Ein fröhliches Hallo in die Runde

Es wäre schön, wenn Ihr Euch kurz vorstellt

Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon snowflake » 30. Jan 2013, 07:59

Guten Morgen ihr Lieben,

ich freu mich total jetzt auch aktiv an diesem Forum Teil zu nehmen. Ich habe eure Beiträge nun schon einige Zeit als Gast verfolgt und begeistert gelesen.

Ganz kurz zu mir: Ich komme aus dem schönen Herzogenrath bei Aachen, bin 30 Jahre jung, Mutter von 3 wunderbaren kleinen Freigeistern und lebe in einer Partnerschaft zu der ein noch weiterer kleiner Freigeist gehört. Beruflich habe ich mich wohl mit Leib und Seele dem Network Marketing verschrieben (soll heißen, ich komme davon einfach nicht mehr los und ich habe es versucht!)

Das LoA kenne ich schon seit einigen Jahren. Wie wahrscheinlich einige andere, bin ich das erstemal (bewusst) über Publikationen wie The Secret oder die Bücher von Pierre Franck mit dem Gesetzt der Anziehung in Berührung gekommen. "Denke nach und werde reich" gehört auch zu meinen "Bücherschätzen" ( umso interessanter finde ich Jerrys Aussage, dass ihm irgendetwas darin fehlte....denn mir ging es genauso).
Aufgrund meiner Erfahrung mit den z.T. vorgenannten Büchern habe ich lange Zeit die Finger (und das Interesse) an den Veröffentlichungen von Esther, Jerry und Abraham Hicks gelassen. Für mich waren es lange Zeit auch nur wieder Bücher, die zwar interessant zu lesen sind, aber mir nicht wirklich helfen könnten und keine wirklichen Antworten für mich bereit halten..... mhhh, so kann man sich irren :genau:
Vor einigen Wochen bin ich dann mal wieder (wie so oft) in eine Buchhandlung rein und wollte mir in paar neue Schätze zulegen (ich liebe die Aromatherapie und alles was mit Heilpflanzen zu tun hat!) und da stach mir das Buch Law of Attraction von Hicks ins Auge...ich hab es mir näher angeschaut...wieder ins Regal gestellt...bis ich kurze Zeit später wieder dorthin bin und es mir wieder angeschaut habe...und es wieder weggestellt habe...als ich das Geschäft verlassen habe, hatte ich das Buch natürlich mit im Gepäck :lol: und seit dem natürlich jedes Buch, das es so gibt (erstmal in deutscher Sprache, ans englische wage ich mich jetzt auch) verschlungen und einige "Sara und die Eule" an liebe Menschen verschenkt.

Kurzum, seit ich die Lehren von Abraham lese und verinnerlicht habe, habe ich auch begriffen, dass es einen riesen Unterschied zwischen von etwas zu wissen, etwas zu kennen (LoA) und es verstanden, begriffen zu haben gibt!!! Seit ich die Lehren von Abraham quasi aufgesaugt habe, verstehe ich das Gesetzt der Anziehung endlich und kann alles was Abraham lehren als wahr annehmen, es ist zu meinem"Glauben" geworden. :danke:
Und das tut einfach nur gut!!! Ich habe meine Freiheit zurück und auch ansonsten hat sich verdammt viel in meinem Leben/Erleben verändert.

Hui, ist jetzt doch ne ganze Menge geworden, die ich geschrieben habe...naja, typisch für mich :roll:
Auf jeden Fall freue ich mich auf einen angenehmen und anregenden Austausch mit euch :lieb:

Snowflake
snowflake
 

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon Sanaei » 30. Jan 2013, 08:03

guten Morgen Snowflake und herzlich Willkommen hier ... :ros:

liebe Grüsse,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1944
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Ein fröhliches Hallo in die Runde

Beitragvon lawofattraction » 30. Jan 2013, 08:41




Hallo Snowflake, :welcome:

vielen Dank für Deine ausführliche Vorstellung - ist es nicht interessant, wie sich die einzelnen Wege "hin zu Abraham" gleichen, auch wenn die Details unterschiedlich sind?

Ich wünsche Dir viel Freude und einen anregenden Austausch.

Lieben Gruss
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8983
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Herzlich Willkommen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker