Energetisches Bewusstsein - Kryon

Diverse Quellen / Lehrer / Channeler / Das Gesetz der Anziehung

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 13. Dez 2010, 18:59

Absolut Genial lieber Wodny :danke:

ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Abigail » 14. Dez 2010, 10:10

Danke..... :ros:
habe es sogar mit etwas Unterstützung eines Wörterbuches lesen können und auch den übersetzten Text...
allerdings kann ich persönlich nicht zustimmen wenn es heißt, die Tiere wäre alleine zu unserem Nutzen und Unterstützung hier und wenn es heißt: so haben die meisten Tiere eine Seele.....warum nicht alle?
Sie sind nicht (nur) für die Menschheit hier....sondern ebenso um ihrer selbst willen.
Tiere haben ihr eigenes uraltes (seelen)wissen und ich persönlich bin überzeugt wenn die Tierheit beschließen würde, wir entwickeln uns jetzt in eine andere Richtung, dann würde genau das auch passieren.........
Joooo, da lehn ich mich aus dem Fenster und behaupte dies ....ich bin ja eine uralte Seele und ein Tiermensch dazu und deshalb mach ich das.....
Abigail
Abigail
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 14. Dez 2010, 10:49

Liebe Abigail,

ich empfinde es so: alles ist Göttlich, jeder Stein, jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch, das ganze Universum ist bis in jede kleinste Faser vom Göttlichen durchdrungen. Doch der Mensch hat den Freien Willen (na ja, kommt auf die Stufe an seiner Bewusstheit). Und manche Tiere, habe ich schon erlebt, die haben aus freiem Willen ihr Leben eingesetzt für andere Tiere oder Menschen-aus Freude und Hilfsbereitschaft und Liebe, einfach weil sie das wählten, es erschien mir auch, als hätten sie freien Willen gehabt, sie kamen mir überhaupt sehr menschlich vor, wobei ich aber die Menschen nicht über die Tiere setze. Sie sind einfach anders und nicht zu vergleichen. Es sind Teile der Schöpfung, die nicht verglichen werden können, weil sie ein anderes Bewusstsein haben, nicht höher oder niedriger, nur anders. Sie leben viel stärker in dem kollektiven, instinktiven Feld mit ihrer Gattung. Und seit ich mal zwei Baby-Entchen aufgezogen habe, lieben mich alle Enten, sie fühlen die Enten-Energie in meiner Schwingung. Sie wissen instinktiv, ich liebe sie, auf einer tiefen Ebene, sie lächeln, sie kuscheln sich an mich, wenn ich irgendwo sitze oder liege in der Natur.

Ich spreche viel mit Bäumen, sie stehen mir sehr nahe, ich kenne ihre Wirkung auf die Menschen, sie sind heilige Wesen. Und ich empfinde es auch so, dass nicht jeder Baum hohe Bewusstheit hat. Sie entwickeln sich eben auch, dehnen sich aus. Gerade weil sie nicht denken können, scheinen sie mir heilig, göttlich von Natur her.
Wir Menschen wären, SIND, es ja auch von Natur her. Wenn wir es wählen.

Und natürlich ist eines klar: Befreite Wesen, können nach dem Tod ihre Gestalt frei wählen, in der sie auf dem Planeten Erde oder auf anderen Planeten erscheinen. Ich kann das jetzt nicht beweisen, es ist ein inneres Wissen.
Teilweise "sehe" ich auch bei Tieren, welche Gestalten sie in Vorleben hatten, es ist so offensichtlich. Und sehr witzig!

Und für mich ist es als innere Haltung einfach sehr gut und fühlt sich gut an, alles Leben, ob in Mensch, Tier oder aus dem Pflanzenreich als Heilig zu betrachten und entsprechend respektvoll, liebevoll, wertschätzend zu behandeln, als Mit-Geschöpf gleichwertig, gleich kostbar, gleich geliebt "von alles was ist".

Und mit Tieren zu sprechen auf der inneren Ebene ist ja gut möglich, viele Menschen haben diese Fähigkeit. Und wer sich einmal mit einem Tier unterhalten hat, weiss, sie sind - genau wie die Menschen - sehr unterschiedlich von der Schwingung her. Auch sie haben alle Informationen all ihrer Leben in ihrem "Feld", in ihrer Akasha.

Es ist ja nie sinnvoll zu vergleichen. Und die Tiere SIND EINFACH.

Lieben Gruss, und nehme doch von Kryon einfach das, was Du gerne aufnimmst und lass das andere sein. Kann mich übrigens nicht an die Stelle erinnern, an denen er das sagt mit "manche" Tiere hätten Seele; nun ja, jeder hört ja was anderes, das ist ganz natürlich. :hug:

Herzlich

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 14. Dez 2010, 22:19

Kia hat geschrieben:ich empfinde es so: alles ist Göttlich, jeder Stein, jede Pflanze, jedes Tier, jeder Mensch, das ganze Universum ist bis in jede kleinste Faser vom Göttlichen durchdrungen.


Es IST. Es gibt nichts zu tun. Was Du liebste Seelenschwester mit den Entlein hast, hat sich bei mir über alle Tiere erstreckt, bevor ich das LOA-Teaching von Abraham kannte. Ich bin in ständiger Konversation mit meiner Umgebung, auch der scheinbar nicht-lebendigen. Alles, und es gibt nichts was ausgeschlossen ist, macht es so. Und die Sprache ist Schwingung/ Energie. Oft auch als erster Klang übersetzt. Und die Übersetzung ist Gefühl.

ALOHA in Liebe
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich


Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 19. Dez 2010, 16:04

Danke Dir herzlich lieber Kai-Ra-San :ros:

Ihr Lieben,

Gerne wollte ich noch hinweisen auf den Chanel über Heilung

http://www.kryon.com/Audio/MoscowDay1(F).mp3


Hier die Übersetzung:

http://www.ila-concept.de/Kryon_DNA-Schicht_Neun.pdf

Mir ist die letzten Tage bewusst geworden, dass es das Wichtigste ist, das wir tun können, uns mit unserem Inner Being zu verbinden, bzw. diese Verbindung täglich zu nähren, dann wird die Heilung von allen emotionalen und körperlichen Hindernissen automatisch vorgenommen. Mittels der interdimensionalen DNA, die alle Aufgaben dann erledigt. Die CD Getting into the Vortex ist einfach glänzend dafür geeignet, diese Verbindung herzustellen oder zu vertiefen, falls da.

Und natürlich die Wahl, die Entscheidung mit den höheren Ebenen zusammenzuarbeiten und das kleine ich dem Grossen ICH anzuvertrauen. Ohne die Wahl funktioniert es nicht. Bin das im Moment am einüben und gleichzeitig am Weitergeben an eine kleine Meditationsgruppe, die spontan entstanden ist. Ich schätze es so sehr, dass sich Ärzte heute für energetische Bewusstseinsfragen interessieren.

Lieben Gruss

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 19. Dez 2010, 17:08

Danke Kia und Kai-Rha-San

einfach fantastisch. Ganz ganz wunderbar und mit Abraham zu verbinden. Ich sag es doch :prost: die Zeit ist da, die Werkzeuge kommen zurück, bzw. werden sichtbar. Diese Multidimensionalität, dieses Feld spüre ich, wenn ich "Präsenz" als Energieform übe. Da fühle ich mich immer einfach großartig. Und eine Weite um mich herum. :gvibes:

WOW bin so begeistert. Alles gehört zusammen. Alles lebendige Wissen :danke: :loveshower:

ALOHA

Lilly

P.S.: Das mit den Armeen und den Tarnungen hab ich mir ebenfalls so gedacht. Das funktioniert auf mehreren Ebenen und dann sind wir wieder bei der inneren Absicht, sobald im Vortex mit dem Inner Being verbunden.
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Daisy » 19. Dez 2010, 18:13

Kia hat geschrieben:Und mit Tieren zu sprechen auf der inneren Ebene ist ja gut möglich, viele Menschen haben diese Fähigkeit. Und wer sich einmal mit einem Tier unterhalten hat, weiss, sie sind - genau wie die Menschen - sehr unterschiedlich von der Schwingung her. Auch sie haben alle Informationen all ihrer Leben in ihrem "Feld", in ihrer Akasha.


Ich habe vor kurzem bei Wayne Dyer gehört, dass es in Irland ein Mädchen geben soll, das mit Walen spricht. Die Geschichte hat mich sehr beeindruckt. Ein Meeresbiologe, der die Wale erforscht, hatte von dem Mädchen gehört und reiste nach Irland, um sich anzusehen, wie sie mit den Walen kommuniziert.
Sie gingen zusammen an den Strand und setzten sich nebeneinander. Das Mädchen schloß die Augen, er tat es ihr gleich, und nach ein paar Minuten fühlte er sein Herz rasen. Als sie die Augen wieder öffneten, sahen sie direkt vor sich einen Wal auftauchen, und er warf sich regelrecht ihr zu Füßen auf den Strand.
Der Forscher konnte es kaum glauben und fragte sie, wie genau sie den Wal gerufen hatte. Und sie antwortete: Ich gehe einfach zu dem Ort, an dem es keine Sprache gibt.

Die Geschichte und wie er sie erzählt hat, hat mich ziemlich bewegt.
Daisy
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 19. Dez 2010, 18:46

Mich hat die Geschichte auch sehr bewegt, habe sie kürzlich gelesen, Daisy. :lieb:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 19. Dez 2010, 18:52

LillyB hat geschrieben:Ganz ganz wunderbar und mit Abraham zu verbinden. Ich sag es doch :prost: die Zeit ist da, die Werkzeuge kommen zurück, bzw. werden sichtbar. Diese Multidimensionalität, dieses Feld spüre ich, wenn ich "Präsenz" als Energieform übe. Da fühle ich mich immer einfach großartig. Und eine Weite um mich herum. :gvibes:


Das empfinde ich im Moment auch so, alles verbindet sich, alles ist da, wer gefehlt hat, war nur ich :kgrhl:
Jetzt bin ich auch da :stimmt: Und ja Lilly, Du hast es die ganze Zeit gesagt, und ich habe Dir sofort geglaubt.
Weil mich das SO SEHR GEFREUT HAT ZU WISSEN.

Ihr Lieben, beginnt die Woche gut - und dann lasst es schön laufen, ja ... GO WITH THE FLOW.

Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 20. Dez 2010, 20:10

Heute habe ich mir das Channeling "Wozu ist das gut?" reingezogen. Über Singularität und Quantendenken. Das war vielleicht lustig. Ich kann mir also mein Sternzeichen selber bestimmen. Da ich ja praktisch schon alles bin, war - eben nicht auf linearer Ebene. Kryon schafft es, einem das lineare Denken abzugewöhnen. Und zusammen mit Abraham Übungen ist das glas klar. :gvibes: Das war sehr amüsant.

ALOHA :loveshower:
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Daisy » 20. Dez 2010, 20:17

LillyB hat geschrieben:Ich kann mir also mein Sternzeichen selber bestimmen.


Das mache ich auch. Bei Tageshoroskopen nehme ich immer das als meines an, was mir am besten gefällt :gvibes:

Ich würde mir das Channling aber gern auch mal reinziehen - wo finde ich es? *neugier* :ros:
Daisy
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 20. Dez 2010, 20:28

Hallo Daisy,

super! Es wird auch über Tarot etc. berichtet. Ich habs in Deutsch hier gelesen. Dann runterscrollen. Es ist vom November 2009. Loa hat weiter oben den Original Link für die englische Seite eingefügt. EDIT: Hab ihn Dir schonmal rausgesucht: Kryon English

ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Daisy » 20. Dez 2010, 20:34

:danke: Lilly (und Loa auch)
Daisy
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 21. Dez 2010, 00:38

Kai-Ra-San hat geschrieben:Zwei neue Kryon-Channeling


Die Channel sind einfach Spitze, vor allem der über die DNA ist so gut - es gefällt mir, wie Lee Carroll beschreibt ganz am Anfang, wie er sich mit seinem Inner Being, er sagt glaub ich dazu Höheres Selbst, verbindet.

Herzliche Adventsgrüsse zu Dir ins Wallis, lieber Kai-Ra-San :ros: Christrose bitte vorstellen.

Kia hier ist grade mal wieder einen Tag lang der Frühling ausgebrochen :gvibes:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 21. Dez 2010, 00:46

Liebe Daisy,

auf der von Lilly angegebenen Web-Site von Kryon, gibt es noch zusätzlich eine Webseite hier https://www.kryon.com/k_freeaudio.html, die ich am Anfang nicht gesehen hatte, diese Free Audios wechseln öfter mal ...

Lieben Gruss

und ich freue mich für Dich über die gute Nachricht in dem anderen Thread, das ist schön - eine echte Verbesserung für Dein Leben in nur einem Jahr - toll.

Herzlich

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Daisy » 21. Dez 2010, 10:38

Lieben Dank, Kia :lieb:
Daisy
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon lawofattraction » 21. Dez 2010, 15:00

LillyB hat geschrieben:Kryon schafft es, einem das lineare Denken abzugewöhnen.


Wir sind unsere eigenen Ahnen. 8-)



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8392
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 21. Dez 2010, 19:34

Vielleicht sind wir ja unter anderem unsere eigenen "ausgedehnten" Ahnen. Und existieren gleichzeitig Multidimensional in verschiedenen Paralelluniversen in verschiedenen Versionen.

Also, ich hab ehrlich gesagt genug zu tun und zu sein mit dieser einen Version hier, die sich ständig ausdehnt und ich fliege hinterher. Manchmal hole ich mich ein und ahhhh dann bin ich das ganze Universum :kgrhl: .
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Daisy » 21. Dez 2010, 19:52

Hat Kryon eigentlich eine oder mehrere Grundaussagen, so wie Abraham? :nachdenk:
Was ist der Kern seiner "Lehren"?

Ich habe mir vor einiger Zeit schon und auch jetzt nochmal ein paar Sachen angehört, merke aber, dass ich hinterher immer wieder dasitze und denke: Was war jetzt eigentlich die genaue Aussage?

Entweder habe ich da nicht so die Kracher unter den Channelings erwischt, oder I just don't get the drift :nachdenk:

Mag mal jemand den Erklärbären machen, was die Quintessenz ist? Was man unbedingt mitnehmen sollte?

:ros:
Daisy
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 21. Dez 2010, 21:45

Hallo Daisy,

ich denke, dass Kryon eine Zwischenwelt-Mentalität darstellt. Die immer noch Individuen bedient. Und das sehr geerdet. Ich kenne keine Essenz, wenn ich das nachfühle, ist es das übersetzte Gedankenkonstrukt weit über diese Welt hinaus. In etwa, wie der erste Gedanke entstand.

Zur Erklärung ist es ungeheuer hilfreich. Doch in gewissem Sinne "alte Energie" bzw. Übergangsenergie. Da ja das reine Bewußtsein alles überstrahlt. D.h. Kryon erklärt mental. Das ist sein Auftrag, jedenfalls empfinde ich das so.

ALOHA

Lilly

P.S.: Genauso wie ich NLP als sehr hilfreich empfinde, nehme ich auch diese Channelings. :tja:
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 21. Dez 2010, 22:23

Liebe Daisy,

also ich höre Kryon ganz anders als Abraham. Abraham ist für mich sehr greifbar, umsetzbar in mein Leben, wie Medizin, die ich einnehme und die dann wirkt. Und ich handle danach. Und die Wirklichkeit verändert sich fortwährend.

Mit Kryon ist das so nicht möglich für mich. Ich denke die Kernaussage ist: Sei bedingungslose Liebe, lass die Dualität los, verbinde Dich mit dem Göttlichen Bewusstsein in Dir. Alles andere macht die Neue DNA, die dann in Deinem Schwingungsfeld aktiviert wird, wenn Du als menschliches Bewusstsein in diesem Stecknadelgrossen Spektrum zurücktrittst und der Universellen Gotteskraft oder wie immer Du die Dimension nennst, erlaubst durch Dich zu wirken und Schöpfung hervorzubringen.

Das wird nirgends so gesagt, die Informationen geschehen hauptsächlich durch Schwingungsübertragung, die bei Dir anschließen kann oder nicht anschließen kann. Lee Carroll täte das jetzt vielleicht nicht gerne hören, denn er ist extra sehr wissenschaftlich mit den ganzen Erklärungen, Lee Carroll war ja Ingenieur. Doch für mich ist es anders, ich höre die Worte kaum. Ich fühle die innere Schwingungs-Bewegung in meinem Feld sozusagen. Es ist schwierig in Worte zu fassen. Für mich ist es irgendwie unterstützend, da ich weiss, ich kann dieses Schwingungsfeld auch selbst erzeugen, doch wenn da ein Vorbild ist, geht es leichter. Mit Abraham geht es noch leichter. Da Esther Hicks für mich auch ein sehr geerdetes menschliches Wesen ist. Genau wie Lee Carroll.

Und sein Akasha-Chronik Teaching war mir vertraut aus anderen Schulungen, ich fand es spannend, das nochmals anders zu hören, eben auf westliche Art.

Ich weiß noch als ich vor ca. 20 Jahren die Texte las, jemand hatte mir ein Buch von Kryon geschenkt, habe ich wenig bis nichts verstanden. Musste alles doppelt und dreifach lesen und wusste nicht, was das alles soll. Doch eines blieb hängen, dass der physische Körper transformiert wird bis in jede Zelle und dass der Prozess bestimmte Symptome mit sich bringen kann. Das hat mir die letzten Jahre sehr geholfen nicht wegen aller „Unregelmäßigkeiten, mal milde ausgedrückt, zum Arzt zu eilen. Es hätte mir eh niemand helfen können, davon bin ich überzeugt. Weil die Symptome kamen und gingen, wie in einem Traum. Und ich bin sehr dankbar, ich wusste von diesen Veränderungen, die da vor sich gehen, denn das half mir, die Ruhe zu bewahren und zu denken, aha, jetzt wird da wieder innerlich gearbeitet an dem elektro-magnetischen Feld. Ich denke für den physischen Körper ist die Energie-Erhöhung Schwingungserhöhung eine große Herausforderung und ohne das Hintergrundwissen wäre ich verzweifelt.

Z.B. haben teilweise Organe nicht mehr gearbeitet oder der Atem hörte auf. Oder ich konnte nicht mehr essen und jahrelang nicht schlafen. Alles ganz normale Dinge, wenn die DNA sich verändert, die anderen Menschen auch erlebten, die in diesem Prozess waren, den ich nicht weiß, wie beschreiben. Ist auch besser so, denn jeder Mensch erlebt das ganz anders. Manche gehen auch ganz einfach durch, sie haben vielleicht einen stabileren physischen Körper. Bei mir wurde viel umgeändert.

Es findet irgendwie eine totale Umstrukturierung bis in die Physis statt und dieses Quantenbewusstsein, das nicht logisch oder linear ist, ergreift die Führung, nicht nur in der Meditation auch im Alltag. Ich werde bewegt sozusagen von dieser inneren Kraft.

Also ich bin da immer noch drin in dem Prozess, doch empfinde ich es nicht mehr als bedrohlich. Bei den letzten vier Durchgängen, bei mir war das 1975, 1987, 1999 und 2007 dachte ich, das sei der Übergang ins Nicht-Physische; alles stand einfach still, ich konnte auch nicht denken oder irgendwie funktionieren, die Kryon Teachings halfen mir sehr, all die seltsamen Beobachtungen halbwegs gelassen hinzunehmen, auch z.B. hohe Fieberzustände, völlig ohne Grund. Na ja irgendeinen Grund wird es schon gehabt haben.

Ich denke die Welt ist Klang und Licht und Kryon sendet diese Dimension via Lee Carroll und wer das wünscht, kann das empfangen und sich dem Öffnen. Und erlauben, also der Kryon-Energie erlauben den Prozess zu unterstützen, der zugegebener Massen auch so stattfindet. Mit Hintergrundwissen fand ich es einfacher.
Vielleicht kannst Du mit dem einen oder anderen etwas anfangen, liebe Daisy.

Und ich finde Lilly hat recht, es geschieht irgendwie Energieübertragung, doch es ist dann meine Aufgabe, die Energie selbst innerlich zu erschaffen; sonst geht es wieder verloren. Ich habe das vielmals erlebt, bei Seminaren, hohe Energien, die sich dann wieder zerstreuten hinterher, da nicht selbst erarbeitet.

Doch als Erinnerung, als Gefühl fand ich es wichtig für mich, das wieder anklicken zu können. Weil ich mich erinnern konnte, wie sich das angefühlt hat, dieser Flow und das Getragen Sein von Unermesslicher Liebe.

Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Kia » 21. Dez 2010, 22:42

Oder ganz kurz die Hauptbotschaft, Zitat:
"...the secret of mastery: the love of God inside creates love of Self".
"...get to the place where you are content with that, which is in you, which is God."
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon Daisy » 21. Dez 2010, 23:01

Ah okay, ich glaube, ich verstehe jetzt etwas besser. Vielen Dank Lilly und Kia :lieb:
Kia, danke auch für die recht umfangreiche Erläuterung und die Schilderung deiner Eindrücke :ros:
So ganz steige ich noch net durch, ich glaube, ich habe da (noch?) keinen Zugang dazu. Böhmische Dörfer irgendwie. Und ich habe den Eindruck, dass mir Lee Carroll's Stimme bzw Art zu reden nicht gut tun.

Das mit der DNA was du da schilderst, erinnert mich wieder an Deepak Chopra's Bericht über die wissenschaftlichen Tests, die ergaben, dass wir mit jedem Atemzug Atome unserer Umwelt, sprich anderer Menschen ob tot oder lebendig einatmen und diese mit unseren "eigenen" austauschen, so dass sich unser Körper, also auch unsere DNA beständig verändert.

Ich weiß noch nicht, was ich davon halte, mir ist das zu abstrakt, und so geht es mir auch mit dem von Kryon Geschilderten. Vielleicht ist diese Info aber auch einfach nicht mit mir kompatibel, dafür aber wieder andere Dinge, die für meine Entwicklungsstufen jeweils besser passen. Oder es waren wirklich die richtigen Channelings für mich noch net dabei. Mit St. Germain ging es mir auch so. Damals als Zawo öfters mal St. Germain erwähnte, stieg ich beim Lesen seines Materials nie durch, und als ich ihn dann vor einer Weile selbst entdeckte und "sein" letztes Buch las, sprach es mich so sehr an, dass ich es in einem Zug durchlas und sich plötzlich auch Dinge einstellten. Wer weiß, vielleicht kommt das mit Kryon ja auch noch.

Danke nochmal :lieb:

Edit: Vielleicht liegt es aber auch an der Gott-Idee. Gott, das Göttliche, scheint ja bei Kryon ein wichtiger Aspekt zu sein, und für mich ist die Idee "Gott" einfach nach wie vor der Gott der Christen. Ich bin selbst nicht religiös und auch sehr Gott-fern erzogen worden, dennoch spricht mich das Christentum mit seinen Gleichnissen und seiner Romantik an, und ich kann mir diesen personifizierten Gott einfach nicht "abgewöhnen". Für mich ist es abstrakt, mich selbst als Gott zu sehen. Ich krieg das net hin. Ich sehe mich als Teil der Natur, was sicher dasselbe ist, aber die Begriffe machen für mich halt die Musik, und da hängts vielleicht bei mir in Sachen Kryon.
Daisy
 

Re: Energetisches Bewusstsein - Kryon

Beitragvon LillyB » 22. Dez 2010, 08:33

Hallo Daisy nochmal,

hier noch der Link zur http://www.kryonschule.de/. Es geht also um den sogenannten "Aufstieg", wobei ich früher mit dem Begriff nicht soviel anfangen konnte. Jetzt denke ich, es ist einfach die Schwingungserhöhung, damit die sogenannten "Schleier des Vergessens" sich öffnen. Das ist wohl das Gleiche wie im Vortex.

Ihr wollt Wunder? Ich gebe euch Wunder, weil ich um eure Wahrhaftigkeit weiß. Ihr seid meine Leuchttürme und wir brauchen euch. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit und ich werde euch zeigen, dass lernen Spaß macht.
Ich sage Dir, ich gebe nicht nur einen Teil von mir, ICH LIEBE DICH unermesslich, mit meiner ganzen Seele.


Ausschnitt von der Seite. Das finde ich toll! Und erhebend. Und auch wie er sagt: Verlieb Dich in Dich. Oder dass man zu sich sein soll, wie zu einem Kind. :gvibes:

ALOHA, allen einen zauberhaften Tag voller Wunder :ros:

Lilly

EDIT: Noch was vergessen. Es geht also auch hier um reine Energien. Und das Thema ist für mich immer sehr speziell und spannend. Weil Energie in der Tat "fühl"- und "sehbar" ist. D.h. wie die liebe Kia in einem anderen Thread schrieb. Ich integriere bzw. fange an mit den INNEREN Sinnesorganen zu sehen etc.
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

Zurück zu "Realitätsgestaltung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker