Alles ist dermaßen in Ordnung...

Diverse Quellen / Lehrer / Channeler / Das Gesetz der Anziehung

Alles ist dermaßen in Ordnung...

Beitragvon Viereichen » 18. Jun 2014, 09:08

Hallo,

letztlich fragte mich jemand nach "Gottes" Realtitätsgestaltung angesichts des "fiebrigen" Zustandes der Welt.
Fiebrig sei zum Beispiel, wie sich das Weltklima angesichts des ungebremsten Co2-Ausstoßes fortlaufend in ein ungutes Verhältnis verkehre. Der Mensch könne ja schließlich auch nicht mit einer um 2-3 Grad erhöhten Körpertemperatur auf Dauer leben.
Nun, zum Nachdenken wurde ich angeregt.......Fast wäre ich in alte Muster des Wehklagens und Jammerns gefallen.

Doch dann wurde mir bewußt, wie sehr sich durch diesen Contrast die Liebe ihren Weg bahnt. Diese Kraft, die uns täglich an diese faszinierende Erde, an das Wunder der Schöpfung und der Natur erinnert. Und das nimmt zu. Nobelpreisträger schließen sich zusammen. Viele Menschen überlegen sich, wie sie mit einem Lebensstil leben können, der sich weniger an fossilen Energieträgern orientiert: Solar, Wind, ein Marktplatz der Fantasie......
Beispiele erspare ich mir hier. Die kennt jede(r). Wobei das was wir derzeit erleben, nur ein kleiner Anfang ist.
Wir werden bald zurückblicken auf die Zeit, als wir mit stinkenden Benzinkarossen uns fast massakriert hätten. Uns dann auch schnell wieder auf die neugewonnene Orientierung ausrichten. Denn nur die zählt.

So habe ich auch mitbekommen, dass sogar der neue Papst Franziskus entdeckt hat, was für ein Aufbruch sich da anbahnt. (Der war schon am Anfang radikal, doch das hätte ich ihm nicht zugetraut.) Endlich könnte die Kirche ihren globalen Einfluss dafür einsetzen, sich einzureihen. Einzureihen in die Reihe derer, die einen neuen Lebensweg der Verbundenheit gehen. Zuerst in den Vortex. Im Vortex ist es nicht mehr notwendig, sich einen Lebensstil anzueignen, der auf Raubbau angelegt ist. Wir verstehen, die Natur tickt anders. Sie ist systemisch, wechselseitig. Ein Geben und Nehmen. So will ich auch leben.


Und ich erinnere ich mich an das Abraham-Zitat von gestern: "Alles ist wirklich so ausserordentlich in Ordnung!"
Ja, das ist es. Sie ist es so dermaßen.

Einen wunderschönen Tag!
Viereichen
Viereichen
 

Zurück zu "Realitätsgestaltung Allgemein"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker