Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Diverse Quellen / Lehrer / Channeler / Das Gesetz der Anziehung

Re: Bücher- und Filmtips

Beitragvon Shiva » 2. Jul 2010, 13:42

Danke Segelbrot :lieb:

Du wirst es nicht bereuen.. meines ist schon unterwegs rsp. einer hats schon gelesen, die nächste hat es und die übernächste bekommt es..

Ich habe festgestellt, wenn man seinen Kopf dann und wann mal "freischiiesst" ist da ganz ok.

Für Tipps zum Lesen bin auch ich zu haben 8-)

Mit noch wärmeren Grüßen Shiva
Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips

Beitragvon Harry » 27. Aug 2010, 20:55

Hallo das wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten_

Sehr intressant: Russen lassen Organe und Zähne nachwachsen! In 20 Jähriger Forschung ist es Ihnen gelungen einen Weg zu finden, wie das mit Geistesarbeit möglich ist:

http://mediathek.viciente.at/2009/10/de ... chwachsen/

Ich daruf gekommen von dem link
http://alpenparlament.tv/playlist/272-h ... -neue-zeit

und weiteres Suchen im Netz.

Es grüßt euch Harry :stimmt:
Harry
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.2010
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: männlich

Re: Bücher- und Filmtips

Beitragvon ZaWo » 16. Mai 2011, 22:25

Mit gesprochener, deutscher Übersetzung:



Das englische Original:

ZaWo
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Kia » 16. Mai 2011, 22:47

Wunderbar liebe Zawo, dann können wir das über Ängste ja auch noch hier einstellen:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Luxus » 17. Mai 2011, 17:46

...
Es gibt einen coolen Film mit Jeff Bridges, welcher "Fearless" heißt.
Isabella Rosselini spielt seine Ehefrau und die Story ist spannend, fühlbar
und lehrreich. Kurzgesagt geht es um das Wunder des Lebens und dessen
begrenzte Wahrnehmung, so lange Mensch in seiner selbstgewählten Rolle
verhaftet ist. Der Film ist teilweise mit wunderschönen Aufnahmen aus der
Wüste hintermalt und auch die Musik klingt passend und schön.
Benutzeravatar
Luxus
 
Beiträge: 139
Registriert: 04.2010
Wohnort: Mittelmeer
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon sophia » 23. Mai 2011, 18:00

hallo :lieb:

ich habe vor fast 20 jahren (also noch seeehr jung *gg) "zufällig das Buch "Die Erkenntnisse von Celstine" im bücherregal meiner mom gefunden. ich war so fasziniert davon, dass ich dann alle bücher "Die Prphezeiungen von Celestine 1,2,3.." gelesen habe. damals dachte ich mir "man, dass wäre sooooo toll, wenn man das verfilmen würde".

vor ca. 2 jahren war es dann da - DAS VIDEO- "Die Prophezeiungen von Celestine". ich freute mich rieeeeeeeesssssig :loveshower: "leider kam es mir vor, als ob der film nur 10 min lang ist (ich kannte ja alle bücher) er dauert ca 100 min, aber er sagt alles was es zu sagen gibt :gvibes: :gvibes: :gvibes:

daumen hoch! viell. findet ja noch jemand gefallen dafür- oder kennt es ... :nachdenk:

lg
sophia
www.celestinederfilm.de
sophia
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Lea » 26. Mai 2011, 20:57




Gespräche mit Gott - Wundervolle Bücher !!!! Gerade fand ich diesen Film. Bisher wusste ich gar nicht, dass es verfilmt wurde....
Lea
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Lea » 26. Mai 2011, 21:02




...und hier ein weiterer interessanter Ausschnitt aus dem Film" Gespräche mit Gott", wo Neale Donald Walsch mit Gott spricht.
Lea
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Kia » 31. Mai 2011, 21:47


"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon tine » 2. Aug 2011, 13:55

Hallo,

ich wollte mal anfragen, ob jemand von euch folgende Bücher kennt:

Ich will. Ich kann. Ich werde. Die hohe Schule des konstruktiven Denkens
von Peter Kummer



Ho'oponopono - Das hawaiianische Vergebungsritual
von Ulrich Emil Dupree



Wenn ja, wie findet ihr die Bücher?




Tine

:uns:
tine
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon jessy1961 » 2. Aug 2011, 20:28

Hi,ja ich kenn die beiden und hab das von Kummer.
Also bei mir ist es umgekehrt,die Bücher finden mich.
Zu Ho`oponopono findest du glaub ich hier im Forum auch was.
Probiers mit Suchbegriff eingeben.
Bärbel Mohr hat`s sogar in einem ihrer Büchlein und die nennt den Vorgang "hopen".
Die Theorie ist,das Alles was ich im außen sehe oder was mich aufregt,in mir die Enntsprechung zu heilen gilt.Durch die einfache Aussage:"es tut mir leid,ich liebe dich" hat ein Mann (mir fällt der Name grad nicht ein) eine ganze Anstalt mit physisch Kranken geheilt.
Er hat sich in ein Büro gesetzt mit den jeweiligen Patienten-akten und ohne direkten Kontakt zu den Patienten sind nach und nach alle als geheilt entlassen worden und kurz darauf konnte die ganze Klinik geschlossen werden.
Das mit den Links muß ich noch lernen,sonst hätte ich ihn für dich gemacht.
Probier sonst auch bei Googl.
Ich glaub,es werden sich noch einige melden,die dir da besser helfen können,aber das Buch von Peter Kummer,das könntest du von mir haben.
Noch einen schönen Abend wünsch ich Dir.
jessy1961
 
Beiträge: 9
Registriert: 12.2009
Wohnort: Graz Österreich
Geschlecht: weiblich


Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Kia » 29. Dez 2011, 14:49


"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Kia » 29. Dez 2011, 14:50


"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Torch » 12. Jan 2012, 22:56

Der Platz hier ist so gut wie ein anderer denke ich mal :pfeif:

Vor kurzem bin ich zufällig über ein Buch als Pdf- Datei gestolpert und zwar über "Jetzt- von Eckhart Tolle", was ich bisher gelesen habe finde ich das Buch ganz gut, was mich interessieren würde ob eine von euch hübschen Damen noch weiter Bücher von ihm gelesen haben und die empfehlen können?


Danke :ros:
Wenn man immer den Kopf in den Sand steckt muss man sich nicht wundern, wenn man irgendwann vor lauter Dreck in den Ohren nichts mehr hört.
Benutzeravatar
Torch
 
Beiträge: 65
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Amadea55 » 13. Jan 2012, 08:27

hier hast du 9 std hörbuch:-))

http://www.youtube.com/watch?gl=DE&feat ... TM0Y7oAekY

viel spass
amadea
Amadea55
 
Beiträge: 53
Registriert: 05.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Torch » 13. Jan 2012, 22:54

Danke für den Link, ich sehe mich da mal um
Wenn man immer den Kopf in den Sand steckt muss man sich nicht wundern, wenn man irgendwann vor lauter Dreck in den Ohren nichts mehr hört.
Benutzeravatar
Torch
 
Beiträge: 65
Registriert: 04.2011
Geschlecht: männlich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Kia » 19. Sep 2012, 11:05




Bashar finde ich zwischendurch einfach köstlich zu hören.

Viel Spass und schönen Tag.
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon lifeisbeautiful » 26. Sep 2012, 10:24

Ich "verschlinge" gerade sämtliche Bücher aus der "Euphoria-Serie" von Nina Nell. Sie hat eine für meinen Geschmack sehr ansprechende Art zu schreiben. Das Gesetz der Anziehung wird von ihr in ihren Romanen und Sachbüchern unglaublich schön vermittelt. :gvibes: Ich kann diese Bücher daher nur wärmstens empfehlen :loveshower:
lifeisbeautiful
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Kia » 12. Nov 2012, 18:55

Dieses kurze Teaching hier von Bashar ist einfach nur lustig

- viel Spass


"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon Pichel » 3. Dez 2012, 17:15

Habe jetzt nicht alle Beiträge lesen können. Sollte das Buch bereits genannt worden sein, bitte nicht übel nehmen:

Cosmic Ordering: Die neue Dimension der Realitätsgestaltung aus dem alten hawaiianischen Ho'oponopono

Finde ich wirklich sehr interessant geschrieben.

Mfg
Benutzeravatar
Pichel
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon ZaWo » 3. Dez 2012, 17:20

Ist das das Hoppen-Buch von Bärbel Mohr?
ZaWo
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon bliss » 3. Dez 2012, 17:53

Ja :mrgreen:
bliss
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon bliss » 3. Dez 2012, 18:17

lifeisbeautiful hat geschrieben:Ich "verschlinge" gerade sämtliche Bücher aus der "Euphoria-Serie" von Nina Nell. Sie hat eine für meinen Geschmack sehr ansprechende Art zu schreiben. Das Gesetz der Anziehung wird von ihr in ihren Romanen und Sachbüchern unglaublich schön vermittelt. :gvibes: Ich kann diese Bücher daher nur wärmstens empfehlen :loveshower:


Danke für den Tipp übrigens :ros: Habe mir Euphoria - grundlos glücklich :loveshower: besorgt und nun noch Euphoria - das Spiel. Ich bin gespannt, denn es macht wirklich Spaß, sie zu lesen. :stimmt:

Ich dachte die Tage noch, vlt. wäre es ganz nett, selbst solche Glücksgeschichten zu schreiben bzw. zu erfinden. Wobei ich eben dachte...warum erfinden, schreibe einfach mal wieder Tagebuch und schreibe alles auf, was dich grad und wie es dich grad glücklich macht :gvibes:
bliss
 

Re: Bücher- und Filmtips - Thema Realitätsgestaltung

Beitragvon lunast02 » 4. Dez 2012, 08:55

durch "zufall" ist mir das buch "the power" von ronda byrne in die hände gefallen.
da sie, esther und jerry schwierigkeiten miteinander in bezug auf "the secret" hatten, war ich irgendwie die letzten zwei jahre abgeneigt etwas von ihr anzunehmen... jetzt konnte ich das wieder und bin sehr dankbar, denn dieses buch hat alles noch einmal in eine tiefere bewusstseinsebene sickern lassen...
lunast02
 
Beiträge: 24
Registriert: 04.2012
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste

Zurück zu "Realitätsgestaltung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker