Wohlsein als Masterkey

Diverse Quellen / Lehrer / Channeler / Das Gesetz der Anziehung

Wohlsein als Masterkey

Beitragvon Juan » 19. Nov 2013, 16:10

Hi alle zusamnen :loveshower:

Ich habe mich drei Jahre lang ausschließlich der Bewusstseinsforschung gewidmet.

Ich hatte als junger Mann große Erfolge beim Manifestieren.
Komischerweise hatte ich nur ein Spatzenhirn.

Irgendwann wollte ich, dass ich schneller manifestieren kann, also ging ich zu einem Seminar. Ab da ging nichts mehr. Dort wurde ich gelehrt, Widerstand direkt aufzulösen und aktivierte diese Schwingungen. Dann manifestierten sich sogar Probleme aus meiner Jugend.

Es kam aber der Tag, da schaffte ich es wieder und sehe detailreich.
Ich forschte dann lange und je mehr ich forschte und wußte, desto blöder wurde ich.

Dann hatte ich eine Erleuchtung.
Ich wußte und fühlte, dass der Wille frei ist.
Also forschte ich wieder und erstellte ein riesengroßes System, wo man alle Überzeugungen finden kann.
Ich ging diesen Irrweg, weil er mal eine sofortige Veränderung generiert.

Ich wunderte mich, warum der freie Wille nicht wirkt.
Ich untersuchte drei Jahre lang dieses Phänomen.

Ich erkannte ...
Der Mensch hat Überzeugungen und diese Überzeugungen legen fest, was für ihn fas Gute ist.
Das Unter-Bewusstsein wählt immer automatisch das Gute.
Diese Überzeugungen konnte ich durch Bewertungen, Prioritäten, Rduktion der Bedingungen extrem positiv machen, ohne etwas etwas Bestimmtes glauben zu müssen.
Als ich fertig war, erkannte ich, dass nur WEIBLICHE Überzeugungen Macht haben.
Zum Beispiel: Ich werde geliebt ist eine weiblich Überzeugungen und läßt zu. Dass Geld nur gedruckt werden muß, ist tolles Wissen, aber erzeugt keine Anziehungskraft.
Alle weiblichen Überzeugungen sind die, die du fühlst.

Ich entwickelte dann ein tolles System, wo man danach an Nichts mehr glaubt.
Ich entdeckt eine negative Funktion namens DER AUFPASSER.
Er erzeugt die Gegenspirale, die sich gegen den Vortex dreht. Er passt immer auf und ist die Fusion von Ego, Angst und Kontrolle.

Ich hatte dann noch drei Probleme.

Erstens das Erlauben.
Zweitens den Aufpasser deaktivieren.
Eine hohe Schwingung erzeugen.

Es war nämlich so, dass man mir nicht glauben konnte, da ich ja behauptete, dass die Erde rund ist, wo die alten Überzeugungen des Lesers starken Widerstand bekommen.

Mein System beruht auf Egoismus und Bedingungslosigkeit.

Ich erkannte dann, dass das Wohlsein das Egoistischte überhaupt ist.

Ich erkannte auch, dass der Mensch tausende Überzeugungen im Unter-Bewusstsein hat, die Liebe, Wertschätzung, Dankbarkeit, SelbstSchätzung, Zulassen, Erlauben, Bedingungslosigkeit, Gelassenheit, Vertrauen und viele Techniken unmöglich machen.

Man kann dem Menschen nicht helfen!


Was will dein Unter-Bewusstsein?
Immer das, was zur Schwingung passt!
Du kannst das Gute weder annehmen, noch willst du es.
Du leidest an sehr schlechten SelbstwertGefühl.
Du blockst daher alles Gute ab und kannst nichts mehr glauben.

Wenn du eine niedrige Schwingung hast, erzeugt das Gute Widerstand in dir, weil der Unterschied in der Schwingung innere Spannung bzw. Widerstand verursacht.
Daher will der Mensch immer das, was zu seiner Schwingung passt.

Ich erkannt dann als absolute Lösung, dass nur Wohlsein hilft!

Ich habe einen Text von mir und werde ihn "Angewandtes Wohlsein" nennen.

Ich garantiere, dass es wirkt.

Wohlsein ist das Einzige mit reiner Schwingung.
Wohlsein ist das Einzige, was sich jeder erlauben kann.
Das Gute und Liebe kannst du dir nicht erlauben, denn du hast Überzeugungen in dir, die dich selber fertigmachen.
Wohlsein ist leicht zu fühlen und zu empfinden und du wirst bald spüren, dass du ein Anrecht auf Wohlsein hast.
Mit Wohlsein legen wir einen Bypass um alle Widerstandsmuster.
Dank Wohlsein wirst du fühlen, dass du alles bekommst, was für dein Wohlsein gut ist.

Lest was ich geschrieben habe, unter "Angewandtes Wohlsein"
Juan
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Wohlsein als Masterkey

Beitragvon Viereichen » 19. Nov 2013, 16:49

Amen.

Das fehlt noch, sonst ist es eben deins, auch o.k.
Viereichen
 


Zurück zu "Realitätsgestaltung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker