hallo von Kalifornien

Es wäre schön, wenn Ihr Euch kurz vorstellt

hallo von Kalifornien

Beitragvon achwiegut » 17. Apr 2011, 01:03

Hallo neugefundene Freunde. :hug:
Ich habe euch gerade heute entdeckt und mich registriert. Genaugenommen hat mich eine Bekannte, die mit mir in einem anderen Forum ist, hergebracht. Jetzt will ich mich auch gleich vorstellen.
Ich habe Abraham vor etwa 8-9 Jahren gefunden. Kaum zu glauben, wie sich alles weiterentwickelt hat...
Ich lebe in Kalifornien, und habe Abraham in Englisch (kennen)-gelernt. Obwohl Deutsch meine Muttersprache ist, hapert es bei mir mit den deutschen Ausdrücken, was LOA betrifft. Und vermutlich ist mein Deutsch auch nicht mehr so ganz auf dem laufenden mit der heutigen Generation.. Wahrscheinlich sollte ich erstmal hier im Forum lesen und mein Vokabular aufpolieren, bevor ich poste.
Also dann, bis auf weiteres.
Benutzeravatar
achwiegut
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.2011
Wohnort: Kalifornien
Geschlecht: weiblich

Re: hallo von Kalifornien

Beitragvon lawofattraction » 17. Apr 2011, 06:24




Hallo liebe Achwiegut, :ros:

ein herzliches Willkommen an Dich, ich hoffe, Du hast viel Freude beim Austausch. Die Sprache ist wie bei einem Paket nur die Verpackung - wichtig ist, was drinnen ist, also der Inhalt, in dem Fall Deine Worte. Mache Dir daher keine Gedanken, wenn das eine oder andere Wort nicht parat ist.

Ich freue mich auf den Austausch mit Dir.

Liebe Grüsse
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8981
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: hallo von Kalifornien

Beitragvon Sanaei » 17. Apr 2011, 07:35

guten Tag Achwiegut,
schön bist Du hier :ros: und herzlich Willkommen...

Freue mich auf Austausch mit Dir und wünsche Dir viel Spass hier...

liebe Grüsse,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: hallo von Kalifornien

Beitragvon achwiegut » 17. Apr 2011, 17:38

Danke für das warme Wilkommen. Sorgen mach ich mir eigentlich nicht über die Sprache. Aber ich möchte gerne das richtige lingo lernen, damit ich mich besser (und leichter) ausdrücken kann.

Habe schon ein bißchen geschnuppert und eine Menge interessante Themen gefunden. Toll !!!
Benutzeravatar
achwiegut
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.2011
Wohnort: Kalifornien
Geschlecht: weiblich

Re: hallo von Kalifornien

Beitragvon Kia » 17. Apr 2011, 17:56

Hallo liebe Achwiegut,

ich freue mich sehr über Dein hier erscheinen. Bin im amerikanischen Forum in Deiner Position, lese viel und gerne, schreibe nicht so viel, weil Englisch nicht ganz Muttersprache... aber fast, habe mir Englisch als Kind selbst beigebracht, weil ich so gerne unsere amerikanischen Nachbarn verstehen wollte.

Ich freue mich riesig auf den Austausch - Du hast bestimmt schon viel Erfahrung. Meine Güte, 9 Jahre Abraham Studien. So schön für Dich und für uns hier auch :stimmt:
:hug:

Liebe Grüsse
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: hallo von Kalifornien

Beitragvon achwiegut » 18. Apr 2011, 03:03

Hallo Kia.

Ja ich "kenne" dich vom anderen Forum. Habe deinen Namen schon gesehen. Jestzt ist es an mir, dir zu sagen: "mach dir keine Sorgen". Da sind einige, die sich überhaupt nichts draus machen und munter in Englisch posten.

9 Jahre. Ja. Ich war von Anfang an begeistert. Alles, was ich gelesen und gehört habe, hat so viel Sinn gemacht. Aber wenn ich jetzt so zurückblicke, sehe ich einen riesigen Fortschritt in meinem Verständnis und auch in meiner eiegenen Lebenseinstellung. Nein, Ich habe noch keine Million gewonnen, aber ich bin ein ausgeglichenerer und glücklicherer Mensch geworden. Das ist unbezahlbar.

Am Anfang wollte ich meine Entdeckung mit allen meinen Freunden teilen. Natürlich habe ich bald festgestellt, daß sie mich nicht "hören" können, wenn sie nicht bereit sind zu hören. Deshalb gehe ich so gerne ins amerikanische und jetzt auch in dieses Forum. Da braucht man nicht drumrum zu reden. Alle wissen, wovon man redet.
Benutzeravatar
achwiegut
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.2011
Wohnort: Kalifornien
Geschlecht: weiblich

Re: hallo von Kalifornien

Beitragvon Kia » 18. Apr 2011, 08:49

achwiegut hat geschrieben:Alle wissen, wovon man redet.


Ja, das ist schön, geniessen wir es. :uns:
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: hallo von Kalifornien

Beitragvon Isi » 21. Apr 2011, 17:15

Bild liebe achwiegut und herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr, hier einem California girl zu begegnen. Habe 1970 als Au-pair in Lafayette verbracht; meine Familie lebt heute in Green-Valley.
Mach Dir keine Gedanken, als ich aus den Staaten zurück kam, hatte ich zunächst deutsche Wortfindungsstörungen; habe sogar in Englisch geträumt. Heute ist jedoch mangels Training nur ein Umgangsenglisch geblieben. Das reicht jedoch immer noch für den Austausch mit meiner amerikanischen Familie.

Ich wünsche Dir eine gute Zeit hier und sage mal erst einmal Bild , wir lesen uns.
Isi
 

Re: hallo von Kalifornien

Beitragvon achwiegut » 23. Apr 2011, 02:09

Hallo Isi.

Lafayette ist nicht so sehr weit von mir. Ich bin suedlich von San Franzisko. 1970 ist allerdings schon ne Weile her.... Zeit. mal wieder reinzuschauen :five:
Benutzeravatar
achwiegut
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.2011
Wohnort: Kalifornien
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Herzlich Willkommen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker