 03.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Abe

Beitragvon lawofattraction » 3. Mär 2016, 09:18

backagain hat geschrieben:Was Kein_Schnee anbelangt: Die Gute, die das schon in ihrem Namen tut, führt sich hier einfach weiter selbst ad absurdum.

"Abraham" bedeutet für mich Widerstandslosigkeit. Kein_Schnees Namen, Verhalten, Argumentationsformen etc. zeugen vom Gegenteil. Das ist ihr zu ziehender Zahn. (Übrigens auch ein etwas schmerzhaftes Bild.) Aber den soll ihr bitte jemand anderer ziehen.... ( Haben wir nicht noch mehr Männer hier? Kann sich nicht mal einer dieses armen Mädchens annehmen?)


Backagain,

ich habe in den mehr als fünf Jahren des Bestehens des Forums noch keine so biestige und bösartig urteilende, verachtende Aussage über ein anderes Forumsmitglied gelesen. Auch das Off Topic ist kein Freibrief, seinen Animositäten freien Lauf zu lassen.

Man kann anderer Auffassung sein über Interpretationen in diskutierten Themen – und dazu gibt es genügend Anschauungsmaterial - aber jemanden in einer direkten Weise dermassen herabwürdigend anzugreifen, lässt mich meinen Grundsatz brechen, nicht in Konflikte einzugreifen, wenn sie nicht direkt mit mir zu tun haben.

Dabei trägt Dein Post gleichzeitig das erwähnte Anschauungsmaterial, was Abraham unter Alignment verstehen. Andere bewusst durch Worte zu verletzen ist es ganz sicher nicht. Alignment ist das Ruhen in sich und der komplette Verzicht darauf, sich als Ankläger im Aussen einen Spiegel zu suchen, um eigene miese Gefühle und schlechte Gedanken zu kompensieren. Ich kann nur vermuten, wie traurig es in Deinem Inneren aussehen muss, dass Du den Drang verspürst, einen anderen Menschen in aller Öffentlichkeit so tief zu verletzen.

Ihr findet sicher andere Wege, um diesen Austausch fortzusetzen, wobei ich vermute, dass er sich nicht nur von dem reinen Wortgerangel nährt, sondern auch von dem Gedanken eines imaginierten staunenden Publikums ob soviel geistigen Witzes und geschliffener Worte belebt wird.

Du kannst übrigens ganz schnell von "backagain" zu "goneagain" werden.

Loa


P.S. So als Nachgedanke, nachdem ich noch ein wenig zurück gelesen habe: Ich kann mich der Vermutung nicht erwehren, dass Hamfor eigentlich gerne mit ZaWo zusammen sein Honigbrot auf einem anderen Berggipfel essen würde und Dich dazu als willkommene Plattform gewählt hat, um wie der Torero der Angebeteten zu zeigen, wie mutig und tapfer er den Stier besiegen wird. KeinSchnee hat das wohl intiuitiv erkannt .... und wird daher in die Schämecke gestellt, um nicht mit weiteren zielführenden Hinweisen aufzuwarten.

Kann aber auch ein Kapitel aus meinem Roman sein. :clown:


*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8971
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Abe

Beitragvon Kein_Schnee » 3. Mär 2016, 09:45

Liebe Loa :bussi: ,

ich musste heute morgen ehrlich gesagt, nach zunächst ungläubigem Staunen, herzhaft lachen.
Das Einzige, was mich an den etwas rigieden Posts wurmte war, dass ich dann doch meine Zweifel daran gespiegelt bekam, ob mein Humor in solch einem Forum für alle verständlich ist.
Ich bin damit schon öfters angeeckt, was ich weiterhin schade finde, denn ich mag es gerne verrückt. :gvibes:

Ich hatte mal wieder Lust auf eine Spaßaktion, wie damals mit Glücksfinder…hat aber leider nicht geklappt.
Natürlich war im Bezug auf Hamfor und ZaWo schon ein Fünkchen "Wahrheit" dabei, denn es lässt sich schwer eine wundervolle Liebesgeschichte gestalten, wenn der angehende Liebhaber plötzlich seine Gefühle für eine andere entdeckt... :kgrhl:
Ich finde es gut, dass Du im Sinne des Forums hier eingehakt hast, denn durch den Wegfall des Humorfaktors trieb die Dikussion Blüten, die doch sehr Abraham fern waren.

Einen wunderschönen Tag Dir, :hug:

PS:
lawofattraction hat geschrieben:Kann aber auch ein Kapitel aus meinem Roman sein.

OH! Ich hoffe, den bekomme ich dann zu lesen! :P

KeinSchnee
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 619
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Off Topic"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker