Energetisches Bewusstsein - Kryon

Diverse Quellen / Lehrer / Channeler / Das Gesetz der Anziehung

Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon lawofattraction » 15. Nov 2010, 09:23




Guten Morgen, Ihr Lieben,

früher war ich begeisterte Kryon-Leserin, die Begeisterung hat dann aber etwas nachgelassen. Nun habe ich wieder mal ein wenig auf der Kryon Homepage gestöbert und dieses Channeling gefunden, das ich ausgesprochen wichtig und inhaltsreich finde. Es stützt mit weitreichenden Informationen das, was wir glauben, dass nämlich unsere Gedanken Realität erschaffen.

Auch körperliche Realität, indem wir unsere DNA neu codieren und die Information der Zellen verändern können. Krankheit, Altern - das alles ist wirklich eine Sache des Denkens, also welchen Gedankeninhalt mit welcher Information wir an unsere Zellen schicken. Und was uns so weit entfernt schien, ist in der Tat greifbar und machbar. Es wird ebenfalls bestätigt durch die Forschungsergebnisse, die in Russland gefunden wurden (siehe Fussnote von Lee Carroll).

Nachfolgend meine Übersetzung eines Auszuges des Channelings vom 17. Juli diesen Jahres, das sich mit diesem bahnbrechenden Thema beschäftigt. Ich hoffe, Ihr habt beim Lesen genau so viele Erkenntnisse wie ich und hinterher ebenfalls das Gefühl, wieder ein ausgesprochen wichtiges Puzzlesteinchen gefunden zu haben.


Lee Carroll / Live Kryon Channeling "Energetic Consciousness"
Berkeley Springs, West Virginia, 17. Juli 2010

Seid gegrüßt, Ihr Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. Das Pendel der Wirklichkeit schlägt wieder einmal in meine Ecke aus, und hier befindet sich ein Element des Unglaubens. In einer Gruppe alter Seelen gibt es so etwas immer. Sie sagen, es sei zu leicht - zu leicht zu fälschen. Bevor wir diese Diskussion beginnen, sagen wir Euch also dies: Es geht um die Liebe… darum geht es. So war es immer und so wird es immer sein. Es ist nicht die Liebe, die Ihr meint, es gibt vielmehr im Universum eine Kraft, die sogar Eure Astronomen erkannt, gesehen und identifiziert haben. Sie nennen sie intelligentes Design. Sie haben Recht, weil das Universum selbst voreingenommen ist.

Es ist voreingenommen, was die Schöpfung von Leben angeht; es ist voreingenommen, was Liebe angeht. Für alles gibt es einen bewussten Zweck, und Astronomen, Wissenschaftler und Physiker möchten in allen Dingen eine vollständige und totale Neutralität sehen, können sie aber nicht finden. Ist es nicht komisch, dass ihr Eure eigene Vorstellung von "der Logik der wissenschaftlichen Methode" von vornherein dem übergestülpt habt, was Ihr im Universum zu sehen erwartet? Und wenn Ihr es in Eurem Studium des Universums nicht finden könnt, dann hinterfragt Ihr nicht die Methode, sondern die Ergebnisse! Für uns ist das erheiternd.

Wir möchten einige der Dinge diskutieren, die Ihr entdeckt habt, und auch die Dinge, die Ihr bereits seht, aber noch nicht richtig zu benennen wisst. Die Macht, die Ihr nun beanspruchen könnt, erfordert das Verstehen der Energien um Euch, die nie richtig identifiziert wurden. Ihr möchtet viele Dinge als Energie sehen, wenn sie doch vor allem "energetische Information" sind. Dies ist also eins der ersten Channelings zur Multidimensionalität in einer Serie, die über einen langen Zeitraum hinweg gegeben werden. Es erklärt Euch die Konzepte, die Ihr missverstanden habt bzw. überhaupt nicht erklären konntet.

Zwischen dem Atomkern und dem Elektronennebel besteht eine riesige Entfernung. Wenn ihr mit mir zum Kleinsten Partikel gehen könntet, dann würdet ihr dort eine ungeheure Leere vorfinden… eine verblüffende Leere. Die Physiker werden Euch sagen, dass so gut wie alles "aus nichts gemacht" sei, weil Masse aus diesem geheimnisvollen Zwischenraum der Atomstruktur bestehe. Das wird jedoch nur deswegen behauptet, weil die Wissenschaft noch immer nicht sehen kann, was sich "im Dunklen" befindet. Dies ist eine Ausdrucksweise, die wir für den 3D-Mind verwenden werden, um zu versuchen, die multidimensionale Wirklichkeit zu erforschen. Die multidimensionale Wahrheit ist folgende:

Zwischen dem Atomkern und dem Elektronennebel scheint nichts vorhanden zu sein, tatsächlich aber besteht dies Nichts aus energetischer Information, die die Wissenschaft als intelligentes Design bezeichnet. Es ist schwer zu erklären, besonders die Tatsache, wie es sich in Eurer Realität manifestiert, und genau darüber möchten wir sprechen. Wir werden also langsam und einfach beginnen.

Hier ist die Rose

Hier ist sie für Euch, meine Freunde - eine Rose, die Ihr Euch vorstellen und untersuchen könnt. Eine wunderschöne, rote Rose, aber vielleicht gefällt sie Euch ja nicht? Vielleicht mögt Ihr die Dornen nicht? Vielleicht mögt Ihr auch auch die Farbe nicht? Vielleicht wollt ihr überhaupt keine Rose? Dann sagt Ihr Euch: "Es wäre mir viel lieber, wenn sie ein Gänseblümchen wäre." Doch es ist eine Rose. Also zuckt Ihr mit den Schultern und sagt: "Es ist meine Wirklichkeit, dass ich eine rote Rose mit Dornen habe."

Nun, im Denken in ein-dimensionalen Zahlen (3D) ist das Szenario statisch und unveränderbar. Es ist, was es ist. Es ist schade, dass ihr eine Rose bekommen habt, obwohl ihr lieber ein Gänseblümchen wolltet, denn sie wird immer eine Rose bleiben. Wenn ihr Euch den Samen anschauen könntet, aus dem die Rose keimt und wächst, dann wird es immer eine Rose sein. "Schade", sagt ihr vielleicht, "sie ist für immer eine Rose." Die Zustimmung im Denken und Handeln in diesem Zusammenhang ist also so: Sie wird immer eine Rose bleiben; deshalb werde ich niemals in der Lage sein, das zu verändern. Die Idee, die Rose auf irgendeine Art und Weise zu verändern oder tatsächlich ein Gänseblümchen aus der Rose zu erschaffen, liegt nicht in Euren Vorstellungsmöglichkeiten. Alles was ihr wisst, habt ihr in 3D gelernt.

Jetzt stellt Euch für einen Augenblick ein multidimensionales Szenario vor, eins, in dem der Obergärtner den Samen betrachtet. Stellt Euch für einen Augenblick vor, dass der Obergärtner dem Samen Anweisung gibt, die Systeminformation innerhalb des Samens zu ändern und er das jetzt Existierende in etwas anderes verändern soll. Wenn die Zelle sich also beim nächsten Mal zu teilen beginnt, fallen die Dornen ab und die Farbe ändert sich. Oder vielleicht wächst möglicherweise sogar stattdessen ein Gänseblümchen!

Wenn das nun tatsächlich geschehen würde, wie würdet Ihr das nennen? Die Antwort ist – Ihr würdet es ein Wunder nennen! Unglaublich! Unmöglich! Wir nennen es elementare multidimensionale Physik - bereit, entdeckt und verstanden zu werden. Eure Reaktion ist die Definition der Dinge, die aus dem Bereich Eurer dimensionalen Realität herausfallen. Ich möchte, dass Ihr anfangt, diese Dinge anders zu betrachten. Ich möchte, dass Ihr anfangt, die multidimensionale Energie als energetische Information anzusehen. Eine ungeheure Menge dessen, was ihr Energie nennt, ist nur Information. Das führt uns zur nächsten Stufe dieser Unterweisung.

Es wurde etwas entdeckt - Ein Bericht

Wir informieren Euch nun von einer Entdeckung auf dem Planeten, die gemacht und genutzt wurde und wie folgt aussieht: Ihr könnt die Information innerhalb der Zellen Eures Körpers verändern. Das heißt, die Wissenschaft hat entdeckt, wie systemische Teile der DNA des menschlichen Körpers umgeschrieben werden können, um ihre Informationsstruktur zu verändern. Wir möchten nicht auf diesem Thema herumhacken (Kryon hat es viele Male angesprochen), aber erinnert Euch, was die Wissenschaftler über die DNA herausfanden.

Nur 5% der 3 Milliarden chemische Bestandteile der DNA-Moleküle sind Eiweiß-kodiert und Produzenten der Gene. Das heißt, 95% der Chemie der DNA scheinen überhaupt keine Aufgabe zu haben. Es existiert also eine DNA-Struktur, eine DNA-Schleife, die aus 3 Milliarden chemischen Bestandteilen besteht, von denen nur 5% den Motor des biologischen Rennwagens ausmachen, der Mensch genannt wird (die also Gene produzieren), während 95% für den Fahrer sind (der dem Auto sagt, was es zu tun hat). Der größte Teil der DNA, also, der in der Vergangenheit "Junk DNA" (DNA-Müll) genannt worden ist, ist also Bewusstsein für Anweisungen. Er ist Energie, er ist Information und er ist riesig!

Was wäre, wenn ihr die Information in diesen Anteilen der DNA verändern könntet, die Anweisungen geben? Was würdet Ihr ihnen sagen? Nun, lasst mich Euch ein Beispiel von etwas geben, was bereits getan wurde … ein wissenschaftlicher Durchbruch.

Die Information neu schreiben

Lasst uns einmal annehmen, dass Ihr mit einem deformierten Herzen geboren wurdet. Hier ist also ein Herz, das nicht richtig arbeitet. Die Herzklappen passen nicht. Lasst uns weiter annehmen, dass es sich um Euch selbst handelt. Ihr seid die rote Rose mit Dornen. In Eurer Wirklichkeit werdet Ihr also eher sterben, nicht normal funktionieren, vielleicht müsst Ihr, wenn Ihr älter seid, Medikamente einnehmen, und Ihr werdet immer ein deformiertes Herz haben.

Nun möchte ich, dass Ihr eine Art von Logik anwendet, die Ihr bisher noch nicht benutzt habt und eine Frage von biologischer Wichtigkeit stellt. Wenn es doch so ist, dass alle Eure Organe sich im Laufe Eures Lebens viele Male verjüngen, warum bleibt dann Euer Herz deformiert? Warum repariert es der menschliche Körper nicht im Laufe der Zeit? Natürlich leistet er bei Hautverletzungen ganze Arbeit, indem er sich selbst heilt (schließlich ist die Haut das größte Organ des menschlichen Körpers). Warum erschafft er dann immer wieder ein krankes Herz, indem er Herzklappen erneuert, die nicht passen?

Hier ist die Antwort: Weil die Systemische Information in jeder Herzzelle statisch bleibt. Das bedeutet heute, dass die Information in jedem DNA-Molekül des Herzens (die Stammzellen) die Blaupause für ein deformiertes Herz enthält. Ohne etwas, was die Energie dieser Informationen innerhalb dieses systemischen Systems verändert, wird sie immer das wiederholen, was vorhanden ist. Eine Rose wird immer eine Rose sein, und die Dornen werden immer an ihr wachsen.

Was also, wenn ihr buchstäblich die Information der 95% Eurer DNA verändern könntet? Die Mehrheit der Chemie in Eurem Körper besteht aus Information, die das Auto der Gesundheit und der Regeneration fährt. Sie ist der Fahrer des Autos der Chemie und der Gen-Produktion. Ist es also möglich, Anweisungen zu geben, einen anderen Weg zu nehmen und die Gene an einen anderen kreativen Ort zu lenken? Ja.

Die Wissenschaft beginnt zu lernen, wie sie zu grundlegender Zellinformation Zugang hat, indem sie die Information in der DNA energetisch anspricht, so dass den Stammzellen ein Muster der Vollkommenheit übermittelt wird anstelle der Missbildung. (*) Wenn sich dann das Herz, so wie alle andere Organe zu erneuern beginnt, wird es langsam zu einem funktionierenden Herzen, dessen Klappen passend sind! Ist das Science Fiction? Ich sage Euch, es wird jetzt schon getan. Auf Eurem Planeten werden multidimensionale Erfindungen getätigt. Es wird noch viele weitere geben. Es wird für Euch die Grenze des Glaubhaften überschreiten und die Physik verändern. Ihr habt es gesehen und wisst noch nicht einmal, dass Ihr es gesehen habt.

Die Realität des menschlichen Körpers verändern

Ich möchte Euch noch ein paar weitere Fragen stellen, über die Ihr noch nicht wirklich nachgedacht habt. Wir haben darüber früher bereits gesprochen und möchten das nun umfangreicher diskutieren. Warum kann ein Seestern einen Arm nachwachsen lassen, und ihr könnt das nicht? Das ist so, weil die grundsätzliche Programmierung der DNA-Information in Eurem Körper, in Eurer DNA, in dem Teil, der die Information enthält, das nicht zulässt. Macht das für Euch Sinn? Lässt sich das verändern, oder ist das für Euch einfach zu seltsam? Werdet Ihr die Fähigkeit akzeptieren, diese Dinge zu verändern, oder werdet Ihr weglaufen und sie als gottlos, böse und als etwas bezeichnen, was man "einfach nicht tun sollte"?

Genau diese Dinge sind geschehen, als die ersten Herztransplantationen auf dem Planeten vorgenommen wurden, und die Reaktionen waren vorhersehbar. Das war außerhalb der Schublade Eurer Wirklichkeit und wurde deshalb Gegenstand einer religiösen Kontroverse. Dies hier wird es ebenfalls sein. Der Fahrer des Rennwagens, der das Auto mit der Information der DNA steuert, hat die Chemie in Eurem Körper angewiesen, dass es nur innerhalb des Mutterleibs möglich ist, die Rose in ein Gänseblümchen zu verwandeln. Daher bleibt die Chemie statisch und wird vom Körper niemals angepasst. Die Anweisung wiederholt sich also jedes Mal, wenn eine Zelle sich teilt. Jedes Mal, wenn das geschädigte Herz eine neue, frische Herzzelle erschafft, stammt sie von derselben Blaupause der Missbildung. Es wird der Tag kommen, wo ihr die Anweisungen ändern könnt und ihr in der Lage sein werdet, ein Glied nachwachsen zu lassen. Die ganze Chemie ist vorhanden, und es ist gar nicht so schwer. Doch die Anweisungen auf DNA-Ebene sagen Euch, dass Ihr das nicht tun könnt, deshalb habt Ihr noch nie gesehen, dass es getan wurde, und deshalb könnt Ihr es Euch nicht vorstellen.

Verändert Eure Art zu denken

Die Energie um Euch herum verändert sich, und es ist notwendig, dass Ihr Eure Wahrnehmung dessen, was um Euch herum ist, verändert - was Ihr regeln und verändern könnt und wie Ihr Euch wirklich mit dem Schöpfer im Inneren verbindet, um das zu erschaffen, was Ihr für unveränderbar hieltet. Viele werden Euch als noch seltsamer ansehen, als sie es ohnehin tun und werden sagen, dass Ihr anscheinend Wunder vollbringen könnt, doch Ihr lernt einfach nur gerade, wie die Dinge wirklich funktionieren.

Stellt Euch den Fahrer des Rennwagens in seinem prachtvollen Fahrzeug vor und dass er nur in der Lage sei, ihm Anweisungen zu geben, nach links zu fahren. Das macht nämlich ein Rennwagenfahrer (nur links herum zu fahren). Was geschieht mit dem Fahrer, wenn sich plötzlich die Fahrspur gerade ausrichtet und er nur weiss, wie man links um die Kurven fährt? Ihr müsst seine Information ändern und ihm beibringen, nun endlich alles, was sein Auto kann, auszunutzen. Das geschieht gerade.

Wenn das Rückenmark durchtrennt ist, dann rast die Chemie zu der Bruchstelle und verhindert, dass sie wieder zusammenwächst. Wusstet Ihr das? Es gibt eine hormonelle Eiweiß-Struktur, die es tatsächlich am Zusammenwachsen hindert.

Wie dient das der Menschheit? Nun, gar nicht. Es ist ein Produkt der Evolution, und die Evolution bringt nicht immer die Ergebnisse hervor, die ihr Euch vorstellt. Sie ist auch langsam und bleibt manchmal stehen, je nachdem, was die sich entwickelnde Spezies tut. Sie ist nicht vollkommen, und ihr könnt das überall im menschlichen Körper sehen - Dinge, die keinen Sinn ergeben. Es ist vorgesehen, dass Nerven nachwachsen, sie tun es jedoch nicht. Wusstet ihr, dass die Nerven des menschlichen Körpers sogar „Adressen“ haben, so dass sie sich finden und nachwachsen können?

Und doch tun sie es bei einer Rückenmarksverletzung nicht. In die Informationen des Rennfahrers an das Auto ist eingebaut, ein durchtrenntes Rückenmark nicht nachwachsen zu lassen! Dies ist ein Oxymoron in einer biologischen Struktur, die geschaffen zu sein scheint, das Überleben zu garantieren, sich Euch manchmal aber anders darstellt.

Eines Tages werdet ihr die systemischen Systeme Eures Körpers mit Bewusstsein und Absicht neu programmieren. Überall im menschlichen Körper leben lebendige und gute Stammzellen. Sie bestimmen, was geschieht. Aus chemischer Sicht sind sie verantwortlich, dass ein Menschen anfällig für Krankheiten ist. Diese Anfälligkeit wird dann an das Kind weitergegeben, und die Prägung, die Energie und Informationen der 95% werden fortgeführt, fortgeführt, fortgeführt, bis sie neu programmiert werden. Hört zu: Das ist nichts Chemisches! Es handelt sich um die Energie von Information. Es ist multidimensionale Energie.

Es wird eine neue Technologie geben, die Organe und Teile des Körpers auf Ebene der Stammzellen (der systemischen Ebene) umprogrammiert. Wisst ihr, was das bedeutet? Im Raum gibt es junge Frauen, die möglicherweise ein bestimmtes Gen in sich tragen, das ihre Vorfahren in sich trugen und das die Anfälligkeit für Krebsarten und Krankheiten weitergibt. Hört zu: Wenn ihr Euren genetischen Imprint neu schreiben könnt, wird niemand, der nach Euch kommt, das jemals wieder haben. Versteht ihr, was ich Euch sage? Eure Kinder und die Kinder Eurer Kinder werden nur die Umprogrammierung haben, die ihr vornehmt. Die ursprüngliche Information werden sie nicht haben. Die Zellen Eures Körpers übernehmen die neue systemische Information als Eure Blaupause und geben sie an Eure Kinder weiter.

So funktioniert Energie. Informations-Energie funktioniert genau so, und davon gibt es eine Menge auf dem Planeten. Kryon


(*) Anmerkung von Lee: Kryon spricht hier über die Forschungen russischer Wissenschaftler, die gerade bestätigt haben, dass Information auf Ebene der Stammzellen des menschlichen Herzens umgeschrieben werden kann, die es ihm erlauben, sich vollkommener zu regenerieren und damit bei einer Vergrösserung des Herzens oder allgemeinen Herzerkrankungen den Tod oder einen Herzinfarkt erheblich zu reduzieren. Das bestätigt die Vorstellung, dass Stammzellen überall vorhanden sind und erlaubt uns, die "Codierung" innerhalb der DNA umzuschreiben, von der nun angenommen wird, dass sie Information ist, die in den 95% der nicht-Eiweiß-codierten DNA-Moleküle enthalten ist. Diese Technologie wird für die Allgemeinheit bald zugänglich sein, allerdings nur in Russland. Es wird noch mehr Information kommen. Als ich in Moskau war, habe ich die Forschungsarbeiten gesehen, die dort in den führenden russischen Forschungslaboren durchgeführt werden, und ich werde sie auf dieser Webseite so bald wie möglich zur Verfügung stellen und die Links dazu einstellen, um zu zeigen, dass es der Wahrheit entspricht. Der Link wird in diesem Channeling-Bereich sein.






LIVE KRYON CHANNELLING
"Energetic Consciousness"


This live channelling was Given in Berkeley Springs, West Virginia Saturday July 17th, 2010

To help the reader, this channelling has been revisited [by Lee and Kryon] to provide even clearer understanding. Often what happens live has implied energy within it, which carries a kind of communication that the printed page does not. So enjoy this enhanced message given in West Virginia on July 17th, 2010.

Greetings, dear ones, I am Kryon of Magnetic Service. The pendulum of reality swings yet again into my corner and there is an element of disbelief here. In a group of old souls, there is always this. They say it's too easy – too easy to fake. So we say this to you before we begin this discussion: It's about love that's what it's about. It always has been and it always will be. It's not the love that you think, for there is a force in the Universe even your astronomers have recognized and seen and identified. They call it intelligent design.

They are correct, since the Universe itself is biased. It's biased in life creation; it's biased in love. There is conscious purpose for everything, and astronomers, scientists, physicists, they want to see a complete and total neutrality within all things, yet they don't find it. Isn't it funny that you have put your own idea of "the logic of the scientific method" right onto what you expect to see in the Universe? When you don't get it back from the study of the Universe, you don't wonder if the method is wrong, you question the data! That's funny to us!

We wish to discuss some of the things you are discovering, and also some of the things that you already are seeing but have not labeled correctly. The power that is starting to become yours requires the understanding of energies around you that you have never identified correctly. You wish to see many things as energy, when they are specifically "energetic information." So this is one of the first multidimensional channellings of a series that may last a long time and be given over time, that begins to explain to you in a better fashion the concepts that have been misunderstood or not explained at all.

There is a huge distance between the nucleus of the atom and the electron haze. If you could go with me to the smallest of the small, you'd find an enormous amount of emptiness there... a puzzling amount of it, actually. Physicists will tell you that most everything is "made of nothing," since the majority of mass is made up of this mysterious space in atomic structure. But it's only because science just can't see what's "in the dark." This is a phrase we will use for the 3D mind trying to examine a multidimensional reality. The multidimensional truth is this: Between that which is the nucleus of the atom and the electron haze, there seems to be nothing, but it is actually filled with energetic information, which science then calls intelligent design. This is difficult to explain, especially how this manifests itself to your reality, but that is, indeed, the subject. So we'll start slow and easy.

Here is the Rose

There it is, my friends – a rose for you to imagine and examine. It's a beautiful, red rose, but perhaps you don't like it? You don't like the thorns, perhaps? Maybe you don't even like the color, perhaps? Maybe you don't even want a rose? So you say to yourself, "I'd like it much better if it was a daisy." But it's a rose. So you shrug and say, "My reality is that I have a red rose with thorns." Now, in single, dimensional digit thinking (3D), the scenario is static and unchangeable. It is what it is. It's too bad you got a rose when you wanted a daisy because it will always be a rose. If you could look at the seed that the rose grows from and germinates from, it will always be a rose. "Too bad," you might say. "It's forever a rose." So the consensus of thinking and the actions around it are this: It will always be a rose; therefore, I will never be able to change it. The concept of changing the rose in any way, or of actually creating a daisy from the rose, is not in your scope of thinking. You learned everything you know in 3D.

Now consider for a moment a multidimensional scenario, one where the master gardener visits the seed. Imagine for a moment that the master gardener can tell that which is the seed to systemically alter the information within the seed, to change what it is now to something else. So the next time the cells start to divide, the thorns drop off and the color changes. Or, perhaps, even maybe, a daisy grows instead!

Now, if this actually happened, what would you call this? The answer is, you would call it a miracle! Unbelievable! Impossible! We call it basic, multidimensional physics, ready to be discovered and understood. But your reaction is how you define things that look out of the purview of your dimensional reality. I want you to start looking at these things differently. I want you to start seeing energy that is multidimensional as energetic information. A tremendous amount of what you just call energy is only information. It leads us to the next phase of this teaching.

A Discovery Has Been Made – A Report

For now, we give you a discovery on the planet that has been made and is being used, and the discovery is this: You can change the information within the cells of your body. That is to say, science has discovered how to rewrite systemic portions of the DNA of the Human body – to change its informational structure. Not to belabor an issue [discussed many times by Kryon], but you must remember what the scientists discovered about DNA. Only 5% of the 3 billion chemicals in the DNA molecule are protein-encoded and gene producing. That is, 95% of the DNA chemistry seems to do nothing at all. So what you have is a DNA structure, a DNA loop that has 3 billion chemicals in it and 5% is the engine of the biological race car called the Human Being (gene producing), while 95% is the driver (telling the car what to do). Therefore, the largest part of DNA, which has been called "junk DNA" in the past, is a consciousness of instructions. It's energy. It's information, and it's huge!

What if you could change the information in those instructional DNA parts? What would you say to them? Well, let me give you an example of something that's already been done… a scientific breakthrough.

Rewriting the Information

Let us say that you're born with a deformed heart. Here is a heart that is not operating properly. The valves don't fit. Let us go on to say that that is who you are. You are a red rose with thorns. So, in your reality, you're going to die sooner, not operate normally, perhaps have to be on drugs when you're older, and you'll always have a deformed heart. Now, I want you to use some logic of the kind you have not used before and ask a biological question of significance. Since all of the organs in your body rejuvenate many times over your life, why is it that the heart remains deformed? Why doesn't the Human body repair it over time? Certainly it does a good job with skin injuries when healing itself (the skin is the largest organ of the Human body, after all). Why does it continue to create a deformed heart then, over and over, regenerating valves that don't fit?
Here is the answer: Because the systemic information in every heart cell remains static. That is, today, all the information in each DNA molecule of the heart that is systemic (stem cells) contains the blueprint for a deformed heart. Without something to change the energy of the information within this systemic system, it will always repeat what it has. A rose will always be a rose and the thorns will always grow there.

So, what if you could literally change the information in the 95% of your DNA? The majority of chemistry in your body is information, driving the car of health and regeneration. It's the driver of the car of chemistry and gene production. Is it possible to instruct it to go a different way, steering the genes to another creative place? Yes.

Science is starting to learn how to address basic cellular information, addressing the information energetically in DNA so that the stem cells are given a pattern of perfectness instead of the deformity.* Then, as the heart then starts to regenerate as all organs do, it slowly becomes a functioning heart with valves that fit! Is this science fiction? I'm telling you, it's being done now. For on the planet, multidimensional inventions are starting to occur. There will be many more. It will push the envelope of your believability and change physics. You've seen this and you don't even know you've seen it.

Changing the Human Body's Reality

I'll ask you some other questions that you haven't really thought about. We've brought these up before and now we can discuss them more fully. Why can a starfish grow back an arm and you cannot? It's because the basic programming DNA information in your body, in your DNA, in the information portion, won't allow it. Does this make sense to you? Can it be changed, or is that just too weird for you? Will you accept the ability to change these things, or will you run from them and call them ungodly, evil, and things you just "shouldn't do"?

These very things came to pass with the first heart transplants on the planet, and the reactions were predictable. It was out of the box of your reality and, therefore, became a religious controversy. This one will, too.

The race car driver, driving the information car of DNA, has instructed the chemistry in your body that changing the rose into a daisy is to be done only in the womb. Then the chemistry remains static and never is adjusted by the body. So the instructions are always that way every time a cell divides. So each time the deformed heart cell creates a new, fresh heart cell, it is from the same deformed blueprint. There'll come a day when you can change the instructions and you'll be able to grow back a limb. All of the chemistry is there, and it's not that hard. But the instructions at the DNA level say you can't do it, therefore, you have never seen it done and, therefore, you can't imagine it.

Changing Your Way of Thinking

The energy around you is changing and it's necessary for you to change your perceptions of what is around you – what is yours to manage and change and how you can actually call upon the creator inside to recreate what you thought was unchangeable. Many will see you as even stranger than they imagined you were, saying that you can manifest seeming miracles, but you are just learning the way things really work.

Imagine the race car driver in a splendid machine, but he is only able to give it instructions to turn left. That's what a race car driver does, you know? [left turns only] What happens to the driver when the race track straightens out and he doesn't know how to do anything but make left turns? You've got to change the information that he has and let him learn how to finally take advantage of everything his car can do. That is what is being done.

When the spinal cord is severed, there is chemistry that races to the place of the severing so it won't grow back. Did you know that? There is a hormonal protein structure that actually keeps it from growing back. How does that serve humanity? Well, it doesn't. It's a product of evolution, and evolution doesn't always produce the kind of result you might think. It's also slow and sometimes stops, depending on what the evolving species does. It's not perfect, and you can see this everywhere in the Human body – things that don't make sense.

Nerves are designed to grow back, yet they don't. Did you know that the nerves of the Human body even have addresses so they can find themselves and grow back? Yet in a spinal cord injury, they don't. It's because it is built into the race driver's information to the car not to grow back a spinal cord severing! This is an oxymoron in a biological structure that seems to be designed to survive, yet sometimes shows you differently.

There'll come a day when you can reprogram the systemic systems of your body with consciousness and invention. Stem cells exist everywhere in the Human body, alive and well. They are what pattern what happens. Chemically, they are responsible for a Human that is predisposed to disease. That predisposition then will be carried to the child and the imprint and the energy and the information of the 95% will continue and continue and continue, unless it's reprogrammed. Listen: It's not chemical! It's informational energy. It is multidimensional energy.

There is new technology coming to reprogram pieces and parts of the body at the stem cell level (systemic level). Do you know what this means? There are young women in the room who may carry a specific gene that their ancestors carried, one that will pass on the predispositions of cancers and weaknesses. Listen: When you can rewrite your genetic print, none who follow you will have it either. Do you understand what I'm saying to you? Your children and your children's children will only have the reprogramming that you do. They will not have the original information. The cells in your body will take the new systemic information and claim it as your blueprint and pass it to your children.

Energy is like that. Informational energy is like that, and there's a lot of it on the planet. There are systems on the planet that have been misunderstood for a long time. Let me give you a couple. This is controversial. You may not agree. You may not like it, but I'm going to give it to you anyway. Kryon


Comment from Lee: Kryon is speaking of research being done in Russia, which has just confirmed the ability to rewrite information at the stem cell level within the human heart, allowing it to regenerate in a more perfect manner, greatly reducing the chance of death or heart attack from enlarged hearts and common heart disease. It confirms the idea that stem cells exist everywhere and allows us to rewrite the "code" within the DNA, which is now being seen as information contained in the 95% of non-protein encoded DNA molecule. This technology will be available to the public soon, but only in Russia. More information is to come. I have seen the research while in Moscow, accomplished in main-stream Russian labs, and I will make it available on his Web site when appropriate and provide the research links to show it is real. The link will be in this channelling section.




*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Abigail » 15. Nov 2010, 10:12

Danke fürs Einstellen!!! :ros:

Habe ich das aber jetzt richtig verstanden: es braucht einen EIngriff von außen, also durch einen Mediziner, um meine Blaupause des Körpers zu verändern....also man muss erst abwarten bis die Wissenschaft all dies der Allgemeinheit zugänglich macht?

Ich kenn Leute, die sehen z.B wesentlich jünger aus als sie es lt. Ausweis sind und sind dazu auch noch toppfit....dann reden alle anderen von den "guten Genen".....und drehen sich seufzend und resigniert um.
Also ich brauche jetzt keinen neuen Arm....wie in dem Beispiel Seestern und mein Rückenmark ist auch nicht durchtrennt, aber eine Erfrischungskur innen wie außen würde ich mir gerne verpassen.....wäre mir/uns das alleine durch das Wollen und Zulassen schon jetzt möglich - könnten wir jetzt schon uns selbst heilen oder "reparieren"?

Liebe Grüße
Abigail
Abigail
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 15. Nov 2010, 10:36

Danke liebe Loa, fürs Einstellen,

ich kann mir das sehr gut vorstellen, und ich denke nicht, dass etwas von aussen nötig ist, liebe Abigail, ich denke die Abraham Teachings umzusetzen genügt. Bedingungslose Liebe genügt.
Das ist für mich wenigstens die neue Ebene, nicht vergleichbbar mit der alten energetischen Ebene in der Dualität.
lawofattraction hat geschrieben:Es geht um die Liebe… darum geht es. So war es immer und so wird es immer sein. Es ist nicht die Liebe, die Ihr meint, es gibt vielmehr im Universum eine Kraft, die sogar Eure Astronomen erkannt, gesehen und identifiziert haben. Sie nennen sie intelligentes Design. Sie haben Recht, weil das Universum selbst voreingenommen ist.


Lieben Gruss
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon lawofattraction » 15. Nov 2010, 11:07




Abigail hat geschrieben:wäre mir/uns das alleine durch das Wollen und Zulassen schon jetzt möglich - könnten wir jetzt schon uns selbst heilen oder "reparieren"?


Hallo Abigail,

ja, das ist jetzt möglich. Dadurch, dass wir den 95% der DNA Anweisungen geben. Dieser Teil der DNA ist Bewusstsein für Anweisungen.

lawofattraction hat geschrieben:ist es also möglich, Anweisungen zu geben, einen anderen Weg zu nehmen und die Gene an einen anderen kreativen Ort zu lenken? Ja.


Kryon spricht ja darüber, dass wir etwas als Tatsache annehmen, was immer so war und daher auch diese Tatsache nicht verändern können - dass nämlich die DNA unveränderbar festgeschrieben ist und sogar genauso an unsere Nachkommen weitergegeben wird. Dass diese 95% der DNA aber ganz explizit Bewusstsein ist, das durch Information in Form von Anweisungen (=Gedanken) Veränderungen der DNA vornehmen kann.

Wir können Codierungen in der DNA denn verändern, wenn wir bestehendes Denken infrage stellen, das in der Vergangenheit immer nur wieder das erhärtet hat, was ist. Es bedarf also des Umdenkens "ich kann meine DNA verändern" "ich kann mein Rückenmark reparieren" statt das Lied zu singen, dass es nicht möglich ist. Nichts anderes sagen Abraham. Es ist in Essenz das einfache Prinzip, dass Energie der Aufmerksamkeit folgt. Unsere Gedanken erschaffen Wirklichkeit. Und niemand anders ist dabei involviert als wir ganz alleine in unserer Macht als Schöpfer.

Ich finde dieses Channeling insofern für mich interessant, als es nicht abstrakt bleibt, sondern ganz konkrete Bilder gibt, auf die ich mich nun berufen kann. 5% meiner DNA enthält meine Gen-Codierung und 95% warten nur darauf, von mir ganz konkrete Information zu erhalten, falls ich mit dieser Codierung nicht auf Autopilot fahren möchte.

Als Anekdote am Rande: Ein mir sehr nahestehender lieber Mensch hat sich immer weiter mit Kryon beschäftigt, als ich mich abwandte, mich aber auch nicht an den weiteren Erkenntnissen teilhaben lassen. Vor ein paar Tagen fragte ich ihn - nicht ganz im Ernst - "sag mal, hast Du Deine Haare gefärbt (ich wusste, das war nicht der Fall), sie kommen mir irgendwie dunkler vor, als ob Du weniger graue Haare hast. Ein Blick, ein Satz "ich verändere seit einiger Zeit meine DNA-Codierung". Klar, dass ich da mal nachlesen musste ....

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Abigail » 15. Nov 2010, 11:19

Liebe Loa,
das klingt ja genial....und dein Bekannter hat es wahr werden lassen....cool :five:

Ich mach das am Besten auch....meine DNA umschreiben.....
LG
Abigail
Abigail
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon ranna » 15. Nov 2010, 11:38

Ja und ich schliesse mich dem an. :gvibes:

Ganz herzlichen Dank liebe Loa, dass Du uns daran teilhaben lässt. Für mich ist das sakrosankt, dass wir die DNA
"umdenken" können. Nur muss ich es noch anwenden, denn ich erwisch mich einfach noch sehr oft in der "alten, kranken" Denkstruktur. Dabei erleb ich es ja am eigenen Körper, was für Auswirkungen das Denken haben kann, nur leider (noch) in negativer Form.
Dieses Wissen, dass wir heute vermittelt bekommen, das macht doch schon sehr glücklich und bringt einen in den Vortex. Mir geht es jedenfalls so.

Loa, auch hier noch meinen herzlichsten Dank für die täglichen Zitate. Die sind super und treffen es immer. Ich freu mich sehr auf die CD (auf deutsch).

Alles Liebe und uns allen einen wunderschönen Tag

Ranna
ranna
 
Beiträge: 175
Registriert: 10.2009
Wohnort: CH
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 15. Nov 2010, 12:28

Hallo Loa und alle Lieben :ros:

hier ein Gänseblümchen für Euch :genau: Danke fürs Einstellen dieses interessanten Channelings. *Freu* Genau das passiert ja in der virtuellen Realität. Die Blaupause wird umgeschrieben, das ursprüngliche Negativ weggeschmissen, die Filme neu aufgespult. Ich habe Kryon eine zeitlang gelesen und mir das mit den Standards gemerkt, bzw. früher schon genutzt. Das war dort so, dass man z.B. eine gesunde (junge) Körperstelle als Standard-Referenz (Information) nimmt und dann danach neubauen kann. :gvibes:

Auch ist mir das mit den Haaren nicht neu. Letztens bei meinem Friseurtermin meinte die Friseurin (nach der Dauerwelle), oh jetzt schwimmt die Farbe raus, aber Sie wollten die Haare ja etwas heller haben. Sie waren aber gar nicht heller und kein einziges graues Haar mehr (obwohl ich zehn Jahre gefärbt hatte).

Jetzt töne ich nur ganz leicht. Mehr brauche ich nicht, obwohl das wahrscheinlich auch schon Einbildung ist. Das ist auch nur ein Beispiel von vielen.

:lieb: Hier noch ein paar Rosen :kgrhl:

Tolles Channeling, wie gesagt. ALOHA
Lilly

EDIT - PS.: Ach und es geht darum in die Lücke (Leere) zu gehen. Darum Meditation etc.. Carlos Castaneda z.B. lernte mitten in die Lücke zu springen. Deepak Chopra, alle "Weisen". In der Lücke ist die Schöpferkraft. Z.B. ist Schnellsprechen (wie ABE es machen für Rampages) auch ein Weg. Das geht in Gedanken und führt auch in die Lücke.
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 15. Nov 2010, 12:50

Bild

Ihr Lieben, Pfingstrosen für Euch, sie riechen so himmlisch.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 15. Nov 2010, 12:52

Ich will damit sagen, Abraham haben uns schon in die richtige neue frische DNA des Göttlichen rein-geschwingt, sofern zu gelassen.

Trotzdem ist es schön von Kryon das gleiche auf andere Art gesagt zu bekommen.
Danke Loa :bussi:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Rainbow-child » 15. Nov 2010, 21:01

Liebe Loa,
1 :ros: für dich für das Reinstellen des hochinteressanten Canneling mit Kryon.

Das finde ich einfach super gut und glaub fest daran, das dies die Zukunft sein wird und wir schon jetzt
damit beginnen können, damit zu experimentieren. :loveshower:

Es ist ja schon möglich die DNS-Stränge von zwei auf 12 Stränge zu erhöhen; darüber hat Anne Brewer
in ihrem Buch: "Zwölfstrang-DNS, das Erbe des Lichts" (Durch die erweiterte DNS zur Quelle höheren
Wissens) geschrieben.

Auch die Tochter von Daskalos, der Heiler aus Zypern, hat vor etwa 15 Jahren eine Meditation vorgestellt,
in der man sich auf eine Rose konzentriert und tief in ihre göttliche Essenz eindringt und somit sogar die
Farbe der Blütenblätter verändern kann.

Ich vermute mal, das alles möglich ist und wir wirklich die Geisteskraft haben unsere DNS umzuprogrammieren
und uns somit einen gesunden Körper zu erschaffen.

Ich finde es einfach genial. :loveshower:

Wäre wissenswert, welcher russischer Wissenschaftler da experimentiert hat; ich vermute mal Grabovoi
persönlich, denn er ist ein ganz genialer Physiker und Mathematiker, der den Mut hat, trotz Verleumdungen
und Verfolgungen all seine Erfolge der Masse mitzuteilen. Doch es gibt auch andere grandiöse Wissenschaftler
in Russland.
Es ist ein großer Entwicklungsprozess im Gange mit einem riesigen Bewußtseinssprung für die gesamte Menschheit, jupieee.

Ich freue mich sehr über diese Information und meine Intuition sagt: "Jajaja, so ist es, wir können das
wirklich, und zwar JETZT".
Das ist die neue Zeit, die uns die stärkste Kraft des Universums, die Liebe, näher bringt und damit
können wir wahrhaftig Berge versetzen.

Herzliche Grüße
Rainbow-child
:herzen: :fee: welch wunderbare Inspiration für uns alle.
Rainbow-child
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Rainbow-child » 7. Dez 2010, 21:24

Habe gestern dieses Channeling einer Freundin schicken wollen und siehe da, es ist unter Kryon nicht mehr zu finden. Dank des Beitrags von Loa kann man es hier noch lesen. :gvibes:
Wie schön doch das LOA wirkt, alles was wichtig ist bleibt uns erhalten, dafür wird gesorgt.

Liebe Grüße
Rainbow-child
Rainbow-child
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon lawofattraction » 7. Dez 2010, 22:07




Hallo Rainbow,

auf der amerikanischen Kryon Website gibt es nur die Channelings in englischer Sprache - schaust Du hier: http://www.kryon.com/k_25.html Daher habe ich ja die Übersetzung gemacht, da ich das ausgesprochen interessant fand. Diese deutsche Version gibts nur bei uns und nur von mir. 8-) :gvibes:

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Rainbow-child » 8. Dez 2010, 19:25

Liebe Loa,

vielen Dank für den link der amerikanischen website von Kryon.

Als ich in Moskau war, habe ich die Forschungsarbeiten gesehen, die dort in den führenden russischen Forschungslaboren durchgeführt werden, und ich werde sie auf dieser Webseite so bald wie möglich zur Verfügung stellen und die Links dazu einstellen, um zu zeigen, dass es der Wahrheit entspricht. Der Link wird in diesem Channeling-Bereich sein. Zitat vom Channeling.

Hat man eigentlich schon neue links dazu reingestellt? Das würde mich persönlich sehr interessieren.
Kann leider nicht so gut Englisch um alles dort zu verstehen.

Vielleicht würdest du uns auf den laufenden halten, wenn es möglich ist?
Ich würde mich sehr darüber freuen.

Nochmals herzlichsten Dank.
Einen wunderschönen Abend wünscht dir
Rainbow-child
Rainbow-child
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Rubin » 8. Dez 2010, 21:08

Hallo,
danke Loa für den übersetzten Text.
Ich, als LoA- Neuling krieg eine Gänsehaut beim Lesen. Das ist echt heavy!
Ich glaube fest daran, dass dies möglich ist.
Momentan bin ich jeden Tag erstaunt über die Veränderungen die allein der Versuch meine Gedanken bewusst positiv auszurichten hervorbringt. Step-by Step bis zum "obvious tipping-Point!" ...freu...!
Ich freue mich über euren Reichtum und das ich hier mit dabei sein kann.

Vielen Dank, seid alle gedrückt und von mir geliebt!
"Blicke in Dein Inneres! Da drinnen ist eine Quelle des Guten, die niemals aufhört zu sprudeln, solange Du nicht aufhörst zu graben" Marc Aurel
Benutzeravatar
Rubin
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.2010
Wohnort: Bln.
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon wodny muz » 11. Dez 2010, 19:05

Hallo,

ich habe heute deutsche Übersetzungen von Kryon-Channelings gefunden, und zwar hier http://www.ila-concept.de/html/pdf_kryon_d.html oder hier http://www.gesund-im-net.de/channeling-archiv.htm

Liebe Grüße,
wodny
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 12. Dez 2010, 10:26

Das Channeling über das Akasha-System ist wirklich sehr erhebend, vom September 2010. :stimmt: http://www.kryon.com/k_25.html
Für diejenigen, die lieber in Englisch lesen oder hören.
Liebe Grüsse
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon lawofattraction » 12. Dez 2010, 10:44




Ich lese und höre auch wieder vermehrt Kryon, da ich manche der Informationen ausgesprochen interessant finde, gerade wegen ihrer Ausführlichkeit und der neuen Blickwinkel. Aus dem Grund nehme ich mir auch immer wieder Seth vor, wenn mir Abraham nicht genug Hintergrundinformation geben.

Was bei mir bei Kryon auf Unverständnis stösst, lasse ich einfach beiseite, ich handle immer noch nach dem bewährten Grundsatz, dass es sehr vieles gibt, das ich im Moment nicht verstehen mag, was aber durchaus seine Richtigkeit haben kann. Und wenn ich die heute noch nicht erkennen kann, mag ein Zeitpunkt kommen, an dem ich sehr froh bin, dass ich die Tür nicht vorher zugeschlagen habe.


*** Wenn ich Kryon sage, spreche ich ausnahmslos von dem von Lee Carroll gechannelten Kryon.



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon wodny muz » 12. Dez 2010, 12:44

Hallo Loa,

*** Wenn ich Kryon sage, spreche ich ausnahmslos von dem von Lee Carroll gechannelten Kryon.


danke für den Hinweis auf Lee Carroll, ich hatte auch schon gemerkt, dass es unterschiedliche Fassungen gibt. Bei den obigen Quellen habe ich jeweils von kryon.com den englischen Text gehört und ihn mit dem gedruckten englischen verglichen. Meiner Meinung nach sind es Übersetzungen von Carroll-Cannelings. Falls es nicht die "richtigen" sind, könntest du das dann noch mal schreiben, bitte?

Danke dir, lieben Gruß,
wodny
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon lawofattraction » 12. Dez 2010, 13:16



Hallo Wodny,

die von Dir eingestellten Links sind Lee Carroll-Channelings.

Ich weise darauf besonders hin, da ich bei der Ersten Internationalen Kryon Konferenz im Jahr 2008 war, bei der neben Lee Carroll auch Barbara Bessen, Angelo Picco Barilari, Patrizia Pfister, David Brown und Sabine Sangitar von der Kryon Schule waren. Ich hatte bei keinem der anderen Vortragenden das positive Gefühl, das ich bei Lee Carroll habe und war sogar bei der Präsentation von Frau Sangitar wie mehrere andere Teilnehmer versucht, den Saal zu verlassen.

Und danach war ich ganz einfach sauer auf Lee Carroll, da ich mich irgendwie verschaukelt fühlte. Es war nirgendwo, auch nicht vom Veranstalter Wrage, vorher angekündigt worden, dass diese Konferenz hauptsächlich aus den Beiträgen der anderen bestehen würde und Lee Carroll nur zwei magere 1-Stunden-Channelings haben würde. Ich denke heute :oops: , dass ich nicht zuletzt deshalb erst einmal Kryon pauschal in die Ecke verbannt habe.

Die folgende Argumentation Lee Carrolls macht heute auch Sinn, dass die Menschen eine andere Schwingung haben und daher auch unterschiedlich auf die verschiedenen Channeler ansprechen. Korrekt, aber für mich gilt nach wie vor: Wenn Kryon draufsteht, muss Lee Carroll mit drin sein. 8-)

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 12. Dez 2010, 14:07

lawofattraction hat geschrieben:Die folgende Argumentation Lee Carrolls macht heute auch Sinn, dass die Menschen eine andere Schwingung haben und daher auch unterschiedlich auf die verschiedenen Channeler ansprechen. Korrekt, aber für mich gilt nach wie vor: Wenn Kryon draufsteht, muss Lee Carroll mit drin sein. 8-)


Liebe Loa,

Du fühlst da wieder mal - meiner Ansicht nach - etwas essentiell Wichtiges, Lee Carroll ist ein befreites Wesen, und durch seine Stimme (gereinigtes Kommunikationschakra, Hals) übermittelt er natürlich auch ohne, dass die Menschen überhaupt Englisch verstehen, befreiendes spirituelles Wissen, die Schwingung des Klanges seiner Stimme allein bewirkt Schwinungsanhebung und zieht in den Vortex, wenn ich mich nicht wehre dagegen, genau wie Esthers Stimme auch. Klang erschafft die Welt.
Und Du fühltest das bei den anderen Channelern nicht, deshalb ist das klar, für mich auch Kryon Schwingung ist Lee Carroll Schwingung. Abrahamschwingung ist Esther und nicht andere. Es wird da nicht nur Wissen, sondern evolutionäre Weisheit der Menschheit weitergegeben.
Das andere, niedriger schwingende (nicht als Wertung gemeint) ist halt dann nur das Wissen, das niemals so tief geht. Es ist natürlich auch wichtig, erst mal ein bestimmtes Wissen zu "erwerben." Da Du das bereits hattest, wolltest Du nur das "Echte", also Lee Caroll.

Lieben Gruss

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 12. Dez 2010, 15:39

Herzlichen Dank :danke: Loa und alle Lieben hier,

Kia,

absolut erhebend dieses von Dir empfohlene Channeling. Ich kann die Wahrheit fühlen, als ob ich immer wußte, es IST genauso. Besonders der Abschnitt über Tiere. Ich konnte alles lesen, als ist es ein Abspulen von inneren Wissens. Ganz ganz wundervoll. :loveshower:

AlOHA
Lilly *mal wieder verzaubert*
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 12. Dez 2010, 16:44

Liebe Lilly,

wunderbar, dass Du es gelesen hast :loveshower:
Jetzt wissen wir, weshalb alles Wissen aus allen Leben da ist, falls wir Allowing praktizieren.

Allowing unserer spirituellen Kenntnisse seit anfangsloser Zeit.
Och, ich freue mich riesig für uns alle.

Herzlich
Kia

Danke liebe Loa für diesen Thread, hatte Kryon seit Abraham nicht mehr gelesen, Du hast uns erinnert :bussi:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Abigail » 13. Dez 2010, 18:13

....Abschnitt über TIERE ??? WO???WO???wooo???
Leider ist mein Englisch nicht eben naja also und so weiter....
Abigail
Abigail
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 13. Dez 2010, 18:36

Hallo Abigail,

der Abschnitt ist viel länger und gehört eigentlich in die Gesamtheit. Für Dich und wen es interessiert (habe jedoch keine Zeit für Übersetzung, ist aber nicht schwer), hier ein kurzer Ausschnitt:

There is no Cave of Creation for the animals. They are here in support of humanity. Some of them are here to love you and you know that. We speak of the ones in your home. They're here to love you - another great service to Humans. You look in their eyes and they look back. They see the old soul within you, did you know that? They know the system. But they don't live very long, do they? Sometimes there is heartbreak when they leave. But the good news? Yes, they can reincarnate! They have choice with you to continue the love affair! I don't know how many dear ones in the room are aware of that system and I want my partner to develop this more clearly so those animal lovers will know this. When their dear loved animals die, they can continue the love affair if they want to by looking in the right place and finding the returning soul, picking it up and continuing what they had. There's somebody in the room and reading that needed to hear that. There is a system for their core souls to return!


:loveshower: ALOHA

Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon wodny muz » 13. Dez 2010, 18:52

Hallo Abigail, hallo Lilly,

die Übersetzung gibt es schon (it´s done :lol:) hier http://www.ila-concept.de/Kryon_Das_Akasha-System.pdf

Lieben Gruß,
wodny
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "Realitätsgestaltung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker