Wenn "die anderen" sich dauernd einmischen....

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Wenn "die anderen" sich dauernd einmischen....

Beitragvon whoopi2 » 30. Dez 2010, 09:06

Liebe Forengemeinde,

ich habe eine Frage, für die ich bisher noch keine Antwort gefunden habe. Vielleicht könnt ihr mir ja bei der Beantwortung helfen.

Ich habe einen bestimmten Wunsch und ich weiß, daß die Manifestation schon bald erfolgen wird. Da bin ich mir sowas von sicher. Aber sowas von....
Komischerweise tauchen in letzter Zeit immer wieder Menschen auf, die scheinbar zusammenhangslos und ohne konkreten Anlaß anfangen, mich vor dieser Sache zu warnen, mich zur Vorsicht mahnen oder sonstige negativen Äußerungen dazu machen. Woher kommt das?

In mir keimt - ehrlich gesagt - schon ab und zu ein Mini-Zweifel auf. Darüber lächle ich dann einfach und erinnere mich daran, daß ich mich stärker auf mein Ziel fokussiere.

Kann es sein, daß die mahnenden Stimmen letztlich nur Manifestationen meiner Mini-Zweifel-Schwingung sind?
Oder zeigen sie mir, daß ich ganz tief drin das Gewünschte gar nicht wirklich will?
Oder wie?
Oder was?
Wie geht man mit solchen Einmischungen von anderen Leuten um?

Die Leute, die sich bei mir grade einmischen, sind allesamt nörgelnde Zeitgenossen, die sich gern im Selbstmitleid suhlen und mit denen ich noch nie gerne Kontakt hatte und die ich schon lange nicht mehr angerufen habe. Sie drängeln sich gerade regelrecht unaufgefordert in mein Leben.....naja, so unaufgefordert das gem. LOA eben geht. :clown:

Ich habe gestern ein Focus Wheel gemacht und mich dann den schönen Dingen des Lebens gewidmet. Die Frage ist aber immer noch in meinem Kopf.

Was tun, wenn in der "Realität" verhaftete Menschen einem auf den Pelz rücken und einem auf Biegen und Brechen beibringen wollen, daß man sich gefälligst mit der "Realität" zu befassen hat? Das empfinde ich gerade als ziemliche Herausforderung.

Liebe Grüße
Whoopi
whoopi2
 

Re: Wenn "die anderen" sich dauernd einmischen....

Beitragvon whoopi2 » 30. Dez 2010, 09:32

Könnte es sein, daß ich in diesem Abraham-Ausschnitt meine Antwort gefunden habe?

Abraham - You can focus yourself into alignment
whoopi2
 

Re: Wenn "die anderen" sich dauernd einmischen....

Beitragvon whoopi2 » 30. Dez 2010, 10:21

Und das hier hat mich grad auch ein großes Stück weitergebracht:

Abraham-Hicks: 'Flakiness' & Other People's Opinions

Manchmal muß man eine Frage stellen, um für sich selbst die Antwort zu finden.

:tja:
whoopi2
 

Re: Wenn "die anderen" sich dauernd einmischen....

Beitragvon ZaWo » 30. Dez 2010, 12:19

Vielen Dank Whoopi,

das Video ist für mich auch gerade toll, da ich öfter ähnlich hadere, wie die Fragestellerin. :hug:
ZaWo
 


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

web tracker