James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Diverse Quellen / Lehrer / Channeler / Das Gesetz der Anziehung

James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon Summersun » 5. Nov 2009, 13:16

Hallo,

nimmt zufälligerweise jemand von Euch an dem 40-Tage-Experiment von James Twyman (startet am kommenden Samstag) teil?

Also ich bin dabei... und ich fände es total klasse, wenn sich hier auf dieser Plattform noch jemand findet.

Liebe Grüße, Summersun

http://www.facebook.com/home.php?#/pages/The-Oneness-Experiment/137448300591?v=wall&ref=search

http://promos.hayhouse.com/twyman/theproof/index.php
Summersun
 

Re: James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon lawofattraction » 5. Nov 2009, 13:44




Dieser Art Bewegungen sind im Prinzip immer eine schöne Idee, allerdings ist der Besitz des Buches Voraussetzung für die Teilnahme:

http://promos.hayhouse.com/onenessexperiment/ "In order to participate in the Oneness Experiment you'll need to order the book as soon as possible"


Die ersten beiden Lektionen sind frei, für die anderen 38 muss das Buch gekauft werden.


*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon Summersun » 5. Nov 2009, 18:36

Ja, klar, das ist mir natürlich bekannt und das Buch liegt schon seit Tagen griffbereit.

Klingt da etwa eine Kritik durch, weil man nicht alle Bestandteile des Kurses umsonst bekommt?
Die Hicks verkaufen ihre Sachen doch auch.

Und die Anschaffungskosten des Buches konnte ich mir manifestieren :tja:

Eigentlich wollte ich nur wissen, ob jemand mitmacht. Aber gut.....
Summersun
 

Re: James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon Diana » 5. Nov 2009, 21:55

Wie verschieden doch die Worte aufgenommen werden.
Ich konnte aus Loas Worten gar keine Wertung, sondern ledigliche Informationen entnehmen.
Diana
 
Beiträge: 48
Registriert: 09.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon lawofattraction » 6. Nov 2009, 12:17

Summersun hat geschrieben:
Klingt da etwa eine Kritik durch, weil man nicht alle Bestandteile des Kurses umsonst bekommt?
Die Hicks verkaufen ihre Sachen doch auch.


Liebe Summersun,

wenn ich das kritisieren würde, hätte ich ja wohl das LoA weder vorne noch hinten verstanden. :mrgreen: Jeder bekommt immer das, was seinen Gedanken und Gefühlen, also seiner Schwingung entspricht - so bekommen einige etwas umsonst, andere bezahlen dafür und wieder andere bekommen garnichts. Das LoA ist absolut unbestechlich und unparteiisch. Das ist ja gerade das Wunderbare daran, dass es für jeden gleich ist und niemand bevor- oder benachteiligt wird. Und genau aus dem Grund ist es für mich vollkommen überflüssig, jemandes Geschäftspraktiken zu applaudieren oder abzulehnen - es sei denn, ich möchte dadurch die eigene Realität aktiv gestalten.

All ist immer well. :five:

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon Summersun » 6. Nov 2009, 17:04

... ist schon okay.

In Wirklichkeit ging es für mich auch garnicht um Geld oder Geschäftspraktiken. Was mir im Grunde genommen quer im Kopf lag, beim Lesen Deiner Zeilen, ist eine ganz andere Baustelle. (das wurde mir aber erst nach und nach klar...) Aber ich werde dieser Baustelle nun für den Moment keine Aufmerksamkeit schenken.

Anyway - ich wollte eigentlich auch keine Werbung machen, damit noch jemand schnell schnell auf den Zug aufspringt. Das geht ja 2 Tage vorher auch nur schwerlich.

Ich habe wollte doch eigentlich wirklich nur wissen, ob sich ausser mir jemand aus diesem Forum bei dem Programm angemeldet hat. Dem scheint nicht der Fall zu sein. Auch okay, all is well.
Summersun
 

Re: James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon ZaWo » 6. Nov 2009, 17:13

Hi Summersun,

ich würde mich sehr freuen, wenn du dann von deinen Erfahrungen mit dem Programm berichtest. :ros:

Viel Spass
ZaWo *neugierig*
ZaWo
 

Re: James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon Sunflower » 6. Nov 2009, 17:46

Bild da geht noch wer in ein 40 Tage Programm da bin ich ja gespannt .
Ich wünsche dir gute Erfahrungen und ich bin natürlich auch ganz neugierig

Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: James Twyman - 40-Tage-Experiment "Oneness"

Beitragvon Summersun » 11. Nov 2009, 10:51

Heute ist Tag 5 vom "Oneness"-Experiment.

Ich lese jeden Morgen das Tageskapitel im Buch, schreibe mir zum Abschluss die Tages-Affirmation auf einen Zettel.

Manche der Affirmationen sagen mir nicht so viel - aber manche dafür umso mehr. Ich bin regelrecht verzaubert. Das liegt sicher daran, dass ich mit der Teilnahme am Programm einer Sehnsucht meiner Seele gefolgt bin.

Ich glaube z.B. vor einem Jahr hätte ich die Thematik des Programmes oder die Affirmationen für völlig unpassend gehalten.

Aber alles zur rechten Zeit :danke:

Meine bisherige Lieblingsaffirmation aus dem Programm lautet:

I AM the sound of silence
listening to the sweet whispers of my Soul
telling me:
All is One, all is well and I AM loved


(ICH BIN der Klang der Stille
und lausche dem Flüstern meiner Seele
die mir sagt:
Alles ist Eins, alles ist gut, ICH BIN geliebt)
Summersun
 


Zurück zu "Realitätsgestaltung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker