es schwingen lassen

Hier ist Raum für eigene Erfahrungen mit der Abraham-Lehre

es schwingen lassen

Beitragvon freddire » 19. Mär 2011, 15:45

hallo an alle,

wie bringt ihr euch an unerwünschten orten oder situationen, wo ihr NICHT sein wollt, in die schwingung, wo wir hinmüssen um die gewünschte situation zu erzielen?
Benutzeravatar
freddire
 
Beiträge: 50
Registriert: 09.2009
Geschlecht: männlich

Re: es schwingen lassen

Beitragvon Flower1973 » 20. Mär 2011, 13:37

Hallo,

ich schaue dass ich Ruhe habe und auf 10 Minuten da hingehen kan, wo ich alleine bin. Dann gehe ich in eine Art Workshop und denke an Dinge die ich liebe und auf die ich mich schon freue. Ich denke an Situationen in meinem Leben wo ich mich gut gefühlt habe. Ich ziehe damit immer mehr schöne Gedanken an und versetze mich in eine herrliche Schwingung. Dann weiß ich wieder was mir wichtig ist und was mir Freude macht. Dann Stelle ich mir noch vor wie die Situation in der ich mich befinde weiter gehen sollte oder könnte.

Oder wenn es unruhig ist, stelle ich mir vor wie ich in einem reinen Gebirgssee eintauche. da. Un ich ganz alleine und ich sehe die Pflanzen und Fische. Aber vor allem ist es ganz ruhig da und herrlich still.

Lg Petra
Flower1973
 

Re: es schwingen lassen

Beitragvon wodny muz » 20. Mär 2011, 18:30

Liebe Petra,

:danke: für die tolle Erklärung. Auch wenn ich die Essenz schon zig-Mal gelesen habe, aber noch nie war mir das tatsächliche Handeln, das daraus resultiert, so bewusst wie gerade eben beim Lesen. :ros:

Und danke natürlich auch für die Frage Freddire.

Liebe Grüße
wodny
Möchtest du glücklich sein oder Recht haben?(Ein Kurs in Wundern)
wodny muz
 
Beiträge: 264
Registriert: 08.2010
Wohnort: Norddeutschland
Geschlecht: männlich

Re: es schwingen lassen

Beitragvon Flower1973 » 20. Mär 2011, 20:56

Das freut mich sehr Wodny! :gvibes:

Lg und schönen Abend,
Petra
Flower1973
 


Zurück zu "Erfahrungsaustausch"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

web tracker