Vortex?

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Vortex?

Beitragvon Martina Weigt » 1. Nov 2011, 19:01

Was ist Vortex?

Boah, jetzt habe ich mich natürlich selbst gelinkt mit dem Satz: In jeder Frage liegt die Antwort.

Ich will's trotzdem wissen. :danke:
Alles Liebe
Martina

Manchmal hilft es, die Blickrichtung zu ändern.
Benutzeravatar
Martina Weigt
 
Beiträge: 28
Registriert: 10.2011
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich

Re: Vortex?

Beitragvon Martina Weigt » 1. Nov 2011, 19:03

Und was ist Fred?

Fred heißt mein Neffe, ansonsten kenne ich keinen Fred.
Alles Liebe
Martina

Manchmal hilft es, die Blickrichtung zu ändern.
Benutzeravatar
Martina Weigt
 
Beiträge: 28
Registriert: 10.2011
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich

Re: Vortex?

Beitragvon LICHT » 1. Nov 2011, 19:18

hallo liebe martina,

wir haben einen umfangreichen glossar für alle abraham-ausdrücke - schau mal hier;

abraham-ressourcen/glossar-abraham-ausdrucke-t37.html

------------------------

fred, so nennt abraham den oder die lover. dank loa, gibt es hier ca, 100 übersetzte workshops, die du hier findest: abraham-workshops-f42/

--------------

zusätzlich gibt es jeden tag ein übersetztes zitat.


hast du: <ein neuer anfang> von esther und jerry hicks gelesen, oder ein anderes buch von ihnen. dort ist sehr schön erklärt, wie esther dazu kam, abraham zu channeln.

viel vergnügen

licht
Sorget Euch nicht
Benutzeravatar
LICHT
 
Beiträge: 171
Registriert: 10.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Vortex?

Beitragvon Summersun » 1. Nov 2011, 19:34

Martina Weigt hat geschrieben:Was ist Vortex?

Boah, jetzt habe ich mich natürlich selbst gelinkt mit dem Satz: In jeder Frage liegt die Antwort.

Ich will's trotzdem wissen. :danke:



Hallo Martina,

lies doch einfach mal eine Weile mit, auch die älteren Beiträge und vor allem die Workshops.

Oben auf jeder Seite hier steht:

Das Ziel des AbrahamForums ist der Austausch über die Lehren von Abraham, gechannelt von Esther Hicks

Martina, die Lehren von Abraham füllen inzwischen mehrere Bücher, CDs und auf Youtube gibt es Mitschnitte von Workshops mit Abraham + Esther in Hülle und Fülle. Der Vortex ist ausser seiner Abraham-Bedeutung auch ein Buchtitel. Im Buch wird wunderbar erklärt, was The Vortex ist:

hier gehts zum englischen Original

Wenn Du Dich damit beschäftigst, wirst Du mit den Lehren von Abraham bekannt und vielleicht zieht Dich das in den Vortex?

(und nein, ich versuche nun nicht mit meinen eigenen Worten den Vortex zu erklären. Dieses Forum setzt zumindest in der speziellen Abraham-Abteilung- und dazu gehört der Vortex - einfach ein paar Grundkenntnisse voraus. Wobei man durch Mitlesen diese Grundkenntnisse auch erwerben kann. Frohes Lesen und Verstehen!)
Summersun
 

Re: Vortex?

Beitragvon Martina Weigt » 4. Nov 2011, 20:56

Mein Englisch ist nicht so gut, aber ich hab's jetzt auch so verstanden, denke ich.

Aber ich halte mich sowieso nicht so an Lehren, Abraham ist sicher keine Religion.
Alles, was ich tue, tue ich aus Liebe zu mir und somit auch damit für andere. Ich glaube, mehr braucht man nicht zu tun.
Alles Liebe
Martina

Manchmal hilft es, die Blickrichtung zu ändern.
Benutzeravatar
Martina Weigt
 
Beiträge: 28
Registriert: 10.2011
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker