Im Vortex sein

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Im Vortex sein

Beitragvon Rainbow-child » 10. Aug 2010, 15:45

Hallo, Ihr Lieben,

Ich liebe dieses wunderschöne Gefühl im Vortex zu verweilen.
So viel Freude und wie ein Glücksrausch fühlt es sich an.

Leider falle ich immer wieder da heraus und fühle mich dann so unsagbar traurig.

Kennt ihr das auch?

Es ist mein natürlicher Zustand im Vortex zu sein, vermute ich mal.
Nur warum dieses ständige Auf und Ab?

Ich würde so gerne immer in diesem Gefühl des Vortex bleiben, mhhh ich sehne
mich richtig danach. :vortex:

Vielleicht wißt Ihr ja eine Antwort darauf. :fee:

Herzliche Grüße
Rainbow-child
Rainbow-child
 

Re: Im Vortex sein

Beitragvon Kia » 10. Aug 2010, 15:55

Liebe Rainbow-Child,

schaue mal hier rein

Wie kommen wir in den Vortex

und hier:

Virtuelle Realität

Lieben Gruss
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Im Vortex sein

Beitragvon Rainbow-child » 10. Aug 2010, 16:21

Liebe Kia,

wie ich in den Vortex reinkomme weiß ich, da gibt es viele Möglichkeiten.
Nur immer wieder von Neuen sich hochangeln und rausfallen, stört mich einfach.
Würde gerne immer dort verweilen, wenn es irgendwie nur möglich wäre. :gvibes:

Vielleicht gibt es ja auch eine Möglichkeit diesen wunderschönen Zustand für immer
zu behalten.
Mhhhh wie schön das wäre!

Herzliche Grüße
Rainbow-child
Rainbow-child
 

Re: Im Vortex sein

Beitragvon lawofattraction » 10. Aug 2010, 16:43

Rainbow-child hat geschrieben:Vielleicht gibt es ja auch eine Möglichkeit diesen wunderschönen Zustand für immer
zu behalten.


Hallo Rainbowchild,

das kannst Du - wenn Du stirbst. Niemand kann immer im Vortex sein, es sei denn, er ist tot. :gvibes:

Unser Daseinszweck auf der Erde ist neben der Erfahrung von Freude und Freiheit auch die Ausdehnung des Universums. Die geschieht durch den Contrast, den wir erleben. Ohne Contrast keine Ausdehnung, ohne Ausdehnung kein Fortbestand des Universums.



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8975
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Im Vortex sein

Beitragvon Rainbow-child » 10. Aug 2010, 17:48

Liebe Loa,

auf dein Posting hab ich so reagiert: Neeeiiiinnn. lach.
Ich kann mich doch besser ausdehnen, wenn ich im Vortex bin, als out of the Vortex. :hä:
Einer im Vortex ist doch stärker als Millionen out of the Vortex.
Ich lache, weil ich wieder mal auf den Schlauch stehe. Achja. lach.

Ich vermute, das es eine Möglichkeit gibt, der 62. Workshop hat es mir gezeigt.

Das ist es. Das ist bewusste Schöpfung, wie es besser nicht geht. Danach sucht Ihr alle. Imagination, die die Emotionen und das Bauchgefühl nutzen und die Fähigkeit zu erlangen das zu sehen, was sich noch nicht manifestiert hat. Ich sehe es so lebhaft, dass es in mir eine emotionale Resonanz hat. Ich muss das so gut lernen, dass rationale Menschen mich dem Wahn verfallen erklären. Ich muss so gut darin werden, dass rationale Menschen sagen „Du siehst das Gute in Allem“. Ich muss es so gut lernen, dass alle sagen „ich glaube, Dich kann nichts aus der Bahn werfen, Du hast Deinen Kopf in den Wolken, Du lebst in den Wolken, Du bist eine Pollyanna“. Ihr sollt so gut darin werden, dass die Menschen um Euch herum nur positive Reaktionen von Euch erwarten und auch keine Befriedigung mehr darin finden, sich bei Dir zu beklagen.
Esther sagt „oh, diese Person versucht aber gerade mit Absicht, mich zu ärgern“. Und Jerry antwortet:„nur deshalb, weil sie wissen, dass sie Dich ärgern können.“ Wenn das nicht möglich wäre, würde es auch niemand versuchen. Wenn es nicht vorhanden wäre, würde es niemand tun
Das Universum liefert immer. Das, wo Eure Aufmerksamkeit ist.
Vielleicht hielt ich meine Aufmerksamkeit im wieder Herausfallen.
Ich vermute, wenn ich das schaffe, kann ich im Vortex bleiben.
Ich probiere es einfach mal aus. Ein Versuch ist es wert.

Entschuldigt bitte, sagt mir einfach, wenn ich was falsch interpretiere.
Danke


Herzliche Grüße
Rainbow-child
 


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker