Sich verzeihen...

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Sich verzeihen...

Beitragvon lebkuchen » 17. Nov 2011, 10:45

Liebes Forum,

ich lese schon eine Zeit still mit und nun möchte ich mich auch gerne an Euch wenden. Es ist ein ganz tolles Forum hier :lieb:

Ich bin Designerin, seit einiger Zeit freiberuflich und arbeite von daheim. Nun fehlen mir die Aufträge, das Geld wird immer knapper und spätestens im Januar bekomme ich keinen Zuschuss mehr. Nun weiss ich schon, worauf ich meinen Fokus lenken sollte und ich habe so viele neue Ideen im Kopf, aber ich bekomme meinen Hintern nicht hoch. Seit 2 Tagen sitze ich hier und kann mir selber nicht verzeihen, dass ich zum einen den Hintern nicht hochbekomme und zum anderen, wenn ich in die Vergangenheit schaue, mir beinahe übel wird, wie wenig ich dafür getan habe. Die Zeit rennt so schnell an mir vorbei und nun sitze ich fest in Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen.

Ich möchte mir verzeihen und über die vergossene Milch nicht weiter nachdenken - aber es fällt mir leider so schwer und ich fühle mich wie gelähmt. Gibt es hier vielleicht auch eine kleine Hilfestellung, die ich mir mal durchlesen könnte?

Viele liebe Grüße und herzlichen Dank
lebkuchen
lebkuchen
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Sich verzeihen...

Beitragvon ZaWo » 17. Nov 2011, 11:33

Hallo Lebkuchen,

ich würde mal unter dem Stichwort "Überforderung" nachschlagen. Da findest du einiges.

Lieber Gruss
ZaWo
ZaWo
 


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
web tracker