Hallo, hiermit möchte ich mich vorstellen

Es wäre schön, wenn Ihr Euch kurz vorstellt

Hallo, hiermit möchte ich mich vorstellen

Beitragvon shaktitara » 22. Aug 2012, 13:14

Hallo, hiermit möchte ich mich vorstellen.
Mein Name in der Familie ist Ulrike, aber von meinen Satsang-Freunden wurde ich Shakti Tara gerufen und dabei bleibe ich innerlich. Ich bin inzwischen 52 Jahre auf dieser Erde, habe zwei erwachsene Kinder, bin zum dritten mal verheiratet, lebe mit einem Kater und meinem Mann in Leipzig. Seit einer Weile konsumiere ich den Austausch von euch und die Videos von Abraham bei YouToube. Herzlichen Dank für diese Plattform, denn ich habe sonst keinen Austausch. Ich hatte eine Menge Lehrer bisher: Luisa Francia, Frank Alper, Premananda, Bruno Würtemberger, das Master Key System mit Helmar Rudolf, Richard Bartlett mit Matrix Energetics, Young Living mit den Bibelölen, viele wichtige Bücher, viele Freunde, die Astrologie, Psychologie, Homöopathie, Tai Chi usw. ausüben, aber all das ist Vergangenheit, denn das war es nicht wirklich wonach ich suchte. Seit drei Jahren lebe ich völlig zurückgezogen und ohne Kontakte, da ich nirgendwo die Wahrheit finden konnte, die ich suchte und immer spürte dass sie da ist, es gibt sie und es wird jemanden geben, der sie ausprechen kann, der die richtigen Worte findet und dem genug Menschen zuhören so dass es eine ernsthafte Sache darstellt. Und dann erschien in meinem Gesichtsfeld endlich Abraham und ich stellte mit Erstaunen fest, dass es diese wundervolle Energie und diese Treffen in Amerika schon seit vielen Jahren gibt, dass ich es nur nicht wahrnehmen konnte. Nun habe ich offensichtlich die richtige Schwingung für die Wahrnehmung hergestellt.
Aber ich könnte Hilfe in der täglichen Anwendung gebrauchen oder einen tip. Ich wache trotzdem immer noch jeden Morgen lustlos, ohne Motivation und ohne ein Ziel auf. :oops:
Ich habe als Schmuckdesignerin einen schönen Beruf, aber wenige Kunden, ich habe kein Geld mehr auf dem Konto und keine Lust irgendeinen Job dafür anzunehmen, da ich das mein Leben lang bisher so getan habe. Alles funktioniert in meinem Geist, aber nicht in der Realität. Ich habe die richtigen Antworten wenn jemand fragt, aber die Fülle, die ich mir vorstelle konnte ich bislang noch nicht in mein Leben ziehen. Wie habt ihr angefangen eure Realität zu verändern? Ich fühle mich relativ entspannt, aber die Abhängigkeit ohne Einkommen ist doch zu kraß, um sie zu verleugnen.

Das war wohl eine recht lange Vorstellung, aber mir hat es gut getan etwas aufzuschreiben und zu vermuten, dass jemand es lesen wird und vielleicht eine freundlich Anregung dazu hat. Liebe Grüße an alle Shakti Tara. :ros:
shaktitara
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.2012
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo, hiermit möchte ich mich vorstellen

Beitragvon lawofattraction » 23. Aug 2012, 08:37




Hallo liebe Shaktitara,

herzlich Willkommen bei uns - ich bin sicher, dass Du hier ganz viele Anregungen von Gleichgesinnten
bekommen wirst und Fragen beantwortet und Zweifel geklärt werden können.

Deinen Beitrag habe ich dupliziert und auch in den Erfahrungsaustausch gestellt, damit die Antworten
nicht den Begrüssungsrahmen sprengen.

Viel Spass bei uns!
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8974
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Hallo, hiermit möchte ich mich vorstellen

Beitragvon Sanaei » 23. Aug 2012, 10:27

ein herzliches Willkommen auch von mir :ros: und hab viel Spass hier...
lieber Gruss
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Herzlich Willkommen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker