Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Diverse Quellen / Lehrer / Channeler / Das Gesetz der Anziehung

Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Freigeist » 8. Nov 2016, 19:34

Huhu,

ich bin neu in dem Forum und möchte gleich mal eine Geschichte bei geben.

(hoffe dass ist für die Admins in Ordnung)

http://www.fabianries.de/wuensche-richtig-bestellen/

Die Geschichte habe ich für Hauptschüler geschrieben, in meiner Rolle als ROCK YOUR LIFE! Trainer.

Gefällt aber anscheinend nicht nur Schülern :D
(Robert Betz hat sie – zu meiner Freude – geteilt)

Bin gespannt über eure Kommentare,
Fabian Freigeist
Freigeist
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Sonnenschein7550 » 8. Nov 2016, 22:22

Hallo :)

ich kenne deine Geschichte bereits :) und ich mag sie sehr! Ich verfolge deinen Blog schon seit einiger Zeit!

Ich freu mich schon auf interessante Beiträge von dir und Diskussionen mit dir!

Alles liebe,
Sonnenschein
Sonnenschein7550
 
Beiträge: 24
Registriert: 05.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Rosenstern » 9. Nov 2016, 05:30

Hi Freiigeist :-)

auch ich kenne die Geschichte, hatte sie zuerst gelesen und später auf Youtube gefunden und lies sie mir so zu sagen ja dann auch vorlesen.

In der Tat ist dies aus dem Leben und man frage sich, wie oft man sich selbst einst so verhielt? Heute sage ich mir, genau daran reift das Herz und mit der Zeit lernt man aufzuspüren, was man wirklich möchte.

Lieben Gruss


Songül
Der Schmerz, den wir uns heute zu fühlen geweigert haben, wird sich morgen bei einem anderen Anlass wieder melden.
(Safi Nidiaye)
Benutzeravatar
Rosenstern
 
Beiträge: 73
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon lawofattraction » 9. Nov 2016, 08:18




Hallo Fabian,

das ist eine nette kleine Geschichte, die Du da verlinkt hast, die sicher auch ganz angemessen ist für die Zielgruppe, für die sie geschrieben wurde - auch wenn sie aus Sicht der Bewussten Realitätsgestaltung ein paar gravierende Fehler enthält.

Ich frage mich nun, warum Du unser Forum ausgewählt hast, um sie zu propagieren. Fast bin ich sicher, dass Du hier kaum gelesen hast, da Du dann sicher ein paar Worte zum Forum und seinem Inhalt gesagt hättest.

Ob jemand das Forum nur als Plattform für seine eigenen Interessen und Geschäftsangebote gewählt hat oder in der Tat an einem Austausch interessiert ist, zeigt sich immer sehr schnell. Der Hinweis auf Deine geschäftlichen Aktivitäten war ja nicht zu überlesen.

Lieben Gruß
Loa


Und da das nun schon einmal im Raum steht, eine Frage an Euch, liebe Forumsmitglieder, die die Geschichte und die weiteren Ausführungen gelesen haben: Wo sind die Fehler aus Sicht der Bewussten Realitätsgestaltung?



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon katgirl » 9. Nov 2016, 09:54

lawofattraction hat geschrieben:Und da das nun schon einmal im Raum steht, eine Frage an Euch, liebe Forumsmitglieder, die die Geschichte und die weiteren Ausführungen gelesen haben: Wo sind die Fehler aus Sicht der Bewussten Realitätsgestaltung?

- Wir wünschen immer und überall, bewußt und unbewußt und müssen nicht extra einen Wunsch formulieren oder entscheiden.
Jedes Mal, wenn wir einen Kontrast (Unterschied,Auswahl) sehen, wünschen wir automatisch und ebenso automatisch wird dieser in absolut dem selben Moment von der Quellenergie beantwortet.

LG :clown:
“This physical environment DOESN’T REALLY EXIST.” Abraham
"Don't try to hold the vision - hold the feeling." Abraham
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1172
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon lawofattraction » 9. Nov 2016, 10:25





Kat, Du bekommst ein höchst un-abrahamisches Fleisskärtchen



Bild




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Hamfor » 9. Nov 2016, 10:41

~

lawofattraction hat geschrieben:

Kat, Du bekommst ein höchst un-abrahamisches Fleisskärtchen


Bild






"Frau Lehrerin..." [schnips] "... auf Ihrem Fleißkärtchen ist ein Kommafehler." :engel2:

~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 330
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon lawofattraction » 9. Nov 2016, 10:44



Dafür bekommst Du auch ein Fleisskärtchen, lieber Hamfor, und ganz ohne Kommafehler. 8-)


Bild






*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon katgirl » 9. Nov 2016, 11:05

:danke:

Dankbarkeit!
- Abraham vermeiden das Wort Dankbarkeit, weil Dankbarkeit ein Zurück-Schielen beinhaltet, sowohl auf die (ungewünschte) Herkunftssituation, als auch auf den Weg, den man bis zur Manifestation zurückgelegt hat.
Abraham/Quellenergie befindet sich aber immer, immer, immer im Jetzt. Zukunft und Vergangenheit spielen keine Rolle.
Das Nächste ist; Wem sollte man dankbar sein, wenn man doch selber Quellenergie und Manifestation ist? Dankbarkeit impliziert etwas nach außen gerichtetes.
Quellenergie weiß immer wie alles in einander spielt und sich zusammensetzt und daß alles immer das perfekte Match ist und deswegen gibt es keine Dankbarkeit.

"We don’t use the word forgiveness and we don’t use the word gratitude." AH Alaska Cruise July 1-8, 2016

(Und genau deswegen sind die Fleißkärtchen auch meine Manifestation!) :mrgreen:
“This physical environment DOESN’T REALLY EXIST.” Abraham
"Don't try to hold the vision - hold the feeling." Abraham
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1172
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Beautiful Mind » 9. Nov 2016, 13:44

Vor allem kann ja kein anderer für uns "bestellen". Auch wenn wir von anderen Menschen beeinflusst werden (vor allem in der Kindheit ), sind die Dinge/Situationen, die in unserem Leben in Erscheinung treten einzig und allein von uns selbst erschaffen.

Ansonsten finde ich die Geschichte ganz nett.
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 495
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon katgirl » 9. Nov 2016, 16:32

- sich auf das Gewünschte konzentrieren
Man kann sich nur auf das Gewünschte konzentrieren, wenn man eine schwingungsmäßige Entsprechung oder mindestens in der Nähe auf der EGS ist. Deswegen klappen Wertschätzen, Visualisieren oder BOPAS auch nur im oberen Bereich der EGS. Alles andere aktiviert das Gegenteil.
Abraham sprechen deswegen so oft vom Besser Fühlen mit dem man sich in Richtung des Gewünschten wendet und unter der Maßgabe von Erleichterung seine gesamte Schwingung verbessert und das LOA einfach machen läßt.
“This physical environment DOESN’T REALLY EXIST.” Abraham
"Don't try to hold the vision - hold the feeling." Abraham
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1172
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Rosenstern » 9. Nov 2016, 17:51

Huhuh :-)

wo ich das jetzt alles erneut lese und die Geschichte am Mittag gelesen habe und (fast) zeitgleich einer Freundin mitgeteilt habe, dass wir permanent aussenden, wird es mir auch (wieder) bewusster.

Und wenn man ja erst formulieren muss (Betonung auf MUSS), dann muss man ja auch erst überlegen, was man möchte um es formulieren zu können. Wenn man aber das, was man möchte fühlt, ist doch alles klar. Und bei dieser Geschichte war der Junge hin- und hergerissen.
Der Schmerz, den wir uns heute zu fühlen geweigert haben, wird sich morgen bei einem anderen Anlass wieder melden.
(Safi Nidiaye)
Benutzeravatar
Rosenstern
 
Beiträge: 73
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Kirasunny » 10. Nov 2016, 14:28

Ach, ich bin hier in der Schule. 😨
Ich habe sogar schon etwas gelernt: Nimm bei deinem Smartphone die Mobile-Version und du hast umgehend eine andersartige Forumsansicht! :kgrhl:

Möchte nun auch eine Belohnung haben. :stimmt:

Freigeist hat uns ja wundervoll gezeigt, wie man manifestiert. Die Leute lesen seine kleine Geschichte. :clown: Ich habe keine Lust dazu.
Kirasunny
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Klarissa7 » 11. Nov 2016, 07:10

Hallo alle, ich finde den Unterschied zwischen Dankbarkeit und Wertschätzung so schön,weil Dankbarkeit oft so verpflichtend ist("da hast du noch was gut bei mir") und Wertschätzung einfach ohne alle Nebengedanken sich anfühlt. Im normalen Sprachgebrauch verwischt sich das oft,weil man eben immer "Danke" sagt,aber da kommt es ja dann eben auf die Schwingung dahinter an. Liebe Grüße. Klarissa
Klarissa7
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Rosenstern » 11. Nov 2016, 10:01

Das stimmt, denke ich sogar an die Schulzeit zurück (ich war ja in der Blindenschule im Internat), wie die Erzieherin fragte: "Und hast Du auch Danke gesagt?" Oder: "Was sagen wir?" So in der Art, deshalb mag ich (wenn überhaupt für "Danke" das arabische Wort Shukran lieber, da Shukran auch sowas nicht-verpflichtendes in sich trägt, man schätzt wert und alles ist im Jetzt... Gruß Songül
Der Schmerz, den wir uns heute zu fühlen geweigert haben, wird sich morgen bei einem anderen Anlass wieder melden.
(Safi Nidiaye)
Benutzeravatar
Rosenstern
 
Beiträge: 73
Registriert: 05.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon katgirl » 11. Nov 2016, 10:59

Kirasunny hat geschrieben:Freigeist hat uns ja wundervoll gezeigt, wie man manifestiert. Die Leute lesen seine kleine Geschichte. :clown: Ich habe keine Lust dazu.

Wenn er an einer Diskussion interessiert gewesen wäre, wäre er hier zwischendurch mal aufgetaucht und hätte etwas dazu geschrieben. So scheint es nur ein Werbelink zu sein, der meiner Meinung nach auch gelöscht werden kann.

LG
“This physical environment DOESN’T REALLY EXIST.” Abraham
"Don't try to hold the vision - hold the feeling." Abraham
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1172
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Kirasunny » 11. Nov 2016, 11:30

Genau, er hat Werbung gemacht und seine Geschichte wurde gelesen.

Fraglich, ob die dahinterstehende Absicht verwirklicht wurde. :pfeif:

Dankbarkeit heisst für mich nicht, dass ich eine Gegenleistung erwarte. Man sagt z.B. einem Fremden auf der Strasse Danke, den man wahrscheinlich nicht wiedersieht. Habe jetzt mal wieder in einem Heft gelesen, wo ich über positive Aspekt geschrieben habe, auch über Personen. Habe da auch mal Danke gesagt, und diese Menschen werden das nicht unbedingt erfahren.
Kirasunny
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Kein_Schnee » 11. Nov 2016, 16:36

Ich finde Danke sehr schön. Es hat für mich etwas Liebevolles.
Habe dazu diese Herkunft auf wissen.de gefunden:

"Dank
mhd. danc, ahd. danc; das Substantiv gehört zur Sippe von → denken und bedeutet ursprünglich „jemanden in (seinen) Gedanken halten“, daraus entwickelte sich dann die heutige Bedeutung; auf germ. *þanka– „Dank“ beruhen ebenso engl. thanks und schwed. tack"

Jetzt gefällt es mir noch besser! Jemanden in Gedanken halten, bzw. an jemanden denken, der einem etwas gibt, finde ich toll! :heartsmiel:

Liebe Grüsse!
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 585
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon lawofattraction » 11. Nov 2016, 17:13




Hallo Ihr Lieben,

jemandem Dankeschön sagen finde ich auch wunderschön und wichtig; es ist Wertschätzung für etwas, was ein anderer einem in Wort oder Tat geschenkt hat.

Worauf Kat sich aber bezog, war das, was Abraham im Workshop 1 erklären. Es gibt zum Beispiel die Dankbarkeit, wenn eine unangenehme Zeit des Mangels oder Krankheit vorbei ist. Diese Art der Dankbarkeit trägt als Schwingung immer noch dieses Vergangene in sich, was durch den Fokus erneut aktiviert wird.

Wogegen Wertschätzung der reine klare Fokus im Jetzt auf etwas ist, was wir aus ganzem Herzen lieben können. Es ist das Schauen mit den Augen der Quelle.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon katgirl » 11. Nov 2016, 17:14

Dankbarkeit oder Wertschätzung?

"... Dankbarkeit ist anders: Wenn Du dankbar bist, so schaust Du oft auf einen Kampf, der hinter Dir liegt. Und Du bist froh, diesen Kampf nicht mehr kämpfen zu müssen. Aber Deine Schwingung ist immer noch nicht rein. Es ist wie der Unterschied zwischen Inspiration, die Dein Inneres herbeiruft und Motivation, mit der Du versuchst, Dich von etwas zu überzeugen. ..." Abraham Hicks

Es geht hier um den Unterschied zwischen Abraham und diversen anderen Lehren, wozu auch obige Geschichte gehört.
Und der liegt bei Abraham im Detail.

Im Grunde ist es unerheblich, ob wir nun Dankbarkeit mögen oder Abrahams Erläuterung besser finden,
ausschlaggebend ist das, was wir als Schwingung aussenden, denn das liefert uns die entsprechenden Ergebnisse in manifestierter Form. Das kann nur jeder für sich selber rausfinden.

Ich glaube nicht, daß hinter jedem daher gesagten "Danke" immer eine tiefe energieaktivierende Emotion steht.

P.S. Von einem "ROCK YOUR LIFE! Trainer", der seine Seite postet, um back-link-Punkte bei google zu erhalten und dann nicht wieder auftaucht, habe ich auch mein eigenes Bild.
“This physical environment DOESN’T REALLY EXIST.” Abraham
"Don't try to hold the vision - hold the feeling." Abraham
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1172
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Hamfor » 11. Nov 2016, 19:37

~

katgirl hat geschrieben:
Im Grunde ist es unerheblich, ob wir nun Dankbarkeit mögen oder Abrahams Erläuterung besser finden,
ausschlaggebend ist das, was wir als Schwingung aussenden, denn das liefert uns die entsprechenden Ergebnisse in manifestierter Form.



Finde ich gut gesagt.

Jetzt stelle man sich vor, man würde Wertschätzung und Dankbarkeit etablieren wie das eigene Körpergefühl, das jeden Morgen mit dem eigenen Geist erwacht. Sie zu einer Verfassung werden lassen. Dann würde man wertschätzen, was einem über die Wege läuft, sei es als Empfindung, sei es als manifestiertes Ding oder Situation - das Gemochte wie auch das eventuell ungemocht Kontrastreiche. Wertschätzung dafür bedeutet aus meiner Sicht fruchtbares Offensein, das ihres- und seinesgleichen nach sich zieht. Das Gemochte ist an sich produktiv schon sich am 'Vervielfältigen', das ungemocht Kontrastreiche wird Veränderung und Stimmigeres nach sich ziehen. Es ist dasselbe in sich.

Offensein für das, was einem begegnet, bedeutet auch das Erkennen dessen, wer der Sinnstifter oder Hervorbringer oder Wirkende ist. Was wiederum bedeutet, dass man die eigene Urheberschaft anerkennt, wenn wirklich hingesehen wird, wie individuelle Welt und Weltsicht entstehen, und Schuldfragen wegfallen als auch Zweifel wie auch mögliche Vorwürfe, ob nun an sich oder andere gerichtet, einerlei.



~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 330
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon katgirl » 11. Nov 2016, 20:32

Hamfor hat geschrieben:Jetzt stelle man sich vor, man würde Wertschätzung und Dankbarkeit etablieren wie das eigene Körpergefühl, das jeden Morgen mit dem eigenen Geist erwacht.
Dann hättest Du bei Dankbarkeit weniger gewünschte Ergebnisse als bei Wertschätzung (siehe WS oben).

Hamfor hat geschrieben:Sie zu einer Verfassung werden lassen. Dann würde man wertschätzen, was einem über die Wege läuft, sei es als Empfindung, sei es als manifestiertes Ding oder Situation - das Gemochte wie auch das eventuell ungemocht Kontrastreiche. Wertschätzung dafür bedeutet aus meiner Sicht fruchtbares Offensein, das ihres- und seinesgleichen nach sich zieht. Das Gemochte ist an sich produktiv schon sich am 'Vervielfältigen', das ungemocht Kontrastreiche wird Veränderung und Stimmigeres nach sich ziehen. Es ist dasselbe in sich.

Offensein für das, was einem begegnet, bedeutet auch das Erkennen dessen, wer der Sinnstifter oder Hervorbringer oder Wirkende ist. Was wiederum bedeutet, dass man die eigene Urheberschaft anerkennt, wenn wirklich hingesehen wird, wie individuelle Welt und Weltsicht entstehen, und Schuldfragen wegfallen als auch Zweifel wie auch mögliche Vorwürfe, ob nun an sich oder andere gerichtet, einerlei.
Ja. Um an diesen Punkt zu kommen, muß man aber (wie Du im Großen und Ganzen geschrieben hast) die Grundlagen verstehen, dh daß alles andere "unterhalb" dieser Wertschätzung ebenbürtig ist, ebenso wie das schrittweise Funktionieren unseres EGS und anerkennen, daß alles bereits erschaffen wurde.

Ach ja und so 10% Kontrast wären dann doch wieder ganz gut, wenn man nicht schon im Nicht-Physischen rumschweben will.
LG
“This physical environment DOESN’T REALLY EXIST.” Abraham
"Don't try to hold the vision - hold the feeling." Abraham
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1172
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Hamfor » 11. Nov 2016, 20:57

~

katgirl hat geschrieben: Dann hättest Du bei Dankbarkeit weniger gewünschte Ergebnisse als bei Wertschätzung (siehe WS oben).


Katgirl, ich trenne das momentan nicht, mir ist da der WS auch momentan nicht so wichtig, ich treffe meine Schlussfolgerungen gerne auch selbst. Definitionen wollt ich grad keine groß treffen oder Dinge unterscheiden. Dankbarkeit als auch Wertschätzung für das Leben, wie auch immer man es selbst zeitigt, tragen Gleiches in sich.


Hamfor hat geschrieben:Ach ja und so 10% Kontrast wären dann doch wieder ganz gut, wenn man nicht schon im Nicht-Physischen rumschweben will.


Kontrast ist genial, wenn er anerkannt wird. Er ist genauso sinnvoll wie eine Situation, die gewünscht eintritt. Kontrast ist Wegweiser. Mehr war nicht gesagt.

~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 330
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Kein_Schnee » 11. Nov 2016, 22:21

Hamfor hat geschrieben:Dankbarkeit als auch Wertschätzung für das Leben, wie auch immer man es selbst zeitigt, tragen Gleiches in sich.


Das empfinde ich genau so.
Ich hatte vor kurzem ein Erlebnis, was so unbeschreiblich schön war, dass ich komplett sprachlos war und mir die Tränen in die Augen schossen. Es war so, wie Esther es einmal erlebte, als sie etwas vertrautes plötzlich völlig intensiv und dadurch neu auf allen Ebenen wahrgenommen hatte. Es war völlig surreal, aber so fantastisch, dass ich dachte, ich bin im Himmel.
Das einzige Wort, was ganz tief aus mir heraus wollte war Danke. Und es war nicht nur ein Wort, es war ein tiefes wunderschönes Gefühl.

Mir ist auch immer klarer geworden ist, dass jeder Weg individuell ist.
Abraham antworten auf Esther, auf ihre Fragen, mit ihrem Erfahrungsshintergrund.
Ganz viel davon schwingt in mir mit und hat mir Antworten gegeben, doch manches sehe ich mittlerweile als Antwort auf Esthers Schwingung und nicht auf meine.
Ich bin nun mal nicht Esther und die Frage bestimmt die Antwort.
Ich habe erlebt, dass es mich weiter bringt, meinem eigenen Gefühl zu vertrauen, als mir an Regeln die Zähne auszubeissen, die für mich gar keinen Sinn machen können, weil ich eine andere Fragestellung, bzw. andere Erfahrungen mit mir trage.
Mag sein, dass in Danke oft die alte negative Energie mitschwingt, aber oft heisst nicht immer und für mich stimmt das nicht so pauschal.

Lieben Gruß!
- no limits -
Benutzeravatar
Kein_Schnee
 
Beiträge: 585
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Schönste Geschichte für die Erfüllung deiner Wünsche

Beitragvon Hamfor » 12. Nov 2016, 13:13

~

So grundsätzlich ging's mir eigentlich darum auszudrücken, dass Wertschätzung allumfassend sein könnte. Ich sage mal 'könnte', weil 'sollte' was von Zeigestock hat. Also: Allumfassende Wertschätzung. Von allem, das einem widerfährt. Selbst die schiefdoofe Situation mit darauffolgendem Frust da miteinzubeziehen, nicht etwa meinen, der gehöre nicht dazu, weil nicht geordert. Er ist hausgemacht. Alles ist hausgemacht, das weltlich ist. Frust ist kein langandauerndes Phänomen im Normalfall. Die meisten dehnen ihn aus, weil sie ihn nicht als Teil ihrer Kreation anerkennen. Es geht um die umfassende Anerkennung der eigenen umfassenden Urheberschaft (was die eigene Wahrnehmung betrifft, will ich mal noch dazusagen).

Bei Abe sehe ich eine immergleiche Botschaft: Es geht erstmal nicht darum, was man hervorbringt, sondern dass man hervorbringt. Und zwar ohne Ausnahme. Dort gehört Anerkennung und Wertschätzung hin. Diese Einsicht bewirkt Freiheit.

Wenn man beginnt, seine grundsätzliche Urheberschaft anzuerkennen, dann muss das irgendwann dazu führen, dass da kein Widerstand mehr greifen kann. Dort beginnt Flow. Widerstand greift nur, wenn man sich nicht als den Urheber erkennt, also die Schuldfrage stellt und damit die eigene Wahrnehmungswelt spaltet in: Das nicht, das dort drüben schon, das in der Ecke hinten links niemals, aber den Hamfor nehm' ich. (Ist mir so rausgerutscht...)


~
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 330
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Realitätsgestaltung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

web tracker