Wellchen plätschert rein :)

Es wäre schön, wenn Ihr Euch kurz vorstellt

Wellchen plätschert rein :)

Beitragvon Wellchen » 7. Jun 2014, 20:42

*hineinplätscher* :lieb:

*in alle Threads kleine, leuchtende Lampions häng* :kl:
* Springbrunnen zum drin herumplätschern hinstell - drin herumplätscher*
*zur Begrüßung Sahnetörtchen und Sekt reich und noch ein paar bunte Schmetterlinge losflattern lass* :hregen: Öhm ... Wellchen ...? Sind das Schmetterlinge ...? Egal ... sind Herzensschmetterlinge :gvibes:

*und ein paar Knuddels, wer will* :uns: ("Wie, Wellchen, du knuddelst wildfremde Leute?" ... :nachdenk: ... *überleg* ... *nachdenk* ... *sich Gedanken mach* ... "Nur, wenn Sie wollen!") :loveshower:

Naja, ganz so wildfremd fühlt Ihr Euch für mich nicht mehr an; ich schleiche schon seit über einem Jahr, glaube ich, um dieses Forum herum. Wie ich überhaupt hierher kam, ist auch noch eine Geschichte für sich – ganz LOA-like. Und von solcherart Geschichten habe ich noch ... einige.
Ich kann nicht wirklich sagen, wie gut oder nicht gut ich mich mit dem Ganzen auskenne, aber manchmal erlebe ich Synchronizitäten, die mich doch des öfteren von den Socken aus dem Wasser hauen. :shock: Die sind zwar nicht bewusst konkret im Einzelnen gewünscht - aber ich habe mir insgesamt gewünscht, dass ich faszinierende, wundersame Sachen erlebe - habe ein Extra-Buch dafür: Eine Mischung aus Positiv-Ereignissen (egal, ob wundersam oder nicht ;D, egal, ob "klein" oder "groß") und die gelegentlichen "Hämmerchen".

Mit bewussten Manifestationen ... ist das noch so eine Sache ... ich probiers erst mal mit kleinen Dingen, die ich nicht brauche. Zum Beispiel hatte ich mir im 17-Sekunden-Modus einen Husky visualisiert .
Was kam? Ein dicker Ersatz-Autoreifen mit einem Wolf drauf. Also als Bild. Es saß kein Wolf auf dem Reifen :mrgreen: .
Mittlerweile sehe ich sehr häufig, stets in einiger Entfernung, eine ganze Familie mit einem ebenfalls ganzem Hund, der – vermutlich – ein Husky ist, aber wirklich unglaublich dünn und so quietschfidel, dass er stets in Bewegung ist und rumspringt und auf und ab, und ich nie dazu komme, ihn in Ruhe anzuschauen, um sehen, ob es auch wirklich einer ist ;).

Übrigens, was ich ganz toll finde: Law of Attraction oder auch lawofattraction (*stubs* . Wie schön, dass Du dieses Forum gegründet hast :ros: :) ) - klingt, wenn man's ganz schnell hintereinander spricht wie ... Love-Attraction! *strahl* :gvibes:

Ähm, ach so, ich wollte eigentlich sagen: Herzlich willkommen hier, liebes Forum … Moment … ach so: Herzlichen Gruß … Grüße … Knuddels :mrgreen:

Bin mal gespannt, wann ich es wage, den ersten Beitrag zu schreiben – oder gar einen weiteren Thread zu eröffnen. ...

Und außerdem: Ich komme aus dem schönen Aachen, liebe die Natur, maaaaaag Wasser *strahl, herumpfütz*, bin - auf dem Pass - 52 Jahre alt und in meinem Herzen zwischen zwei und ... hmmm, naaa ... 36 - so ungefähr und immer wieder wechselnd.

Jedenfalls: Schön, dass Ihr da seid, schön, dass ich hier bin und außerdem ist auch noch Sommer und Sonne und Blütenduft *Schnuppernäschen aus dem Wasser reck*

Und so süüüüüüüße Smileys habt Ihr hier :gvibes: *Smileys knuddel*

*anstoß auf Leichtigkeit und Beschwingtheit für Euch alle*
*KLING* :prost:

Wellchen *plätscher*
"Worte verbinden nur, wo unsere Wellenlängen längst übereinstimmen." (Max Frisch)

*plätscher*
Benutzeravatar
Wellchen
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Wellchen plätschert rein :)

Beitragvon lawofattraction » 9. Jun 2014, 09:01




Hallo Wellchen,

herzlich willkommen in unserem Forum :welcome: - ich wünsche Dir viel Freude und neue Erkenntnisse beim Austausch.

Wellchen hat geschrieben:Bin mal gespannt, wann ich es wage, den ersten Beitrag zu schreiben – oder gar einen weiteren Thread zu eröffnen. ...


Trau Dich ruhig - wir freuen uns immer über interessante neue Themen und Gedankenanstösse, die wir diskutieren können.

Wellchen hat geschrieben:Love-Attraction


Darauf bin ich noch nicht gekommen - gefällt mir. :gvibes:

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8974
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Wellchen plätschert rein :)

Beitragvon Wellchen » 9. Jun 2014, 20:00

Liebe Loa,

herzlichen Dank für Deine Begrüßung. :) :danke:

lawofattraction hat geschrieben:Trau Dich ruhig - wir freuen uns immer über interessante neue Themen und Gedankenanstösse, die wir diskutieren können.


Ich fand die "Guten Morgen/ Gute Nacht, lieber Tag"-Threads so schön, dass ich reingepostet habe und mir erst einige Minuten später bewusst wurde, dass ich mich ja schon getraut hab'.;D (wenn auch nicht im Rahmen von Gedankenanstößen und so).

Wellchen hat geschrieben:Love-Attraction


Darauf bin ich noch nicht gekommen - gefällt mir. :gvibes:


Das freut mich. :)

Und einen neuen Thread würd ich vielleicht auch eröffnen, aber ich bin mir da nicht so sicher:
Ich habe ja erwähnt, dass ich ein Buch über "Synchronizitäten & Co." führe, in dem meine Erfahrungen mit eher unbewussten (für mich aber oft kuriosen bis zauberhaften) Manifestationen aufgezeichnet sind. Nun gibt es hier einen Thread "Manifestationen". Ich nehme an, dass das auch dort 'reingehört? Ich denke, hoffe, ich bekomme auch den jeweiligen Weg bzw. die Entwicklung dazu aufgezeigt, zumindest teilweise.
Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich doch einen Extra-Thread dazu eröffnen soll. Mir geht es hierbei nicht so sehr um Zeichen, die einem bei einem bewussten Wunsch zeigen können, dass man "auf dem Weg" ist (oder auch nicht :mrgreen: ) , sondern um das Erleben, das Wahrnehmen, das Erkennen, wie zauberhaft diese Vorstellung der Schwingungsrealität insgesamt ist. Dass es überhaupt eine gibt. Die Vorstellung: Ich lebe in ihr, in dieser Schwingungsrealität, diese scheinbar feste, starre Realität gibt es nicht. Und diesem immer wieder gewahr zu werden, gewahr zu sein – sozusagen grundlegend, nicht an – spezielle – Wünsche gebunden; ich schreibe "speziell", weil meine Bitte damals um Synchronizitäten und Co. ja auch ein Wunsch ist, aber einer, der – einmal angestupst – wie ein Perpetuum mobile sich immer aufs Neue, immer aufs Neue, immer aufs Neue wieder und wieder erfüllt. Und das sehr abwechslungsreich. Und das ist – traumhaft, zauberhaft und begeisternd für mich. Es ist für mich so, als sage mir das Universum, Abraham, Schwingungen – wie auch immer – stets aufs Neue: Ja, Wellchen, es ist so, du kannst daran glauben, du lebst in einer Schwingungsrealität, und "wir" werden nie aufhören, dir genau das zu zeigen, immer und immer wieder.
Zumindest für mich wird dadurch die sogenannte Realität weicher, generell, nicht an bestimmten speziellen "Wunschpunkten". Es dringt einfach mehr in mich ein, und ich kann – ganz allmählich – besser wahrnehmen, spüren, zulassen, dass physische Realität und Schwingungsrealität so ineinandergreifen. Das macht mich auch innerlich weiter auf, und ich sehe, dass es soooo viel Möglichkeiten gibt, dass so viele scheinbare Grenzen – sogar gemessen an der physischen Realität – gar keine sind.
Ach je, ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verstehbar ausgedrückt. Oder sehe ich Unterschiede, wo keine sind? Aber ich muss jetzt aufhören; das ist eh schon wieder ein Roman geworden. Und dabei ist das doch der Vorstellungsthread :oops: . Aber das gehörte irgendwie alles mit zu meiner Frage. Jetzt hör' ich aber wirklich auf.

Liebe Grüße

Wellchen


EDIT: Tippfehler & Co. verbessert
"Worte verbinden nur, wo unsere Wellenlängen längst übereinstimmen." (Max Frisch)

*plätscher*
Benutzeravatar
Wellchen
 
Beiträge: 5
Registriert: 06.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Wellchen plätschert rein :)

Beitragvon Sonne im Herzen » 29. Jul 2014, 21:31

Hallo Wellchen,

schön, dass du da bist.

Sonne im Herzen
Sonne im Herzen
 


Zurück zu "Herzlich Willkommen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker