Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Zauberwichtel » 20. Jan 2011, 12:42

Liebe Scarlett,

ich habe so oft an Dich gedacht in den letzten Wochen.

Ich fand das so bewundernswert mit welcher Freude und Begeisterung Du immer geschrieben hast.

Und mit welcher Liebe Du am Weihnachtswichteln teilgenommen hast.

Du bist ein ganz besonderer Mensch und hast mir mit Deiner Geschichte schon jetzt so viel gegeben :ros:

Alles Alles Gute weiterhin auf Deinem - und Eurem Weg.

Zauberwichtel
Benutzeravatar
Zauberwichtel
 
Beiträge: 24
Registriert: 06.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Wolfsfrau » 20. Jan 2011, 12:47

Liebe Scarlett,

ich danke Dir von ganzem Herzen für Dein Teilen Deiner Situation und ich bewundere Dich für Deine innere Stärke :ros:
Mir geht es zur Zeit so mit meiner fast 70 jährigen Mutter. Sie liegt seit fast 14 Tagen schwerkrank im Krankenhaus und wir wissen noch nicht, wie es weiter gehen wird. Wann sie das Krankenhaus wieder verlassen kann, wenn überhaupt und wie lange sie noch bei uns sein wird. Pflegebedürftig wird sie auf jeden Fall bleiben. Zusätzlich kümmern meine Schwester und ich uns noch um unseren 72 jährigen Vater, der zwar körperlich noch einigermaßen kann, aber noch nie über einen längeren Zeitraum alleine war. Auch meine Schwägerin (die Frau meines Bruders) kümmert sich zwischendurch. Für uns alle eine extrem schwierige Situation. Und vor allem, die Gefühle fahren Achterbahn. Gestern Abend habe ich 1 Std. lang nur geweint. Ich konnte nicht mehr. Was mir aber immer wieder Kraft gibt, ist das Lesen hier im Forum, auch wenn ich im Moment nicht so aufnahmefähig dafür bin. Irgendetwas bleibt aber dann doch hängen.

Dein Bericht wird mich begleiten und Hoffnung, Mut und Kraft geben :danke:

Und Dir und Deinem Mann wünsche ich alles Gute und weiterhin viel Liebe und Kraft :ros:

Alles Liebe
Wolfsfrau :ros:
Wolfsfrau
 
Beiträge: 20
Registriert: 07.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon lawofattraction » 20. Jan 2011, 12:50




Liebste Scarlett,

Worte können das erhebende und wunderbare Gefühl nicht ausdrücken, das ich beim Lesen Deines Post empfand. Ich schätze mich überaus glücklich und reich beschenkt, dass wir Dich als Mitglied in unserem Forum haben dürfen. Und dass Du trotz Deiner so schwierigen Situation die Zeit gefunden hast, uns hier teilhaben zu lassen an Deinen Gedanken, die aufgereiht wie kostbare Perlen auf einer Perlenkette, vom bewussten und verstehenden Er-Leben sprechen.

Danke, dass Du uns teilhaben lässt an Deiner Ein-Sicht und Deinen Gedanken, die von echtem Verstehen und Erleben sprechen. Danke für Deine wunderbaren Worte der Wärme und Liebe, die mich so tief berührt haben. :gvibes:

Meine guten Gedanken begleiten Dich und Deine Familie auch weiterhin; ich schliesse Euch ein in in die alles beschreibenden und immer wahren Worte "All is well".

Liebste Grüsse und eine Umarmung von Herzen
Loa :bussi:



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Sonrisa » 20. Jan 2011, 13:06

Liebe Scarlett,

ich bin sehr ergriffen von deinen Worten, sitze hier mit geöffnetem Mund und finde keine Worte. Danke für alles, was du den Menschen hier durch deine Erfahrungen schenkst. :lieb: Das ist einfach unglaublich schön. Ich glaube, niemand könnte hier einfach vorbeigehen und nicht etwas von diesen wundervollen Schwingungen wahrnehmen. :gvibes: Die allerbesten Gedanken für euch und ich sende euch das, was gerade aus meinem Herzen strömt.

Herzliche Grüße,
Pamelina
Sonrisa
 

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon shaoli » 20. Jan 2011, 13:10

Liebe Scarlett,

auch ich möchte dir für deinen Beitrag danken. Mir laufen immer noch die Tränen, so berührt mich der Frieden, der aus deinen Worten spricht. Ich kenne das Gefühl und schicke dir von hier die herzlichsten Grüße und Wünsche.

Shaoli
Wo der Gedanke ist, da ist der Denkende.
Benutzeravatar
shaoli
 
Beiträge: 351
Registriert: 09.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Kia » 20. Jan 2011, 17:10

Liebe Scarlett,

möchte Dir auch danken für Deine liebevollen, gütigen, weisen Worte. Und dafür, dass Du Deine kostbare Zeit mit uns geteilt hast, und vielen Dank für das Zitat von Abraham.

Es beglückt mich, dass Du und Deine Familie so gut diese gemeinsame Zeit nutzen könnt, um wahre Liebe zu leben, das wertvollste auf dieser Erde.

Mir geben Deine Worte auch die Bestätigung und tiefere Einsicht, dass Liebe trägt, und alles was je nötig ist zu fühlen. Du hast ganz recht, wenn Du in Liebe eingeklinkt bist, kann Dir absolut nichts mehr passieren. Weder jetzt noch später.

Danke Dir
Herzlich und Euch weiterhin alles Gute

Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Daisy » 20. Jan 2011, 20:19

Hut ab vor deiner Haltung, Scarlett. Und in Ermangelung von Worten und einer gefühlten Unnötigkeit dieser -

Bild All is well
Daisy
 

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon LillyB » 20. Jan 2011, 20:50

Engel Scarlett :ros:

es gibt wirklich viele Engel in Menschengestalt. Und ich bin sicher, Du wurdest mit großem inneren Wissen bereits geboren. Darum fällt es Dir leicht, Dich mit der Abraham-Schwingung zu verbinden. Du und Ihr seid behütet und geborgen in Euerer Quelle und das Ewig.

Ganz herzliche Umarmung :hug: Denn alles was ich im Herzen trage wird geteilt und weiter verteilt. Ich habe viel an Euch gedacht. Ich danke Dir für den Trost und die Liebe, die Du hier verschenkst.

ALOHA

Lilly
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Shiva » 20. Jan 2011, 22:00

Liebe Scarlett,

manchmal habe ich mich in meinem Leben gefragt - was wofür gut ist, gerade wenn es eine nicht so schöne Situation ist oder war. Oft hatte ich dann später eine Antwort und wenn es Jahre waren. In Deinem Zusammenhang fällt mir da ehrlich nicht allzuviel ein...

Aber ein Gedanke ist sehr stark - dass Du eine wundervolle, starke Frau bist, vor der wohl jeder den Hut ziehen kann - und sorry - wenn ich so sehe, was der eine oder andere für ein Thema hat, kann ich nur müde lächeln. Wie LillyB schon geschrieben hat, bist Du ein Engel - der sanft mit seinen Flügeln auch eine Shiva anstubst - und sagt: "He Shiva, Stirn glatt ziehen - Du hast nicht wirklich ein Problem - alles ist gut - liebe dich, liebe dein Leben und die Menschen, die dich umgeben.

Liebe Scarlett, fühl Dich umarmt, Du bist so stark

Liebe Grüße Shiva
Energie folgt der Aufmerksamkeit
Benutzeravatar
Shiva
 
Beiträge: 540
Registriert: 09.2009
Wohnort: mitten drin ;-))
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Isi » 21. Jan 2011, 19:33

Liebe Scarlett,
ich bin tief berührt von Deinem Beitrag, den ich leider heute erst aufgerufen habe.

Du hast nicht nur Liebe, sondern bist Liebe und, ich bin sicher, dass spürt Dein Mann; eine bessere Begleitung kannst Du ihm und Dir nicht geben!
Du lebst Liebe = Loslassen - ihn seinen Weg gehen zu lassen, auch, wenn es Euch zunächst sehr weh tut.
Ich bin sicher, dass da ein sicherer innerer Frieden ist, der Euch beiden verbindet über den Wechsel hinaus.
In großer Hochachtung!
Isi
 

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Sunflower » 24. Jan 2011, 22:42

Liebe Scarlett,
ich freue mich für dich und deine Familie ,dass ihr den Augenblick leben könnt . Jetzt ist Leben und Liebe :ros:
Danke ,dass Du uns das so mitteilen konntest
Liebe Grüße
Sunflower
Guten Morgen,
hier spricht das Universum.Ich werde mich heute um all deine Probleme und Wünsche kümmern.
Dazu werde ich deine Hilfe nicht brauchen.
Also genieße den Tag
Benutzeravatar
Sunflower
 
Beiträge: 543
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Scarlett » 17. Feb 2011, 12:04

Loa Tageszitat:

Der beste Grund für Euren Übergang in das Nicht-Physische ist nicht der, dass der physische Zustand unglücklich ist. Der beste Grund, den Übergang in das Nicht-Physische zu tun ist der, dass Ihr ein Gefühl von Erfüllung habt und nun nach einem anderen Blickwinkel Ausschau haltet.

:flherz:

Und so ist es letztendlich geschehen… :ros:
Die letzten Tage & Wochen war mein Mann in einer Art & Weise mit der Quelle verbunden und mit einer Weisheit gesegnet, die weit über das hinausging, was mir bisher bekannt war und dessen was ich fassen konnte.

Ohne je ein Wort „abrahamisch“ gelesen zu haben, waren seine Worte von solcher Kraft, Liebe und der Gewissheit „erfüllt“ zu haben durchdrungen, das ich nur dankbar staunen konnte…

Am frühen Morgen des 12.02.2011 hat er dann in meinem Beisein, in meinen Armen und an meiner Seite einen ganz leichten, schnellen und für mich sehr emotionalen Übergang beschritten…

Seine Augen, die über ein Jahr durch die vielen starken Medikamente & Morphine getrübt waren weitet sich und waren plötzlich klar und tief.
Seine Seele, und das konnte ich ganz deutlich wahrnehmen, wurde ins „Innere“ gezogen und er seufzte tief, war ohne Schmerzen und verliess in völliger Übereinstimmung mit allem was gewesen ist seinen physischen Körper

Der Raum war voller Friede und lichtdurchflutet und ich füllte mich geborgen und von Liebe getragen.

Als sich diese Gefühle im Laufe des Tages verflüchtigten und ich die vielen Menschen und Aufgaben nicht mehr bewältigen konnte fühlte ich mich verzweifelt, klein und hilflos und sehnte das Gefühl vom Sterbemoment zurück….

Es stellte sich jedoch nicht ein und so ging ich sehr traurig gegen 17 Uhr ins Bett…und dann als ich am morgen erwachte, habe ich die absolut wundervollste Erfahrung meines bisherigen, physischen Lebens machen dürfen:

Eingehüllt in Friede, Liebe und Ruhe war ich meinem Inner Being und meinem Mann als Teil meiner Seelenfamilie so nah wie noch nie…

Ich konnte die Quelle schmecken, fühlen, riechen sehen…. der Himmel war strahlend, trotz grauer Wolkendecke, der Blick in den Spiegel war eine einzige Liebeserklärung an mich selbst, der Kaffee roch so köstlich wie noch nie und selbst der so bekannte Teppich unter meinen nackten Füssen war eine großartige Erfahrung… meine Seele, mein Herz, mein Verstand …alles sang eine einzigartige Melodie…. Alles ist gut….all is well…alles ist gut….all is well…Schatz ,es ist großartig, wir lieben Dich…alles ist gut…ich bin zufrieden hier….lebe mein Engel….geniesse…erschaffe…liebe…..
Ich konnte die Stimme meines Mannes nicht hören, nein ich konnte sie IN mir fühlen…!!

Für Stunden schwebte ich… dann zog mein Mann sich langsam zurück, denn er sah nun keine Veranlassung mehr für mich zu sorgen, sich um mich zu sorgen…..da er das Wissen der Quelle hautnah erlebte und wieder komplett in diese zurückkehrte (so fühlte es sich zumindest für mich an)
Aber das großartige Geschenk was er mir an diesem Sonntag nach seinem Tod gemacht hat, bringt mir unbeschreibliche Freude

Ihr lieben, lieben Abraham-Engel…. Es tut meinem physischen Selbst so unendlich gut Teil dieser Forumsfamilie zu sein und nicht den Glauben, sondern nun das WISSEN zu haben, dass das was wir hier miteinander erschaffen der absoluten Ausdehnung und Freude dient…..

Seit Sonntag trete ich immer wieder aus dem Vortex hinaus… manchmal weine ich, manchmal schreie ich, manchmal klage ich und manchmal verzweifel ich…. Doch dies hat keine negative Bedeutung mehr, kein Label… es sind die Teile meiner Gefühle, die mir die Richtung weissen… mich wieder zurück in meine Mitte führen….dieser neue Weg fühlt sich so unheimlich machtvoll und gut an

Ich bin so unendlich dankbar… :lieb:
Dankbar für EUCH, für Eure Klugheit, Eure wunderschönen und liebenden Worte und endlich bin auch wirklich dankbar für MICH und mein Leben…. :lieb: :bussi:

All is well … habt keine Angst.... geniesst!

Fühlt Euch wirklich und aus ganzem Herzen von mir gedrückt, umarmt und mit meiner tiefen Dankbarkeit verbunden! :hug:
Benutzeravatar
Scarlett
 
Beiträge: 33
Registriert: 10.2010
Wohnort: In mir selbst
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon lawofattraction » 17. Feb 2011, 12:26




Liebe Scarlett, :ros:

Worte sind viel zu unzulänglich, um auszudrücken, was ich beim Lesen empfand und was nun noch in mir nachhallt. Uns teilhaben zu lassen an diesen kostbaren Momenten, an Deinen Gedanken und Gefühlen, ist das grösste Geschenk, das jemals jemand uns Forums-Mitgliedern machen kann.

Fühl Dich inniglich umarmt und herzlich bedankt. Meine allerbesten Gedanken begleiten Dich mit allen guten Wünschen für die kommenden Tage, Wochen und Monate.
Loa



*Resistance means feeling Singular instead of Plural* Abraham


Benutzeravatar
lawofattraction
 
Beiträge: 8976
Registriert: 09.2009
Wohnort: Im Hohen Norden
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Sanaei » 17. Feb 2011, 12:27

liebe Scarlett,

mir fehlen die Worte - danke das Du diese Erfahrung hier mit uns teilst... :ros:

ich umarm Dich,
Sanaei
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an... (Marc Aurel)
Benutzeravatar
Sanaei
 
Beiträge: 1941
Registriert: 09.2009
Wohnort: in mir...
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Sonrisa » 17. Feb 2011, 12:30

Liebe Scarlett,

danke von Herzen, dass du uns alle hier an diesen tiefen, sehr persönlichen, bewegenden Momenten teilhaben lässt. :ros: Da gilt jetzt einfach nur fühlen, nicht sprechen oder denken.

Mit den besten, herzlichsten Wünschen,
Pamelina
Sonrisa
 

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon ranna » 17. Feb 2011, 12:39

Liebe Scarlett :ros:

Ich bin wortlos und trotzdem sehr berührt. Danke fürs Teilhaben, dieser tiefen Momente - so wertvoll.

Fühl Dich herzlich umarmt.

Ranna
ranna
 
Beiträge: 175
Registriert: 10.2009
Wohnort: CH
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Kia » 17. Feb 2011, 14:29

Liebe Scarlett,

möchte Dir auch danken für dieses Geschenk Deines Da-Seins mit uns und für das Teilen von allem, was Du bist und fühlst. Von Dir geht so viel Liebe aus, das ist ganz unbeschreiblich. Und für dieses liebende Sein danke ich Dir von Herzen. Deine Worte sind ein strahlendes Juwel der Güte und Kraft und Freude mitten in diesen Umständen, die Dich doch gerade zu dem gemacht haben, was Du bist.
Tausend Frühlingsblumen in allen Farben.
Und eine zärtliche Umarmung.

Herzlich
Kia
"Contrast is the teacher." Abraham
Benutzeravatar
Kia
 
Beiträge: 3738
Registriert: 01.2010
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon Stine » 17. Feb 2011, 14:53

Liebe Scarlett,

auch ich möchte dir von ganzem Herzen für deine Worte danken.
Deine Liebe, dein Frieden und deine Freude berühren mich sehr und machen mich sprachlos.
Danke,dass du uns daran teilhaben lässt.

Sei herzlichst umarmt
Stine
Ich bin
Stine
 
Beiträge: 79
Registriert: 09.2010
Geschlecht: weiblich

Re: Von großen Katastrophen & einfachen Lösungen

Beitragvon LillyB » 17. Feb 2011, 21:26

Hallo Engel Scarlett,

Danke für Dein lebendiges Bild. Ich konnte bei Deiner Erfahrung diesen Film sehen. Auch seine Augen. Und seine Erscheinung. Ich hatte bei einigen Menschen, die gegangen sind, bestimmte Erlebnisse. Und etwas später auch Träume mit Begegnungen mit ihnen. Wo über Unausgesprochenes oder auch einfach nur Trost das Thema war. In der alten Energie habe ich sogar Menschen und Tiere dort hindurch begleitet. Und heute weiß ich- bzw. war schon vor Abraham so, das ist gar nicht nötig.

Ich habe das Licht in den Augen Deines Mannes gesehen und ich habe sein Dasein durch Deine Schilderung gefühlt. Ihr werdet Euch wiedersehen. Ich möchte Dich noch fragen, wie es Deinen Söhnen geht? Und eines ist doch klar, wir gehen alle. Wir schließen diese Tür hinter uns. Und wir sind EWIG. Diese große Liebe wird mich niemals verlassen. Und Dich auch nicht. Ich hab viel an Dich gedacht. Und ich weiß. Es ist etwas wo das Leben erfüllt ist.

ALOHA, mit herzlicher Umarmung und fühl Dich geküsst.

Lilly :ros:
Der Himmel ist blau (Die Ärzte)
Benutzeravatar
LillyB
 
Beiträge: 1280
Registriert: 09.2009
Geschlecht: weiblich

Vorherige

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker