Sich schön fühlen

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Sich schön fühlen

Beitragvon Maike » 19. Mai 2015, 09:01

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich hatte ich einen angefangenen Thread zum Thema ehemaliger Fred im Forums"regal" zwischengelagert. Denn nachdem mir ein ehemaliger Fred seit geraumer Zeit häufiger und regelmäßig begegnet, kamen zunächst einige sich nicht gut anfühlende Gefühle auf, die ich nicht einsortieren konnte. Und einfach ein großer Wunsch danach, diese Gefühle endlich loszuwerden und frei davon zu sein.

Gestern hat's dann pling gemacht. Mir ist bewusst geworden, wie sich im Laufe der Jahre - dieser Fred war nur ein Teil davon - meine Gedanken über mein Aussehen und meine Attraktivität als Überzeugungen eingeschliffen haben. Langsam aber sicher. Es begann mit kleinen Mäkeleien und mündete darin, dass ich mich wie ein hässliches Entlein fühle. Ich hab in den letzten Jahren auch einiges an Gewicht zugelegt und gucke selten in den Spiegel und denke dabei Wow. Ich trage Kleidung, und das ist mir auch erste gestern klar geworden, nicht weil ich mich gut darin fühle, sondern weil ich mich darin verstecken kann.

Ich habe einen Wunsch, von dem ich nie geglaubt hätte, dass der mal so wichtig für ich wird. Ich möchte mich wieder schön, attraktiv und einfach mit mir im Reinen fühlen. Und dass das Gewicht dabei zweitrangig ist und vermutlich auch die Kleidung, das weiß ich. Trotzdem habe ich letzte Woche ein tolles Kochbuch gefunden, mit dem es mir Spaß macht mich kalorienreduziert und gesund zu ernähren. Mein Körper so wie er heute ist, ist schließlich auch ein Produkt meiner Überzeugungen.

Liebe Grüße
Maike
Everything that you are is always easy to find. (Abraham)
Benutzeravatar
Maike
 
Beiträge: 394
Registriert: 10.2012
Geschlecht: nicht angegeben

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker