Selbst erschaffen - wie komme ich heraus?

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

Selbst erschaffen - wie komme ich heraus?

Beitragvon Rosita » 21. Jul 2012, 16:25

Liebe Forenmitglieder,

nachdem ich mich kreuz und quer durchs Forum gelesen habe, bin ich an einem Punkt, an dem ich nicht weiter komme.
Viele Beiträge haben bereits mein Verständnis ein wenig erweitert - aber so recht will es nicht funktionieren.
Außerdem kann ich kein Englisch, was die Aufklärung nicht gerade einfacher macht bei Beiträgen mit Links zu englischsprachigen Videos. :hä:

Ohne in die Tiefe zu gehen, erlebe ich derzeit viele Kontraststiuationen in vielen Bereichen meines Lebens.
Die habe ich mir lt. Loa selbst geschaffen. Das möchte ich natürlich ändern - aber ich weiß nicht wie. Offensichtlich verstehe ich das Loa-Prinzip nicht wirklich. Und je mehr ich lese, desto verwirrter werde ich was die Anwendung angeht.

Was kann ich in Situationen tun, bei denen ich Handeln muss?
Bspw. bekomme ich seit Wochen meinen Drucker nicht installiert, benötige ihn aber dringend. Leider kenne ich keine Menschen, die mir dabei helfen könnten. Also muss ich selbst "ran" und schauen dass ich das hin bekomme.
Meine Gefühle werden auch nicht besser, da ich mich bereits seit so langer Zeit damit auseinander setze und ich es nicht schaffe.

Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich, wie ich aus diesen Kontrastsituationen wieder heraus kommen kann?
Rosita
 

Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker