Was soll mir dieser Traum sagen?

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon Glückspilz13 » 27. Mai 2010, 11:36

Halli-Hallo meine Lieben!

Ich bins mal wieder und hab auch schon wieder eine Frage, die mich etwas aus dem Vortex heraus wirft!

Ich wünsche mir gerade (seit 2 Jahren) eine menge Geld, weil wir durch falsche Investment-Beratung (natürlich haben wir das angezogen) ziemlich viele Schulden haben. Besser gesagt, mein Vater hatte diese und jetzt gehören sie uns, weil wir alles geerbt haben!
Mir ist klar, dass das nur passiert ist, damit ich lerne auf die unendliche Fülle des Universums zu vertrauen. Das klappt auch ganz gut. Es stehen neue Güteverhandlungen an und trotzdem kommt bei mir immer wieder die Angst hoch, wir könnten z.B. unser Haus verlieren usw.
Es wird aber immer besser!

Jetzt meine Frage:
Heute Nacht träumte ich von einem Hubschrauber-Absturz. Ich saß mit anderen im Hubschrauber und der stürzte aus heiterem Himmel (im Warsten Sinne des Wortes ab :kgrhl:
Jetzt habe ich bei Traumdeutungen nachgelesen und darin steht bei ALLEN: Achtung, bitte nicht erschrecken, aber mein Unterbewusstsein warnt mich vor einem "Absturz". Ich ziehe was negatives in mein Leben, mit dem ich nicht rechne!

Das verwirrt mich etwas!
Abi sagen doch auch, dass wir das was wir träumen am "Anziehen" sind!

Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen?

:danke:

Bis bald, eure Glückspilz13
Benutzeravatar
Glückspilz13
 
Beiträge: 48
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon Gis » 27. Mai 2010, 11:59

...ich persönlich halte nichts von diesen ganzen Traumdeutungsbüchern. Träume sind so individuell und können so unterschiedliche Bedeutungen haben, dass es meines Erachtens gar nicht möglich ist, allgemein gültige Symbole in einem Buch zusammenzufassen...Ich persönlich träume sehr viel und sehr intensiv...jeder Traum spiegelt meine aktuelle Gefühlslage wieder...unter Umständen auch versteckte Gefühle die ich tagsüber unterdrücke...Von daher würde ich dir raten, schreib den Traum auf...(am Besten wäre natürlich gleich nach dem Aufwachen)...dabei rekonstruierst du nochmal alles...achte auf jedes Detail...versuch all die damit verbundenen Gefühle nochmal rauszukramen...Jede Szene, jeder Gegenstand und jede Person in deinem Traum ist mit dir irgendwie verbunden und ist ein Teil von dir...Wenn ich mich so intensiv mit meinem Traum beschäftige bin ich schon auf die tollsten Erkenntnisse gekommen...und die hätte kein anderer außer mir herauskristallisieren können...

In manchen Träumen vermische ich aber einfach auch gerne Erlebnisse, die ich tagsüber durchlebt habe...die haben dann für mich keine großartige Bedeutung...es steckt nicht hinter JEDEM Traum eine wahnsinns Erkenntnis :gvibes:

Was mich jetzt wiederum etwas verwirrt hat ist:

"Abi sagen doch auch, dass wir das was wir träumen am "Anziehen" sind!"

Ich glaube bei Abe mal gelesen zu haben, dass man in der Traumphase nichts anziehen kann...das es lediglich Warnsignale sind, dafür dass du irgendetwas im Wachzustand unterdrückst...aber es heißt nicht, dass man im Traumzustand in der Lage ist zu kreieren...Oder war das ein anderes Buch??? *grübel* :rleye:
Gis
 

Re: Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon energy » 27. Mai 2010, 12:40

Liebe Glückspilz,
ich habe an der Stelle, die Gis meint, bei Abe erst gelesen.

Ich zitier sie dir einfach mal rein:

Eure Träume gewähren euch Einblick in das, was ihr erschaffen habt oder was ihr gerade im Begriff seid, zu erschaffen - aber ihr erschafft nicht, während ihr träumt..........

Wenn du verstehst, in welchem Traumzustand du dich eigentlich befindest, kann dir das helfen, die Richtung zu erkennen, in die deine Gedanken gehen, bevor sie sich in deiner Erfahrung manifestieren.


Das ist kein Grund zur Sorge. Ich würde es einfach als kleinen Hinweis deines göttlichen Wesenteils nehmen "Hallo Glückspilz, schau mal was du denkst und fühlst und damit dabei bist zu erschaffen. Eine kleine Gedanken- und Gefühlskorrektur ist angesagt." Es ist genau genommen ein Geschenk, wenn du die Infos kriegst, bevor sich etwas manifestiert, damit du eine Richtungskorrektur vornehmen kannst. Du bist ein Glückspilz.

Liebe Grüße
energy
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon LillyB » 27. Mai 2010, 14:44

Hallo Glückspilz,

Nomen est Omen :ros: Und Du lachst ja noch, dem LOA (Gott) Sei Dank. Meine Erfahrung ist: Geld = Wertschätzung. (Kurz praktische Frage: Erbe kann ich auch ablehnen oder?) Und dann weiter im Text. Geld steht für Wertschätzung und Freiheit. Das ist doch schonmal toll, finde ich. Ich würde das Haus und sowieso alles was ich gern um mich herum, habe mit Wertschätzung und Freude einschwingen. Und das möglichst Deine dominante Schwingung sein lassen. :gvibes:

Mach Dir die freudige Bedeutung nochmal klar. Da geht nichts so schnell verloren. Auf Traumbücher gebe ich auch nichts. Alles hat eine ganz persönliche Bedeutung, ich habe sogar gelesen, das Fallen - Stürzen, genau das Gegenteil, nämlich Aufsteigen bedeutet. Wie bist Du denn gelandet. Bzw. an welchem Punkt aufgewacht? Was war da Dein Gefühl?

Ich habe durch ABE gelernt, sogar im Schlafbewußtsein wach zu sein und meine Träume (noch nicht alle, üb üb üb*) um zu ändern. Bzw. den Verarbeitungsträumen gebe ich gar keine Bedeutung.

ALOHA und einen glücklichen Tag :lieb:
Lilly

EDIT PS:
Glückspilz13 hat geschrieben:Es wird aber immer besser!
Dein Inneres hält es bereit, Du weißt es. Das sagt doch das Zitat. Mache dies doch zu einem festen Entschluss :loveshower:
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon energy » 27. Mai 2010, 14:58

Ich habe vergessen, die Quelle zu erwähnen. Das Zitat ist aus "The Law of Attraction" in Deutsch, bei mir S.84
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon Lemuria » 27. Mai 2010, 19:42

Hallo Glückspilz13,

ich glaube, die Träume eines Menschen haben in der Regel so gut wie immer die individuelle Be-deutung des zugehörigen Menschen.

Manchmal ist IMO der Inhalt nicht so wichtig, sondern das Gefühl, das man dabei hat, und IMO vor allem das Gefühl, mit dem man dazu aufwacht.

Ein Hubschrauberabsturz im Traum hat für mich als Symbol eher keine negative Bedeutung, sondern ich sehe ihn als Symbol dafür, dass es im Leben keine wirklichen 100%igen Sicherheitsnetze gibt (ein Flugzeug könnte z.B. ggf. noch in den motorlosen Gleitflug gehen, wenn der Motor ausginge und die Flügel noch dran wären), dass man nicht am erhofften Ergebnis von etwas im Vorhinein dran rumdrehen kann, sondern sich bewusst in die Hände Gottes begibt (in denen man ohnehin bereits ist) und – um bei biblischen Bildern zu bleiben – je nachdem wie man seinen Acker bestellt hat plus der unbeeinflussbaren anderen Faktoren gibt es irgendein Ergebnis/Zwischenergebnis.

Sich im Leben übermäßig Sicherheitsnetze, Sicherheitsflügel :-) wie-auch-immer zu bauen, unterminiert den Sinn von leben, nämlich spontan lebendig (und nicht starr nach Plan) in den Situationen das zu tun oder zu lassen, was man in den Situationen als passend/richtig empfindet.

Ein U.S.amerikanischer Bekannter von mir pflegt zu sagen:
„Invest everything in the process and let totally go of the outcome.
Surrender all outcome in life to God.“

LG
Benutzeravatar
Lemuria
 
Beiträge: 47
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon Glückspilz13 » 31. Mai 2010, 08:38

Guten Morgen ihr Lieben!

Viiiiiiiiiiielen Dank euch allen für die wundervollen Antworten!!!!

Es tut immer so gut, wenn man selbst etwas "verwirrt" ist, euren positiven Meinungen zu lauschen und dadurch gleich wieder viiiiiiiiiiel vortexiger zu werden!!!

:lieb: :lieb:

@LillyB: Du hast recht, ein Erbe kann man ablehnen, nur dann wäre unsere Firma und damit 10 Angestellte arbeitslos geworden, 2 weitere Gesellschafter "den Bach runter gegangen" und unser wunderschönes Haus wäre weggewesen. Darum haben wir das Erbe angenommen! Und natürlich weil ich ja weiß, dass ich durch meine positive Schwingung alles wieder hinbekommen :genau:
Vielen Dank dir, für die tolle Schwingungs-Haus-Idee!!! Fühlt sich toll an!

Jetzt noch eine Frage: Manifestiert sich positives eigentlich schneller als etwas negatives? Was ich meine, ist, wenn ich jetzt 4 Tage mich eher negativ fühle und 3 Tage positiv, was überwiegt dann?
Ich weiß, dass eigentlich das negative überwiegt, aber ich glaube ich habe mal gelesen, dass die gute Schwingung mehr "Kraft" hat als die negativere.

Was meint ihr?

Sonnige Grüße, eure Glückspilz13
Benutzeravatar
Glückspilz13
 
Beiträge: 48
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon LillyB » 31. Mai 2010, 08:56

Hallo Glückspilz,

das Haus gehört Dir schon. Das JETZT überwiegt. Die Wertschätzung jetzt überwiegt. Immer. Versuche die Schwingung der Wertschätzung zu halten. Den Fokus auf das was Du liebst. Wenn es anstrengend zu werden scheint, nimm das Leichteste was Du lieben kannst. :gvibes:

Its done :lieb: ALOHA
Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Was soll mir dieser Traum sagen?

Beitragvon energy » 31. Mai 2010, 09:02

Glückspilz13 hat geschrieben:Ich weiß, dass eigentlich das negative überwiegt, aber ich glaube ich habe mal gelesen, dass die gute Schwingung mehr "Kraft" hat als die negativere.

Was meint ihr?


Geh einfach davon aus, dass es so ist, dann wird es so sein. Stell dir vor ein einziger, winziger, kleiner guter Gedanke transformiert tausend unerwünschte Gedanken. :gvibes:
Ich bin hier in vollkommenem Wohlsein, um in Freude und Glück zu erschaffen.
Benutzeravatar
energy
 
Beiträge: 212
Registriert: 04.2010
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

web tracker