Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon svendale » 31. Aug 2015, 18:14

Guten Abend!

Wie schon in anderen Threads beschrieben, bin ich seit Wochen am Üben (Gedankenkontrolle, Meditation etc.)
Gestern hab ich angefangen, eine Art Inentions-Buch zu schreiben, wie von Abraham empfohlen. Also da wo man aufschreibt, was ich mir für eine kommende Situation wünsche und ich mich fühlen möchte. Folgendes ist passiert:

1.)
Ein Fußballspiel lag vor mir. Es war das erste Spiel seit ein paar Monaten. Die Saison ging gerade wieder los. Ich schoss selten Tore, es war aber immer mein Wunsch. Auch war ich im Kopfball nicht gut. Und wenn ich mal ein Tor geschossen habe, fühlte ich mich danach unwohl, so als könne ich den Erfolg nicht genießen. Ich fühlte mich unwohl, wenn mich die Leute anguckten, WENN ich mal ein Tor geschossen hatte. Ich konnte keine Freude zeigen. Ich wollte, dass der Erfolgsmoment schnell wieder verschwindet. Gester schrieb gegen 11 Uhr ins Buch, dass ich ein Tor schießen werde, freundlich zu meinen Mitspielern sein werde, und so gut wie noch nie spielen werde. Nach nur kurzer Zeit Schoss ich ein Tor. Als der gegenerische Torwart den Ball schnappen wollte, lief ich einfach hinterher. Ich spürte eine Art Drang, dann plötzlich konnte der Torwart den Ball nicht festhalten und er machte einen Fehler. Dann prallte der Ball zu mir und ich musste nur mit dem Ball ins Tor laufen. Ich hatte eine extreme Gänsehaut und ein solches Glücksgefühl, was ich sonst noch nie hatte. Ich klatschte mit allen Mitspielern ein. Dieses Unwohlsein war nicht mehr. Dann ging es weiter und ich machte 2 Kopfbälle, um den gegnersichen Ball vor unserem Tor abzuwehren, die richtig gut waren. Und davor war mir das noch nie geg :loveshower: lückt. Nach dem Spiel kam sogar ein Mitspieler an, und meinte was mit mir denn los sei, wieso ich plötzlich so gut Kopfball kann. Während des Spiels stellte ich mir übrigens vor, dass alle ICH sind und mir alle helfen werden, ein traumhaftes Spiel zu machen.

2.)
Dann Abends das zweite Wunder. Ich saß mit meiner Freundin auf dem Sofa. Wir guckten TV. Ich dachte, irgendwie doof. Wäre doch viel schöner, wenn man sich massieren würde. Ich stellte mir 5 Minuten vor, wie ich meine Freundin masssieren würde. Dann plötzlich sagte meine Freundin, stimmt irgendwas nicht mit dir? Du wirkst so, als würdest du dich von mir entfernen. Dann setzte sie sich an mich heran und kuschelte sich an mich. Dann kam der Knaller. Sie fragte mich, ob Sie mich massieren soll. Ich dachte, das kann nicht sein. Ich war sowas von hin und weg.


Durch diese Zwei Situationen habe ich jetzt enormes Vertrauen bekommen. Ich habe einen Push bekommen, das mir jetzt alles gelingt, was ich mir vorstelle.

Hatte jemand schonmal etwas wie in 2.)

LG
Sven
svendale
 

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon Beautiful Mind » 31. Aug 2015, 18:56

Hallo Sven,
das ist ja super. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Liebe Grüße,

Beautiful Mind
“Gute Gedanken sind die beste Investition in die Zukunft!” (B.J.W.)
Benutzeravatar
Beautiful Mind
 
Beiträge: 510
Registriert: 07.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon katgirl » 31. Aug 2015, 19:38

Hallo Sven,
gratuliere zu den beiden Erlebnissen. :genau:
Je mehr Du Abe praktizierst, desto mehr wirst Du solche Erlebnisse haben (Erfahrung). Manchmal wirst Du nur staunend zusehen, wie Du Deine Umgebung managest.
lg
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon Maike » 31. Aug 2015, 19:54

Hallo Sven,

sehr gut!!! :stimmt: Ich kann deine Freude sehr nachvollziehen. Wenn einem die eigene Schöpferkraft so langsam bewusst wird, ist das wie Gänsehaut. Weißt du, was das Besonderes am LoA ist? Das es nichts Besonderes ist. Du erschaffst den ganzen Tag unentwegt, und zwar alles, was dich umgibt. :gvibes: Wenn ich darüber nachdenke, erfüllt mich das mit viel "Wow" und Wertschätzung.

Lieben Gruß
Maike
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 394
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon Klara » 31. Aug 2015, 21:38

Hey Sven,
wie cool :stimmt: :stimmt: :stimmt:
Kann mich richtig reinversetzen in das Gefühl wie erhebend das ist, wenn man der Regisseur seines Lebens ist :gvibes:

Freu mich auf weitere Berichte :P
Klara
 
Beiträge: 264
Registriert: 04.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon Phoenix » 1. Sep 2015, 07:03

So klasse Sven :stimmt:
svendale hat geschrieben:Während des Spiels stellte ich mir übrigens vor, dass alle ICH sind und mir alle helfen werden, ein traumhaftes Spiel zu machen.

Dadurch hast du dich auf die "Alles ist mit Allem verbunden" - Ebene eingeschwungen und das ist der Schlüssel, wie auch in der Szene mit deiner Freundin ... es ist soooo genial, gell? Ich freu mich für Dich ... .die Welt ist eine riesengroße Spielwiese ---
Ich wünsche uns allen einen schönen September :gvibes:
Phoenix
Leap - and the net will appear!
Benutzeravatar
Phoenix
 
Beiträge: 194
Registriert: 06.2011
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon svendale » 1. Sep 2015, 14:08

Danke euch für die schönen Beiträge =)
Es schwingt immer noch nach. Und zugleich verstärkt es alle anderen positiven Schwingungen enorm. So fühlt es sich an....Als würde es sich hochschaukeln....
Ich werde immer weiter berichten, da ich gerade solche Erfahrungen für wichtig erhalte, das es wirklich funktioniert und WIE es funktioniert.

Im anderen Beitrag hatte ich ja von massiven Schulden berichtet, die sind ja immer noch vorhanden. Aber auch hier hat sich einiges geändert. Vor 1-2 Monaten hatte ich immer Angst, in den Briefkasten zu gucken, das neue Mahnungen kommen. Jetzt ist es so, dass ich immer ganz gespannt bin, reinzuschauen, mit dem Gedanken, um nicht sogar vielleicht ein Brief mit Geld kommt. Kein Scherz! So denke ich momentan wirklich. Ich bin voller Spannung, was als nächstes Tolles kommt.

Ich versuche mir am Tag mehrmals das Gefühl zu erschaffen, dass ich im totalen Überfluss lebe (Millionär sein). Einmal war das Gefühl der Freude so krass, dass ich es wirklich mit der Situation verschmolzen bin. Ich visualisierte mir einen Lottogewinn. Ich fuhr mit dem Fahrrad durch die Gegend. Ich habe immer laut gesagt, wie geil und mich extrem gefreut. Dann haben das auch andere Leute mitbekommen unterwegs. Bestimmt dachten die, was hat der denn:D
svendale
 

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon svendale » 16. Sep 2015, 15:37

Ich hatte ziemlich lange nun, mit großer Freude einen Lottogewinn visualisiert. Hatte ich beschrieben. Dann wollte ich aufhören Lotto zu spielen. Und jetzt bekomm ich irgendwo immer welche Gratistipps, oder ich gewinne Beiträge, die ich wieder einsetzen kann. Anscheinend will das Gesetz, dass ich nun weiterspiele?
svendale
 

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon katgirl » 16. Sep 2015, 18:43

svendale hat geschrieben:Anscheinend will das Gesetz, dass ich nun weiterspiele?

Hallöchen. Das LOA will gar nichts. Du hast fokussiert und los gelassen und bekommst mehr davon. LG
Benutzeravatar
katgirl
 
Beiträge: 1382
Registriert: 03.2011
Geschlecht: weiblich

UPDATE: Mir geht es wahnsinnig gut!!!

Beitragvon svendale » 30. Okt 2015, 19:09

Hallo liebe Anhänger dieses Forums,


ich muss jetzt mal intensiv von meinen Erfahrungen mit dem LOA berichten.

Vor ungefähr 4-5 Monaten hatte ich begonnen, mit dem LOA zu arbeiten. Ich meditierte viel. Machte meine Übungen. Egal wie es mir ging, ich machte immer meine Übungen weiter. Ich steckte massiv in der Schuldenfalle, hatte ja kaum noch Geld. Konnte nicht mehr richtig einschlafen und und und. Aber JETZT ist alles wunderbar.

Folgende verschiedenen Phasen machte ich durch:

1. Nach 4 Wochen

Die Umstände waren generell schlecht. Mein Wohlbefinden ebenso.

Auch wenn ich mir gute Dinge vorgestellt und positive fokussiert habe. Es änderte nichts an den Umständen. Ich sah nur einen leuchten Stern in weiter Ferne, welchen ich fokussiert habe.

2. Nach 8 Wochen:

Nun gab es Phasen, in denen ich mich ganz gut fühlte. Es war ein Wechselbad. Grundlegend fühlte ich mich scheiße. Abundzu traten Phasen auf, in denen es mir gut ging. Die Umstände waren mal gut, mal schlecht.

3. Nach 12 Wochen:

Die Phasen, in denen ich mich gut fühlte, dehnten sich immer weiter aus. Ungefähr die Hälfte der Phasen fühlte ich mich gut. Aber abdundzu kamm ein negative Gefühlskreislauf (negative Gedankenwelle), aus dem ich mich nur schwer befreien konnte.

4. Nach 16 Wochen (Jetzt)

In den letzten Wochen passierte Unglaubliches bezüglich meinem Wohlfühlzustand. Ich sprühte vor Energie. Ich habe keine "Downs" mehr. In gerate nicht mehr in einen Negativkreislauf der Gedanken. Es fühlt sich an, als wäre dagegen nun imun. Wenn mir etwas gutes passiert, brülle ich ein "YES". Es fühlt sich an, als könnte ich die Welt umarmen. Auch wenn ich Tage nicht mehr diese positive Gedankenfokussierung machen, es geht trotzdem weiter auf in der Gefühlsspirale. Es fühlt sich an, als müsste ich nichts mehr tun, und es geht immer weiter aufwärts. Ist das normal? Ist es das Ergebnis der monatelangen Vorarbeit? Ich kann mir das nicht erklären sonst...

Die Umstände sind alle positiv!!! Nur meine finanzielle Situation kommt nur langsam in den Gang. Aber es stört mich nicht mehr.

Außerdem habe ich ein neues tiefes Gefühl, was ich noch nie hatte. Ich fühle eine tiefe Verbundenheit mit anderen Menschen. Es fühlt sich an als würde alles mit mir kooperieren.

Dieses Kloßgefühl im Hals, was ich mal hatte, ist komplett verschwunden.


LG
svendale
 

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon svendale » 30. Okt 2015, 19:13

Nochwas. Ich habe mal meine positiven Aspekte durchgeschaut.

Damals standen so Sachen wie "Mir gehts besser und bessser, Mir gehts gut. Das Essen XYZ war lecker."

Heute stehen Sachen drauf wie:

Mir gehts ausgezeichnet
ich bin mutig
Ich bin total begeistert
...
svendale
 

Re: Zwei UNGLAUBLICHE Erfahrungen / Erste Erfolge

Beitragvon Hamfor » 30. Okt 2015, 22:35

Komisch, dass ich diesen Thread übersehen habe.

Ich find's saucool, was Du da beschreibst, weil in der Essenz genau das sich herausschält, was meiner Erfahrung nach verstärkt wird, wie Du selbst auch sagst:
svendale hat geschrieben:....Als würde es sich hochschaukeln....


Dieser Wandel im Fußballbeispiel hat schon echt was.

Diese Welt mit ihren Wahlmöglichkeiten... ich höre immer manche Leute (Frage an mich: Wer hört wen?), dass sie dies oder jenes wollen, aber sie wollen dies oder jenes, weil sie eines von beides verachten. Doch die pure Fokussierung auf das, was Freude übersetzt, ist offensichtlich ein Garant, wenn ich Freude als gegenteillos entdecke. Da schimmert für mich so reine Freude durch Deine Zeilen und die fortwährende Vertiefung dieser. Und auch des Vertrauens. Manchmal höre ich eine leise Stimme in mir, die dann sagt, ob das künstlich ist. Aber nein, es ist diese Stimme, die künstlich ist. :teuflischgut:
w i n - w i n
Hamfor
 
Beiträge: 369
Registriert: 04.2014
Geschlecht: nicht angegeben


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker